David Copperfield

Roman

(8)

Ein Klassiker der Weltliteratur

Der zweite Band der Dickens-Edition im dtv

David Copperfield wird nach dem Tod beider Elternteile von seinem Stiefvater auf die Schule des brutalen Mr. Creakle geschickt. Dort verlebt er eine bedrückende Zeit und wird bereits als Zehnjähriger zur Fabrikarbeit gezwungen. Elend und Ausbeutung stehen im Zeitalter der blühenden Industrialisierung auf der Tagesordnung, und David kann sich den unerträglichen Bedingungen nur durch die Flucht zu seiner Tante Betsey entziehen. Obwohl diese ihn kaum kennt, nimmt sie ihn herzlich auf. Nach entbehrungsreicher Zeit scheint sich das Blatt zu wenden und der Junge kann eine gute Schule besuchen. Wie Dickens wird er später selbst Anwaltsgehilfe, Reporter und schließlich erfolgreicher Schriftsteller. >David Copperfield< gilt als einer der bedeutendsten Kindheits- und Jugendromane der Weltliteratur. Er zeigt Dickens' überragendes Talent für die Darstellung von Stimmungen, Erlebnissen und Gefühlen seiner Figuren. Das 1849/1850 zunächst in Fortsetzungen erschienene Werk weist viele autobiografische Züge auf und gilt als Lieblingsroman des berühmten englischen Schriftstellers.

Portrait
Charles Dickens (1812-1870), geboren in Landport bei Portsea, wuchs in Chatham bei London auf. Als er elf Jahre alt war, musste sein Vater wegen nicht eingelöster Schuldscheine ins Schuldgefängnis; seine Mutter folgte ihm mit Charles' Geschwistern dorthin. Charles, das zweitälteste Kind, musste währenddessen in einer Schuhwichsfabrik arbeiten. Erst als der Vater nach einigen Monaten entlassen wurde, besuchte Charles wieder eine Schule. Mit fünfzehn begann er in einem Rechtsanwaltsbüro als Gehilfe zu arbeiten, später wurde er Zeitungsreporter.
Seine schriftstellerische Karriere begann er mit seinen Skizzen des Londoner Alltagslebens. Anschließend entstanden in rascher Folge die ersten Romane. Dickens wurde Herausgeber der liberalen Londoner Zeitung "Daily News", reiste in die USA und nach Italien und verfasste 1848/1849 "David Copperfield", der viel autobiographisches Material enthält.
Dickens' liebevolle Schilderungen menschlicher Schwächen, sein Kosmos skurriler und schrulliger englischer "Originale" und die satirische Anprangerung sozialer Missstände machten ihn bereits zu Lebzeiten zu einem der beliebtesten Romanciers der Weltliteratur. Seine Bücher brachten ihm außerdem beträchtlichen Wohlstand ein. Seit 1860 lebte er auf seinem Landsitz Gad's Hill Place in Kent, wo er im Alter von nur 58 Jahren an einem Schlaganfall starb.
Gustav Meyrink (eigtl. Meyer), geb. 1868 in Wien, lebte nach einer gescheiterten Bankierskarriere in Prag. 1889-1902 lebte er ab 1905 als freier Schriftsteller in München. Er gilt mit seinen Veröffentlichungen (in die mystische und kabbalistische Elemente einflossen) als Klassiker der phantastischen Literatur. 1927 konvertierte er zum Buddhismus. Der Autor verstarb 1932 in Starnberg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 1136
Erscheinungsdatum 01.01.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-13730-0
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/11,8/3,8 cm
Gewicht 601 g
Abbildungen mit d. Illustrationen d. engl. Erstausg. von Phiz. 19,5 cm
Übersetzer Gustav Meyrink
Verkaufsrang 71.406
Buch (Taschenbuch)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Fischer Klassik / David Copperfield
    von Charles Dickens
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Fischer Klassik / Das Leben und die seltsamen Abenteuer des Robinson Crusoe
    von Daniel Defoe
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • Große Erwartungen
    von Charles Dickens
    Buch (Taschenbuch)
    13,90
  • Oliver Twist
    von Charles Dickens
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • David Copperfield
    von Charles Dickens
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • Dr. Jekyll und Mr. Hyde
    von Robert Louis Stevenson
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • David Copperfield
    von Charles Dickens
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,80
  • Alle Weihnachtserzählungen
    von Charles Dickens
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • Tristanakkord
    von Hans-Ulrich Treichel
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Post aus Hawaii
    von Mark Twain
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • David Copperfield
    von Charles Dickens
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • David Copperfield
    von Charles Dickens
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • David Copperfield
    von Charles Dickens
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • David Copperfield
    von Charles Dickens
    Buch (Taschenbuch)
    21,90
  • Charles Dickens: Große Erwartungen
    von Charles Dickens
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,99
  • Die Schatzinsel
    von Robert Louis Stevenson
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • David Copperfield
    von Charles Dickens
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • Oliver Twist (Roman)
    von Charles Dickens
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • David Copperfield
    von Charles Dickens
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • Das kalte Blut
    von Chris Kraus
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00

Wird oft zusammen gekauft

David Copperfield

David Copperfield

von Charles Dickens
Buch (Taschenbuch)
12,90
+
=
Grimms Wörter

Grimms Wörter

von Günter Grass
Buch (Taschenbuch)
13,90
+
=

für

26,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Svenja Disselbeck, Thalia-Buchhandlung Hürth

David Copperfield gilt als eins der persönlichsten Werke von Charles Dickens. Besonders unter diesem Gesichtspunkt ist es lesenswert! David Copperfield gilt als eins der persönlichsten Werke von Charles Dickens. Besonders unter diesem Gesichtspunkt ist es lesenswert!

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Auf jeden Fall einer meiner Lieblinge! Wenn man liest, riecht man den Dreck auf der Straße, hört den Lärm der Gassenjungen und spürt die Ungerechtigkeiten am eigenen Leib. Auf jeden Fall einer meiner Lieblinge! Wenn man liest, riecht man den Dreck auf der Straße, hört den Lärm der Gassenjungen und spürt die Ungerechtigkeiten am eigenen Leib.

Svenja Lockenvitz, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Die Geschichte des David Copperfield, der seinen Platz in der Welt sucht. Ausgefeilte Charaktere, wie nur Dickens sie schaffen kann! Die Geschichte des David Copperfield, der seinen Platz in der Welt sucht. Ausgefeilte Charaktere, wie nur Dickens sie schaffen kann!

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Neben Oliver Twist DER Klassiker Dickens. Wird auch als Bildungsroman beschrieben, viele Elemente aus Dickens eigener Kindheit. Dennoch: ein einzigartiges Buch. Neben Oliver Twist DER Klassiker Dickens. Wird auch als Bildungsroman beschrieben, viele Elemente aus Dickens eigener Kindheit. Dennoch: ein einzigartiges Buch.

Sabrina Hüper, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Wir begleiten David durch sein ruehrendes, mal schoenes und oft schweres, Leben. Eine tolle Geschichte, in die man ganz eintaucht. Wir begleiten David durch sein ruehrendes, mal schoenes und oft schweres, Leben. Eine tolle Geschichte, in die man ganz eintaucht.

„Das pure Leben“

Christine Kleibrink, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

David Copperfiel wird geboren als sein Vater schon tot ist. Die ersten Jahre verbringt er mit seiner Mutter und der Kinderfrau Peggotty. Erst als Davids Mutter erneut heiratet ziehen Wolken am ungetrübten Kinderhimmel auf, denn der Stiefvater tyrannisiert den Jungen und schickt ihn schließlich nach London zur Schule. Nach dem Tode seiner Mutter muss David Fronarbeit verrichten und flieht schließlich zu seiner einzigen noch lebenden Verwandten, seiner exzentrischen Tante Betsy Trotwood. Nun geht es mit seinem Leben aufwärts, doch trotz aller Schwierigkeiten beißt sich David durch und lässt sich nicht unterkriegen.


In diesem Roman verarbeitet Dickens auch Teile seines eigenen Lebens, weshalb dies der autobiographischte Roman Dickens' ist.

Als ich das Buch ausgelesen hatte, war ich traurig, dass ich mich nun von liebgewonnenen Weggefährten trennen musste, doch ich war auch tiefbeeindruckt. Es ist ein absolut empfehlenswertes Buch für Dickens-Fans!
David Copperfiel wird geboren als sein Vater schon tot ist. Die ersten Jahre verbringt er mit seiner Mutter und der Kinderfrau Peggotty. Erst als Davids Mutter erneut heiratet ziehen Wolken am ungetrübten Kinderhimmel auf, denn der Stiefvater tyrannisiert den Jungen und schickt ihn schließlich nach London zur Schule. Nach dem Tode seiner Mutter muss David Fronarbeit verrichten und flieht schließlich zu seiner einzigen noch lebenden Verwandten, seiner exzentrischen Tante Betsy Trotwood. Nun geht es mit seinem Leben aufwärts, doch trotz aller Schwierigkeiten beißt sich David durch und lässt sich nicht unterkriegen.


In diesem Roman verarbeitet Dickens auch Teile seines eigenen Lebens, weshalb dies der autobiographischte Roman Dickens' ist.

Als ich das Buch ausgelesen hatte, war ich traurig, dass ich mich nun von liebgewonnenen Weggefährten trennen musste, doch ich war auch tiefbeeindruckt. Es ist ein absolut empfehlenswertes Buch für Dickens-Fans!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2800181
    Das Bildnis des Dorian Gray
    Das Bildnis des Dorian Gray
    von Oscar Wilde
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 2830648
    Jane Eyre
    Jane Eyre
    von Charlotte Brontë
    (75)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 2857765
    Sturmhöhe
    Sturmhöhe
    von Emily Bronte
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 2922513
    David Copperfield
    David Copperfield
    von Charles Dickens
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • 2955154
    Tom Sawyers Abenteuer
    Tom Sawyers Abenteuer
    von Mark Twain
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 3086167
    Bleak House
    Bleak House
    von Charles Dickens
    Buch (Taschenbuch)
    17,00
  • 6143923
    Oliver Twist
    Oliver Twist
    von Charles Dickens
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,50
  • 15144004
    Fischer Klassik / Das Leben und die seltsamen Abenteuer des Robinson Crusoe
    Fischer Klassik / Das Leben und die seltsamen Abenteuer des Robinson Crusoe
    von Daniel Defoe
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 16335223
    Abenteuer von Huckleberry Finn
    Abenteuer von Huckleberry Finn
    von Mark Twain
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 17460086
    Eine Weihnachtsgeschichte
    Eine Weihnachtsgeschichte
    von Charles Dickens
    Buch (Taschenbuch)
    4,95
  • 28943742
    Oliver Twist
    Oliver Twist
    von Charles Dickens
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 30614451
    Eine Geschichte von zwei Städten.
    Eine Geschichte von zwei Städten.
    von Charles Dickens
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 33168055
    Bleakhaus
    Bleakhaus
    von Charles Dickens
    Buch (Taschenbuch)
    39,90
  • 38040076
    Emma
    Emma
    von Jane Austen
    (8)
    eBook
    0,99
  • 45244872
    Die Liebenden von Palstrey Manor
    Die Liebenden von Palstrey Manor
    von Frances Hodgson Burnett
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 47878019
    Die Gestirne
    Die Gestirne
    von Eleanor Catton
    Buch (Klappenbroschur)
    14,00
  • 112380764
    Jahrmarkt der Eitelkeit (Vanity Fair) - Vollständige deutsche Ausgabe
    Jahrmarkt der Eitelkeit (Vanity Fair) - Vollständige deutsche Ausgabe
    von William Makepeace Thackeray
    Buch (Taschenbuch)
    13,80

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
1
1
0
0

Ein Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden am 23.02.2017
Bewertet: Taschenbuch

David Copperfield soll ja sehr stark autobiografisch sein. Leider liest es sich auch ein wenig langatmig, ohne größere Ereignisse tröpfelt die Handlung auf über 800 Seiten vor sich hin. Man kann es lesen, hat aber umgekehrt auch nicht viel versäumt wenn man sich die Zeit dafür nicht nimmt.

Nicht nur Pflichtlektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 18.04.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Man/Frau sollte sich wirklich anstrengen, den Text zu verarbeiten. Jetzt fehlt nur noch die Zeit alles zu lesen. Einverstanden, ist es kein leichtes Thema. Ich muss wirklich sagen, ich liebe ebooks. Die ersten Seiten sind etwas anstrengend zu genießen, aber das legt sich zügig. Ich sage euch, nach spätestens... Man/Frau sollte sich wirklich anstrengen, den Text zu verarbeiten. Jetzt fehlt nur noch die Zeit alles zu lesen. Einverstanden, ist es kein leichtes Thema. Ich muss wirklich sagen, ich liebe ebooks. Die ersten Seiten sind etwas anstrengend zu genießen, aber das legt sich zügig. Ich sage euch, nach spätestens fünf Seiten setzt der Genuss ein. Ich weiß, dieser Evergreen ist es wert.