Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Deleted

Traue niemandem

(3)

Berlin 2034. Ben lebt ein ganz normales Leben mit seiner Familie. Den Alltag regelt wie bei allen anderen Menschen sein Slave für ihn. Eine Hologramm-Figur, die ihm bei Recherchen hilft, seine Termine plant und auch ansonsten immer für ihn da ist. Dank ihm hat Ben Zugriff auf alle möglichen Kameras in der Stadt. Ben stellt die ständige Überwachung der Slaves irgendwann in Frage und gerät an die falschen Freunde. Um Teil dieser Gruppe zu werden, soll Ben seinen Slave Sakar auslöschen.
Ben folgt dieser Aufforderung, obwohl ihm Sakar geholfen hat, die Aufnahmeprüfung für die Akademie zu bestehen. Kurz darauf wird er in der Akademie aufgenommen und trifft dort auf den schwerfälligen Eigenbrötler Lennart, den klugen und aufrührerischen Jonas und die perfekte Zoe. Zoe spricht wie ein wandelndes Werbeplakat für das Internat. Aber irgendwie kommt Ben das alles sehr merkwürdig vor.
Und als Jonas nach einer gewagten Diskussion im Unterricht plötzlich mitten in der Nacht verschwindet, weiß Ben nicht, wem er noch trauen kann.

Portrait
Margit Ruile wurde 1967 in Augsburg geboren und arbeitete viele Jahre als Dokumentarfilmerin, Regieassistentin und Dozentin an der Münchner Hochschule für Fernsehen und Film, bevor sie sich ihren Kindheitstraum erfüllte und ihr erstes Buch schrieb. Sie wohnt mit ihrer Familie in München, liest leidenschaftlich gerne und sammelt ihre Ideen beim Spaziergehen und Tagebuchschreiben
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 31.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8458-0639-6
Verlag arsedition
Maße (L/B/H) 213/146/36 mm
Gewicht 432
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44290832
    Das Schwert des Sommers / Magnus Chase Bd. 1
    von Rick Riordan
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45305983
    Evolution. Die Stadt der Überlebenden
    von Thomas Thiemeyer
    (38)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 33710261
    IBoy
    von Kevin Brooks
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 47361670
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 41080174
    WHO I AM NOT. Von Lügen und anderen Wahrheiten
    von Ted Staunton
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 32174335
    Simpel
    von Marie-Aude Murail
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,00
  • 42240028
    Love and Confess
    von Colleen Hoover
    (77)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 40974163
    Die Geisel / Bodyguard Bd.1
    von Chris Bradford
    (14)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 37401665
    Die Verratenen / Eleria Trilogie Bd.1
    von Ursula Poznanski
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 43140051
    Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß
    von Christoph Wortberg
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 44068382
    Storm – Die Auserwählte
    von Virginia Bergin
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 14645584
    Saphir / Der Aufstand der Drachenreiter Bd.1
    von Alexander Fürst
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 46851217
    Der Tiger in meinem Herzen
    von Patricia McCormick
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (142)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 14533104
    Boot Camp
    von Morton Rhue
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 56041928
    Dementia
    von Jonathan Schmitt
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 47870715
    Seductio
    von Regina Meissner
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 43298564
    Midgard
    von Wolfgang Hohlbein
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 35147049
    Angelfall - Fürchtet euch nicht
    von Susan Ee
    (38)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 37822184
    Tödliche Wahrheit / Die Bestimmung Bd.2
    von Veronica Roth
    (76)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (142)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 33710261
    IBoy
    von Kevin Brooks
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 39188335
    Tödliches Netz / Game Master Bd. 1
    von James Dashner
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40974163
    Die Geisel / Bodyguard Bd.1
    von Chris Bradford
    (14)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 41080174
    WHO I AM NOT. Von Lügen und anderen Wahrheiten
    von Ted Staunton
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 42541520
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (92)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 45161413
    NOW Du bestimmst, wer überlebt.
    von Stephan R. Meier
    (9)
    Buch (Paperback)
    13,00
  • 45256827
    Du kannst keinem trauen / YA-Thriller Bd.1
    von Robison Wells
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47602394
    Ready Player One
    von Ernest Cline
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Spannend, geheimnisvoll und fulminant.
von Nicky Mohini (Mohini & Grey's Bookdreams) aus Dresden am 31.08.2017

"Deleted" ist eine packende und auch Angst einflößende Dystopie, die zum Nachdenken anregt. Ben und seine Familie führen ein normales Leben, zumindest so normal, wie es 2034 in Berlin sein kann. Im Alltag wird fast jeder Mensch von einem Slave unterstützt, einer Hologramm-Figur, die beim Lernen hilft, Dinge recherchiert, Termine... "Deleted" ist eine packende und auch Angst einflößende Dystopie, die zum Nachdenken anregt. Ben und seine Familie führen ein normales Leben, zumindest so normal, wie es 2034 in Berlin sein kann. Im Alltag wird fast jeder Mensch von einem Slave unterstützt, einer Hologramm-Figur, die beim Lernen hilft, Dinge recherchiert, Termine plant und immer da ist, wenn man jemanden benötigt. Bens Slave Sakar ist besonders. Er hat sogar Zugriff auf die Kameras in der Stadt, was sehr sonderbar ist. Als Ben durch eine Kamera etwas ungewöhnliches entdeckt, gerät er an eine Organisation, die sich die "Falschen Freunde" nennt. Um der Gruppe beizutreten, soll Ben Sakar löschen. Schweren Herzens entscheidet sich Ben dafür. Kurz darauf wird er an der Akademie aufgenommen, an der nur hochintelligente Jugendliche unterrichtet werden. Dort trifft er auf Lennart, Jonas und Zoe. Doch etwas scheint nicht zu stimmen. Alles ist so geheimnisvoll und mysteriös. Vor allem als Jonas nach einer Diskussion im Unterricht plötzlich verschwindet, fragt Ben sich, wer die Guten und wer die Bösen sind und vor allem, wem kann er noch trauen? Das Cover zeigt das Gesicht eines Jugendlichen. Auf der linken Seite ist es normal zu erkennen, auf der rechten Seite wirkt es verzerrt, als würde man gerade ein Bild auf dem Computer löschen. Ben ist anfangs ein ganz normaler Junge. Doch mit Beginn der Geschichte schlittert er in eine Welt, in der nichts ist, wie es scheint. Seine Gedanken und Gefühle sind zwiegespalten, er ist hin und hergerissen. Er durchlebt eine Achterbahn der Gefühle. Ben ist mutig und wächst über sich hinaus. Sakar ist ein außergewöhnlicher Slave. Er ist unnahbar und tut nicht unbedingt immer das, was er offiziell soll, was ihn sehr interessant macht. Sakar hat auch seine witzigen Seiten, obwohl man ihm dies nicht zutraut. Zoe ist absolut perfekt. Sie macht alles richtig, sagt immer das Richtige und kann mit jeder Situation umgehen. Das ist zumindest das, was sie nach außen hin ausstrahlt. Lennart ist sehr schwer einzuschätzen. Man kann ihn in keine Schublade stecken und in manchen Momenten kann er einem sogar Angst machen. Jonas ist schlau und scheut sich nicht vor unangenehmen Diskussionen. Er wirkt sehr zurückhaltend aber doch sehr freundlich. Spannend, geheimnisvoll und fulminant. "Deleted" ist eine Geschichte, die man meiner Meinung nach unbedingt gelesen haben sollte. Die Story ist so interessant und nervenaufreibend. Ich hoffe nur, dass sich unsere Welt nicht so entwickeln wird, aber das Buch ist so realistisch geschrieben, dass ich es mir vorstellen könnte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Falsche Freunde in einer erschreckenden nahen Zukunft
von einer Kundin/einem Kunden aus Leiben am 04.03.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

In naher Zukunft trägt jeder ein Armband und wird überwacht. Plötzlich wird Ben von einem Jungen angesprochen, der ihm helfen will, frei zu sein und zur Gruppe "Falsche Freunde" gehört. Doch zeigt sich, dass nicht alles so ist wie es scheint. Das Cover des Buches ist sehr gut gemacht, es... In naher Zukunft trägt jeder ein Armband und wird überwacht. Plötzlich wird Ben von einem Jungen angesprochen, der ihm helfen will, frei zu sein und zur Gruppe "Falsche Freunde" gehört. Doch zeigt sich, dass nicht alles so ist wie es scheint. Das Cover des Buches ist sehr gut gemacht, es ist auffällig und passt perfekt zum Buch. Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut, die Spannung wird schnell aufgebaut und flaut das ganze Buch über nicht ab, die Charaktere sind sehr gut gezeichnet, ebenso die Orte. Immer wieder musste ich bei diesem Buch daran denken, wie nahe an der Wirklichkeit wir dem dargebotenen Szenario bereits sind bzw. wann so etwas wohl eintreffen wird. Das Buch wird in der Ich-Form erzählt und dies als Tagebucheintrag, wo Ben die Vergangenheit und auch die Gegenwart erzählt. Diese spannende Erzählungsweise konnte mich in diesem Buch besonders fesseln. Leider kam das Ende des Buches viel zu früh. Es bleibt Raum für eine Fortsetzung. Wenn es diese geben sollte, ist es gut gemacht, sonst wäre das Ende für mich etwas zu offen und zu enttäuschend. Deswegen ziehe ich auch einen halben Stern ab. Fazit: Lesenswerter SF-Thriller, der hoffentlich nie Wirklichkeit wird. 4,5 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Spannend bis zum Schluss
von Sonjalein1985 am 13.12.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Im Jahr 2034 haben alle Menschen sogenannte Slaves. Diese Hologramme regeln alles für sie und sind immer für sie da. Wie alle anderen vertraut auch Ben seinem Slave Sakar alles an. Aber Sakar ist anders als andere seiner Art. Dank ihm bekommt Ben Zugriff auf die Kameras in... Inhalt: Im Jahr 2034 haben alle Menschen sogenannte Slaves. Diese Hologramme regeln alles für sie und sind immer für sie da. Wie alle anderen vertraut auch Ben seinem Slave Sakar alles an. Aber Sakar ist anders als andere seiner Art. Dank ihm bekommt Ben Zugriff auf die Kameras in der Stadt und besteht sogar nur durch ihn seine Aufnahmeprüfung für die Akademie. Dort ist es allerdings nicht wie erwartet, denn als ein Schüler plötzlich mitten in der Nacht verschwindet weiß Ben nicht mehr, wem er noch trauen kann. Meinung: „Deleted- Traue niemandem“ ist ein sehr spannendes Buch, in dem es um die Tücken der Technik in einer nicht allzu fernen Zukunft geht. Im Mittelpunkt steht Ben, der erst einmal ein ganz normaler Junge ist. Wie alle ist er von seinem Slave abhängig, zweifelt jedoch bald an ihm. Dieser Slave Sakar ist es auch, der mir in der Geschichte am besten gefallen hat. Er hat einfach eine tolle ungewöhnliche Art, die ich sehr mochte. Er ist weder unterwürfig, noch freundlich, was ihn deutlich von den anderen Hologrammen unterscheidet. Ben, der seinen Slave schon sein Kindertaten hat, ist allerdings an dessen Verhalten gewöhnt und mag es sogar. Sehr schnell wird jedoch klar, dass diese Technik nicht ganz ohne Gefahr ist. Ausserdem gibt es in der Zukunft noch überall Kameras, die einen auf Schritt und Tritt überwachen. So gibt es zwar keine Verbrechen mehr, aber die Menschen, vor allem Ben, sehnen sich immer mehr nach einer gewissen Freiheit. Auf der Akademie hofft Ben, eben genau diese Freiheit zu gelangen. Seine Mitschüler sind genauso schräg, wie er selbst. Außer die perfekte Zoe, die eine Art Aushängeschild des Internats ist. Obwohl Zoe oft fies ist und viel zu perfekt um wahr zu sein, fühlt sich Ben bald zu seiner Mitschülerin hingezogen. Dann gibt es noch den Eigenbrödler Lennart, der leider oft gemobbt wird und seinen klugen Freund Jonas, der sich für ihn einsetzt. Als eines Tages Jonas verschwindet, hegt Ben einen schrecklichen Verdacht und beginnt selbst Nachforschungen anzustellen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und die Geschichte unheimlich spannend. Und zwar wirklich bis zur letzten Seite. Das liegt sicher daran, dass sie aus zwei Erzählsträngen besteht. Einmal gibt es natürlich die Geschichte an sich, in der der Leser alles mitbekommt, aber es gibt auch eine zukünftige Erzählsicht, in der Ben eben jene Geschichte aufschreibt. Gerade deswegen habe ich bis zum Schluss um ihn gebangt und war sehr auf das Ende gespannt. Dieses wird natürlich nicht verraten, aber wer Lust auf einen spannenden Jugendthriller mit viel Action und den Tücken der Technik hat, sollte dieses Buch unbedingt lesen. Fazit: Spannendes Jugendbuch, das spannend bis zum Schluss ist. Sehr zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Deleted - Margit Ruile

Deleted

von Margit Ruile

(3)
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=
Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei - Joanne K. Rowling, John Tiffany, Jack Thorne

Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei

von Joanne K. Rowling

(154)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=

für

32,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen