Das Versprechen

Roman

(8)
Amerika 1940: Ein einziger schrecklicher Moment ändert das Leben der zwölfjährigen Lou von Grund auf. Bei einem Autounfall kommt ihr Vater ums Leben, und ihre Mutter fällt ins Koma. Die einzige Verwandte, die sich um Lou und ihren kleinen
Bruder Oz kümmern kann, ist ihre Urgroßmutter Louisa Mae, die auf einer Farm in Virginia wohnt. Doch das Leben in den Bergen ist hart, und die Kinder müssen schwer mitarbeiten. Nur allmählich erschließt sich ihnen die Schönheit der Welt,
die sie umgibt. Erst als eine Bergbaugesellschaft die Hände nach dem Besitz ausstreckt, wird Lou klar, wie viel ihr das Land, das ihr Vater so liebte, bedeutet, und dass es sich dafür zu kämpfen lohnt ... Ein Roman mit einem großen Herz und viel Gefühl

Amerika 1940: Ein einziger schrecklicher Moment ändert das Leben der zwölfjährigen Lou von Grund auf. Bei einem Autounfall kommt ihr Vater ums Leben, und ihre Mutter fällt ins Koma. Die einzige Verwandte, die sich um Lou und ihren kleinen Bruder Oz kümmern kann, ist ihre Urgroßmutter Louisa Mae, die auf einer Farm in Virginia wohnt. Doch das Leben in den Bergen ist hart, und die Kinder müssen schwer mitarbeiten. Nur allmählich erschließt sich ihnen die Schönheit der Welt, die sie umgibt. Erst als eine Bergbaugesellschaft die Hände nach dem Besitz ausstreckt, wird Lou klar, wie viel ihr das Land, das ihr Vater so liebte, bedeutet, und dass es sich dafür zu kämpfen lohnt ...

Mit "Das Versprechen" hat Bestsellerautor David Baldacci einen fesselnden Roman geschrieben, der den Leser in das ländliche Amerika der 40er Jahre versetzt.
Rezension
"Ein realistischer und lesenswerter Einblick in das Leben auf dem Lande im Amerika zur Zeit der Weltwirtschaftskrise." (The Washington Post)
Portrait
David Baldacci, geboren 1960 in Virginia, studierte Politikwissenschaft und Jura und arbeitete nach dem Studium neun Jahre als Strafverteidiger und Wirtschaftsjurist in Washington, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Sein erstes verkauftes Manuskript war 'Absolute Power'; es verhalf ihm zu Weltruhm. David Baldaccis Romane wurden mittlerweile in mehr als 30 Sprachen übersetzt und in mehr als 80 Ländern der Welt verkauft. Neben seiner Arbeit als Schriftsteller engagiert er sich für eine Reihe karitativer und gesellschaftlicher Institutionen, darunter die National Multiple Sclerosis Society, die Barbara Bush Literacy Foundation oder die Virginia Foundation for the Humanities.
Uwe Anton wurde 1956 in Remscheid geboren und arbeitet seit 1980 als freiberuflicher Schriftsteller, Herausgeber und Übersetzer (unter anderem für "Star Trek"). Seit 1995 gehört er dem PERRY RHODAN-Team an.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 366
Erscheinungsdatum 30.03.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-15117-2
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 19/12,5/3,5 cm
Gewicht 360 g
Originaltitel Wish You Well.
Auflage 1. Auflage 2004
Übersetzer Uwe Anton
Verkaufsrang 30.478
Buch (Taschenbuch)
8,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Glück eines Sommers
    von David Baldacci
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Gehe hin, stelle einen Wächter
    von Harper Lee
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Straße der Wunder
    von John Irving
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Mieses Karma Bd.1
    von David Safier
    (210)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Kinder der Freiheit / Jahrhundert-Saga Bd. 3
    von Ken Follett
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Onkel Toms Hütte
    von Harriet Beecher Stowe
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Der Überläufer
    von Siegfried Lenz
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • Das Versprechen
    von Friedrich Dürrenmatt
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Fremde Schwestern
    von Renate Ahrens
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Nur einen Horizont entfernt
    von Lori Nelson Spielman
    (162)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Tür zur Liebe / Gefangene der Liebe
    von Sandra Brown
    (2)
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99
    bisher 8,95
  • Spionin der Krone
    von Connie Brockway
    (1)
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99
    bisher 8,95
  • Tauziehen der Liebe / Die Zwillingsfrau
    von Sandra Brown
    (1)
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99
    bisher 8,95
  • Der Engel in meinem Bett
    von Lori Foster
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99
    bisher 8,95
  • Spion meines Herzens
    von Connie Brockway
    (1)
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99
    bisher 8,95
  • Der Kuss des Spions
    von Connie Brockway
    (1)
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99
    bisher 8,95
  • Amerikanisches Idyll
    von Philip Roth
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Weil es dir Glück bringt
    von Viola Shipman
    (29)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Paper Prince / Paper-Trilogie Bd.2
    von Erin Watt
    (96)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Unbestechliche Herzen / Das verbotene Glück
    von Sandra Brown
    (1)
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99
    bisher 8,95

Wird oft zusammen gekauft

Das Versprechen

Das Versprechen

von David Baldacci
(8)
Buch (Taschenbuch)
8,90
+
=
Auf Bewährung

Auf Bewährung

von David Baldacci
(3)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

18,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Rogondis Klar, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Nach einem Autounfall verliert Lou eigentlich beide Eltern,ihr Vater stirbt und ihre Mutter fällt ins Koma. Nur ihre Großmutter in den Bergen kann sich um die beiden Kinder kümmern Nach einem Autounfall verliert Lou eigentlich beide Eltern,ihr Vater stirbt und ihre Mutter fällt ins Koma. Nur ihre Großmutter in den Bergen kann sich um die beiden Kinder kümmern

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Ganz anders als die übrigen Bücher von Baldacci liest sich "Das Versprechen" eher als Schicksalsroman denn als Thriller. Aber auch sehr gut. Ganz anders als die übrigen Bücher von Baldacci liest sich "Das Versprechen" eher als Schicksalsroman denn als Thriller. Aber auch sehr gut.

„Berührend und kraftvoll“

Eva Maria Berger, Thalia-Buchhandlung Löbau

Amerika 1940. Ein Familienausflug endet in einer Katastrophe. Bei einem Autounfall kommt der Familienvater ums Leben, die Mutter wird schwer verletzt. Für die zwölfjährige Lou und ihren jüngeren Bruder bricht eine Welt zusammen. Besonders das Mädchen, das seinen Vater über alles geliebt-ja förmlich vergöttert hat- leidet unter dem Verlust. Die Familie findet bei ihrer Urgrossmutter Louisa Mae auf einer Farm in Virginia ein neues Zuhause. Ein völlig anderes und vor allem hartes Leben wartet jetzt auf sie......
Ein wunderbarer Familienroman vom Meister der Spannung, sensibel und mitreißend erzählt. Hat mir richtig gut gefallen.
Amerika 1940. Ein Familienausflug endet in einer Katastrophe. Bei einem Autounfall kommt der Familienvater ums Leben, die Mutter wird schwer verletzt. Für die zwölfjährige Lou und ihren jüngeren Bruder bricht eine Welt zusammen. Besonders das Mädchen, das seinen Vater über alles geliebt-ja förmlich vergöttert hat- leidet unter dem Verlust. Die Familie findet bei ihrer Urgrossmutter Louisa Mae auf einer Farm in Virginia ein neues Zuhause. Ein völlig anderes und vor allem hartes Leben wartet jetzt auf sie......
Ein wunderbarer Familienroman vom Meister der Spannung, sensibel und mitreißend erzählt. Hat mir richtig gut gefallen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
4
0
0
0

Ein Baldacci wie bekannt.
von einer Kundin/einem Kunden aus Porta Westfalica am 01.07.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Auch hier wieder ein Buch von David Baldacci das des lesens lohnt. Es wurden zwar einige Klischees mit eingewoben, wie man sie aus der Filmbranche kennt. Aber alles in allem habe ich das Buch, wie auch die 5 anderen Baldacci Romane vorher, gerne gelesen und fühlte mich überaus unterhalten.... Auch hier wieder ein Buch von David Baldacci das des lesens lohnt. Es wurden zwar einige Klischees mit eingewoben, wie man sie aus der Filmbranche kennt. Aber alles in allem habe ich das Buch, wie auch die 5 anderen Baldacci Romane vorher, gerne gelesen und fühlte mich überaus unterhalten. Wird bestimmt nicht der letzte sein.

Das Versprechen. Eine Familiengschichte.
von Gisela Busemann aus Leer (Ostfriesland) am 06.06.2013

David Baldacci ist weltbekannt für seine tollen, einmaligen Spannungsgromane wie zum Beispiel -Der Präsident- -Die Wahrheit und viele mehr. Mit seinem Familienroman "Das Versprechen" zeigt er sich mir einmal von einer ganz anderen Seite und ich kann nur sagen, ich bin auch diesmal begeistert. Amerika 194o. Das Leben der... David Baldacci ist weltbekannt für seine tollen, einmaligen Spannungsgromane wie zum Beispiel -Der Präsident- -Die Wahrheit und viele mehr. Mit seinem Familienroman "Das Versprechen" zeigt er sich mir einmal von einer ganz anderen Seite und ich kann nur sagen, ich bin auch diesmal begeistert. Amerika 194o. Das Leben der zwölfjährigen Lou und ihres kleien Bruders Oz nimmt innerhalb von Sekunden eine tragische Wendung. Bei einem Verkehrsunfall stirbt der geliebte Vater und die Mutter fällt ins Koma. Die beiden Halbwaisen haben nur noch die Grossmutter väterlichseits, die sie kaum kennen. Diese lebt auf einer einsamen Farm in Virginia. Das Leben ist dort hart und nach ihrer Ankunft dort müssen die beiden Kinder schwer mitarbeiten, was ihnen anfangs nicht gefällt. Doch die Einstellung ändert sich je länger sie ihr Leben mit der Grossmutter teilen. Vor allem Lou begreift, was es bedeutet, Land zu besitzen und sie kann die Liebe für diese wunderschöne Natur nachempfinden, die ihren Vater zeitlebens nicht loslies. Als eine Bergbaugesellschaft versucht in den Besitz der Farm zu gelangen, weiß die inzwischen junge Frau, dass es sich lohnt zu kämpfen. Für mich persönlich ist der vorliegende Roman eigentlich der Beste den der Schriftsteller geschrieben hat und beim Lesen wurde ich Teil der Geschichte. Das ist für mich immer wieder Lesevergügen pur. Der Autor hat viele persönliche Elemente seiner eigenenn Familiengeschichte einfließen lassen. Gekonnt hat er Fiktion und Wahrheit miteinander verbunden. Das ist ihm hervorragend gelungen. Baldacci wurde 1960 geboren, er war bevor er "Der Präsident " geschrieben hat Strafverteidiger und Wirtschaftsjurist. Er lebt mit seiner Familie in Virginia.

Wunderschön!
von Felix am 18.05.2012
Bewertet: Hörbuch (CD)

Bisher habe ich schon 90% der deutschen Hörbücher von Baldacci gehört. Das erste Buch, was ganz anders war "Das Geschenk", zeigte mir, das Baldacci auch auf anderen Ebenen hervorragende und spannende Bücher schreibt. Dies Buch nun, "Das Versprechen" ist hat sich an die Spitze meiner Lieblingsbücher geschlagen!Es ist "Supercalifragilisticexpialidocious"!... Bisher habe ich schon 90% der deutschen Hörbücher von Baldacci gehört. Das erste Buch, was ganz anders war "Das Geschenk", zeigte mir, das Baldacci auch auf anderen Ebenen hervorragende und spannende Bücher schreibt. Dies Buch nun, "Das Versprechen" ist hat sich an die Spitze meiner Lieblingsbücher geschlagen!Es ist "Supercalifragilisticexpialidocious"! Der Inhalt wurde bereits hinlänglich beschrieben und ich kann nur sagen, wenn jemand ein gefühlvolles und spannendes Buch lesen möchte, dann dieses! Selbstverständlich hat Franziska Pigulla auch dieses Buch hervorragend gelesen