Das Sternenboot

Roman

Eine unmögliche Liebe, so besonders wie das Leben
Nicola kommt mit einem Lächeln zur Welt. Als Wunschkind seiner Eltern wächst er in einem kleinen Fischerdorf bei Palermo ärmlich, aber behütet auf. Stella hingegen, am selben Tag im selben Ort geboren, wird von ihrer Mutter keines Blickes gewürdigt. Die schöne Adlige hat wenig Verwendung für ein drittes Mädchen. So könnten Stella und Nicola nicht unterschiedlicher sein, und es vergehen Jahre, bis sich ihre Wege kreuzen. Doch diese Begegnung wird ihr Leben für immer verändern …
Die Bestsellerautorin Stefanie Gerstenberger erzählt in ihrem neuen Roman eine sizilianische Familiengeschichte über drei Generationen hinweg.
Rezension
"'Das Sternenboot' ist ein spannender Schmöker für die letzten Sommertage."
Portrait
Stefanie Gerstenberger, 1965 in Osnabrück geboren, studierte Deutsch und Sport. Sie wechselte ins Hotelfach, lebte und arbeitete u. a. auf Elba und Sizilien. Nach einigen Jahren als Requisiteurin für Film und Fernsehen begann sie selbst zu schreiben. Ihr erster Roman «Das Limonenhaus» wurde von der Presse hoch gelobt und auf Anhieb ein Bestseller, gefolgt von «Magdalenas Garten», «Oleanderregen», «Orangenmond», «Das Sternenboot» und «Piniensommer». Die Autorin wurde mit dem DELIA-Literaturpreis ausgezeichnet und lebt mit ihrer Familie in Köln.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 528, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641150365
Verlag Diana Verlag
Verkaufsrang 30.467
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48779867
    Piniensommer
    von Stefanie Gerstenberger
    eBook
    15,99
  • 36277574
    Orangenmond
    von Stefanie Gerstenberger
    (10)
    eBook
    8,99
  • 41087420
    Letzte Nacht
    von Catherine McKenzie
    (31)
    eBook
    9,99
  • 44401887
    Im Herzen das Meer
    von Karen Bojsen
    eBook
    8,99
  • 31961523
    Oleanderregen
    von Stefanie Gerstenberger
    eBook
    8,99
  • 38948469
    Die Spur des grünen Leguans
    von Anna Paredes
    (1)
    eBook
    8,99
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (100)
    eBook
    8,99
  • 22595561
    Das Limonenhaus
    von Stefanie Gerstenberger
    (14)
    eBook
    7,99
  • 48760555
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (174)
    eBook
    15,99
  • 47067882
    Apfelkuchen am Meer
    von Anne Barns
    (60)
    eBook
    8,99
  • 41198665
    Provenzalische Geheimnisse
    von Sophie Bonnet
    (14)
    eBook
    9,99
  • 42399800
    Dornenmädchen
    von Karen Rose
    (29)
    eBook
    9,99
  • 44368330
    Das Seehaus
    von Kate Morton
    (71)
    eBook
    8,99
  • 45394881
    Am anderen Ende der Nacht (Die China-Trilogie 3)
    von Jan-Philipp Sendker
    (10)
    eBook
    15,99
  • 48039701
    Der Freund der Toten
    von Jess Kidd
    (112)
    eBook
    15,99
  • 45509820
    Muffins und Marzipan. Vom großen Glück auf den zweiten Blick
    von Marta Martin
    eBook
    11,99
  • 44993981
    Wie kommt das Blau ins Meer?
    von Yves Lancelot
    eBook
    11,99
  • 47844360
    Die Zeit, in der wir träumten
    von Meredith Jaeger
    (6)
    eBook
    9,99
  • 47841189
    Taste of Love - Zart verführt
    von Poppy J. Anderson
    (11)
    eBook
    9,99
  • 45282445
    Ein Sommer wie kein zweiter
    von Jo Thomas
    (1)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Sizilien ist nicht gleich Dolce Vita!“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Leser von gut gemachten Familiengeschichten, die nicht Nullachtfuffzehn sind, werden Stefanie Gerstenberger sicherlich schon kennen, denn „Das Sternenboot“ ist bereits der 5. Roman von ihr im Diana Verlag. Für mich ist es allerdings mein erster von ihr. Und ich war gespannt. Anhand des Klappentextes habe ich eine schöne, aber dramatische Leser von gut gemachten Familiengeschichten, die nicht Nullachtfuffzehn sind, werden Stefanie Gerstenberger sicherlich schon kennen, denn „Das Sternenboot“ ist bereits der 5. Roman von ihr im Diana Verlag. Für mich ist es allerdings mein erster von ihr. Und ich war gespannt. Anhand des Klappentextes habe ich eine schöne, aber dramatische Familiengeschichte erwartet, in der zwei junge Liebende nicht zueinander kommen können, weil ihre Familien verfeindet sind. So etwas in der Art einer modernen Romeo und Julia Geschichte. So ist dieser Roman aber gar nicht!

Stefanie Gerstenberger erzählt die Geschichte von Nicola und Stella. Beide werden am selben Tag 1947 auf Sizilien in dem Ort Bellaforte geboren. Das ist aber auch schon ihre einzige Gemeinsamkeit. Nicola ist der heißgeliebte und sehnlichst erwartete Sohn von Flora und dem Maresciallo Tommaso. Ganz anders sieht es bei Stella aus. Wenn sie ein Junge geworden wäre, hätten sich sicherlich auch ihre Eltern – der verarmte Marchese und seine Frau Giuseppina, über ihre Geburt gefreut. Aber sie ist nur ein drittes Mädchen in der Familie. Und da ihre Geburt eine sehr schwierige war, würdigt ihre Mutter sie keines Blickes, sondern übergibt sie ihrer Schwester Assunta, die sich fortan liebevoll um sie kümmert. Doch das Schicksal meint es mit beiden Familien nicht gut. Und so erzählt die Autorin die Geschichte beider Familien parallel zueinander. Überschneidungen gibt es nicht, bis irgendwann Nicola in dem verwilderten Garten der Villa herumstromert und dort Stella entdeckt, die ihn von da an beschäftigt. Er verliebt sich in das Mädchen. Doch es dauert noch seine Zeit, bis auch Stella sich in ihn verliebt.

Diese Geschichte zweier Familien ist so ganz anders gewesen, als ich sie mir vorgestellt habe. Sie ist viel besser und anspruchsvoller! Stefanie Gerstenberger erzählt eigentlich nicht die Geschichte einer großen Liebe, sondern zwei Familiengeschichten, die erst sehr spät durch die Liebe von Nicola und Stella zusammengeführt werden. Fasziniert hat mich, wie unterschiedlich Sizilien doch im Entwicklungsstand von Deutschland war. Die Menschen dort leben in ziemlich ärmlichen Verhältnissen. Teilweise in Wohnungen, die nur aus einem Raum bestehen. Es gibt noch nicht überall Elektrizität. Und Autos sind noch etwas ganz besonderes. Und dann ist Sizilien natürlich auch der Teil Italiens, in dem eine ganz bestimmte Gruppe das Sagen hat. Und die sorgt dafür, dass vielen Menschen Leid geschieht. Auch wenn es eine ganz andere Geschichte ist, musste ich bei der Lektüre häufig an die Fernsehserie „Allein gegen die Mafia“ denken, die in Deutschland erstmals am 11. März 1984 ausgestrahlt wurde. Ich hatte beim Lesen die ganze Zeit eine Angst im Nacken gespürt, denn man wusste nie, ob und wann das Böse zuschlagen würde. Sizilien ist eben ein ganz schwieriges Pflaster. Und diese Geschichte zeigt das Leben der ganz normalen Menschen auf – und das ist kein Dolce Vita.

Doch nicht nur die Geschichte ist ungewöhnlich. Stefanie Gerstenberger versteht es auch sie zu erzählen. Sie wechselt häufig die Perspektiven. Mal erzählt sie aus der Sicht der „Mütter“ Flora und Assunta, dann ganz selten aus der Sicht von Giuseppina und meistens aus der Sicht von Nicolas und Stella. Und so wie sie die Perspektiven wechselt, wechselt sie auch die Art der Sprache. Und dadurch kann man sich in die unterschiedlichen Menschen viel besser hineinversetzen. Flora, die in der Commune arbeitet und immer noch hofft, dass ihrem Mann Gerechtigkeit wiederfahren wird. Assunta, die auf Grund einer körperlichen Behinderung, immer eine einfache Frau geblieben ist. Giuseppina, die nach dem Verlust ihres Sohnes in eine Depression verfällt. Nicola, der anscheinend vom Glück begünstigt ist. Und Stella, die zu einer jungen Frau wird, die etwas im Leben werden will.

Diese Geschichte ist übrigens noch nicht zu Ende. Am 22.05.2017 erscheint der 2. Band „Piniensommer“, der auch wieder viel Dramatik verspricht.

Einfach mal eine ganz andere Familiengeschichte – sehr gut gemacht. Dramatisch, traurig und doch auch irgendwie romantisch.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Sternenboot - Stefanie Gerstenberger

Das Sternenboot

von Stefanie Gerstenberger

eBook
8,99
+
=
Die Sanduhr unserer Liebe - Kate Riordan

Die Sanduhr unserer Liebe

von Kate Riordan

eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen