Bestellen Sie bis zum 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

"Davon haben wir nichts gewusst!"

Die Deutschen und die Judenverfolgung 1933-1945

Was wussten die Deutschen über die Ermordung der Juden?



Was wussten die Deutschen vom Holocaust? Wie wurde die nationalsozialistische »Judenpolitik« in der Propaganda des Regimes dargestellt? Wie haben die Menschen auf Informationen und Gerüchte über den systematischen Mord an den Juden Europas reagiert? Diese Fragen gehören zu den zentralen, bisher ungelösten Problemen der Holocaust-Forschung. Auf der Grundlage neuer, bisher nicht ausgewerteter Quellen gibt Peter Longerich überzeugende Antworten.



Peter Longerich gelingt es, aus der Sicht des Historikers Antworten auf die Frage nach dem Wissen der Deutschen über die »Endlösung« und ihre Einstellung zur Judenverfolgung zu geben. Er hat die antisemitische Propaganda des Regimes analysiert, sich mit alliierten Rundfunkprogrammen und Flugblättern befasst, alle noch vorhandenen geheimen NS-Stimmungsberichte zur »Judenfrage« untersucht und zusätzlich Informationen aus Tagebüchern, Gerichtsakten, Aufzeichnungen ausländischer Besucher und anderen Quellen zusammengetragen.

Longerich weist nach, dass die Judenverfolgung im Deutschen Reich nicht nur in aller Öffentlichkeit stattfand, sondern dass das NS-Regime ab Ende 1941 immer wieder gezielte Hinweise auf die »Vernichtung« der Juden gab. Die konkreten Einzelheiten des Massenmordes unterlagen zwar strikter Geheimhaltung, doch diese wurde immer wieder durchbrochen. Durch seine Propagandapolitik versuchte das Regime der Bevölkerung zu signalisieren, dass sie zu Mitwissern und Komplizen eines Verbrechens ungeheuerlichen Ausmaßes geworden und ihr Schicksal auf Gedeih und Verderb mit der Existenz des Regimes verbunden war.



Ein Thema, das nach wie vor die Gemüter erregt und bisher nie schlüssig behandelt wurde.




Rezension
"Longerich liefert eine notwenige Korrektur des deutschen Geschichts- und Selbstbildes, die mit einem Mythos aufräumt, dessen Glaubwürdigkeit schon lange im Zweifel stand." die tageszeitung
Portrait
Peter Longerich, geboren 1955, Professor für moderne Geschichte am Royal Holloway College der Universität London und Gründer des dortigen Holocaust Research Centre, ist seit 2013 an der Universität der Bundeswehr in München tätig. Der international renommierte Experte für die Geschichte des Nationalsozialismus veröffentlichte zahlreiche Dokumentationen und Gesamtdarstellungen, seine Bücher über die »Politik der Vernichtung« (1998) und ihre Resonanz in der deutschen Bevölkerung, »Davon haben wir nichts gewusst!« (2006), sind Standardwerke. Seine zuletzt bei Siedler erschienenen Biographien über »Heinrich Himmler« (2008), »Joseph Goebbels« (2010) und »Hitler« (2015) fanden weltweit Beachtung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 447
Erscheinungsdatum 17.09.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-55041-0
Verlag Pantheon
Maße (L/B/H) 220/130/35 mm
Gewicht 549
Auflage 3. Auflage
Buch (Paperback)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45318113
    Dunkle Seele, Feiges Maul
    von Niklas Frank
    Buch (Klappenbroschur)
    29,90
  • 42436511
    Hitler
    von Peter Longerich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,99
  • 2945359
    Ihr sollt die Wahrheit erben
    von Anita Lasker-Wallfisch
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 31241806
    Homer
    von Thomas A. Szlezák
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 6097007
    Hitler
    von Rafael Seligmann
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 14687241
    Politik der Vernichtung
    von Peter Longerich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 44232104
    Und was hat das mit mir zu tun?
    von Sacha Batthyany
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 18822012
    Aktenkundig: 'Jude!'
    von Monika Nakath
    Buch (Taschenbuch)
    34,00
  • 14793418
    U 48 – Das erfolgreichste U-Boot des 2. Weltkriegs
    von Franz Kurowski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 43962924
    Zwischen zwei Leben
    von Guido Westerwelle
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 37352499
    Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert
    von Ulrich Herbert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 32018550
    Joseph Goebbels
    von Peter Longerich
    (1)
    Buch (Paperback)
    19,99
  • 32145028
    Goebbels
    von Ralf Georg Reuth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,99
  • 14640950
    Der Holocaust
    von Alexander Brakel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 14608973
    Die Macht der Familie
    von David Landes
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 26400062
    Eichmann in Jerusalem
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 2957345
    Die Vernichtung der europäischen Juden
    von Raul Hilberg
    Buch (Taschenbuch)
    25,99
  • 11399027
    Görings Reich
    von Volker Knopf
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 40906608
    Life edition.
    von Jaqueline Thiessen
    Buch (Taschenbuch)
    14,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

"Davon haben wir nichts gewusst!" - Peter Longerich

"Davon haben wir nichts gewusst!"

von Peter Longerich

Buch (Paperback)
14,99
+
=
Reinhard Heydrich - Robert Gerwarth

Reinhard Heydrich

von Robert Gerwarth

Buch (Paperback)
16,99
+
=

für

31,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen