Thalia.de

Das Vermächtnis des Hypnotiseurs

Der zweite Coco-KatzenKrimi

Coco-KatzenKrimi

(2)
Ein beschwingter Venezianischer Maskenball in Überlingen am Bodensee. Die Gastgeberin ist ganz offensichtlich verliebt, aber nicht in ihren Mann, sondern in den faszinierenden Pascale di Montenegro. Doch dann – um Punkt Mitternacht stürzt sie sich in die Tiefe und ist sofort tot.
Hauptkommissar Silkowski soll eigentlich nur einen Bericht über den Selbstmord dieser Suzanna-Kirstin von Hohenstein schreiben. Aber war es nicht vielleicht doch Mord? Möglicherweise sogar unter Einsatz von Hypnose? Da Katzen die geborenen Hypnotiseure sind, wie jeder weiß, der schon einmal mit einer Katze zusammenlebte, holt er sich Ermittler-Katze Coco und ihr Team als Spezialisten ins Boot.
Das „Vermächtnis des Hypnotiseurs“ Xaver Ummendorf, eines Schülers des berühmten Franz Anton Mesmer, gibt den samtpfotigen Detektiven ebenso Rätsel auf wie der Drohbriefschreiber Richard Roemer-Ummendorf, der absolut keine Spuren hinterlässt. Undurchsichtig ist auch die Tochter der Toten, Anita von Hohenstein, die mit dem ererbten Geld ihre Hollywood-Karriere starten möchte. Coco und ihre Mitkatzen lösen nicht nur den Mordfall, sondern kommen darüber hinaus auch einem uralten Geheimnis auf die Spur, dem Geheimnis der Hypnose.
Portrait

Coco-KatzenKrimis: Veröffentlchung des 1. Bands 2014 als Hardcoverband und eBook
Veröffentlichungen seit Anfang der 80er Jahre (Kurzgeschichten, Hörspiele)
im Hauptberuf Texterin, Designerin und Fotodesignerin mit eigener Werbeagentur (See-Marketing, Stetten bei Meersburg)
Lebt mit ihren Katzen in einem alten Haus am Bodensee, Erfahrung mit Katzen seit 20 Jahren
studierte Literaturwissenschaftlerin mit Schwerpunkt romantische Literatur, deren Experimentierfreude sie teilt - dafür nutzt sie die elektronischen Medien, speziell Facebook.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 09.11.2015
Serie Coco-KatzenKrimi 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945664-01-8
Verlag ABB-Verlag
Maße (L/B/H) 218/157/17 mm
Gewicht 370
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
14,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

gelungene Fortsetzung der coolsten Katzen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 06.02.2016

Auch der zweite Coco-Katzen-Krimi hat meine Erwartungen vollst erfüllt...ich habe mich wieder absolut in die Geschichte hineingelegt und konnte das Buch nicht weglegen, bis ich es durchhalte. ...das einzige, was ich schade finde, ist, das es immer noch nicht diese tolle App im realen Leben gibt ? aber nichtsdestotrotz... Auch der zweite Coco-Katzen-Krimi hat meine Erwartungen vollst erfüllt...ich habe mich wieder absolut in die Geschichte hineingelegt und konnte das Buch nicht weglegen, bis ich es durchhalte. ...das einzige, was ich schade finde, ist, das es immer noch nicht diese tolle App im realen Leben gibt ? aber nichtsdestotrotz wieder ein tolles Lesevergnügen für alle, die Katzen und Krimis lieben..Dankeschön

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr gelungene Forsetzung der Krimi-Reihe um Katze Coco
von einer Kundin/einem Kunden aus Lichtenwald am 25.11.2015

Erneut hat es Marianne Kaindl geschafft mir wunderschöne Lesestunden zu bereiten. Man spürt auch diesmal wieder die Liebe zu den Katzen und lernt dabei noch einiges zum Thema Hypnose. Auch in diesem Buch müssen die Katzen wieder einen Mordfall lösen. Sie tun das natürlich auf ihre ganz eigene Art. In... Erneut hat es Marianne Kaindl geschafft mir wunderschöne Lesestunden zu bereiten. Man spürt auch diesmal wieder die Liebe zu den Katzen und lernt dabei noch einiges zum Thema Hypnose. Auch in diesem Buch müssen die Katzen wieder einen Mordfall lösen. Sie tun das natürlich auf ihre ganz eigene Art. In dem Buch gibt es wieder einiges zu schmunzeln und wer Katzen hat wird so manche Situation auch aus den eigenen Reihen kennen. Das Buch selbst ist - genau wie der 1. Teil - wieder sehr hochwertig in der Verarbeitung. Und das Cover finde ich diesmal sogar noch gelungener als das vorige. Die Augen springen einen regelrecht an und auch der Rest vom Cover wirkt in sich stimmig. Der einzige Wermutstropfen ist diesmal, dass die reale Katze Coco leider wenige Tage vor Erscheinung des Buches verstorben ist. Dennoch lebt sie in den beiden Büchern (und hoffentlich noch in vielen weiteren) weiter. Wer die beiden Bücher um Coco noch nicht kennt sollte dies schleunigst nachholen :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Weitere Bände von Coco-KatzenKrimi

  • Band 1

    40740872
    Sechs Katzen und ein Todesfall
    von Marianne Kaindl
    (3)
    14,80
  • Band 2

    43908313
    Das Vermächtnis des Hypnotiseurs
    von Marianne Kaindl
    (2)
    14,80
    Sie befinden sich hier