Thalia.de

Das zweite Leben des Monsieur Moustier

Roman. Deutsche Erstausgabe

(2)
Als sie das Steinhäuschen an der bretonischen Küste zum ersten Mal betritt, weiß sie, dass sie angekommen ist: Es duftet nach Jasmin, ein Kakadu singt aus einer Voliere, und der Garten erscheint ihr als paradiesischer Ort. Hier wird die junge Pariserin in Ruhe ihre Romane schreiben können. Doch eines Tages steht plötzlich ein alter Mann in ihrem Wohnzimmer und spaziert mit größter Selbstverständlichkeit in den Werkzeugkeller und den Rosengarten.
Wer ist der ungebetene Gast, weshalb besitzt er einen Hausschlüssel, und was hat es mit seinen sonderbaren Besuchen auf sich? Nach und nach schafft es die junge Frau, ihn aus der Reserve zu locken: der Anfang einer ungewöhnlichen und berührenden Freundschaft.
Das zweite Leben des Monsieur Moustier ist eine bewegende Geschichte über abwesende Väter und die Verwundbarkeit der menschlichen Seele. Zugleich beschwört der Roman die wunderbare Kraft der Freundschaft und die Einsicht, dass es nie zu spät ist für ein neues Leben.
Rezension
"Es gibt keinen Zweifel: Die Bücher der französischen Autorin gehören mit zu den Schönsten, was dem Leser derzeit passieren kann."
literaturmarkt.info
Portrait

Aude Le Corff, 1977 in Tokio geboren, studierte Wirtschaft und Psychologie, bevor sie 2009 ihr mit dem Prix ELLE ausgezeichnetes Blog Nectar du Net begann. Bäume reisen nachts ist ihr erster Roman. Sie lebt mit ihrer Familie im französischen Nantes.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 186
Erscheinungsdatum 11.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-36169-5
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 149/97/12 mm
Gewicht 233
Originaltitel L'importun
Auflage 1. Deutsche Erstausgabe
Verkaufsrang 52.275
Buch (Paperback)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35360473
    Ein Schmetterling im November
    von Auður Ava Ólafsdóttir
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 45257981
    Der Club Dumas
    von Arturo Perez-Reverte
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 45258074
    Und damit fing es an
    von Rose Tremain
    (80)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45300229
    Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    von Carmen Korn
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (172)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46716638
    Ein wenig Leben
    von Hanya Yanagihara
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 47877801
    Seit du bei mir bist
    von Nicholas Sparks
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46876257
    Elefant
    von Martin Suter
    (42)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 47795021
    Vergessene Kinder
    von Luna Darko
    (2)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • 47832567
    Der Lärm der Zeit
    von Julian Barnes
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 47602443
    Der Mann, der zu träumen wagte
    von Graeme Simsion
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 47871929
    Sie kam aus Mariupol
    von Natascha Wodin
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47602138
    Schlafen werden wir später
    von Zsuzsa Bánk
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 46411876
    4 3 2 1
    von Paul Auster
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 47878280
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47775115
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47877962
    Das Buch der Spiegel
    von E. O. Chirovici
    (114)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (84)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Wieder ein wunderschöner Roman“

G. Probst, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

In dem zweiten Buch von LeCorff steckt wieder viel mehr, als es auf den ersten Blick scheint. Eine kuriose Geschichte, in der ein alter Mann ins Seniorenheim kommt, jedoch nahezu täglich in sein ehemaliges Haus zurück kehrt. Dumm nur, dass dieses mittlererweile einer Autorin und ihrer Familie gehört. Nach und nach erfahren wir mehr In dem zweiten Buch von LeCorff steckt wieder viel mehr, als es auf den ersten Blick scheint. Eine kuriose Geschichte, in der ein alter Mann ins Seniorenheim kommt, jedoch nahezu täglich in sein ehemaliges Haus zurück kehrt. Dumm nur, dass dieses mittlererweile einer Autorin und ihrer Familie gehört. Nach und nach erfahren wir mehr über deren beider Leben und wie sie die Beziehung zu den Vätern aufarbeiten und zu neuen Erkenntnissen gelangen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Ruhig, einfühlsam, berührend
von Franziska am 13.10.2016

Inhalt: Eine junge Familie entschließt sich, von Paris aufs Land zu ziehen und kauft sich ein Haus in der Bretagne. Der alte Mann, der hier früher wohnte, lebt mittlerweile in einem Wohnheim ganz in der Nähe, seine Töchter haben sich um den Umzug und den Verkauf des Hauses gekümmert.... Inhalt: Eine junge Familie entschließt sich, von Paris aufs Land zu ziehen und kauft sich ein Haus in der Bretagne. Der alte Mann, der hier früher wohnte, lebt mittlerweile in einem Wohnheim ganz in der Nähe, seine Töchter haben sich um den Umzug und den Verkauf des Hauses gekümmert. Doch er kann sich von seinem alten Zuhause nicht trennen und steht eines Tages einfach wieder im Haus. Die junge Frau, die tagsüber allein zu Hause ist und als Schriftstellerin arbeitet, bringt es nicht übers Herz, ihn herauszuschmeißen. Und so öffnen die beiden sehr unterschiedlichen Menschen sich gegenseitig nach und nach ihr Herz… Meine Meinung: Die zarte Freundschaft, die zwischen der jungen Frau und dem mürrischen alten Herren entstanden ist, ist zauberhaft und berührend. Die Geschichte beschreibt sehr einfühlsam, wie sehr die Vergangenheit und die Eltern und Großeltern das eigene Leben beeinflussen. Wie jeder Mensch schon als Kind seinen Rucksack aufgeschnallt bekommt und die Eltern ihn dann füllen, teilweise mit jeder Menge Ballast, den man dann ein Leben lang mit sich tragen muss. Sehr ruhig und emotional erzählen die Protagonisten nach und nach ihre Geschichte und als Leser erhält man die Einsicht, dass es sich immer lohnt, einen Blick hinter die Fassade zu werfen und Menschen nicht zu schnell für ihr Verhalten oder ihre Art zu verurteilen. Wie wird ein Mensch zu dem, der er ist? Was musste er durchmachen, welche Erfahrungen haben ihn geprägt? Ein wenig mehr Verständnis und Mitgefühl, ein wenig mehr Empathie tut jeder Beziehung gut. So kann man eventuell auch seinen eigenen Ballast loslassen und Fehler vergeben. Das nehme ich aus diesem Buch mit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das zweite Leben des Monsieur Moustier

Das zweite Leben des Monsieur Moustier

von Aude Le Corff

(2)
Buch (Paperback)
12,95
+
=
Safe Haven - Wie ein Licht in der Nacht

Safe Haven - Wie ein Licht in der Nacht

von Nicholas Sparks

(14)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

22,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen