Das Unvernehmen

Politik und Philosophie


Jacques Rancières Das Unvernehmen war ein Paukenschlag in der philosophischen Landschaft Frankreichs. Bei seinem Erscheinen wurde es gleich als Manifest und Neubestimmung der politischen Philosophie wahrgenommen. Rancières Resituierung einer kritischen Gesellschaftstheorie setzt mit einer Kritik der Theorie der Politik bei Platon und Aristoteles ein, um dann als zentrales Moment der politischen Philosophie das Unvernehmen herauszuarbeiten: »Was aus der Politik einen skandalösen Gegenstand macht, das ist, daß die Politik eben die Aktivität ist, die als Rationalität selbst die Rationalität des Unvernehmens hat.« Rancière unternimmt den Versuch, die Rückkehr der politischen Philosophie im Feld der politischen Praxis und somit als Praxis zu denken.

Portrait
Jacques Rancière, geb. 1940, lehrte zwischen 1969 und 2000 Philosophie und Kunsttheorie an der Universität Paris VIII.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 148
Erscheinungsdatum 24.06.2002
Sprache Deutsch, Französisch
ISBN 978-3-518-29188-7
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 17,9/11/1 cm
Gewicht 100 g
Originaltitel La Mesentente. Politique et Philosophie
Auflage 6. Auflage
Übersetzer Richard Steurer
Buch (Taschenbuch)
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26781033
    Topologie der Gewalt
    von Byung-Chul Han
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 2860751
    Die Verachtung der Massen
    von Peter Sloterdijk
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 2924440
    Wenn nicht ich, wer denn - wenn nicht jetzt, wann dann?
    von Ayya Khema
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,00
  • 66171508
    Stören!
    von Jacques Derrida
    Buch (Taschenbuch)
    17,60
  • 2971317
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 2919757
    Eine Theorie der Gerechtigkeit
    von John Rawls
    Buch (Taschenbuch)
    23,00
  • 3010563
    Dialektik der Aufklärung
    von Max Horkheimer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 2991201
    Das Sein und das Nichts
    von Jean Paul Sartre
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 3008223
    Überwachen und Strafen
    von Michel Foucault
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 33841038
    Praktische Ethik
    von Peter Singer
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • 2828749
    Vita activa oder Vom tätigen Leben
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 66254976
    Friedrich Nietzsche: Jenseits von Gut und Böse
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 13978987
    Sein und Zeit
    von Martin Heidegger
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 3050258
    Wahrheitstheorien
    von Gunnar Skirbekk
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • 2994138
    Recht und Moral
    von Norbert Hoerster
    Buch (Taschenbuch)
    8,80
  • 2945252
    Der Existentialismus ist ein Humanismus
    von Jean Paul Sartre
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 3013778
    Der Mensch vor der Frage nach dem Sinn
    von Viktor E. Frankl
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 90057604
    Der unversöhnte Marx
    von Quante Michael
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,90
  • 3052405
    Der Begriff der Moral
    von Bernard Williams
    Buch (Taschenbuch)
    4,80
  • 26353313
    Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit
    von Walter Benjamin
    Buch (Taschenbuch)
    4,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Unvernehmen - Jacques Ranciere

Das Unvernehmen

von Jacques Ranciere

Buch (Taschenbuch)
14,00
+
=
Die Bienenfabel oder Private Laster, öffentliche Vorteile - Bernard Mandeville

Die Bienenfabel oder Private Laster, öffentliche Vorteile

von Bernard Mandeville

Buch (Taschenbuch)
21,00
+
=

für

35,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen