Thalia.de

Dem Horizont so nah / Danny-Trilogie Bd. 1

Danny-Trilogie

(34)
Die Nr. 1 der BILD-Bestsellerliste - das Buch, das schon über 125.000 Leserinnen begeisterte.
Eine bewegende Geschichte über Freundschaft, Mut, Vertrauen und die Kraft, loszulassen. Eine wahre Geschichte.
Jessica ist jung, genießt das Leben und schaut in eine vielversprechende Zukunft. Dann trifft sie Danny. Sofort ist sie von ihm fasziniert, denn trotz seines guten Aussehens und selbstbewussten Auftretens scheint ihn ein dunkles Geheimnis zu umgeben.
Nach und nach gelingt es Jessica, hinter Dannys Fassade zu blicken und ihn kennenzulernen. Abgründe tun sich auf: Danny ist von Kindheit an zutiefst traumatisiert. Fernab von Heimat und Familie kämpft er um ein normales Leben.
Trotz aller Schwierigkeiten und gegen jede Vernunft entsteht zwischen Jessica und Danny eine innige Liebe. Doch nicht nur Dannys Vergangenheit ist düster, auch seine Zukunft ist bereits gezeichnet. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit …
Leserstimmen:
"Ich liebe diesen Roman."
„Ich habe schon sehr viele Bücher gelesen, aber nichts hat mich annähernd so gepackt wie dieses!“
„Danke, dass ich dieses außergewöhnliche Buch lesen durfte!“
"Wahrscheinlich das beste Buch, das ich jemals gelesen habe."
"Oh mein Gott, ich kann nicht mehr aufhören zu heulen."
"Es würde mich nicht überraschen, wenn die Geschichte verfilmt wird."
"Einfach nur unglaublich."
"Ein wundervolles Buch, das so viele Emotionen in mir wach gerufen hat wie kein anderes."
„Ich bin wirklich sprachlos, aufgewühlt, erschüttert, traurig, glücklich und vieles mehr.“
„Das Buch ist unglaublich. Ich lese ja wirklich gerne und viel, auch Biografisches. Aber diese unglaubliche Ehrlichkeit ist entwaffnend.“
„Dieses Buch werde ich definitiv jedem meiner Freunde und Bekannten empfehlen. Die Welt muss diese Geschichte lesen.“
„Ich kann gerade gar nicht in Worte fassen, was diese Liebesgeschichte mit mir gemacht hat.“
„Dieser Roman ist schockierend ehrlich, romantisch und emotional.“
„Ein Bollwerk an Emotionen! Eine Achterbahnfahrt des Lebens!“
„Vielen Dank an Jessica, dafür dass sie IHRE Liebesgeschichte mit uns teilt!“
„Ein dramatischer Liebesroman, den man nicht mehr aus der Hand legen kann.“
„Jeder Satz mit tiefster Emotion verbunden.“
Portrait
Jessica Koch wurde in Ludwigsburg geboren. Schon in der Schulzeit begann sie mit dem Schreiben. Als junge Frau lernte sie den Deutschamerikaner Danny kennen. Mit ihm erlebte sie die Geschichte hinter ihrem Debütroman «Dem Horizont so nah». Es dauerte fast 13 Jahre, bis sie sich traute, mit dem Manuskript an die Öffentlichkeit zu gehen. Inzwischen hat sie mit den Folgebänden «Dem Abgrund so nah» und «Dem Ozean so nah» die «Danny-Trilogie» vervollständigt. Jessica Koch lebt mit ihrem Mann, ihrem Sohn und ihren beiden Hunden in der Nähe von Heilbronn.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 29.07.2016
Serie Danny-Trilogie 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-29086-2
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 191/105/43 mm
Gewicht 459
Auflage 3
Verkaufsrang 3.341
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45625668
    Dem Ozean so nah / Danny-Trilogie Bd. 3
    von Jessica Koch
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (85)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44185462
    Vom Ende der Einsamkeit
    von Benedict Wells
    (60)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 44194358
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253303
    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
    von Clara Römer
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44253132
    Die Holunderschwestern
    von Teresa Simon
    (20)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45134650
    SMS für dich
    von Sofie Cramer
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42436204
    Kennen Sie diesen Mann?
    von Carl Frode Tiller
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (67)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44611582
    Fünf am Meer
    von Emma Sternberg
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42419324
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (179)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (58)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 37478600
    Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker
    von Renate Bergmann
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45161474
    Die Analphabetin, die rechnen konnte
    von Jonas Jonasson
    (96)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (117)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 39179261
    Die Achse meiner Welt
    von Dani Atkins
    (112)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 46675168
    Statt etwas oder Der letzte Rank
    von Martin Walser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 45244562
    Manchmal will man eben Meer
    von Sandra Girod
    (7)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45008481
    Mitten ins Herz
    von L. H. Cosway
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 43847286
    Irgendwo im Glück
    von Anna McPartlin
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine berührende Lebens- und Liebesgeschichte. Nach einer wahren Begebenheit.“

Vanessa H., Thalia-Buchhandlung Bergisch-Gladbach

Danny der in seiner Kindheit missbraucht und vergewaltigt wurde von seinem Vater, erfährt als Jugendlicher das er von ihm mit Aids angesteckt wurde. Er lernt Jessica kennen und zwischen den beiden entsteht eine innige Liebe. Doch diese steht unter keinem guten Stern und scheint verdammt dazu zu sein, schnell zu enden.

Das Schicksal
Danny der in seiner Kindheit missbraucht und vergewaltigt wurde von seinem Vater, erfährt als Jugendlicher das er von ihm mit Aids angesteckt wurde. Er lernt Jessica kennen und zwischen den beiden entsteht eine innige Liebe. Doch diese steht unter keinem guten Stern und scheint verdammt dazu zu sein, schnell zu enden.

Das Schicksal ist ein mieser Verräter! Das kann ich nach Dannys Schicksal nur sagen. Trotzdem hat dieser junge Mann sich nicht unterkriegen lassen und das Leben gelebt und anderen Menschen geholfen wo er konnte. Die Autorin Jessica Koch erzählt ihr eigenes Erlebtes. Selten hat mich ein Buch so berührt und gepackt. Jeder sollte sich von Danny eine Scheibe abschneiden.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Unterhaltsam, spannend und berührend.Es wird einem bewusst, wie kostbar das Leben ist und wie viel Zeit man eigentlich vergeudet, wenn man sich über belanglose Dinge aufregt. Unterhaltsam, spannend und berührend.Es wird einem bewusst, wie kostbar das Leben ist und wie viel Zeit man eigentlich vergeudet, wenn man sich über belanglose Dinge aufregt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47602430
    So groß wie deine Träume
    von Viola Shipman
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 43805605
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37256218
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 39179261
    Die Achse meiner Welt
    von Dani Atkins
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 45228154
    Fünf Tage, die uns bleiben
    von Julie Lawson Timmer
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 42462575
    Die Nacht schreibt uns neu
    von Dani Atkins
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 45255255
    Nur einen Horizont entfernt
    von Lori Nelson Spielman
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45230276
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    Buch (Paperback)
    10,99
  • 37846346
    Verführt. Lila und Ethan
    von Jessica Sorensen
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 33837032
    Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht / Edinburgh Love Stories Bd. 1
    von Samantha Young
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
26
4
4
0
0

Wahre Liebe findet immer Ihren Platz, auch wenn man es eigentlich gar nicht will....
von Elina am 06.08.2016

Mittlerweile glaube ich ja, die Bücher suchen mich aus. Ich habe ein Talent dafür, Geschichten mit Tränengarantie zu finden und zu lesen. D.h. als mich dieses Buch fand hatte ich schon so ziemlich alles gelesen, was es gibt, um zu wissen wie es ist, zu Lieben und zu... Mittlerweile glaube ich ja, die Bücher suchen mich aus. Ich habe ein Talent dafür, Geschichten mit Tränengarantie zu finden und zu lesen. D.h. als mich dieses Buch fand hatte ich schon so ziemlich alles gelesen, was es gibt, um zu wissen wie es ist, zu Lieben und zu Leiden, zu Hoffen und zu Scheitern, zu Trauern und Loszulassen. Dachte ich. Ich habe gemütlich an einem Abend angefangen und konnte dann das Buch nicht mehr wirklich weglegen. Der Schreibstil gefällt mir gut, ich konnte flüssig lesen und fühlte mich sofort wohl dabei. Die Charaktere empfinde ich als sehr angenehm und ich habe mir oft überlegt, wie ich wohl mit der einen oder anderen Situation umgegangen wäre. Ich wusste dass es sich um eine reale Geschichte handelt, hab mir aber erst mal weiter nichts dabei gedacht. Ein junges Mädchen aus einer stabilen, gutbehüteten Familie, verliebt sich in einen unnahbaren Schönling mit geheimnisvoller Vergangenheit. Ein Anfang wie ich ihn schon gefühlte 100 Mal gelesen habe und doch irgendwie anders, dachte ich mir. Das Buch ist generell aus der Perspektive von Jessica geschrieben jedoch einige Kapitel spiegeln die Sicht weiterer Personen wieder, so bekommen wir schon ziemlich am Anfang einen kurzen Einblick in Dannys Vergangenheit. Er hatte ein ?Geheimnis?, dass er diesmal auf keinen Fall seiner neuen Freundin erzählen sollte. Die anderen Beziehungen waren schließlich daran gescheitert. Im weiteren Geschehen, weiß man also, da gabt es etwas bestimmtes (was genau erfährt man sowieso erst später) das Danny ihr nicht sagen konnte, wollte oder durfte und bekommt aber auch mit, dass genau das Jessica ziemlich zu schaffen machte. Dannys Mitbewohnerin Christina, die auch einige Geheimnisse mit sich rumtrug, war Jessica zu Anfang auch nicht ganz geheuer und die Beiden wussten nicht so recht was sie von einander halten sollen. Es wird jedoch ziemlich schnell klar, dass Tina eine sehr wichtige Rolle in Dannys Leben spielte und zwischen ihr und Danny ein sehr enges Verhältnis ganz besonderer Art bestand. Die Beziehung zwischen Danny und Jessica wurde immer enger, die Beiden verbrachten viel Zeit miteinander. Jessica bekam auch immer mehr aus Dannys Vergangenheit mit und reimte sich so bald ihren Teil seiner Geschichte zusammen. Als eines Tages die Situation zwischen ihr und Danny eskalierte war Jessica jedoch völlig geschockt. Panisch flüchtete sie vor Danny und musste die erhaltenen Informationen und ihre Gefühle erst einmal sortieren und einordnen. Jessica tat das für sie damals einzig Richtige, sie hörte auf ihr Herz und ging zu Danny zurück. Von da an gab es keine Geheimnisse mehr zwischen ihnen, und Danny konnte ihr endlich von sich und seiner Vergangenheit erzählen. Jessica erfuhr Dannys ganze Geschichte und auch Tina öffnete sich Jessica gegenüber. Die drei wurden eine untrennbare Einheit. Durch Jessica überwand Danny auch einen Teil seiner Ängste und Jessica lernte durch Danny die Welt mit anderen Augen zu betrachten. Die einst unüberwindbaren Hindernisse verschwanden, durch ihr grenzenloses Vertrauen und ihre bedingungslose Liebe, fast vollständig. Sie erlebten wunderbare Zeiten miteinander. Jedoch gab es auch Zeiten in denen Dannys Vergangenheit sie immer wieder unaufhaltbar einholte. Neid und Missgunst, gepaart mit Vorurteilen und mangelnder Aufklärung verfolgten die Drei ständig und erinnerte sie immer wieder, daran, dass sie eben doch?.?anders??waren. Selbstvertrauen, gute Freunde und eine große Portion Mut erwiesen sich in manch schweren Situationen als guter Begleiter und lösten sogar das ein oder andere Problem. Die Welt schien in Ordnung, bis Tina von Ihrer schrecklichen Vergangenheit eingeholt wurde und in alte, selbstzerstörerische Verhaltensmuster zurückfiel. Alle Versuche von Danny und Jessica Tina zu helfen, ihr Kraft und Hoffnung zu geben stellte alle auf eine harte Probe und erwies sich als schier unmöglich. Das unausweichliche kam immer näher und plötzlich ging alles ziemlich schnell. Die Ereignisse überschlugen sich und Verzweiflung machte sich breit. Die Zeit des Abschieds und des Loslassens war gekommen. Die Gefühle kommen absolut bei mir an und ich liebe den zynischen Humor von Danny. Trotz der oft traurigen Momente hatte ich beim Lesen oft ein Lächeln auf den Lippen. Ich habe mit gefiebert, gelitten und bis zum Schluss gehofft. Ich habe das Buch in dieser Nacht durchgelesen und danach noch eine Stunde wach gelegen, überlegt, nachgeblättert, einige Stelle erneut gelesen. Normalerweise hab ich ein Buch durchgelesen und das nächste schon in der Warteschleife, 10 Bücher (keins unter 400 Seiten) lese ich locker im Monat. Ich habe ungelogen eine Woche kein anderes Buch lesen können, immer wieder hab ich zu ?dem Horizont so nah? gegriffen um das ein und andere nachzuschlagen. Ich hab es dann letztendlich noch einmal komplett durchgelesen und dabei nicht eine Seite überblättert. Ich wusste was passiert, kannte das Ende und habe jeden Augenblick neu erlebt. Und ja ich habe geweint, bitterlich geweint und noch immer wenn ich an bestimmte Situationen und Zeile denke, kommen mir die Tränen. Ich bewundere Jessica und Danny für ihre unvergleichbare Art mit der sie mit ihrem Schicksal umgegangen sind. Ihre Liebe war etwas ganz Besonderes. Ich bewundere Danny, dass er, sich immer seiner ausweglosen Situation bewusst, unermüdlich gekämpft hat, den Humor nie verloren und stets gute Laune hatte. Danny du hast gezeigt, dass man Dinge die passiert sind zwar nicht mehr ändern kann, aber man immer die Wahl hat, wie man mit ihnen umgeht und was man daraus macht. Und dass die wahre Liebe immer ihren Platz findet, auch wenn man es eigentlich gar nicht will.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
"Liebe ist das Licht , das auch in dunklen Zeiten nicht erlischt"
von einer Kundin/einem Kunden aus Recklinghausen am 07.12.2016

Durch einen Zufall bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden . Auch wenn ihr es nicht glaubt, der Hype um die Geschichte von Jessica und Danny hatte mich bis dato nicht erreicht. Irgendwie bin ich auch ganz froh darüber , denn so konnte ich völlig frei mit dem Lesen... Durch einen Zufall bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden . Auch wenn ihr es nicht glaubt, der Hype um die Geschichte von Jessica und Danny hatte mich bis dato nicht erreicht. Irgendwie bin ich auch ganz froh darüber , denn so konnte ich völlig frei mit dem Lesen anfangen und mir meine eigene Meinung bilden. Eine Geschichte , wie ich sie so nicht erwartet habe . Die mich völlig überrascht hat mit ihrer Tiefe an Gefühlen . Ich hatte das Gefühl das Jessica Koch nur mir ihre Geschichte erzählt . Mir anvertraut was sie gefühlt hat , in dieser zum Heulen schönen und doch so tieftraurigen Zeit mit Danny . Das Schicksal führt hier zwei Menschen zusammen , die für und um ihre Liebe kämpfen ,bis zum letzten Moment .Die sich ihre Freundschaft und das gegenseitige Vertrauen , jeden Tag neu, in kleinen Schritten erarbeiten müssen , weil das Schicksal nicht fair ist und seine eigenen verdammten Pläne hat . Dannys Vergangenheit lässt eine Zukunft für beide nicht zu . Zu schrecklich was ihm geschah und todtraurig, was ihn in absehbarer Zeit erwartet . Die beiden verlieben sich , trotz des Widerstands von Danny , der Jessica vor sich schützen will und gleichzeitig weiß, dass Jessy seine einzige , große Liebe ist , auf die er schon nicht mehr zu hoffen gewagt hat . Beide versuchen das Hier und Jetzt zu genießen und erleben eine Liebe , die so nur wenigen Menschen zuteil wird. Wunderschöne Momente spiegeln sich beim Anblick in den Augen der Verliebten . Mit offenen Herzen und der Seele im Gleichklang, sind ihnen viele Augenblicke des Glücks vergönnt . Doch auch so einige dunkle Momente, bei denen der Kopf schreit , “ lauf weg , ganz schnell und weit weg ! Dreh dich bloß nicht um und denke an deine Zukunft , Jessica .” Aber wer denkt schon an das , was weit weg ist , wenn Dein Herz dir sagt , “ Ich habe meine fehlende Hälfte gefunden , unser Herzschlag ist wie einer , ich will nicht mehr sein ohne den anderen . “ Liebe lässt sich nicht planen , sie kommt und geht nach ihren eigenen Regeln . Jessica und Danny , ihre Geschichte geht zu Herzen und berührt ganz tief drinnen jeden einzelnen Nerv meiner Gefühlswelt . Eine Liebe ohne Hoffnung , auf ein “Für immer und Ewig” . Mit der Intensität der Einen , unendlichen Liebe . Wie geschaffen für die Ewigkeit , mit großen Gefühlen , von unendlicher Traurigkeit und doch so viel Glück . “Liebe ist das Licht , das auch in dunklen Zeiten nicht erlischt.“ Eine Story die das Leben schrieb , vom ersten bis zum letzten Buchstaben , hat die Autorin Jessica Koch ihre eigene Geschichte hier aufgeschrieben , um der Welt zu zeigen , was passiert wenn alle nur zusehen anstatt zu helfen und einzugreifen . Ein heikles Tabu Thema, das keiner gerne bespricht . Jessica Koch erzählt die Geschichte von Danny , der niemals eine Zukunft hatte , weil sie ihm als Kind gestohlen wurde. Der trotzdem zu einem netten, fürsorglichen und großzügigen jungen Mann geworden ist . Ich hätte ihn sehr gerne mit Jessica zusammen kennengelernt . -= Fazit =- > fällt mir im ersten Moment ein , nachdem ich diesen ersten Teil zu Ende gelesen habe. Ich weiß nicht wie die Autorin es gemacht hat , aber dieses Buch , diese Geschichte hat mich völlig vereinnahmt. Es war wie eine Sucht . Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Jessica und Danny haben mich in die Geschichte reingezogen und es gab kein Entrinnen für mich . Selten passiert es mir, dass ich gar nicht mehr mit dem Lesen aufhören will , weil mich die Story wie ein Strudel gepackt hat und in ihre Tiefen runter zieht . Der Schreibstil von Jessica Koch hat einen fesselnden und ansprechenden Sog , dem ich mich nicht entziehen konnte und wollte . Wie ein ehrliches , langes Gespräch unter besten Freundinnen . Ein gnadenloser Seelen Striptease , um das Erlebte verarbeiten zu können. Um nicht daran zu zerbrechen , sondern loslassen zu können , wenn es soweit ist . Liebe und Dankbarkeit für die gehabte Zeit zu empfinden , dem Leben eine neue Chance zu geben , mit Danny im Herzen . Eine Geschichte mit allen Facetten und der knallharten Realität des Lebens. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle , mit Schmetterlingen im Bauch und einer tiefen Traurigkeit in den Gedanken . Zu wissen das , was ich hier lese , ist eine reale , keine fiktive Geschichte , brachte mich zum Ende der Geschichte hin, an meine emotionalen Grenzen und erschütterte mich zutiefst . Es macht mich teilweise fassungslos, dass das Leben so unfassbar unfair ist . Die Gerechtigkeit oft auf der Strecke bleibt und einem Wunder gleicht . Ein Roman der aufwühlt , aufrüttelt und tief im Herzen berührt und wohl auch noch lange Zeit da bleibt . Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung für alle die gerne Geschichten mit Herz und Seele lesen , so wie sie das Leben schrieb . 5 Sterne +++ und mehr , für eine außergewöhnliche Liebe, die den Horizont mit ihren Gefühlen berührt hat .

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die große Liebe. Der größte Schmerz.
von einer Kundin/einem Kunden am 02.11.2016

Jessica Koch verfasst die Lebensgeschichte von ihrer ersten großen Liebe "Dany" in einem wundervollen Roman. Danny ist von seiner Kindheit schwer traumatisiert. Mir blieb einige Male die Luft weg, wie ausgeliefert Danny seinem Vater war. Jessica schafft es trotz großen Schwierigkeiten Dannys Vertrauen zu gewinnen. Daraus entsteht langsam eine... Jessica Koch verfasst die Lebensgeschichte von ihrer ersten großen Liebe "Dany" in einem wundervollen Roman. Danny ist von seiner Kindheit schwer traumatisiert. Mir blieb einige Male die Luft weg, wie ausgeliefert Danny seinem Vater war. Jessica schafft es trotz großen Schwierigkeiten Dannys Vertrauen zu gewinnen. Daraus entsteht langsam eine innige Liebe. Doch das Schicksal lässt ihnen keine Zeit, und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Eine wahre Geschichte, über die große Liebe und der Kraft loszulassen. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen! Ein unvergessliches Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Dem Horizont so nah / Danny-Trilogie Bd. 1

Dem Horizont so nah / Danny-Trilogie Bd. 1

von Jessica Koch

(34)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Dem Abgrund so nah / Danny-Trilogie Bd. 2

Dem Abgrund so nah / Danny-Trilogie Bd. 2

von Jessica Koch

(12)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Danny-Trilogie

  • Band 1

    45607239
    Dem Horizont so nah / Danny-Trilogie Bd. 1
    von Jessica Koch
    (34)
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    45625669
    Dem Abgrund so nah / Danny-Trilogie Bd. 2
    von Jessica Koch
    (12)
    9,99
  • Band 3

    45625668
    Dem Ozean so nah / Danny-Trilogie Bd. 3
    von Jessica Koch
    (16)
    9,99