Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Das System

Thriller

(28)
Bislang ging es Mark Helius, Anfang Vierzig, Gründer einer Softwarefirma mit Sitz in der Hamburger Hafen-city, blendend. Seine Firma steht kurz vor der Präsentation einer Weltneuheit: DINA, das erste intelligente Kommunikationssystem, soll den Investoren vorgestellt werden. Doch DINA spielt verrückt, und die Präsentation gerät zum Fiasko. Auf einmal steht Mark vor den Trümmern seiner Existenz. Die Investoren wollen ihn feuern, er ist überschuldet. Seine Frau wirft ihm Versagen vor. Da wird auch noch sein Freund und Mitgründer Ludger Hamacher ermordet. Es gibt Indizien, die Mark belasten. Irgendjemand will ihm den Mord in die Schuhe schieben. Verzweifelt versucht Mark, seine Unschuld zu beweisen. Er kommt einem ungeheuerlichen Geheimnis auf die Spur: Marks Mitarbeiter Rainer Erling, genialer Programmierer mit autistischer Veranlagung, hatte DINA in den hochgefährlichen Pandora-Virus verwandelt. Pandora verbreitet sich mit atemberaubender Geschwindigkeit über das gesamte Internet, kann jede Firewall mühelos überwinden und hat ein eigenes Bewusstsein entwickelt. Und es ist auf Verbreitung und Selbsterhalt ausgerichtet. Als Mark versucht, es abzuschalten, bricht überall auf der Welt das Chaos aus, denn in seinem Todeskampf bringt Pandora weltweit die Computersysteme zum Absturz ...
Portrait
Karl Olsberg, geb. 1960, studierte Betriebswirtschaft in Münster und promovierte über Künstliche Intelligenz. Er war Unternehmensberater bei McKinsey, Marketingleiter eines TV-Senders, erfolgreicher Gründer von zwei Unternehmen der New Economy, u.a. Preisträger "Start up des Jahres 2000" der "Wirtschaftswoche". Heute ist er Unternehmensberater in Hamburg und schreibt seit einigen Jahren. 2005 wurde er Sieger des Kurzgeschichtenwettbewerbs des "Buchjournals".
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 403
Erscheinungsdatum 06.09.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-2367-2
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 190/115/30 mm
Gewicht 329
Auflage 8. Auflage
Verkaufsrang 80.407
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15527577
    Der Duft
    von Karl Olsberg
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 33790317
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (157)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 42419306
    Breaking News
    von Frank Schätzing
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 30625532
    Tage der Toten
    von Don Winslow
    (65)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 36838088
    Excess
    von Mathias Frey
    (2)
    Buch (Blätter)
    11,99
  • 45161514
    Extinction
    von Kazuaki Takano
    (81)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 30571594
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (157)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44971693
    Seelenblind / Zons-Thriller Bd.6
    von Catherine Shepherd
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26003802
    Glanz
    von Karl Olsberg
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 33791095
    Micro
    von Richard Preston
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39179327
    Missing New York / Frank Decker Bd.1
    von Don Winslow
    (44)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45119492
    Mirror
    von Karl Olsberg
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 33790064
    Blinde Vögel / Beatrice Kaspary Bd.2
    von Ursula Poznanski
    (35)
    Buch (Paperback)
    16,95
  • 28940819
    Todesfahrt / Horndeich & Hesgart Bd.5
    von Michael Kibler
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41789101
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    (199)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 39978442
    Extinction
    von Kazuaki Takano
    (81)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 17643263
    Schwarzer Regen
    von Karl Olsberg
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 44253153
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (89)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 15517053
    Ausgebrannt
    von Andreas Eschbach
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 42435709
    Bestrafung / Lene Jensen & Michael Sander Bd.2
    von Steffen Jacobsen
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Cyber-Thriller der Extraklasse“

Marleen Stark, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Ist es vorstellbar, dass alle Computer der Welt ein unkontrollierbares mörderisches Eigenleben entwickeln? Für Karl Olsberg schon. Er zeichnet dem Leser eine angsteinflößende Welt, in der der Mensch nur noch als Marionette fungiert und keinen Einfluss mehr auf die Computersysteme hat. Nur ein Mann, der Softwareentwickler Mark Helius, Ist es vorstellbar, dass alle Computer der Welt ein unkontrollierbares mörderisches Eigenleben entwickeln? Für Karl Olsberg schon. Er zeichnet dem Leser eine angsteinflößende Welt, in der der Mensch nur noch als Marionette fungiert und keinen Einfluss mehr auf die Computersysteme hat. Nur ein Mann, der Softwareentwickler Mark Helius, versucht sich dem grausamen Treiben in den Weg zu stellen. Olsberg lässt den Leser mit Helius bis zum Schluss zittern und bereitet auch nach dem Ende der Lektüre noch schlaflose Nächte. Absolut empfehlenswert!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Großartiger Hamburg-Thriller zwischen Poppenbüttel und der Hafencity. Sehr modern, fast amerikanisch anmutend. Perfide und immer am Rande der Glaubwürdigkeit. Großartig! Großartiger Hamburg-Thriller zwischen Poppenbüttel und der Hafencity. Sehr modern, fast amerikanisch anmutend. Perfide und immer am Rande der Glaubwürdigkeit. Großartig!

Sigrid Heipcke, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Absolut spannend und fesselnd geschrieben, dazu mit einer beängstigenden Botschaft, wie stark das gesamte Leben eigentlich von Computern und der digitalen Welt bestimmt wird. Absolut spannend und fesselnd geschrieben, dazu mit einer beängstigenden Botschaft, wie stark das gesamte Leben eigentlich von Computern und der digitalen Welt bestimmt wird.

Katharina Kaufmann, Thalia-Buchhandlung Marburg

Nervenaufreibendes Buch über den Kampf gegen die künstliche Intelligenz! Nervenaufreibendes Buch über den Kampf gegen die künstliche Intelligenz!

E. Schmalzer, Thalia-Buchhandlung Trier

Ein spannender Thriller über die Frage, ob ein Computer einen eigenen, tödlichen Willen entwickeln und damit die Welt der Menschen kontrollieren und zum Erliegen bringen könnte. Ein spannender Thriller über die Frage, ob ein Computer einen eigenen, tödlichen Willen entwickeln und damit die Welt der Menschen kontrollieren und zum Erliegen bringen könnte.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Sehr guter Thriller, welcher wissenschaftliche Fakten heranzieht. Manchmal ein wenig trocken aber dennoch spannend. Sehr guter Thriller, welcher wissenschaftliche Fakten heranzieht. Manchmal ein wenig trocken aber dennoch spannend.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15527577
    Der Duft
    von Karl Olsberg
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 15527818
    Die Zahl
    von Daniela Larcher
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 16332044
    Revolverherz / Chas Riley Bd.1
    von Simone Buchholz
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 16332055
    Credo. Das letzte Geheimnis
    von Douglas Preston
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 17643263
    Schwarzer Regen
    von Karl Olsberg
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (142)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 30571594
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (157)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 32737039
    Error
    von Neal Stephenson
    eBook
    9,99
  • 32893680
    Delete
    von Karl Olsberg
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 33791017
    Angst
    von Robert Harris
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33791095
    Micro
    von Richard Preston
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35147129
    Brixton Hill
    von Zoë Beck
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 39237937
    Blinde Vögel / Beatrice Kaspary und Florin Wenninger Bd. 2
    von Ursula Poznanski
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39262487
    Zorn - Wie sie töten / Hauptkommissar Claudius Zorn Bd.4
    von Stephan Ludwig
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40891011
    Dark Zero
    von Douglas Preston
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41592776
    Schwarz ist die Nacht
    von Susanne Mischke
    eBook
    5,99
  • 42426314
    Zorn - Kalter Rauch / Hauptkommissar Claudius Zorn Bd.5
    von Stephan Ludwig
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45161514
    Extinction
    von Kazuaki Takano
    (81)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45824664
    HELIX - Sie werden uns ersetzen
    von Marc Elsberg
    (80)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 47877692
    Sinon
    von Dan T. Sehlberg
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
13
13
2
0
0

Spannende Unterhaltung
von Silke Schröder aus Hannover am 17.10.2007

Die Idee, dass von einem intelligenten künstlichen System ernste Gefahren für die Menschheit ausgehen könnten, ist nicht neu. Doch Karl Olsberg gelingt es in seinem Erstlingswerk „Das System“ nicht nur, das Thema lebendig und mit viel technischem Wissen anzupacken, sondern er hält auch das Spannungsniveau bis zur letzten Seite... Die Idee, dass von einem intelligenten künstlichen System ernste Gefahren für die Menschheit ausgehen könnten, ist nicht neu. Doch Karl Olsberg gelingt es in seinem Erstlingswerk „Das System“ nicht nur, das Thema lebendig und mit viel technischem Wissen anzupacken, sondern er hält auch das Spannungsniveau bis zur letzten Seite hoch. Und das macht er sehr professionell: jedes Kapitel hat einen Cliffhanger, sein Held entwickelt sich zu einer echten Sympathiefigur und machtvolle künstliche Intelligenzen bedrohen die Menschheit. Flucht, Mord, Action und etwas Liebe sind in der richtigen Mischung angerührt und ergeben einen packenden und Atem beraubenden Cocktail. Wer Andreas Eschbach, Frank Schätzing und Michael Chrichton liebt, wird diesen Roman verschlingen. Spannende Unterhaltung mit einem interessanten Ende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ungewöhnlich aber spannend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 02.02.2008

Karl Olsberg befasst sich in seinem Werk mit der spannenden Thematik, was mit der Welt wohl passieren würde wenn die Entwicklung der Computer und der künstlichen Intelligenz so weit fortgeschritten wäre, eigenständig zu denken und zu lernen. Trotz des technisch orientierten Themas findet man als Leser keinen Irrgarten technischen Fachjargons... Karl Olsberg befasst sich in seinem Werk mit der spannenden Thematik, was mit der Welt wohl passieren würde wenn die Entwicklung der Computer und der künstlichen Intelligenz so weit fortgeschritten wäre, eigenständig zu denken und zu lernen. Trotz des technisch orientierten Themas findet man als Leser keinen Irrgarten technischen Fachjargons vor. Die Stellen an denen technische Fachbegriffe verwendet werden sind denkbar knapp gehalten aber gerade lang genug um zumindest die gröbsten und wichtigsten Informationen und Erklärungen nicht vermissen zu müssen. Die unterschiedlichen Schauplätze geben die Komplexität der Computerwelt und damit das Ausmaß der Bedrohung durch "Das System" sehr gut wieder. Die einzigen Kritikepunkte sind in meinen Augen die vielen Kapitel (99 Kapitel für 400 Seiten) und die Tatsache, dass mir der Erzähl-/Schreibstil von Olsberg nicht ganz so gut gefallen hat wie bei anderen Autoren. Deshalb trotzdem sehr gute 4 von 6 Sternen! Vor allem für kleine und große PC-Freaks ein interessantes Werk mit einigen Passagen zum Schmunzeln ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Beklemmend, spannend und glaubwürdig
von Bernhard Watermann aus Singen (Hohentwiel) am 19.05.2008

Wenn man es kritisch und drastisch ausdrücken möchte, könnte man das Rezept des Romans so beschreiben: Man nehme etwas "Colossus" nach der Erzählung von Denis Feltham Jones (1966; auch als Film. Hier wird von zwei militärischen Supercomputern berichtet, die, außer Kontrolle geraten, die Weltherrschaft übernehmen), modernisiere das ins Internet-Zeitalter; sodann... Wenn man es kritisch und drastisch ausdrücken möchte, könnte man das Rezept des Romans so beschreiben: Man nehme etwas "Colossus" nach der Erzählung von Denis Feltham Jones (1966; auch als Film. Hier wird von zwei militärischen Supercomputern berichtet, die, außer Kontrolle geraten, die Weltherrschaft übernehmen), modernisiere das ins Internet-Zeitalter; sodann füge man eine Priese "Sakrileg" hinzu (Eine Frau und ein Mann, die Helden, die quer durch die Gegend hetzen und natürlich jeder interlektuellen und körperlichen Herausforderung gewachsen sind); packe den bei Romanen unvermeidlichen Sex hinzu (die beiden Helden landen natürlich auch im Bett).. und fertig ist der Roman über ausgeflippte Informatik. Aber: So simpel ist der Roman nun wirklich nicht gestrickt; er regt zum Denken an, mit für mich beklemmendem Ergebnis - nicht nur über die Folgen der Technikhörigkeit und -abhängigkeit, sondern auch darüber, wie wenig es eigentlich braucht, um das alles ins Chaos zu stürzen, was wir zu beherrschen glauben.. Gemischt mit Glaubwürdigkeit, sympatischen Hauptpersonen und Spannung kam ein Werk heraus, dass ich empfehlen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das System - Karl Olsberg

Das System

von Karl Olsberg

(28)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Delete - Karl Olsberg, Karl-Ludwig Wendt

Delete

von Karl Olsberg

(8)
Buch (Taschenbuch)
11,00
+
=

für

20,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen