Thalia.de

Das Untier von Aachen

Roman

(6)
Schon Pippin der Jüngere, Vater Karls des Großen, soll dem Bachkalb begegnet sein, einem Furcht erregenden Ungeheuer, das in den unterirdischen Höhlen der Thermalquellen hauste. Die Sage behauptet, der Frankenkönig habe es in heldenhaftem Kampf getötet. Hat die Brut des Untieres womöglich überlebt? Denn Jahrhunderte später, im Sommer 1605, treibt eine Bestie in Aachens Gassen ihr nächtliches Unwesen. Anfangs spottet man noch über die Berichte der verstörten Opfer. Aber dann gibt es einen Toten!
Eine Stadt in Angst: Das Bahkauv geht um!
Der junge Goldschmied Paul Kalkberner – hoffnungslos verliebt in die schöne Wirtstochter Magdalena - hat seine eigenen Gründe, der Sache auf den Grund gehen. Doch das Bahkauv wütet weiter, und in der Stadt breitet sich nackte Angst aus.
Aachen zur Zeit der Glaubenskämpfe und des Hexenwahns: Günter Kriegers Ungeheuer spukt vor historischer Kulisse!
Portrait
Günter Krieger, Jahrgang 1965, lebt in Langerwehe bei Düren. Er verarbeitet vor allem Ereignisse des Mittelalters zu historischen Krimis und Romanen, viele seiner Werke beleuchten die Geschichte der Eifel und des Rheinlandes. Krieger ist Mitglied des Autorenkreises Historischer Roman Quo vadis .
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum 27.06.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86712-092-0
Verlag Grenz-Echo Verlag
Maße (L/B/H) 211/134/25 mm
Gewicht 309
Buch (Taschenbuch)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45229012
    Die rote Löwin
    von Thomas Ziebula
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 39188816
    Das Böse im Blut
    von James Carlos Blake
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435630
    Die Todgeweihte
    von Titus Müller
    (3)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 30625467
    Die griechische Kaiserin
    von Gabrielle Alioth
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 14571028
    Die Beutefrau / Karolinger-Trilogie Bd. 2
    von Martina Kempff
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 44127604
    Bucht der Schmuggler
    von Ulf Schiewe
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (174)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (146)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 47662098
    Strandfliederblüten
    von Gabriella Engelmann
    (7)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 47602138
    Schlafen werden wir später
    von Zsuzsa Bánk
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 2895239
    Der Richter und sein Henker
    von Friedrich Dürrenmatt
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 47871065
    Das kann man doch noch essen
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 2869112
    Der Sandmann
    von E.T.A. Hoffmann
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    2,00
  • 37821894
    Herrliche Zeiten
    von Norbert Leithold
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    7,99 bisher 22,99
  • 2896975
    Kleider machen Leute
    von Gottfried Keller
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    1,60

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Das Untier von Aachen
von Erika Ritterswürden aus Dorsten am 06.12.2016

Meine Meinung: Super, gut geschriebenes und recherchiertes Buch. Sehr spannend und eine fesselnde Handlung, um die legende vom Bahkauv von Aachen. Der Autor hat eine Mischung aus Geschichtliches, Krimi und einen hauch einer Liebesgeschichte mit in dieser interessanten Geschichte vermischt. Der Schreibstil ist perfekt, auch die Historischen Hintergründe sind gut... Meine Meinung: Super, gut geschriebenes und recherchiertes Buch. Sehr spannend und eine fesselnde Handlung, um die legende vom Bahkauv von Aachen. Der Autor hat eine Mischung aus Geschichtliches, Krimi und einen hauch einer Liebesgeschichte mit in dieser interessanten Geschichte vermischt. Der Schreibstil ist perfekt, auch die Historischen Hintergründe sind gut miteinander vermischt. Die Hauptpersonen kommen sehr gut rüber und man kann sie sich gut vorstellen. Sowie auch die Stadt Aachen wie es Anno dazumal war. Mir persönlich hat die Geschichte gut gefallen und ich kann das Buch empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein spannender historischer Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Münchweiler am 21.11.2016

Im Jahre 1605 geschehen seltsame Dinge in Aachen. Immer nachts werden Gäste des Wirtshauses von einem Ungeheuer überfallen. Am Anfang glaubt man den meist betrunken Gästen nicht, da man das ganze als Hirngespinste aufgrund ihres Rausches hält. Doch als auch Paul Kalkberner, der Sohn des Goldschmiedes von dem Untier... Im Jahre 1605 geschehen seltsame Dinge in Aachen. Immer nachts werden Gäste des Wirtshauses von einem Ungeheuer überfallen. Am Anfang glaubt man den meist betrunken Gästen nicht, da man das ganze als Hirngespinste aufgrund ihres Rausches hält. Doch als auch Paul Kalkberner, der Sohn des Goldschmiedes von dem Untier überfallen wird, beschließt dieser das Untier von Aachen zu suchen. Das Untier von Aachen beruht auf der Sage vom Bahkauv (Bachkalb), dass wohl ein mit Schuppen bedecktes und mit scharfen Zähnen und Krallen bewaffnetes Tier war. Es soll in den unterirdischen Höhlen der Thermalquelle gelebt haben und sein Unwesen am Büchel getrieben haben. Am liebsten soll es die Trunkenbolde erschreckt haben, aber auch Eltern sollen ihre Kindern Schauermärchen über das Bahkauv erzählt haben um sie zu Maßregeln. Günter Krieger verbindet die Sage zusammen mit einer Liebesgeschichte und einem Krimi. Was dem ganzen einen besonderen Touch gibt. Manche Dinge entwickeln sich dann im Laufe der Geschichte ganz anders auch, wenn man meint auf der richtigen Fährte zu sein. Ein wirklich tolles Buch, dass auch wirklich einen guten Einblick in diese damalige Zeit gibt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Untier von Aachen
von dorli am 14.11.2016

Aachen 1605. Innerhalb kurzer Zeit werden mehrere Männer nach einem Besuch im Wirtshaus auf ihrem Heimweg von einem angsteinflößenden Ungeheuer angefallen. Als auch der Oheim des Goldschmieds Paul Kalkberner Opfer eines nächtlichen Überfalls wird, will der junge Mann den Dingen auf den Grund gehen… Günter Krieger hat seinen historischen Roman... Aachen 1605. Innerhalb kurzer Zeit werden mehrere Männer nach einem Besuch im Wirtshaus auf ihrem Heimweg von einem angsteinflößenden Ungeheuer angefallen. Als auch der Oheim des Goldschmieds Paul Kalkberner Opfer eines nächtlichen Überfalls wird, will der junge Mann den Dingen auf den Grund gehen… Günter Krieger hat seinen historischen Roman „Das Untier von Aachen“ auf Grundlage der Sage vom Bahkauv (Bachkalb) geschrieben. Eine Sage, die ich bisher nicht kannte, dessen interessante und lebendige Umsetzung mich aber durchweg gefesselt und sehr gut unterhalten hat. Das Bahkauv, eine schuppenbedeckte Kreatur mit scharfen Zähnen und langen Krallen, soll in den unterirdischen Höhlen der Thermalquellen gelebt und am Büchel sein Unwesen getrieben haben. Vornehmliches Ziel des Untiers waren spät in der Nacht heimkehrende Trunkenbolde. Neben der Aufklärung der rätselhaften Anschläge hat Paul noch eine weitere Mission: er ist in die Wirtstochter Magdalena verliebt und möchte ihr Herz gewinnen – leider zeigt sie nur wenig Interesse. In beiden Angelegenheiten steht Paul seine 12-jährige Schwester Trudi beratend zur Seite. Trudi bringt eine große Portion Witz in die Geschichte. Sie ist auf eine so liebenswerte Art frech und ausgebufft, es macht einfach Spaß, sie bei ihrem Tun zu beobachten. Zusätzlich zu der Sage um das Bahkauv lässt Günter Krieger auch weitere Begebenheiten aus dem frühen 17. Jahrhundert in den Roman einfließen. Die Auseinandersetzungen zwischen den katholischen und evangelischen Bürgern Aachens sind genauso ein Thema, wie der Fall der angeblichen Hexe Maroy Kroiseti. „Das Untier von Aachen“ ist eine gelungene Mischung aus Historie, Spannung und einer Prise Romantik. Das Buch lässt sich angenehm flott lesen und weiß nicht nur mit einer fesselnden Handlung zu begeistern, sondern kann darüber hinaus mit einem äußerst überraschenden Ende punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Untier von Aachen

Das Untier von Aachen

von Günter Krieger

(6)
Buch (Taschenbuch)
15,00
+
=
LUUPS Berlin 2017

LUUPS Berlin 2017

Buch (Taschenbuch)
19,90
+
=

für

34,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen