Das Tagebuch des Admiral Byrd

(Edition neue Perspektiven)

(1)
Am 19. Februar 1947 hatte der amerikanische Navy-Admiral Richard Evelyn Byrd vor, über den Nordpol zu fleigen. Stattdessen landete er im Innern der ErRde. Hier sein Tagebuch, das vom Pentagon seit Jahrzehnten unter Verschluss gehalten wird.
Portrait
Richard Evelyn Byrd (1888 - 1957) wurde in Virginia geboren. Er war Konteradmiral der amerikanischen Marine und ein bedeutender Polarforscher. Seine Antarktisexpedition sorgte weltweit für Aufsehen, da sie nicht nur zum ersten Mal Live durch einen Reporter der New York Times berichtet, sondern auch mit dem Flugzeug durchgeführt worden war.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 43
Erscheinungsdatum Januar 1996
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89539-279-5
Verlag Michaels Vertrieb
Maße (L/B/H) 20,3/13/1 cm
Gewicht 62 g
Auflage 4. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
5,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Hausbuch der Geistheilung
    von Horst Krohne
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Die vier Versprechen
    von Don Miguel Ruiz
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Weltdynamismus - Vril, die kosmische Urkraft
    von Johannes Täufer
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Ho'oponopono
    von Ulrich Emil Duprée
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • Bestellungen beim Universum
    von Bärbel Mohr
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,95
  • Das große Hexen-Handbuch
    von Skye Alexander
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • Das geheime Wissen der Schamanen
    von Alberto Villoldo
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • Der Mönch, der seinen Ferrari verkaufte
    von Robin S. Sharma
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Öffnung des 3. Auges
    von Ulrich Warnke
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • Alleingeborener Zwilling
    von Michelle Haintz
    (2)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    22,95
  • Alchemilla
    von Margret Madejsky
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • Leben nach dem Tod
    von Raymond A. Moody
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Das große Handbuch der Numerologie
    von Editha Wüst, Sabine Schieferle
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Duftmedizin für Kinder
    von Maria L. Schasteen
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Der Weg des Schamanen
    von Michael Harner
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Mutiges Träumen
    von Alberto Villoldo
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • Die Zahlen der Engel
    von Doreen Virtue
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Das erleuchtete Gehirn
    von Alberto Villoldo, David Perlmutter
    (3)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,99
  • Das Necronomicon und das Necronomicon Buch der Zaubersprüche
    von Anonymus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Die wichtigsten Heilsteine auf einen Blick
    von Michael Gienger
    (2)
    Buch (Poster)
    3,90

Wird oft zusammen gekauft

Das Tagebuch des Admiral Byrd

Das Tagebuch des Admiral Byrd

von Richard Evelyn Byrd
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
5,50
+
=
Die innere Welt

Die innere Welt

von Jan U. Holey, Jan van Helsing
Buch (Taschenbuch)
23,30
+
=

für

28,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Eine ungewöhnliche Flugreise !
von Leopold Schikora,Therapeut und Dozent aus Bremen am 08.09.2006

Es ist ein Bericht eines amerikanischen hochrangigen Air-Force Offiziers dem man mit allen Mitteln zum Schweigen bringen wollte. Admiral Byrd behauptete eine Welt unter der unseren besucht und einer hochentwickelte Zivilisation begegnet zu haben, dessen "geheimer" Eingang am Nordpol sich befinden soll. Es ist kein Bericht eines phantasierenden Esoterikers,der... Es ist ein Bericht eines amerikanischen hochrangigen Air-Force Offiziers dem man mit allen Mitteln zum Schweigen bringen wollte. Admiral Byrd behauptete eine Welt unter der unseren besucht und einer hochentwickelte Zivilisation begegnet zu haben, dessen "geheimer" Eingang am Nordpol sich befinden soll. Es ist kein Bericht eines phantasierenden Esoterikers,der dem Sinn für Realität verloren hat,sondern es ist ein Bericht eines sehr nüchternen Mannes,das sich lohnt gelesen zu haben; besonders wenn man an der Theorie der "hohlen Erde" interessiert ist.