Thalia.de

Daughters of Darkness: SCARLETT

Daughters of Darkness

(9)

Sie will Rache - er will Gerechtigkeit Die Auftragskillerin Scarlett Morrington traut ihren Augen kaum, als ausgerechnet Garrett Winter sie nach einem erfolgreichen Job zur Rede stellt. Vor sechs Monaten war der HUNTERS-Agent selbst das Ziel der Daughters of Darkness, doch statt ihn zu töten, rettete Scarlett ihm das Leben. Nun ist er auf der Suche nach dem Mann, der ihn tot sehen will - und bereit, jedes Risiko einzugehen, um ihn zu finden. Selbst wenn er dafür der verführerischen Auftragskillerin näher kommen muss, als ihm lieb ist ...
Sie will Rache - er will Gerechtigkeit

Die Auftragskillerin Scarlett Morrington traut ihren Augen kaum, als ausgerechnet Garrett Winter sie nach einem erfolgreichen Job zur Rede stellt. Vor sechs Monaten war der HUNTERS-Agent selbst das Ziel der Daughters of Darkness, doch statt ihn zu töten, rettete Scarlett ihm das Leben. Nun ist er auf der Suche nach dem Mann, der ihn tot sehen will - und bereit, jedes Risiko einzugehen, um ihn zu finden. Selbst wenn er dafür der verführerischen Auftragskillerin näher kommen muss, als ihm lieb ist ...
Sie will Rache - er will Gerechtigkeit
Die Auftragskillerin Scarlett Morrington traut ihren Augen kaum, als ausgerechnet Garrett Winter sie nach einem erfolgreichen Job zur Rede stellt. Vor sechs Monaten war der HUNTERS-Agent selbst das Ziel der Daughters of Darkness, doch statt ihn zu töten, rettete Scarlett ihm das Leben. Nun ist er auf der Suche nach dem Mann, der ihn tot sehen will - und bereit, jedes Risiko einzugehen, um ihn zu finden. Selbst wenn er dafür der verführerischen Auftragskillerin näher kommen muss, als ihm lieb ist ...

Portrait
Bianca Iosivoni studierte Sozialwissenschaften und arbeitete jahrelang in einer Online-Redaktion. Seit frühester Kindheit ist sie von Geschichten fasziniert und begann bereits als Teenager aktiv mit dem Schreiben, was heute nicht mehr aus ihrem Leben wegzudenken ist. Ob unterwegs oder zu Hause, ihr Notizblock, Schokolade und jede Menge Kaffee sind ihre ständigen Begleiter.
2012 gehörte sie zu den Gewinnern des LYX-Schreibwettbewerbs und veröffentlichte ihre erste Kurzgeschichte in der Anthologie „5 Jahre – 5 Geschichten“, 2014 erscheint der erste Teil ihrer neuen Romantic Suspense Serie bei Romance Edition. Neben dem Schreiben eigener Projekte betreibt sie zusammen mit befreundeten Autoren das Online-Magazin „Schreibwahnsinn“, wo fleißig über verschiedene Schreibthemen gebloggt wird. Die Autorin lebt und arbeitet in Hannover.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 26.02.2016
Serie Daughters of Darkness
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902972-86-6
Verlag Romance Edition
Maße (L/B/H) 208/139/20 mm
Gewicht 345
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44248067
    Der Commander
    von Sarah Ann Brown
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 42421792
    Verloren / HUNTERS - Special Unit Bd.3
    von Bianca Iosivoni
    (2)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,99
  • 38663719
    Vergessen / HUNTERS - Special Unit Bd.1
    von Bianca Iosivoni
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 44020243
    Der Chauffeur - Ein Bodyguard für die Liebe
    von Ria Wolf
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 44407948
    Riverside: Ein Teil von dir
    von Maddie Holmes
    (7)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,99
  • 44360474
    Unattainable - Tegen und Cage
    von Madeline Sheehan
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 44092862
    Es gibt keinen Ausweg / Love Undercover Bd.4
    von Lori Foster
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45331401
    Das Labyrinth der Lichter
    von Carlos Ruiz Zafón
    (46)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 44253048
    DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren
    von Estelle Maskame
    (28)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (175)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42555464
    Der Wörterschmuggler
    von Natalio Grueso
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 44393958
    OctoberBaby
    von Theresa Preston
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 44455740
    Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5
    von Jeffrey Archer
    (7)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (24)
    Buch (Paperback)
    10,99
  • 47877801
    Seit du bei mir bist
    von Nicholas Sparks
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45303647
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (51)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47877879
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (59)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 28852118
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (176)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

Starke Frauen, harte Kerle, Spannung und Leidenschaft - was will man mehr?!
von Jungenmama aus LB am 13.05.2016

MIt "Scarlett" hat Bianca Iosivoni den ersten Teil der Daughters of Darkness -Reihe geschrieben. Einige der Figuren kamen aber auch bereits in ihrer zuvor erschienen Trilogy "Hunters" vor und Geschehen aus diesen Geschichten wurden erneut aufgegriffen. Scarlett, eine Auftragsmörderin aus den Reihen der Daughters of Darkness (DoD) rettete vor einiger... MIt "Scarlett" hat Bianca Iosivoni den ersten Teil der Daughters of Darkness -Reihe geschrieben. Einige der Figuren kamen aber auch bereits in ihrer zuvor erschienen Trilogy "Hunters" vor und Geschehen aus diesen Geschichten wurden erneut aufgegriffen. Scarlett, eine Auftragsmörderin aus den Reihen der Daughters of Darkness (DoD) rettete vor einiger Zeit dem Hunters-Agenten Garrett das Leben statt ihn wie beauftragt zu ermorden. In diesem Roman treffen die Beiden nun erneut aufeinander. Denn Garret will Informationen zum Auftraggeber.... Das tolle Cover spiegelt sehr gut die Stimmung im Buch wieder. Eine Frau mit Waffe, Dunkelheit und blutrote Schrift vermitteln bereits einen ersten Eindruck davon, dass es ziemlich gewalttätig werden wird. Obwohl man das Buch gut ohne Vorkenntnisse lesen kann, wird man doch ein bisschen ins kalte Wasser geschmissen und hat vor allem in den ersten Kapiteln mit zahlreichen Personen und Handlungsrückblicken zu kämpfen. Alle Informationen, die der "Neuleser" hier gebündelt erhält, haben mich daher ein bisschen verwirrt und der tatsächlichen Handlung zu Beginn etwas die Spannung genommen. Doch es wurde besser und die 4Sterne-Wertung kommt nicht von ungefähr. Der Spannungsbogen stieg nach den ersten Kapiteln immens an und ich war für den Rest des Buches gefesselt bis zum Schluss. Es tauchen immer wieder interessante Aktionen und Personen auf, dadurch wurde auch ich immer wieder überrascht und konnte regelrecht mit fiebern. Die Autorin verfügt über einen sehr bildhaften und angenehm zu lesenden Schreibstil, welcher mir die Möglichkeit gab, direkt ins Geschehen einzutauchen. Handlungsorte und Situationen sind wunderbar beschrieben ohne den Schwung aus der Geschichte zu nehmen. Die Charaktere sind etwas Besonderes. So sind, im Gegensatz zu den meisten Romanen des Romantic Thrill Genres, die Frauen bei Bianca Iosivoni sehr starke und selbstbewusste Persönlichkeiten mit Vergangenheit, die sehr gut zu den ebenfalls männlichen Gegenspielern passen. Was mir sehr gut gefiel war aber auch, dass die Spannung zwischen Garrett und Scarlett von Anfang an greifbar war, aber die erste tatsächliche Liebesszene eine Zeitlang auf sich warten lies. Das Geplänkel zwischen den Beiden war nie langweilig und erhöhte zusätzlich die Spannung. Die Bettszenen selbst waren dann sehr geschmackvoll umgesetzt. Fazit: Ein spannender Serienstart der aber auch einlädt die Hunters-Reihe zu lesen, da man unbedingt mehr von den Charakteren und den Begebenheiten erfahren möchte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Packend, dramatisch und sehr emotional
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 20.03.2016

Das Cover des Buches hat gleich mein Interesse geweckt, es wirkt sexy, knallhart, aber auch geheimnisvoll. Auch der Einstieg gelang mir recht gut. Das ist der erste Band der Daughters of Darkness Reihe und diese beschäftigt sich mit Scarlett. Scarlett war mir gleich sympathisch. Sie ist sexy, geheimnisvoll und knallhart. Sie hat so... Das Cover des Buches hat gleich mein Interesse geweckt, es wirkt sexy, knallhart, aber auch geheimnisvoll. Auch der Einstieg gelang mir recht gut. Das ist der erste Band der Daughters of Darkness Reihe und diese beschäftigt sich mit Scarlett. Scarlett war mir gleich sympathisch. Sie ist sexy, geheimnisvoll und knallhart. Sie hat so eine gewisse Aura, die mich sofort gefesselt hat. Ich kann nicht sagen warum, aber ich hatte gleich das Bedürfnis ihr zur Seite zu stehen. In diesem Band erfährt man sehr viel über Scarlett. Was sie antreibt, warum sie ist, wer sie ist und warum sie tut, was sie tut. Sie trägt ziemlich viele Dämonen mit sich herum. Dämonen die sie geprägt haben und sie ein Stück verletzlich machen. Es sind Dinge, denen sie in die Augen blicken muss. Sie lassen sie nicht los und fordern alles von ihr. Sie hat eine Vergangenheit, die mich sehr berührt hat. Es ist ein Grauen, das kein Ende nehmen will und das mich ziemlich erschüttert und entsetzt hat. Man fühlt so eine immense Wut und Verzweiflung im Bauch, das ist kaum zu bewältigen. Scarlett ist eine sehr facettenreiche Persönlichkeit, die mich überrascht und auch ziemlich überwältigt hat. Man bekommt einen sehr guten Einblick, was Scarlett bei den Daughters of Darkness tut. Man bekommt auch ein Gefühl für diese Organisation. Man erfährt vieles darüber und versteht einfach. Was allerdings nicht geplant war, ist Garrett. Garrett platzt immer wieder in Scarletts Leben. Doch ist er gut für sie? Oder verfolgt er seine eigenen Ziele? Garrett konnte mich auch voll für sich einnehmen. Ein Mann mit einer Vergangenheit, die so einiges zu bieten hat. Auch er schleppt Dämonen mit sich herum, die ihn zu dem machten, was er heute ist. Dieses Buch hat mich ungemein gefesselt. Es geht ziemlich actionreich und gewaltig zu. Man befindet sich förmlich in einem Adrenalinrausch, der kein Ende nehmen will. Aber auch die Emotionen bleiben nicht auf der Strecke. Man fühlt sie, das prickeln, die Verzweiflung, die Hoffnung und die Leidenschaft. Das ganze ist wunderbar miteinander verwoben, so das keine langen Stellen entstehen. Um ehrlich zu sein, kommt man eigentlich kaum zum Luft holen. Man gerät dabei selbst in ein Gefühlschaos, das kein Ende nehmen will. Man ist entsetzt, geschockt und zittert die ganze Zeit unglaublich mit. Alles in allem hat mir der Auftakt, der Daughters of Darkness Reihe unglaublich gut gefallen. Gern hätte ich noch mehr Einzelheiten aus der Vergangenheit der beiden Hauptprotagoniste erfahren, aber auch so erfährt man genug, das man sich in sie reinfühlen kann. Auch die Beschreibungen führen dazu, daß man sich alles wirklich gut vorstellen kann. Besonders gut hat mir gefallen, das auch der Schmunzelfaktor nicht zu kurz kam. Das hat das Ganze einfach spürbar aufgelockert. Hierbei erfahren wir die Perspektiven von Scarlett und Garrett, was Ihnen mehr Raum und Tiefe schenkt. Mit der Zeit wurden sie immer lebendiger für mich. Aber auch die Nebencharaktere haben mir sehr gut gefallen, man konnte sich ein gutes Bild von Ihnen machen. Ihre Handlungen und Gedankengänge waren stets gut nachvollziehbar gestaltet. Die einzelnen Kapitel haben eine normale Länge. Der Schreibstil der Autorin ist intensiv und stark einnehmend, aber auch sehr mitreißend und bildgewaltig gehalten. Das Cover und der Titel passen gut zum Buch. Fazit: Der erste Band der Daughters of Darkness Reihe rund um Scarlett ist toll gelungen. Er hat mich in einen Strudeln aus Action, Adrenalin und unglaubliche Emotionen gestürzt. Packend, dramatisch und sehr emotional. Eine klare Leseempfehlung. ich vergebe 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bianca Iosivoni – Daughters of Darkness, Scarlett
von Diana E aus Moers am 14.03.2016

Bianca Iosivoni – Daughters of Darkness, Scarlett „Töte nie einen Unschuldigen“ ist das Motto der Daughters of Darkness, einer Gruppe von Auftragsmörderinnen und die wichtigste Regel von Lara, der Anführerin der Frauen. Ihr neuester Auftrag führt Scarlett, deren Lieblingswaffe das Gift ist, und ihre Kolleginnen auf eine Senatoren-Party, wo sie... Bianca Iosivoni – Daughters of Darkness, Scarlett „Töte nie einen Unschuldigen“ ist das Motto der Daughters of Darkness, einer Gruppe von Auftragsmörderinnen und die wichtigste Regel von Lara, der Anführerin der Frauen. Ihr neuester Auftrag führt Scarlett, deren Lieblingswaffe das Gift ist, und ihre Kolleginnen auf eine Senatoren-Party, wo sie ihr Opfer findet und eliminiert. Doch bevor sie fliehen kann, wird sie von dem HUNTERS-Agent Garrett Winter geschnappt. Aber gegen ihre Erwartungen will er sie nicht verhaften, sondern Informationen, warum vor sechs Monaten ein Killerkommando auf ihn angesetzt wurde und Scarlett ihm das Leben gerettet hat. Ihr gelingt die Flucht, ohne ihm Antworten zu geben, doch Garrett lässt nicht locker und stöbert die rothaarige Frau immer wieder auf, bis er sich auf einen Deal einlassen muss um an Informationen zu kommen. Dabei kommen sich Scarlett und Garrett immer wieder zu Nahe, die Anziehungskraft scheint unüberwindbar und doch können sie nicht zusammen sein, weil sie auf der jeweils anderen Seite des Gesetzes stehen. Der Roman ist flüssig und locker geschrieben und hat mich von Anfang an gefangen genommen. Die Seiten fliegen nur so dahin. Die Handlung ist spannend, temporeich,leicht erotisch angehaucht, komplex und gut durchdacht. Ich konnte mich gut in die Geschichte einlesen und hatte das Gefühl direkt im Geschehen zu stehen. Der Spannungsbogen wurde im gesamten Buch aufrecht erhalten, eine temporeiche Erzählung führte dazu, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte und war entsetzt, dass nur wenige Stunden später das Buch zu Ende war. Ich hätte sehr gerne weiter gelesen. Ich konnte mich sehr gut in die Gefühlswelt beider Hauptpersonen rein versetzen, die mir sofort sympathisch, distanziert, temperamentvoll und gut ausgearbeitet erschienen. Garrett Winter ist trotz eines Zeugenschutzprogramms ein Agent bei den HUNTERS und aufgrund eines schweren Verlustes in seiner Vergangenheit, auf der Suche nach Informationen. Vor sechs Monaten sind Killer auf ihn angesetzt worden, und ausgerechnet eine dieser Killer hat ihm das Leben gerettet. Als er Scarlett endlich findet, will er wissen warum diese Frau, die ihn sofort anzieht, ihn gerettet hat. Er ist mir sehr sympathisch und da ich die Bücher der HUNTERS Reihe nicht kenne, konnte ich ihn unvoreingenommen kennen lernen. Sympathisch, aber trotzdem düster, das Herz am rechten Fleck und man muss einfach von seinem Charme eingewickelt werden. Scarlett die ebenfalls eine schwere Vergangenheit hatte und aufgrund eines Mordversuchs an ihrem Vater im Jugendgefängnis saß, wird von eben diesen angerufen. Als sie zu ihm fährt ist er tot. Wütend, weil sie um ihre Chance der Vergeltung gebracht wurde, macht sie sich auf der Suche nach seinem Mörder und muss mit Garrett Winter zusammen arbeiten, um diese zu bekommen. Auch sie ist mir absolut sympathisch, ein weicher Kern, versteckt hinter einer absolut knallharten Frau, die bereit ist zu tun, was getan werden muss. Ihr Charakter hat mich sehr beeindruckt und ihr Sarkasmus hat mich oft zum Schmunzeln gebracht. Logan Ryder war mir ebenfalls sympathisch, hartnäckig und sicherlich ein guter und verständnisvoller Freund, der mich beeindruckt hat und von dem ich auf jeden Fall mehr lesen möchte. Auch die weiteren Charaktere waren mir je nach Rollenverteilung sympathisch/unsympathisch, gut ausgearbeitet und haben die Geschichte gut abgerundet. Alle Charaktere sind detailreich beschrieben, glaubhaft dargestellt und es machte mir beim Lesen Spaß, mit ihnen Zeit in ihrer Welt zu verbringen. Die Örtlichkeiten und das Geschehen rundherum sind gut beschrieben, was mich noch besser in die Geschichte hinein finden ließ. Die Handlung war abwechslungsreich, spannend, manchmal düster und beklemmend, dann wieder humorvoll sarkastisch, emotional und überraschend. Der intellektuelle Schlagabtausch zwischen den Charakteren ist spannend, amüsant und einfallsreich. Dieses Buch hat mich berührt, war großartig, mitreißend, kreativ, bereitete mir Freude beim Lesen. Die Perspektivwechsel machten das Buch spannend und schon nach kurzer Zeit konnte ich mich in die Geschichte fallen lassen. Die Autorin verbindet am Ende des Buches alle Handlungsstränge und lässt kaum weitere Fragen offen. Eine Fortsetzung zu diesem Buch kann ich mir sehr gut vorstellen. Da ich noch keines der Bücher vom Autor/der Autorin kenne, werde ich das in Zukunft ändern, denn der Schreibstil und die Story hat mir sehr gut gefallen. Die HUNTERS warten schon auf mich. Ein Romantasy-Roman, der die Langeweile vertreibt und ein paar schöne und spannende Lesestunden garantiert. Das Cover ist ansprechend, sexy (eine Frau mit sehr langen Beinen, Higheels, kurzem Rock und einer Waffe auf einer dunklen Straße) und aufwendig gestaltet. Die Farben geben dem Cover einen besonderen Charme mit düsteren Touch. Das Cover und auch der Titel stehen im Einklang mit dem Buch. Fazit: Super Story. Spannend. Clever. Faszinierend. Erotisch angehaucht. Packend. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Daughters of Darkness: SCARLETT

Daughters of Darkness: SCARLETT

von Bianca Iosivoni

(9)
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=
Daughters of Darkness 04: Sydney

Daughters of Darkness 04: Sydney

von Bianca Iosivoni

(1)
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen