Das weiße Land der Seele

(7)
Als die russische Ärztin Olga Kharitidi im Altai- Gebirge, fernab jeglicher Zivilisation, der sibirischen Schamanin Umaj begegnet, macht sie eine Erfahrung von ungewöhnlicher spiritueller Kraft, die ihr bisheriges, allein auf Rationalität gegründetes Weltbild in Frage stellt. In diesem Buch beschreibt sie ihre faszinierende Reise in das Reich der Magie jahrtausendealter, fast vergessener Geheimnisse des Lebens.

Portrait
Olga Kharitidi wurde in Sibirien geboren. Sie studierte Medizin in Nowosibirsk und arbeitete dann als Psychiaterin. Auf ausgedehnten Studienreisen erforschte sie die alten Heilungsmethoden Sibiriens und Zentralasiens und konnte so eine neue Methode zur Heilung psychischer Traumata entwickeln. Heute ist sie praktizierende Psychiaterin in den USA, hält weltweit Workshops und Vorträge zum Thema »Trauma- Umwandlung« und lebt in Minneapolis, Minnesota. Ihr Buch "Das weiße Land der Seele" wurde ein Bestseller.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 08.09.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7934-2192-4
Verlag Allegria
Maße (L/B/H) 19,9/12,8/3 cm
Gewicht 380 g
Originaltitel Entering The Circle
Übersetzer Sabine Schulte
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das weiße Land der Seele
    von Olga Kharitidi
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Das weiße Land der Seele
    von Olga Kharitidi
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Das weiße Land der Seele
    von Olga Kharitidi
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Samarkand
    von Olga Kharitidi
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Frühstück mit Elefanten
    von Gesa Neitzel
    (25)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Das tibetische Zimmer
    von Ulli Olvedi
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Das zerstörte Leben des Wes Trench
    von Tom Cooper
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Baba Dunjas letzte Liebe
    von Alina Bronsky
    (52)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • Die Schmahamas-Verschwörung
    von Paluten, Klaas Kern
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • Heilung durch Energiemedizin erfahren
    von Shannon McRae, Scott E. Miners
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,95
  • Heute gehen wir Wale fangen
    von Birgit Lutz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • Inanna Hyper-Licht
    von V. Susan Ferguson
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,80
  • Inner Wise® Heilapotheke
    von Uwe Albrecht
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • Die Geschichte des Wassers
    von Maja Lunde
    (136)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Kon-Tiki
    von Thor Heyerdahl
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Der Trost der Rache
    von Wilfried Steiner
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • Rundherum
    von Thomas Meixner
    Buch (Taschenbuch)
    11,50
  • Wenn's einfach wär, würd's jeder machen
    von Petra Hülsmann
    (76)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Ein Winter auf Mallorca
    von George Sand
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,95
  • Die Frau in Weiß
    von Wilkie Collins
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90

Wird oft zusammen gekauft

Das weiße Land der Seele

Das weiße Land der Seele

von Olga Kharitidi
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
+
=
Samarkand

Samarkand

von Olga Kharitidi
(2)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

21,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Spirituelles Erwachen
von Susanna Wiedermann aus Wien am 21.05.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Ärztin Olga Kharitidi arbeitet in einem psychiatrischen Krankenhaus in Nowosibirsk. In ihrer streng rationalen Welt, die hauptsächlich aus ihrem Beruf besteht, gibt es keinen Platz für Spiritualität. Doch als ihre Freundin Anna erkrankt und die Schulmedizin keine Hilfe bieten kann, machen sich die beiden Frauen auf den Weg... Die Ärztin Olga Kharitidi arbeitet in einem psychiatrischen Krankenhaus in Nowosibirsk. In ihrer streng rationalen Welt, die hauptsächlich aus ihrem Beruf besteht, gibt es keinen Platz für Spiritualität. Doch als ihre Freundin Anna erkrankt und die Schulmedizin keine Hilfe bieten kann, machen sich die beiden Frauen auf den Weg ins sibirische Altai-Gebirge, wo sich Anna von einer Schamanin Heilung erhofft. Die zweifelnde Olga lernt das uralte Wissen und die spirituelle Heilkraft des sibirischen Schamanismus kennen, was ihre Berufspraxis sowie ihr ganzen Leben für immer verändern soll. Der Roman „Das weiße Land der Seele“ basiert auf den wahren Erlebnissen der Autorin. Er ist eine beeindruckende Geschichte über spirituelles Erwachen und dessen Auswirkungen auf das eigene Leben.

Ein "Crash-Kursus" in Sachen Schamanismus
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 19.05.2012
Bewertet: Taschenbuch

Eine sibirische Psychiaterin geht bei einer Schamanin an einem Wochenende in einen "Crash-Kursus" und wendet dieses schamanische Wissen hinterher an ihrem Arbeitsplatz im Krankenhaus an. Sie beobachtet die Veränderungen, die dieses Wissen bei den Patienten und bei ihr selber auslöst. In dem Bereich "esoterische Romane" ist es das klügste... Eine sibirische Psychiaterin geht bei einer Schamanin an einem Wochenende in einen "Crash-Kursus" und wendet dieses schamanische Wissen hinterher an ihrem Arbeitsplatz im Krankenhaus an. Sie beobachtet die Veränderungen, die dieses Wissen bei den Patienten und bei ihr selber auslöst. In dem Bereich "esoterische Romane" ist es das klügste Buch, das ich bisher gelesen habe.

Worte sind MACHT
von einer Kundin/einem Kunden aus Böblingen am 21.03.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Olga Kharitidi ist Psychiaterin in Nowosibirsk, nördlich des Altaigebirges, eines der ältesten Gebirge, die wir kennen. Sie knüpft in diesem Buch an das alte Wissen der Völker des Altai an und schafft eine Verbindung zu Ritualen und Glauben anderer Bevölkerungsgruppen der Welt. Zudem nutzt sie das schamanische Wissen, das... Olga Kharitidi ist Psychiaterin in Nowosibirsk, nördlich des Altaigebirges, eines der ältesten Gebirge, die wir kennen. Sie knüpft in diesem Buch an das alte Wissen der Völker des Altai an und schafft eine Verbindung zu Ritualen und Glauben anderer Bevölkerungsgruppen der Welt. Zudem nutzt sie das schamanische Wissen, das sie dort kennenlernt um es da anzuwenden wo die Schullmedizin versagt. Ganz spannend finde ich das Beispiel wo sie nur Anhand von Worten, die genau richtig plaziert sind, eine Heilung erreicht. Aber mehr will ich nicht verraten. Auf alle Fälle ist es ein Buch, das mich sehr zum Nachdenken angeregt hat und außerdem gute Anregungen für die eigene Weiterentwicklung enthält.