Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Das Unheimliche

Der Begründer der Psychoanalyse, Sigmund Freud, hat bei der Entwicklung seiner Lehre immer wieder auf literarische Werke zurückgegriffen und Dichter als »wertvolle Bundesgenossen« bezeichnet. Mehrfach hat sich Freud auch mit der phantastischen Literatur beschäftigt, vor allem in dem 1919 veröffentlichten brillanten Essay »Das Unheimliche«. Freud untersucht die deutsche romantische Literatur, namentlich E.T.A. Hoffmann, und gelangt über die Herleitung des Wortes unheimlich aus dem Heimischen zu der verblüffenden Erkenntnis, dass unheimlich nur ist, was uns einst nah vertraut, also heimisch war. Im deutschen Sprachraum weniger bekannt, gilt Freuds Essay in der angelsächsischen Welt als der zentrale Text zum Verständnis der literarischen Phantastik.

Portrait
Sigmund Freud wurde 1856 in Freiberg (Mähren) geboren. Nach dem Studium der Medizin wandte er sich während eines Studienaufenthalts in Paris, unter dem Einfluss J.-M. Charcots, der Psychopathologie zu. Anschließend beschäftigte er sich in der Privatpraxis mit Hysterie und anderen Neurosenformen. Er begründete die Psychoanalyse und entwickelte sie fort als eigene Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeine, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassende Psychologie. 1938 emigrierte Freud nach London, wo er 1939 starb.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 72
Erscheinungsdatum 18.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86267-607-1
Verlag Europäischer Literaturverlag
Maße (L/B/H) 190/120/4 mm
Gewicht 89
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
18,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17571127
    Kritik der reinen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • 2991132
    Der Begriff Angst
    von Sören Kierkegaard
    Buch (Taschenbuch)
    6,60
  • 17665049
    Thomas Hobbes zur Einführung
    von Wolfgang Kersting
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 62182766
    Parerga und Paralipomena II
    von Arthur Schopenhauer
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 48045449
    Grundlage der gesammten Wissenschaftslehre
    von Johann Gottlieb Fichte
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • 26240699
    Gedanken
    von Blaise Pascal
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,95
  • 26240696
    Kritik der praktischen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 14340668
    Karl Marx zur Einführung
    von Rolf Peter Sieferle
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 21265550
    Vom Kriege
    von Carl Clausewitz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,95
  • 45218969
    Die Metaphysik der Sitten
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 45148911
    Jenseits von Gut und Böse
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (Taschenbuch)
    5,60
  • 36525412
    Der Antichrist
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,80
  • 45148922
    Zur Genealogie der Moral
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (Taschenbuch)
    4,90
  • 64240006
    Der Ursprung der Familie, des Privateigentums und des Staats
    von Friedrich Engels
    Buch (Taschenbuch)
    6,80
  • 11377913
    Kants "Kritik der reinen Vernunft"
    von Holm Tetens
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 25463621
    Friedrich Nietzsche: Hauptwerke
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,95
  • 5646779
    Über den Begriff der Ironie mit ständiger Rücksicht auf Sokrates. Gesammelte Werke und Tagebücher. 31. Abt. Bd. 21
    von Sören Kierkegaard
    Buch (Taschenbuch)
    25,60
  • 6047249
    Philosophie und Religion
    von Friedrich Wilhelm Joseph Schelling
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • 10849531
    Non multa
    von Aleksander Bobko
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 42516424
    Die Freimaurer
    von Otto Henne am Rhyn
    Buch (Taschenbuch)
    19,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.