Das war ich nicht

Roman

(30)
Liebe, Freundschaft und das Leben in Zeiten fallender Kurse



Ein junger Banker auf dem Sprung zur großen Karriere. Eine Übersetzerin auf der Flucht vor dem Spießertum. Ein international gefeierter Schriftsteller mit Schreibblockade und Altersangst. Drei Menschen, die durch Zufall in eine abenteuerliche Abhängigkeit geraten. Denn nichts läuft, wie es soll: Die große Karriere führt zur Pleite einer ganzen Bank, der große Traum vom neuen Leben scheitert am fehlenden Kleingeld, und der große Roman an seinem Autor. Und wenn da nicht die Liebe wäre, die dem Leben eine andere, unvermutete Wendung gibt, wer weiß, ob sich ein Ausweg finden würde ...




Portrait
Kristof Magnusson, 1976 in Hamburg geboren, machte eine Ausbildung zum Kirchenmusiker, arbeitete in der Obdachlosenhilfe in New York und studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und an der Universität Reykjavík. Er hat mehrere Theaterstücke geschrieben, die mit großem Erfolg u.a. in Berlin, Dresden, Köln und Bonn aufgeführt wurden. Seine Arbeit als Theater- und Prosaautor wurde mit zahlreichen Stipendien gefördert, sein vielbeachteter Debütroman "Zuhause" wurde 2006 mit dem Ruriser Literaturpreis ausgezeichnet. Für seinen Spiegel-Bestseller "Das war ich nicht" (2010) wurde Magnusson für den Deutschen Buchpreis nominiert. Die Komödie "Männerhort" wurde am 18. Oktober 2003 am Schauspiel Bonn uraufgeführt und zudem fürs Kino verfilmt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 15.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-47459-2
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 188/122/25 mm
Gewicht 240
Verkaufsrang 21.348
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17438388
    Last Lecture - Die Lehren meines Lebens
    von Randy Pausch
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 30625503
    Der Club der unverbesserlichen Optimisten
    von Jean-Michel Guenassia
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41043773
    Applaus für Bronikowski
    von Kai Weyand
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 17534982
    Das war ich nicht
    von Kristof Magnusson
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 42435679
    Arztroman
    von Kristof Magnusson
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26066566
    Der Geschmack von Apfelkernen
    von Katharina Hagena
    (59)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 41040502
    Bodentiefe Fenster
    von Anke Stelling
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,00
  • 42445653
    Der Weihnachtshund von Venedig
    von Nicole Walter
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 43805605
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (274)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35301497
    Die Zeit, die Zeit
    von Martin Suter
    (76)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 14573439
    Das böse Mädchen
    von Mario Vargas Llosa
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (78)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 14254874
    Zuhause
    von Kristof Magnusson
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 45246059
    Greenwash, Inc.
    von Karl Wolfgang Flender
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 40750717
    Der Fuchs und Dr. Shimamura
    von Christine Wunnicke
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 28893334
    Neununddreißigneunzig
    von Frédéric Beigbeder
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42381304
    Kinder der Freiheit / Jahrhundert-Saga Bd. 3
    von Ken Follett
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 2965043
    Der Chronist der Winde
    von Henning Mankell
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 15144372
    Im Rausch der Stille
    von Albert Sánchez Piñol
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,00
  • 3015068
    Verbrechen und Strafe
    von Fjodor M. Dostojewski
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Sehr amüsante Dreiecksgeschichte“

Andreas Hack, Thalia-Buchhandlung Bonn

Kristof Magnussons Roman erzählt die Geschichte von drei Menschen - einem
jungen deutschen Börsenhändler, einem alternden amerikanischen Literaturstar
und seiner Hamburger Übersetzerin - , die auf skurile Weise in Chicago aufeinandertreffen.
Der Erzählstil des Romans ist rasant, ironisch und voller intelligenter Alltagsbeobachtungen.
Kristof Magnussons Roman erzählt die Geschichte von drei Menschen - einem
jungen deutschen Börsenhändler, einem alternden amerikanischen Literaturstar
und seiner Hamburger Übersetzerin - , die auf skurile Weise in Chicago aufeinandertreffen.
Der Erzählstil des Romans ist rasant, ironisch und voller intelligenter Alltagsbeobachtungen.
Besonders gut hat mir gefallen, mit welcher Leichtigkeit der Autor anhand der Geschichte des Börsenhändlers veranschaulicht, wie man mit ein paar Umbuchungen ein großes Bankhaus zu Fall bringen und eine weltweite Finanzkrise auslösen kann.
Höchst amüsant und sehr lesenswert !!

„Lesen!!!“

C. Rieth, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Ein Banker, ein Schriftsteller mit Schreibblockade und ein Frau, die sich selbst verwirklichen will? Nun ja, meine Erwartungen hielten sich in Grenzen, als ich "Das war ich nicht" in die Hand nahm. Aber was soll ich sagen? Dieses Buch ist absolut lesenswert und erobert seine Leser im Sturm! Magnusson schreibt spannend und witzig und Ein Banker, ein Schriftsteller mit Schreibblockade und ein Frau, die sich selbst verwirklichen will? Nun ja, meine Erwartungen hielten sich in Grenzen, als ich "Das war ich nicht" in die Hand nahm. Aber was soll ich sagen? Dieses Buch ist absolut lesenswert und erobert seine Leser im Sturm! Magnusson schreibt spannend und witzig und trifft den Ton der Zeit. Ich habe mich bestens unterhalten gefühlt und kann diesen Autor nur empfehlen!

„Gnadenlos gut!!!“

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Drei Schicksale werden auf wundersame Weise miteinander verbunden. Das von Jasper, dem Banker, der in Chicago erst Karriere als Trader macht, dann aber durch unvorsichtige Transaktionen eine mächtige Bank in die Insolvenz treibt. Das von Henry, dem großen Autor, der nicht mehr schreiben kann, aber gerade dummerweise seinen Jahrhundertroman Drei Schicksale werden auf wundersame Weise miteinander verbunden. Das von Jasper, dem Banker, der in Chicago erst Karriere als Trader macht, dann aber durch unvorsichtige Transaktionen eine mächtige Bank in die Insolvenz treibt. Das von Henry, dem großen Autor, der nicht mehr schreiben kann, aber gerade dummerweise seinen Jahrhundertroman angekündigt hat, und das von Meike, seiner Übersetzerin, die ohne diesen Roman keine Arbeit mehr hat, und nun mit ihrem letzten Geld nach Chicago fliegt, um Henry zu suchen. Dieser Roman ist ganz große Klasse! Er skizziert unsere heutige Welt scharf und zeichnet sich durch seinen spannenden und hervorragenden Erzählfluss aus.

„ Börsencrash, Midlifecrisis und Meeting“

Friederike Barf, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Der Autor hält drei Erzählstränge in der Hand, spinnt sie zusammen und webt eine tolle Story daraus. Der eine Strang erzählt die Geschichte von einem erfolgreichen Börsenhändler, der nur wegen seinem guten Herzen einen Crash auslöst. Der andere von einem Buchautor, der einen Megabestseller geschrieben hat und nun Angst vor einem leeren Der Autor hält drei Erzählstränge in der Hand, spinnt sie zusammen und webt eine tolle Story daraus. Der eine Strang erzählt die Geschichte von einem erfolgreichen Börsenhändler, der nur wegen seinem guten Herzen einen Crash auslöst. Der andere von einem Buchautor, der einen Megabestseller geschrieben hat und nun Angst vor einem leeren Blatt Papier, sowie eine Midlifecrisis, hat. Der letzte Faden berichtet über die Übersetzerin des Autors, die dringend Geld benötigt und sich grade vor einer Spießerbeziehung gerettet hat. In ihrer alten Norddeutsche Bauernkate, spielt der der große Showdown. Grandios!

„Kurzweiliges Lesevergnügen mit Einblicken in den Börsenalltag“

Irene Hantsche, Thalia-Buchhandlung Jena, Goethe-Galerie

Ein Autor, eine Übersetzerin und ein Banker geraten in eine gegenseitige Abhängigkeit und liefern sich in Chicago ein „Katz und Maus Spiel“. Der Roman ist aus den wechselnden Perspektiven der drei Protagonisten geschrieben. Magnusson formuliert unterhaltsam und gekonnt. Dabei bleibt die Handlung temporeich und spannend bis zum Schluss. Ein Autor, eine Übersetzerin und ein Banker geraten in eine gegenseitige Abhängigkeit und liefern sich in Chicago ein „Katz und Maus Spiel“. Der Roman ist aus den wechselnden Perspektiven der drei Protagonisten geschrieben. Magnusson formuliert unterhaltsam und gekonnt. Dabei bleibt die Handlung temporeich und spannend bis zum Schluss. Hervorzuheben sind die verständlichen Exkurse in die komplexe Welt der Börse, die das Buch zu einer interessanten und zugleich kurzweiligen Lektüre machen.

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Ein tolles Buch, das den Leser schmunzeln, lachen und mitfiebern lässt, während die drei Hauptfiguren einander Nachlaufen und eine Katastrophe die nächste jagt. Ein tolles Buch, das den Leser schmunzeln, lachen und mitfiebern lässt, während die drei Hauptfiguren einander Nachlaufen und eine Katastrophe die nächste jagt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine wunderbar verschrobene Dreiecksgeschichte. Großartig zu lesen. Eine wunderbar verschrobene Dreiecksgeschichte. Großartig zu lesen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

3 Schicksale, die nicht miteinander verbunden zu sein scheinen, es aber sind. Sehr witzig, spannend und beeindruckend. 3 Schicksale, die nicht miteinander verbunden zu sein scheinen, es aber sind. Sehr witzig, spannend und beeindruckend.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14235215
    Saturday
    von Ian McEwan
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 30555004
    Allmen und die Libellen
    von Martin Suter
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 35301497
    Die Zeit, die Zeit
    von Martin Suter
    (76)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 41043773
    Applaus für Bronikowski
    von Kai Weyand
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 42435679
    Arztroman
    von Kristof Magnusson
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45246059
    Greenwash, Inc.
    von Karl Wolfgang Flender
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 45299012
    Montecristo
    von Martin Suter
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 64483601
    Sophia, der Tod und ich
    von Thees Uhlmann
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
19
11
0
0
0

Spannende Verwicklungen
von Gabriele Brohm aus Karlsruhe am 16.08.2011

Ein ausgezeichneter Roman um drei einzigartige Personen, deren Lebenswege sich mehr oder weniger zufällig, in Chicago kreuzen. Danach ist für sie nichts mehr wie es vorher war. Jasper, der Banker mit dem Händchen für fatale Fehlspekulationen. Henry, der Schriftsteller mit Schreibblockade, und dem Problem das nahende Alter nicht akzeptieren... Ein ausgezeichneter Roman um drei einzigartige Personen, deren Lebenswege sich mehr oder weniger zufällig, in Chicago kreuzen. Danach ist für sie nichts mehr wie es vorher war. Jasper, der Banker mit dem Händchen für fatale Fehlspekulationen. Henry, der Schriftsteller mit Schreibblockade, und dem Problem das nahende Alter nicht akzeptieren zu können. Meike, die dessen Werke in die deutsche Sprache übersetzt hat, und nun dringend einen neuen Roman von "ihrem Autor" benötigt um sich finanziell über Wasser halten zu können. Charaktervolle Handlungsträger, zahlreiche spannende Wendungen und Verwicklungen sorgen dafür dieses Buch nicht mehr zur Seite legen zu wollen, und ehrlich bei Jaspers Börsenjonglagen neigt der Leser zu starkem Herzflattern. Unbedingt lesen!!!!!

unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden am 05.11.2011

Ein guter Unterhaltungsroman, keine grosse Literatur aber ganz amüsant für ein paar Stunden. Die Figuren sind gut beobachtet und relativ glaubwürdig und die Handlung spannend und kurzweilig erzählt. Empfehlenswert!


Wird oft zusammen gekauft

Das war ich nicht - Kristof Magnusson

Das war ich nicht

von Kristof Magnusson

(30)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Panikherz - Benjamin von Stuckrad-Barre

Panikherz

von Benjamin von Stuckrad-Barre

(11)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,99
+
=

für

32,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen