Das Spiel des Sängers

Historischer Roman

(3)
Liebe, Mord und Minnesang … ein märchenhafter Mittelalterschmöker!

Burg Langel im ausgehenden Mittelalter. Seit dem gewaltsamen Tod des Burgherrn Eberhard ist die Lehensnachfolge ungeklärt, und Ritter Ulrich muss die Burg neu vergeben. Eine erlauchte Gesellschaft findet sich ein, und jeder von ihnen erhebt Anspruch auf das Lehen. Bis man sich einig wird, soll Minnesänger Hardo Lautenschläger des Abends für Unterhaltung sorgen. Niemand ahnt, welches Geheimnis Hardo mit Burg Langel verbindet – und mit der holden, aber spitzzüngigen Engelin van Dyke, die an Hardos abendlichen Gesängen so gar keinen Gefallen zu finden scheint …

Portrait
Andrea Schacht war lange Jahre als Wirtschaftsingenieurin und Unternehmensberaterin tätig, hat dann jedoch ihren seit Jugendtagen gehegten Traum verwirklicht, Schriftstellerin zu werden. Ihre historischen Romane um die scharfzüngige Kölner Begine Almut Bossart gewannen auf Anhieb die Herzen von Lesern und Buchhändlern. Mit »Die elfte Jungfrau« kletterte Andrea Schacht erstmals auf die SPIEGEL-Bestsellerliste, die sie seither mit schöner Regelmäßigkeit immer neu erobert. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in der Nähe von Bonn.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 640
Erscheinungsdatum 19.11.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-37475-5
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18,7/12,6/5 cm
Gewicht 544 g
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Gefährtin des Vaganten
    von Andrea Schacht
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Graf von Monte Christo
    von Alexandre Dumas
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • Der Sünde Lohn
    von Andrea Schacht
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Die keltische Schwester
    von Andrea Schacht
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Rheines Gold
    von Andrea Schacht
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Ungehorsame
    von Andrea Schacht
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Gebiete sanfte Herrin mir
    von Andrea Schacht
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,95
  • Die Tochter des Medicus
    von Gerit Bertram
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der dunkle Spiegel / Almut Bossart Bd.1
    von Andrea Schacht
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Mit falschem Stolz
    von Andrea Schacht
    (2)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Göttertrank
    von Andrea Schacht
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das Werk der Teufelin / Almut Bossart Bd.2
    von Andrea Schacht
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Mord im Badehaus
    von Andrea Schacht
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die silberne Nadel / Myntha Bd.2
    von Andrea Schacht
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das Lied des Falken
    von Andrea Schacht
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Die rubinrote Kammer
    von Pauline Peters
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Die Feuerbraut
    von Iny Lorentz
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Die Heilerinnen von Aragón
    von Guido Dieckmann
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Jan Hus, der Feuervogel von Konstanz
    von Tania Douglas
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • Das Haus in der Löwengasse
    von Petra Schier
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Wird oft zusammen gekauft

Das Spiel des Sängers

Das Spiel des Sängers

von Andrea Schacht
(3)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Goldbrokat

Goldbrokat

von Andrea Schacht
(4)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Andrea Schacht meets Agatha Christie“

Monika Volkmann, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Wieder ein dickerer Schmöcker von Andrea Schacht und wieder ein Gelungener!
Wie in einem guten alten Christie-Klassiker beginnt es schleichend und endet spannungsgeladen. Hier verbindet sie wieder gekonnt das Mittelalter mit einem Krimi und packt auch etwas für's Herz hinein (ohne dass es kitschig wird).

Bei Andrea Schacht mag ich sehr die Art, in der sie ihre Protagonisten gestaltet; mit Herz und Verstand gehen diese ihren Weg und finden ein Ziel, auch wenn es nicht immer das Geplante war. Die Geschichte bietet wieder alles, was ich an Andrea Schachts Romanen so liebe: Rachegelüste, Zorn und Missgunst, Liebe und Zuneigung und alles verbunden mit jeder Menge Wortwitz.
Eben nicht der platte Frauen-Mittelalter-Schinken, sondern ein gutes Stückchen Krimi im mittelalterlichen Gewand! Sehr lesenswert!!

Also Tee aufsetzen, mit Buch und Decke auf's Sofa , lesen und irgendwann feststellen, dass der Tee mittlerweile kalt ist und man doch noch ein bisschen schlafen sollte in der Nacht :)
Wieder ein dickerer Schmöcker von Andrea Schacht und wieder ein Gelungener!
Wie in einem guten alten Christie-Klassiker beginnt es schleichend und endet spannungsgeladen. Hier verbindet sie wieder gekonnt das Mittelalter mit einem Krimi und packt auch etwas für's Herz hinein (ohne dass es kitschig wird).

Bei Andrea Schacht mag ich sehr die Art, in der sie ihre Protagonisten gestaltet; mit Herz und Verstand gehen diese ihren Weg und finden ein Ziel, auch wenn es nicht immer das Geplante war. Die Geschichte bietet wieder alles, was ich an Andrea Schachts Romanen so liebe: Rachegelüste, Zorn und Missgunst, Liebe und Zuneigung und alles verbunden mit jeder Menge Wortwitz.
Eben nicht der platte Frauen-Mittelalter-Schinken, sondern ein gutes Stückchen Krimi im mittelalterlichen Gewand! Sehr lesenswert!!

Also Tee aufsetzen, mit Buch und Decke auf's Sofa , lesen und irgendwann feststellen, dass der Tee mittlerweile kalt ist und man doch noch ein bisschen schlafen sollte in der Nacht :)

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eher ungewohnt für Andrea Schacht: eine Art Kammerspiel-Krimi. Der Minnesänger singt die Story seiner Rache - und alle Beteiligten sitzen in der Burg. Rätselhaft & fesselnd! Eher ungewohnt für Andrea Schacht: eine Art Kammerspiel-Krimi. Der Minnesänger singt die Story seiner Rache - und alle Beteiligten sitzen in der Burg. Rätselhaft & fesselnd!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Das Hamlet-Komplott
    (7)
    eBook
    8,99
  • Die Königsmörder-Chronik / Der Name des Windes
    (164)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Die Shakespeare-Morde
    eBook
    4,99
  • Das Licht der Welt / Fleury Bd.2
    (29)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Die Henkerstochter
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die rubinrote Kammer
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Der dunkle Spiegel / Almut Bossart Bd.1
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die zerbrochene Uhr
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Ein stilvoller Mord in Elstree
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Nehmt Herrin diesen Kranz
    (8)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,95
  • Das Erbe der Braumeisterin
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Hansetochter
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Schönes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Gräfelfing am 03.04.2012
Bewertet: eBook (ePUB)

Eine Mischung aus Krimi und Liebesgeschichte. Am Anfang ewtas undurchsichtig kommt nach und nach zu Tage, wie die Figuren zueinander stehen und wie Verfehlungen aus der Vergangenheit die Figuren wieder einholen. Am Anfang etwas zäh zu lesen, da sich erst die Fäden der Geschichte gesponnen werden müssen, wird sie... Eine Mischung aus Krimi und Liebesgeschichte. Am Anfang ewtas undurchsichtig kommt nach und nach zu Tage, wie die Figuren zueinander stehen und wie Verfehlungen aus der Vergangenheit die Figuren wieder einholen. Am Anfang etwas zäh zu lesen, da sich erst die Fäden der Geschichte gesponnen werden müssen, wird sie immer besser und spannender. Auch eine Katze ist wieder dabei (unbedingtes Muss bei Andrea Schacht), aber leider nur sehr am Rande. Aber sonst - schönes Buche, wirklich zu empfehlen.