In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Das unendliche Meer

Die fünfte Welle 2 - Roman

Die fünfte Welle

(22)
Die erste Welle vernichtete eine halbe Million Menschen, die zweite noch viel mehr. Die dritte Welle dauerte ganze zwölf Wochen an, danach waren vier Milliarden tot. Nach der vierten Welle kann man niemandem mehr trauen. Cassie Sullivan hat überlebt, nur um sich jetzt in einer Welt wiederzufinden, die von Misstrauen, Verrat und Verzweiflung bestimmt wird. Und während die fünfte Welle ihren Verlauf nimmt, halten Cassie, Ben und Ringer ihre kleine Widerstandsgruppe zusammen, um gemeinsam gegen die Anderen zu kämpfen. Sie sind, was von der Menschheit übrig blieb, und sie werden sich so schnell nicht geschlagen geben. Und während Cassie immer noch hofft, dass ihr Retter Evan Walker lebt, wird der Kampf ums Überleben immer aussichtsloser. Bis eines Tages ein Fremder versucht, in ihr Versteck einzudringen...
Rezension
"Hervorragender zweiter Band der Trilogie. Eine überaus flüssige, spannende und ereignisreiche Lektüre, in der Yancey seine ganz besondere apokalyptische Atmosphäre spürbar weiter entfaltet. "
Portrait
Rick Yancey ist ein preisgekrönter Autor, der mit seiner Trilogie »Die fünfte Welle« die internationalen Bestsellerlisten stürmt. Wenn er nicht gerade schreibt, darüber nachdenkt, was er schreiben könnte, oder das Land bereist, um übers Schreiben zu reden, verbringt er seine Zeit am liebsten mit seiner Familie in seiner Heimat Florida.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.03.2015
Serie Die fünfte Welle 2
Sprache Deutsch
EAN 9783641136680
Verlag Goldmann
Verkaufsrang 3.225
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38237995
    Die fünfte Welle
    von Rick Yancey
    (51)
    eBook
    8,99
  • 44421804
    Gläsernes Schwert (Die Farben des Blutes 2)
    von Victoria Aveyard
    (64)
    eBook
    14,99
  • 44247886
    Lügenmauer. Irland-Krimi
    von Barbara Bierach
    (87)
    eBook
    8,99
  • 45394946
    Die Gerechte
    von Peter Swanson
    eBook
    9,99
  • 47862935
    Meister der Dimensionen
    von Philip Jose Farmer
    eBook
    3,99
  • 45069774
    Dornenkleid
    von Karen Rose
    eBook
    14,99
  • 39959695
    Nachtmahl
    von Rainer Nikowitz
    (5)
    eBook
    9,99
  • 42466204
    FLAMMENHERZ - SAGA - Gesamtausgabe (Zeitreise-Roman)
    von Petra Röder
    (17)
    eBook
    6,99
  • 41800354
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    (186)
    eBook
    9,99
  • 39231900
    Everflame 01 - Feuerprobe
    von Josephine Angelini
    (51)
    eBook
    8,99
  • 28391060
    Der Gefährte der Wölfin
    von Keri Arthur
    (2)
    eBook
    7,99
  • 33734889
    Helden des Olymp: Der Sohn des Neptun, Bd. 2
    von Rick Riordan
    eBook
    9,99
  • 44789245
    Harry Potter and the Cursed Child - Parts One and Two (Special Rehearsal Edition)
    von Jack Thorne
    (57)
    eBook
    14,99
  • 41115177
    Chroniken der Unterwelt 06. City of Heavenly Fire
    von Cassandra Clare
    (19)
    eBook
    14,99
  • 31021318
    Cassia & Ky - Die Flucht
    von Ally Condie
    (58)
    eBook
    9,99
  • 46437507
    Konklave
    von Robert Harris
    eBook
    17,99
  • 44993590
    Dark Memories - Nichts ist je vergessen
    von Wendy Walker
    (90)
    eBook
    12,99
  • 44421819
    Magnus Chase 1: Das Schwert des Sommers
    von Rick Riordan
    eBook
    13,99
  • 44729853
    Die Oberpfalz-Morde: Drei Krimis
    von Peter Haberl
    eBook
    4,49
  • 45245127
    Niemalsland
    von Neil Gaiman
    (21)
    eBook
    13,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Apokalypse, die 2.“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die Erde nach der Apokalypse,nach der fünften Welle (s.1.Teil),nur noch bewohnt von wenigen Erwachsenen und etlichen Kindern/Jugendlichen,die die Auslöschung
der Menschheit durch eine außerirdische Spezies überlebt haben,das ist das Setting des "unendlichen Meeres".
Eine kleine Gruppe Jugendlicher rund um Cassie Sullivan, der Hauptperson
Die Erde nach der Apokalypse,nach der fünften Welle (s.1.Teil),nur noch bewohnt von wenigen Erwachsenen und etlichen Kindern/Jugendlichen,die die Auslöschung
der Menschheit durch eine außerirdische Spezies überlebt haben,das ist das Setting des "unendlichen Meeres".
Eine kleine Gruppe Jugendlicher rund um Cassie Sullivan, der Hauptperson des Einführungsbandes,hat sich einem alten Hotel verkrochen und wartet auf Evan Walker, den
ehemaligen "Silencer/Sniper" und gen-optimierten Jugendlichen, in den sich Cassie verliebt hatte.
Evan hatte Cassies Leben gerettet und sie bei der lebensgefährlichen Aktion
unterstützt, ihren kleinen Bruder Ben von einem Alien/Ex-Militärstützpunkt zu retten.
Auch Cassies ehemaliger Highschoolschwarm Ben, nun genannt "Zombie",konnte (schuss)verletzt von dort entkommen,ebenso wie "Poundcake",die coole "Ringer",die kleine "Teacup"
und natürlich Sam,Cassies kleiner Bruder.Was allerdings mit Evan beim Hochjagen des Stützpunktes passiert ist,weiß Cassie nicht wirklich, eigentlich dürfte er die Feuerhölle dort nicht überlebt haben...
Sie haben alle nicht mehr viel Zeit,da die Feinde nicht allzulange auf sich warten lassen werden, daher versucht Ringer schon mal alleine als neues Versteck unterirdische
Höhlen zu finden, die ganz in der Nähe sein sollen.
Aber den wahren Plan der übermächtigen Gegner können sie alle nicht ahnen,geschweige denn verhindern, oder ?
Noch düsterer,spannender und letztendlich auch actiongeladener hat dieser blutig-dystopische Jugendroman durchaus auch das Zeug dazu, erwachsene Leser zu fesseln.Seine
jugendlichen Protagonisten und ihre Verhaltensweisen entsprechen vielleicht nicht immer ihrem eigentlichen Alter,aber sie mussten ja auch wesentlich schneller und auf erbarmungslosere Weise
erwachsen werden als normale Teenager.
Viel mehr kann man gar nicht erzählen, ohne heftig zu "spoilern", zum besseren Verständnis des "unendl.Meeres" sollte man "Die 5.Welle" gelesen haben, mich hat die Story schnell wieder eingefangen und nun passiert das, was ich nach 2.Teilen immer tue: warten auf Teil 3,yeah.....

Jasmin Reinert, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Zweite Buch des Endzeit Alien Buches und nciht weniger gut als das erste. Mit einer komplett unerwarteten Wendung im Geschehen. Ich warte schon sehnsüchtig auf den nächsten. Zweite Buch des Endzeit Alien Buches und nciht weniger gut als das erste. Mit einer komplett unerwarteten Wendung im Geschehen. Ich warte schon sehnsüchtig auf den nächsten.

Natascha Bauer, Thalia-Buchhandlung Ulm

Das nackte Überleben geht in die zweite Runde. Das geht unter die Haut und ist einfach unglaublich gut. Das nackte Überleben geht in die zweite Runde. Das geht unter die Haut und ist einfach unglaublich gut.

Natascha Radtke, Thalia-Buchhandlung Solingen

Die großartige und augenöffnende Fortsetzung der Erfolgsserie fesselt noch mehr als der erste Teil. Wundervoller Schreibstil und eine fantastische Geschichte treffen aufeinander. Die großartige und augenöffnende Fortsetzung der Erfolgsserie fesselt noch mehr als der erste Teil. Wundervoller Schreibstil und eine fantastische Geschichte treffen aufeinander.

„Nicht ganz so spannend wie Band 1, aber dennoch eine gelungene Fortsetzung“

Denise Thoma, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Die Meinung, dass "Das unendliche Meer" nicht so gut wie sein Vorgänger sein soll, habe ich im voraus oft gehört. Trotzdem wollte ich ohne Vorurteile an Band 2 herangehen und anfangs konnte ich diese Kritik überhaupt nicht nachvollziehen, weil das Buch genauso spannend weitergeht wie Band 1. Doch dann wurde der Inhalt doch etwas träge.

Handlung
Die Meinung, dass "Das unendliche Meer" nicht so gut wie sein Vorgänger sein soll, habe ich im voraus oft gehört. Trotzdem wollte ich ohne Vorurteile an Band 2 herangehen und anfangs konnte ich diese Kritik überhaupt nicht nachvollziehen, weil das Buch genauso spannend weitergeht wie Band 1. Doch dann wurde der Inhalt doch etwas träge.

Handlung & Umsetzung:
Wenn man "Das unendliche Meer" mit Band 1 vergleicht, kann man sagen, dass es viel ruhiger verläuft. Es kommt zwar Action vor, aber nicht in dieser geballten Macht wie im Vorgängerband. So hatte ich nach der Hälfte des Buches das Gefühl, dass eigentlich noch gar nicht viel passiert ist. Was in diesem Fall überhaupt nicht negativ ist, weil es trotzdem sehr spannend war.
Das letzte Drittel des Buches, das aus Ringers Sicht geschrieben ist, zieht sich dann leider etwas. Sie ist in geschwächtem Zustand, deshalb passiert nicht viel, außer dass man Razor kennen lernt, der sie pflegt, und viele philosophische Gedankengänge beschrieben werden.
Das Ende ist dafür absolut überraschend und mind-blowing. Ein Wort, dass es besser beschreiben würde, fällt mir nicht ein. Der Leser wird mit einer weiteren Information gefüttert, mit der er mit Sicherheit nicht gerechnet hätte. Dieses Ende ist so überwältigend und spannungsgeladen, dass ich hibbelnd auf den nächsten Band warte.

Charaktere:
Alle Charaktere haben mittlerweile natürlich eine enorme Entwicklung durchgemacht. Mir gefällt auch jede davon, bis auf die von Cassie. Sie kommt mir in diesen Band sehr zickig vor, reagiert oft gereizt und im nächsten Moment wieder sanft. Es war nicht so störend, dass das Buch keinen Spaß gemacht hätte, aber ich hatte schon andere Bücher, in denen mich das extrem genervt hat. Im Vergleich zu Band 1 war Cassie also viel aufbrausender und mutiger. Sie sagt auch sowas wie "außerirdische Schlampe", was meiner Meinung nach überhaupt nicht zu ihr passt.
In meiner Rezension zum ersten Band habe ich ja bereits erwähnt, dass ich Evan-Fan bin. Umso trauriger war ich, dass er nicht besonders oft vorkommt.
Ein neuer Nebencharakter taucht auf und er gefällt mir unheimlich gut. Razor ist ein bisschen wie Ben Parish, aber doch anders und war mir von Anfang an sehr sympathisch. Ich finde es sehr schade, dass er nur eine Nebenfigur ist.

Schreibstil & Gestaltung:
Wie auch schon in Band 1 fehlen mir in "Das unendliche Meer" die Emotionen des Ich-Erzählers. Mir ist es diesmal teilweise schwer gefallen, nachzuvollziehen, was gerade passiert bzw. warum ein Charakter so reagiert, weil ich keinen Einblick in die Gefühlswelt bekommen habe.
Yanceys Schreibstil finde ich nach wie vor fantastisch und ich lese gerne Bücher von ihm, weil er auf eine poetische Art und Weise schreibt. Manchmal ist es ein bisschen too much, aber ich mag es trotzdem sehr gerne.


Fazit:
"Das unendliche Meer" ist ein würdiger Nachfolger für Die 5. Welle, hat sich aber trotzdem an einigen Stellen sehr gezogen. Mit der Spannung und Action von Band 1 kann er also nicht ganz mithalten, ist aber trotzdem ein interessantes Buch, das viele neue Informationen bietet, die einen sehnsüchtig auf Band 3 warten lassen.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Fortsetzung mit sehr überraschenden Wendungen!
Ich finde den Autor echt Klasse, leider schwächelt dieser 2. Band etwas. Man muss ihn aber einfach lesen - und dann: warten auf Bd.3
Fortsetzung mit sehr überraschenden Wendungen!
Ich finde den Autor echt Klasse, leider schwächelt dieser 2. Band etwas. Man muss ihn aber einfach lesen - und dann: warten auf Bd.3

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 38237995
    Die fünfte Welle
    von Rick Yancey
    eBook
    8,99
  • 24414178
    Der Monstrumologe
    von Rick Yancey
    eBook
    7,49
  • 31407792
    Die Bestimmung
    von Veronica Roth
    eBook
    8,99
  • 38207466
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    eBook
    9,99
  • 39763474
    Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten
    von James Dashner
    eBook
    21,99
  • 40942299
    Rain – Das tödliche Element
    von Virginia Bergin
    eBook
    9,99
  • 35069981
    Seelen (inklusive Bonus-Kapitel)
    von Stephenie Meyer
    eBook
    9,99
  • 38769337
    I Am Number Four
    von Pittacus Lore
    eBook
    7,19
  • 45394941
    Der letzte Stern
    von Rick Yancey
    eBook
    13,99
  • 28672928
    Die Verlorenen von New York (Die letzten Überlebenden 2)
    von Susan Beth Pfeffer
    eBook
    7,99
  • 32519511
    Das Leben, das uns bleibt (Die letzten Überlebenden 3)
    von Susan Beth Pfeffer
    eBook
    11,99
  • 40052857
    Auslöschung
    von Jeff VanderMeer
    eBook
    10,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
6
11
4
0
1

Unterhaltung ist das was zählt
von einer Kundin/einem Kunden aus Solingen am 29.03.2016

Für mich gibt es nur ein ganz wichtiges Bewertungskriterium. Hat mich das Buch Unterhalten: ja oder nein. Ich wollte das Buch immer weiter lesen. Also hat es mich wohl Unterhalten. Ich finde die starken jugendlichen Charaktere gut gezeichnet. Sie entwickeln sich alle weiter und glücklicherweise stehen die Romanzen nicht zu... Für mich gibt es nur ein ganz wichtiges Bewertungskriterium. Hat mich das Buch Unterhalten: ja oder nein. Ich wollte das Buch immer weiter lesen. Also hat es mich wohl Unterhalten. Ich finde die starken jugendlichen Charaktere gut gezeichnet. Sie entwickeln sich alle weiter und glücklicherweise stehen die Romanzen nicht zu sehr im Vordergund. Es gibt einige gut konstruierte Überraschungen und zimperlich ist die Geschichte auch nicht immer. Für mich ein guter Mix. Ich suche aber auch nicht nach Anspruchsvoller Literatur. Wer das erste Buch mochte, sollte von diesem auf keinen Fall enttäuscht sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Heidenrod am 06.03.2016

Ich war sehr begeistert und dennoch etwas enttäuscht von dem Buch. Die Story ist super und auch die verschiedenen Perspektiven machen das Buch sehr interessant und spannend. Dennoch sollte man sich Zeit nehmen damit man alles versteht. Durch die verschiedenen Perspektiven passiert von der Handlung nicht viel was mir... Ich war sehr begeistert und dennoch etwas enttäuscht von dem Buch. Die Story ist super und auch die verschiedenen Perspektiven machen das Buch sehr interessant und spannend. Dennoch sollte man sich Zeit nehmen damit man alles versteht. Durch die verschiedenen Perspektiven passiert von der Handlung nicht viel was mir persönlich nichts ausgemacht hat. Was mein Kritikpunkt ist das sich die Gedanken und Erinnerungen extrem in die Länge ziehen und es dadurch kompliziert und auch langweilig wird. Ansonsten sehr gutes Buch ich freu mich auf die Umsetzung in dem Film

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Die Geschichte geht weiter und versinkt im Meer der Langeweile…… "
von Petra Donatz am 25.07.2015

Klappentext Die erste Welle vernichtete eine halbe Million Menschen, die zweite noch viel mehr. Die dritte Welle dauerte ganze zwölf Wochen an, danach waren vier Milliarden tot. Nach der vierten Welle kann man niemandem mehr trauen. Cassie Sullivan hat überlebt, nur um sich jetzt in einer Welt wiederzufinden, die von... Klappentext Die erste Welle vernichtete eine halbe Million Menschen, die zweite noch viel mehr. Die dritte Welle dauerte ganze zwölf Wochen an, danach waren vier Milliarden tot. Nach der vierten Welle kann man niemandem mehr trauen. Cassie Sullivan hat überlebt, nur um sich jetzt in einer Welt wiederzufinden, die von Misstrauen, Verrat und Verzweiflung bestimmt wird. Und während die fünfte Welle ihren Verlauf nimmt, halten Cassie, Ben und Ringer ihre kleine Widerstandsgruppe zusammen, um gemeinsam gegen die Anderen zu kämpfen. Sie sind, was von der Menschheit übrig blieb, und sie werden sich so schnell nicht geschlagen geben. Und während Cassie immer noch hofft, dass ihr Retter Evan Walker lebt, wird der Kampf ums Überleben immer aussichtsloser. Bis eines Tages ein Fremder versucht, in ihr Versteck einzudringen... Über den Autor Rick Yancey ist ein preisgekrönter Autor, der mit seiner Trilogie »Die fünfte Welle« die internationalen Bestsellerlisten stürmt. Wenn er nicht gerade schreibt oder darüber nachdenkt, was er schreiben könnte, oder das Land bereist, um übers Schreiben zu reden, verbringt er seine Zeit am liebsten mit seiner Familie in seiner Heimat Florida. Meine Meinung Story Die Geschichte geht da weiter, wo der erste Teil endet. Die Überlebenden sitzen in einem Hotel fest und überlegen wie sie der Alien Invasion Herr werden können. Dazu gibt es Rückblicke in ihrem Leben. Schreibstil Das Buch ist alles andere als leicht zu lesen. Ich habe den Eindruck, es ging Yancey hauptsächlich darum außergewöhnliche Sätze zu formen. Charaktere Mit den diversen Charakteren konnte ich nicht warm werden, dass sie auch noch verschiedenen Namen haben macht es dem Leser nicht gerade leicht, in einer sowieso schon schwer erzählten Geschichte zurecht zu kommen. Mein Fazit Ich sage es gleich vorweg, eins der langweiligsten Bücher die ich bisher gelesen habe und ich habe auf Seite 140 Abgebrochen. Darüber täuschen auch nicht die ungewöhnlichen und hochtrabenden Sätze hinweg. Ich hatte mich ehrlich auf die Fortsetzung gefreut und bin sehr enttäuscht worden, schade um die Zeit. Ich vergebe eine von fünf Sternen. Für mich ein absoluter Flop.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das unendliche Meer

Das unendliche Meer

von Rick Yancey

(22)
eBook
8,99
+
=
Der letzte Stern

Der letzte Stern

von Rick Yancey

(13)
eBook
13,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die fünfte Welle

  • Band 1

    38237995
    Die fünfte Welle
    von Rick Yancey
    (51)
    8,99
  • Band 2

    41089933
    Das unendliche Meer
    von Rick Yancey
    (22)
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    45394941
    Der letzte Stern
    von Rick Yancey
    (13)
    13,99