Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Deine dunkle Seele

(3)
WENN DAS PARADIES ZUM ALPTRAUM WIRD ...
Es sollte ein Traumurlaub werden. Doch als Esther mit einer Reisegruppe einen Ausflug zu einer einsamen Insel unternimmt, geschieht das Unvorstellbare: Der Reiseleiter verschwindet - und mit ihm das einzige Boot. Während die Gruppe nun versucht, ihr Überleben auf der Insel zu sichern, nehmen die Spannungen zu, und in Esther keimt ein beängstigender Verdacht: Einer ihrer Mitreisenden verfolgt einen perfiden Plan, der sie alle das Leben kosten kann.
"Ein echter Pageturner voller überraschender Wendungen, die der Erfolgsserie LOST ebenbürtig sind." Cosmopolitan.
"Emily Barr schreibt ausgezeichnete ebenso originelle wie spannende psychologische Thriller" Daily Mail.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 430 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 16.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783732529841
Verlag Bastei Entertainment
Übersetzer Anke Angela Grube
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Deadline
    von Renée Knight
    eBook
    8,99
  • Black Memory
    von Janet Clark
    (23)
    eBook
    9,99
  • Die Schwester
    von Joy Fielding
    (43)
    eBook
    8,99
  • Seelendunkel
    von Rebecca Drake
    eBook
    8,99
  • Die Rückkehr des Sandmanns - Psychothriller
    von Markus Ridder
    (8)
    eBook
    4,99
  • Die Nachtigall
    von Kristin Hannah
    (93)
    eBook
    8,99
  • Schwarzwasser / Kreuthner und Wallner Bd. 7
    von Andreas Föhr
    eBook
    12,99
  • Mein Wille geschehe
    von Jennifer Benkau
    eBook
    11,99
  • Die Welten der Skiir 2: Protektorat
    von Dirk van den Boom
    eBook
    8,99
  • Cop Town - Stadt der Angst
    von Karin Slaughter
    (23)
    eBook
    9,99
  • Ich bin böse
    von Ali Land
    (25)
    eBook
    8,99
  • Schwarzer Lavendel
    von Remy Eyssen
    (44)
    eBook
    8,99
  • Du bist mein Tod
    von Claire Kendal
    (34)
    eBook
    8,99
  • Housesitter
    von Andreas Winkelmann
    (15)
    eBook
    9,99
  • Der Vermittler
    von Robert Karjel
    eBook
    8,99
  • Und morgen du / Kommissar Fabian Risk Bd.1
    von Stefan Ahnhem
    (76)
    eBook
    8,99
  • Ostseesühne
    von Eva Almstädt
    (25)
    eBook
    8,99
  • Minus 18 Grad / Kommissar Fabian Risk Bd.3
    von Stefan Ahnhem
    (133)
    eBook
    14,99
  • Das Haus der leeren Zimmer
    von Lesley Turney
    eBook
    8,99
  • Das Geheimnis der Villa di Rossi
    von Mia Löw
    (6)
    eBook
    8,99

Wird oft zusammen gekauft

Deine dunkle Seele

Deine dunkle Seele

von Emily Barr
(3)
eBook
8,99
+
=
AchtNacht

AchtNacht

von Sebastian Fitzek
(192)
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„die Vergangenheit holt dich ein“

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Ein ruhiger Thriller, der auf psychischer Ebene sehr beklemmend ist.Die Handlung ist nicht besonders schnell, aber interessant und nicht sofort durchschaubar. Ein ruhiger Thriller, der auf psychischer Ebene sehr beklemmend ist.Die Handlung ist nicht besonders schnell, aber interessant und nicht sofort durchschaubar.

„Wenn ein Inselkoller nicht dein einziges Problem ist...“

Chantal Jache, Thalia-Buchhandlung Varel

Stellen Sie sich vor, Sie machen Urlaub auf einer entlegenen, einsamen Insel und das Boot, was Sie zum nächstgelegenen Ferienort zurückbringen soll, kommt nicht...

Esther will aus ihrem Alltag ausbrechen und begibt sich auf Abenteuerreise. Als sie sich, zusammen mit 7 weiteren Personen, in ihrem persönlichen Albtraum wiederfindet; ohne jeglichen Kontakt zur Außenwelt, stellt sie fest, dass die Person, die für diese missliche Lage verantwortlich ist, mit auf dieser Insel ist...

Das Cover des Titels ist nicht allzu gut gewählt; der Inhalt verspricht jedoch ein äußerst "beklemmendes" Lesevergnügen!
Stellen Sie sich vor, Sie machen Urlaub auf einer entlegenen, einsamen Insel und das Boot, was Sie zum nächstgelegenen Ferienort zurückbringen soll, kommt nicht...

Esther will aus ihrem Alltag ausbrechen und begibt sich auf Abenteuerreise. Als sie sich, zusammen mit 7 weiteren Personen, in ihrem persönlichen Albtraum wiederfindet; ohne jeglichen Kontakt zur Außenwelt, stellt sie fest, dass die Person, die für diese missliche Lage verantwortlich ist, mit auf dieser Insel ist...

Das Cover des Titels ist nicht allzu gut gewählt; der Inhalt verspricht jedoch ein äußerst "beklemmendes" Lesevergnügen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
1
2
0
0

gemächliche Psycho-Erzählung
von maleur aus Berlin am 17.02.2017

Esther fliegt erstmals alleine in den Urlaub nach Malaysia und strandet mit 6 weiteren Personen bei einem Bootsausflug auf einer unbewohnten Insel ohne Aussicht auf Rückkehr. Der Schreibstil ist einfach und gut, er zieht einen in die Geschichte hinein. Das Buch ist in Kapitel eingeteilt und setzt sich aus... Esther fliegt erstmals alleine in den Urlaub nach Malaysia und strandet mit 6 weiteren Personen bei einem Bootsausflug auf einer unbewohnten Insel ohne Aussicht auf Rückkehr. Der Schreibstil ist einfach und gut, er zieht einen in die Geschichte hinein. Das Buch ist in Kapitel eingeteilt und setzt sich aus zwei Erzählsträngen zusammen. Der Hauptteil besteht aus Esthers Urlaubsreise und wird ausschließlich aus deren Sicht erzählt. Der zweite Erzählstrang spielt in der Vergangenheit (1988), dort ist die Protagonistin Cathy und wird aus deren Perspektive geschildert. Die beiden Stränge fließen dann natürlich ineinander. In den Beschreibungen der Umgebung und der Situationen steckt viel Atmosphäre. Man kann die beklemmenden Stimmungen nachvollziehen. Der Fortschritt der Handlung plätschert überwiegend so dahin. So gelassen oder träge wie man es eben an einem Urlaubsort oder auf einer Insel erwartet. Die Cosmopolitan bewirbt diesen Thriller u.a. mit „…. voller überraschender Wendungen“. Das halte ich für übertrieben. Ich habe natürlich gerätselt wer sich hinter der Cathy aus der Vergangenheit verbirgt, dass es jemand von den sieben Gestrandeten sein muss, war ja klar. Ich war dann doch von deren Identität überrascht, hatte eine andere Person vermutet. Wer allerdings für die Inselstrandung verantwortlich ist, war mir bald klar, wenn auch lange Zeit das Motiv im Dunkeln liegt. Der Teil, bei dem dann dass gegenseitige Misstrauen aufkommt, hätte für meinen Geschmack etwas subtiler ausgebaut werden können. Das Ende hat mir dann aber gar nicht gefallen. Hier habe ich mir ein bisschen mehr Raffinesse gewünscht und die letzten beiden Kapitel drohten dann ins Triviale abzugleiten. Wenn alles wie das Ende gewesen wäre, hätte ich das Buch gar nicht gelesen. Mein Fazit: Mit dieser Erzählung hat man eine Story der ruhigen Art. Tempo und Action kann man nicht erwarten, das Augenmerk liegt eben auf der Psyche weniger auf Thrill..