Das Washington-Dekret

Thriller

(35)
Die atemberaubende Vision vom Zerfall einer Gesellschaft
Durch den kaltblütigen Mord an seiner Ehefrau und dem ungeborenen Kind gerät der neu gewählte amerikanische Präsident Bruce Jansen völlig aus dem Gleichgewicht. Er erlässt das ›Washington Dekret‹ – eine politische Entscheidung, die schwerwiegende Folgen nach sich zieht für die gesamte amerikanische Bevölkerung.
Amerika im Ausnahmezustand …
Doggie Rogers, Mitarbeiterin im Stab des Präsidenten, steht nach dem Attentat unter Schock – nicht zuletzt, weil ihr eigener Vater nun des Mordes angeklagt wird. Auf der Suche nach der Wahrheit wird Doggie zur meistgesuchten Frau der USA. Mit Hilfe von Freunden versucht sie das Komplott aufzudecken. Alles ruht nun auf ihren Schultern …
Rezension
"Als der frisch gewählte Präsident der Vereinigten Staaten, Bruce Jansen, zum zweiten Mal seine Frau durch einen Anschlag mit Schusswaffen verliert - diesmal sogar zusammen mit ihrem ungeborenen Kind - sieht er rot. Kraft seiner weitreichenden Macht will er eine Gesellschaftsveränderung erzwingen, in der alle Bürger ohne Furcht leben können. Er erlässt das sogenannte Washington Dekret, was unter anderem die Konfiszierung aller privaten Waffen und Munition vorsieht. Ein Affront, der tief in die Seele der waffenvernarrten Amerikaner zielt, und landesweite Unruhen nach sich zieht.

Soweit die recht grob skizzierte Ausgangslage und Thema des Romans, der nach dem Anschlag auf das World Trade Center verfasst wurde. Als Leser folgen wir nun Doggie Rogers, die in nahen Umfeld des Präsidenten arbeitet, und deren Vater als verurteilter Strippenzieher des Attentats auf die Präsidenten-Familie in der Todeszelle sitzt. Oder ist er eventuell doch unschuldig, und ein mörderischer Komplott sieht noch Schlimmeres vor? Doggie gerät ins Fadenkreuz ...

Naja. Die über 600 Seiten habe ich flott durchgelesen, vom Hocker gehauen wie die Mørck -Reihe hat es mich allerdings nicht. Man merkt dem Roman an, dass es ein frühes Werk des Autors ist, und er sein Können in den folgenden Jahren deutlich gesteigert hat. Adler-Olsen-Fans kommen vermutlich dennoch an den Roman nicht vorbei, und nette Lektüre für Zwischendurch ist es allemal. Warum nicht."
(Kai Lohnert, Sortimentsmanager Belletristik)
Portrait
Jussi Adler-Olsen veröffentlicht seit 1997 Romane, seit 2007 die erfolgreiche Serie um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Mit den Thrillern ›Erbarmen‹, ›Schändung‹, ›Erlösung‹, ›Verachtung‹, ›Erwartung‹ und ›Verheißung‹ sowie mit seinen Romanen ›Das Alphabethaus‹, ›Das Washington Dekret‹ und ›TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern‹ stürmt er die internationalen Bestsellerlisten. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in über 40 Ländern und werden mehrfach verfilmt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 656, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783423415576
Verlag dtv
Originaltitel Washington dekretet
Verkaufsrang 922
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36409450
    Das Alphabethaus
    von Jussi Adler-Olsen
    (73)
    eBook
    8,99
  • 29237090
    Erlösung
    von Jussi Adler-Olsen
    (104)
    eBook
    8,99
  • 41594805
    Verheißung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 6
    von Jussi Adler-Olsen
    (57)
    eBook
    12,99
  • 36776564
    Erwartung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 5
    von Jussi Adler-Olsen
    (31)
    eBook
    7,99
  • 27626730
    Erbarmen
    von Jussi Adler-Olsen
    (270)
    eBook
    8,99
  • 32973955
    Verachtung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 4
    von Jussi Adler-Olsen
    (72)
    eBook
    7,99
  • 34406571
    Schändung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 2
    von Jussi Adler-Olsen
    (91)
    eBook
    8,99
  • 33046768
    Böser Wolf / Oliver von Bodenstein Bd.6
    von Nele Neuhaus
    (102)
    eBook
    9,99
  • 34203306
    Inferno - ein neuer Fall für Robert Langdon
    von Dan Brown
    (140)
    eBook
    8,99
  • 41198759
    Anklage
    von John Grisham
    (14)
    eBook
    8,99
  • 40942103
    Die Tage in Paris
    von Jojo Moyes
    (37)
    eBook
    5,99
  • 25998245
    Vatermord / Tony Hill & Carol Jordan Bd.6
    von Val McDermid
    (13)
    eBook
    9,99
  • 42741953
    Die Sprache der Knochen
    von Kathy Reichs
    (6)
    eBook
    8,99
  • 44261798
    Bis sie alle schweigen
    von Thomas Seidl
    (14)
    eBook
    3,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (53)
    eBook
    19,99
  • 42746077
    Erbe und Schicksal / Clifton-Saga Bd.3
    von Jeffrey Archer
    (24)
    eBook
    8,99
  • 24606877
    Mords.Metropole.Ruhr
    von Gabriella Wollenhaupt
    eBook
    9,99
  • 27319242
    Schön und ungezähmt
    von Emma Wildes
    (2)
    eBook
    5,99
  • 40991222
    China Girl
    von Don Winslow
    (4)
    eBook
    9,99
  • 67210980
    Die Töchter der Heidevilla
    von Madeleine Harstall
    (4)
    eBook
    5,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Das Washington Dekret“

Maria Ring, Thalia-Buchhandlung Trier

Der Mord an seiner Frau und ihrem ungeborenen Kind lässt den gerade erst gewählten Präsidenten der Vereinigten Staaten an seinem Land zweifeln und er erlässt eine Reihe von Anordnungen, welche Frieden und absolute Sicherheit für alle Bürger garantieren sollen. Aber die Situation eskaliert und es entwickelt sich ein Polizeistaat, in Der Mord an seiner Frau und ihrem ungeborenen Kind lässt den gerade erst gewählten Präsidenten der Vereinigten Staaten an seinem Land zweifeln und er erlässt eine Reihe von Anordnungen, welche Frieden und absolute Sicherheit für alle Bürger garantieren sollen. Aber die Situation eskaliert und es entwickelt sich ein Polizeistaat, in dem bald niemand mehr vor der Härte des Gesetzes sicher ist.
Ein spannendes Szenario im Hinblick auf die Anschläge und Amokläufe der letzten Jahre in den USA.

„Ein Skandinavier in Washington - zumindest literarisch“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Der frisch-gewählte US-Präsident verkraftet den kaltblütigen Mord an seiner Ehefrau nicht gerade gut und "knallt ein wenig durch". Er erlässt jede Menge radikale Notstandsgesetze zum Wohle der Nation - nur protestieren seine Bürger und der Rest der Welt dagegen. Allerdings ist Vorsicht geboten: Wer "aufmuckt", wird nicht nur mundtot Der frisch-gewählte US-Präsident verkraftet den kaltblütigen Mord an seiner Ehefrau nicht gerade gut und "knallt ein wenig durch". Er erlässt jede Menge radikale Notstandsgesetze zum Wohle der Nation - nur protestieren seine Bürger und der Rest der Welt dagegen. Allerdings ist Vorsicht geboten: Wer "aufmuckt", wird nicht nur mundtot gemacht - denn selbst die "Guten" sind die eigentlich "Bösen".
Verschwörungstheoretiker aller Länder vereinigt euch!

Maren Koenig, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Dies ist ein spannender Thriller, sehr lesenswert. Erwarten Sie aber keinen Carl Mørck! Dies ist ein spannender Thriller, sehr lesenswert. Erwarten Sie aber keinen Carl Mørck!

Andrijana Prce, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Ein wirklich guter Politthriller. Hat mich von Anfang an gefesselt. Tolle Hintergrundinformationen zur amerikanischen Innenpolitik gibt es obendrein. Ein wirklich guter Politthriller. Hat mich von Anfang an gefesselt. Tolle Hintergrundinformationen zur amerikanischen Innenpolitik gibt es obendrein.

Alina Hopf, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Ein spannender Politik-Thriller und absoluter Krimitipp für Männer mit aktueller Thematik! Olsen stellt jede seiner Figuren ausführlich vor und zeigt die düstere Seite der Politik. Ein spannender Politik-Thriller und absoluter Krimitipp für Männer mit aktueller Thematik! Olsen stellt jede seiner Figuren ausführlich vor und zeigt die düstere Seite der Politik.

Jens Budde, Thalia-Buchhandlung Lünen

Diesmal ein Polit-Thriller von Jussi Adler-Olsen. Nicht ganz mein Fall, aber spannend. Diesmal ein Polit-Thriller von Jussi Adler-Olsen. Nicht ganz mein Fall, aber spannend.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Nicht Olsens stärkster Roman. Über 600 Seiten sind zu lang und zu verwirren für eine Geschichte, die man halb so lang erzählen könnte. Nicht Olsens stärkster Roman. Über 600 Seiten sind zu lang und zu verwirren für eine Geschichte, die man halb so lang erzählen könnte.

Katrin Schlüter, Thalia-Buchhandlung Essen

Der schwächste Adler Olsen Der schwächste Adler Olsen

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41594805
    Verheißung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 6
    von Jussi Adler-Olsen
    eBook
    12,99
  • 27626730
    Erbarmen
    von Jussi Adler-Olsen
    eBook
    8,99
  • 30958833
    Der Anschlag
    von Stephen M. King
    eBook
    9,99
  • 34572582
    Ghost
    von Robert Harris
    eBook
    7,99
  • 36856489
    Mord im Herbst
    von Henning Mankell
    eBook
    6,99
  • 36551572
    Ohne jeden Zweifel
    von Tom Rob Smith
    eBook
    8,99
  • 41087440
    Der Schneeleopard
    von Tess Gerritsen
    eBook
    9,99
  • 46072843
    Unter Haien
    von Nele Neuhaus
    eBook
    9,99
  • 28064678
    Verwesung / David Hunter Bd.4
    von Simon Beckett
    eBook
    9,99
  • 36642479
    Totengeld
    von Kathy Reichs
    eBook
    8,99
  • 38565751
    Der Auftrag
    von David Baldacci
    eBook
    8,49
  • 35296720
    Ich bin die Nacht
    von Ethan Cross
    eBook
    8,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
15
11
6
2
1

Spannend, realistisch, unheimlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Marburg am 25.03.2016

Nach seiner Wahl zum Präsidenten, wird seine Ehefrau ermordet. Der neue Präsident geht nun gegen die Gefahren der privaten Waffenbesitzer vor und verstrickt sein Land immer mehr in ein Kontrollsystem, aus dem sich selbst die engsten Mitarbeiter im Weißen Haus nicht befreien können. Ein dunkles Kabinettstückchen, wie aus einer... Nach seiner Wahl zum Präsidenten, wird seine Ehefrau ermordet. Der neue Präsident geht nun gegen die Gefahren der privaten Waffenbesitzer vor und verstrickt sein Land immer mehr in ein Kontrollsystem, aus dem sich selbst die engsten Mitarbeiter im Weißen Haus nicht befreien können. Ein dunkles Kabinettstückchen, wie aus einer Demokratie eine Diktatur wird, immer wieder verschlägt es einem den Atem. Ein ganz anderer Adler Olsen, Carl Mörck ist offenbar im Urlaub. Das zeigt einmal mehr, wie großartig da einer erzählen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 23.09.2015

ein super Buch, spanndend und kurzweilig, das kann ich mit gutem Gewissen weiter empfehlen, ich würde es auch jederzeit verschenken wollen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Wahington Dekret
von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 24.02.2015

Spannend, jedoch anders als die anderen Olsen-Romane. Weniger blutig einwenig sci-Fi. kann mir niemals vorstellen, das so etwas passiert.Spannend trotzdem. allemal.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Washington-Dekret

Das Washington-Dekret

von Jussi Adler-Olsen

(35)
eBook
7,99
+
=
TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern ...

TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern ...

von Jussi Adler-Olsen

(14)
eBook
9,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen