Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Den Mund voll ungesagter Dinge

Roman

(32)
Wenn Sophie es sich aussuchen könnte, wäre ihr Leben simpel. Aber das ist es nicht. Und das war es auch nie. Das fängt damit an, dass ihre Mutter sie direkt nach der Geburt im Stich gelassen hat. Und endet damit, dass Sophies Vater plötzlich beschließt, mit seiner Tochter zu seiner Freundin nach München zu ziehen. Alle sind glücklich. Bis auf Sophie.
Was hat es bloß mit dieser verdammten Liebe auf sich? Sophie selbst war noch nie verliebt. Klar gab es Jungs, einsam ist sie trotzdem. Bis sie in der neuen Stadt auf Alex trifft. Das Nachbarsmädchen mit der kleinen Lücke zwischen den Zähnen, den grünen Augen und dem ansteckenden Lachen. Zum ersten Mal lässt sich Sophie voll und ganz auf einen anderen Menschen ein. Und plötzlich ist das Leben neu und aufregend. Bis ein Kuss alles verändert.
Portrait
Anne Freytag, geboren 1982, hat International Management studiert und für eine Werbeagentur gearbeitet, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Die Autorin veröffentlichte bereits mehrere Romane für Erwachsene, unter anderem unter ihrem Pseudonym Ally Taylor. Mit ihrem ersten Jugendbuch Mein bester letzter Sommer schrieb sie sich direkt in die Herzen ihrer Leser. Der Roman wurde von Buchhändlern und der Presse gleichermaßen gefeiert und nun auf der Leipziger Buchmesse für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2017 nominiert. Anne Freytag liebt Musik, Serien sowie die Vorstellung, durch ihre Geschichten tausend und mehr Leben führen zu können.
In diesem Leben wohnt und arbeitet sie derzeit in München – wenn sie nicht gerade in ferne Länder und fremde Städte reist. Manchmal auch nur in Gedanken ...
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 400
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 06.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-27103-6
Reihe Heyne fliegt
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 205/136/40 mm
Gewicht 519
Verkaufsrang 6.626
Buch (Paperback)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46318571
    The School for Good and Evil, Band 3: Und wenn sie nicht gestorben sind
    von Soman Chainani
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 47366515
    Für uns macht das Universum Überstunden
    von Meredith Walters
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 47092745
    BookElements 1: Die Magie zwischen den Zeilen
    von Stefanie Hasse
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 44252920
    Mein bester letzter Sommer
    von Anne Freytag
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 28852980
    The Vampire Diaries - Stefan's Diaries 01 - Am Anfang der Ewigkeit
    von Lisa J. Smith
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47749868
    Die Chroniken der Verbliebenen / Der Kuss der Lüge
    von Mary E. Pearson
    (90)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 47180243
    Ich wollte nur, dass du noch weißt ...
    von Emily Trunko
    (64)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 44290734
    Nur drei Worte
    von Becky Albertalli
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45256822
    Zimt und weg
    von Dagmar Bach
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47905287
    Liebe mich nicht / Götterfunke Bd.1
    von Marah Woolf
    (159)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 45244479
    Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen
    von Ulla Scheler
    (23)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47787835
    Wir fliegen, wenn wir fallen
    von Ava Reed
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 46786602
    The Distance from me to you
    von Marina Gessner
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 48899902
    Die Schöne und das Biest
    von Gabrielle-Suzanne Barbot de Villeneuve
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 47877833
    Obwohl es dir das Herz zerreißt
    von Jenny Downham
    (53)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 48066298
    We could be heroes
    von Laura Kuhn
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 46960604
    Bookless. Wörter durchfluten die Zeit
    von Marah Woolf
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47366042
    Nächstes Jahr am selben Tag
    von Colleen Hoover
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 47092656
    Eine Woche für die Ewigkeit
    von David Levithan
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 33808314
    Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
    von Lauren Oliver
    (116)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Eines der tollsten Jugendbücher“

Katharina Michalewicz, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Das Buch habe ich von einer meiner Kolleginnen empfohlen bekommen, die sagte, ich müsse es unbedingt lesen.
Schon auf den ersten Seiten wurde mir bewusst, dass das hier ein echtes Glücksbuch ist. Tolle Sprache, viel Melancholie, viel Humor - einfach viel Leben! Und die beiden Hauptcharaktere sind unglaublich authentisch. Sophie und
Das Buch habe ich von einer meiner Kolleginnen empfohlen bekommen, die sagte, ich müsse es unbedingt lesen.
Schon auf den ersten Seiten wurde mir bewusst, dass das hier ein echtes Glücksbuch ist. Tolle Sprache, viel Melancholie, viel Humor - einfach viel Leben! Und die beiden Hauptcharaktere sind unglaublich authentisch. Sophie und Alex sind beides Teenie-Mädchen, die ihren Platz in der Welt noch nicht gefunden haben. Alles, was sie tun, was sie denken, kann man gut nachvollziehen.

Für alle Fans von John Green, David Levithan und Colleen Hoover!

„Besser geht nicht“

Anja Hofmann, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Die Sprache des Romans ist grandios und außergewöhnlich dabei aber absolut alltagstauglich.. Die Geschichte selbst geht weit über einen Jugendroman hinaus. In diese Situation kann Jede und Jeder immer kommen. Durch äußere Umstände herausgerissen aus dem bisherigen Leben, ohne Vorbereitung in ein neues Umfeld geworfen. Wut, Verwirrtheit Die Sprache des Romans ist grandios und außergewöhnlich dabei aber absolut alltagstauglich.. Die Geschichte selbst geht weit über einen Jugendroman hinaus. In diese Situation kann Jede und Jeder immer kommen. Durch äußere Umstände herausgerissen aus dem bisherigen Leben, ohne Vorbereitung in ein neues Umfeld geworfen. Wut, Verwirrtheit und die Frage wer bin ich und was will ich sind die zentralen Themen dieses feinfühlig und fesselnd erzählten Buches. Die Geschichte fasziniert und beschäftigt den Leser. Sie lässt einen nicht so schnell wieder los.

Nur Mut! Lassen Sie sich gefangen nehmen und genießen Sie diesen Ausnahmeroman.

„Endlich die Richtige für die Liebe “

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Sophie zieht mit ihrem Vater gezwungener Maßen von Hamburg nach München und ist alles andere als begeistert von ihrer neuen Mutter und den zwei jüngeren Brüdern.
Doch all das ändert sich rasch, als sie Alex, das Nachbarsmädchen, kennen und lieben lernt.
Alex ist anders und doch perfekt, zumindest sieht Sophie das so. Doch können ihre
Sophie zieht mit ihrem Vater gezwungener Maßen von Hamburg nach München und ist alles andere als begeistert von ihrer neuen Mutter und den zwei jüngeren Brüdern.
Doch all das ändert sich rasch, als sie Alex, das Nachbarsmädchen, kennen und lieben lernt.
Alex ist anders und doch perfekt, zumindest sieht Sophie das so. Doch können ihre Gefühle eine Zukunft haben?
Ja, denn Alex hat sie ebenfalls bemerkt und die ersten Annäherung bleiben nicht aus. Aber wird ihre Beziehung gut gehen, wenn Alex doch eigentlich mit Clemens zusammen ist.

Eine wunderbare Liebesgeschichte, herrlich emotional und einfach toll geschrieben.

„Inspirierend“

Verena Flor, Thalia-Buchhandlung Lüdenscheid

Ich habe das neue Buch von Anne Freytag
in einem weggelesen ! Die unglaublich starke Geschichte von Sophie und Alex ist intensiv, inspirierend und voller bewegender Emotionen.
Definitiv eins der besten Bücher bisher in diesem Jahr!
Ich habe das neue Buch von Anne Freytag
in einem weggelesen ! Die unglaublich starke Geschichte von Sophie und Alex ist intensiv, inspirierend und voller bewegender Emotionen.
Definitiv eins der besten Bücher bisher in diesem Jahr!

Lena Ripkens, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein wunderbares Buch für junge Mädchen, das so emtional,intensiv und authentisch geschrieben ist, dass man es gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Ein wunderbares Buch für junge Mädchen, das so emtional,intensiv und authentisch geschrieben ist, dass man es gar nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Eine wunderschöne Liebesgeschichte über ein Mädchen, das von der Liebe überrascht wird.
Hier wird Toleranz gelehrt!
Eine wunderschöne Liebesgeschichte über ein Mädchen, das von der Liebe überrascht wird.
Hier wird Toleranz gelehrt!

Friederike Barf, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Eine sehr intensive und dichte Liebesgeschichte, die mir noch lange im Kopf blieb. Eine Berg- und Talfahrt der Emotionen ohne Schubladendenken, die starke Sprache überzeugt mich. Eine sehr intensive und dichte Liebesgeschichte, die mir noch lange im Kopf blieb. Eine Berg- und Talfahrt der Emotionen ohne Schubladendenken, die starke Sprache überzeugt mich.

Shereen Schramm, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Ich bin so verliebt in die Geschichte von Sophie und Alex. Und Sie werden es auch sein. Unfassbar schön! Ich bin so verliebt in die Geschichte von Sophie und Alex. Und Sie werden es auch sein. Unfassbar schön!

Gabi Küsgen, Thalia-Buchhandlung Köln

Sophie zieht mit ihrem Vater zu dessen Freundin nach München. Sie fühlt sich vernachlässigt und ausgegrenzt. Da lernt sie ihre die Nachbarin Alex kennen. Eine ANDERE Liebesstory! Sophie zieht mit ihrem Vater zu dessen Freundin nach München. Sie fühlt sich vernachlässigt und ausgegrenzt. Da lernt sie ihre die Nachbarin Alex kennen. Eine ANDERE Liebesstory!

Katrin Schlüter, Thalia-Buchhandlung Essen

Durch den Umzug nach München ist Sophie megaunglücklich. Mit ihren 17 Jahren findet sie eh alles doof, bis ein Mädchen aus der Nachbarschaft ihr ganzes Leben ändert. Gefühlschaos! Durch den Umzug nach München ist Sophie megaunglücklich. Mit ihren 17 Jahren findet sie eh alles doof, bis ein Mädchen aus der Nachbarschaft ihr ganzes Leben ändert. Gefühlschaos!

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Das beste Jugendbuch seit langem. Die wunderschöne Liebesgeschichte von Alex und Sophie hat mich sofort berührt und wundervoll unterhalten! Ein absolutes Lesemuss! Das beste Jugendbuch seit langem. Die wunderschöne Liebesgeschichte von Alex und Sophie hat mich sofort berührt und wundervoll unterhalten! Ein absolutes Lesemuss!

Franziska Hahn, Thalia-Buchhandlung Dorsten

Tolle authentische Charaktere erzählen eine wunderschöne Liebesgeschichte. Ich konnte Freytags neuen Roman nicht mehr aus der Hand legen - ein Roman mit einer wichtigen Botschaft. Tolle authentische Charaktere erzählen eine wunderschöne Liebesgeschichte. Ich konnte Freytags neuen Roman nicht mehr aus der Hand legen - ein Roman mit einer wichtigen Botschaft.

Denise Thoma, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Ein tolles Buch über das Erwachsenwerden und was das mit sich bringt: Ein völliges Gefühlschaos, schwere Entscheidungen und jede Menge Hindernisse. Berührend wie immer bei Freytag. Ein tolles Buch über das Erwachsenwerden und was das mit sich bringt: Ein völliges Gefühlschaos, schwere Entscheidungen und jede Menge Hindernisse. Berührend wie immer bei Freytag.

Yvonne Schröder, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Sophie hat den Mund voll ungesagter Dinge. Doch zum Glück nimmt Autorin Anne Freytag in diesem tollen Buch kein Blatt vor den Mund!! Furchtlos und bewegend! Lesen! Mitfiebern! Sophie hat den Mund voll ungesagter Dinge. Doch zum Glück nimmt Autorin Anne Freytag in diesem tollen Buch kein Blatt vor den Mund!! Furchtlos und bewegend! Lesen! Mitfiebern!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Muenster

tolles locker leichtes Buch mit schönen Charakteren. Ideal für den Sommer :-) tolles locker leichtes Buch mit schönen Charakteren. Ideal für den Sommer :-)

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Wie geht man damit um,wenn das eigene Leben komplett auf den Kopf gestellt wird?Sprachlich sehr schöner Roman,der einen nicht so schnell loslässt. Wie geht man damit um,wenn das eigene Leben komplett auf den Kopf gestellt wird?Sprachlich sehr schöner Roman,der einen nicht so schnell loslässt.

Laura van Endern, Thalia-Buchhandlung Kleve

Sophie will nicht umziehen, ihr Leben ist auch so ein einziges Chaos. Doch in der neuen Stadt findet sie neue Freunde, das Glück und die Liebe. Sophie will nicht umziehen, ihr Leben ist auch so ein einziges Chaos. Doch in der neuen Stadt findet sie neue Freunde, das Glück und die Liebe.

Marc Rösch, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Ganz nettes Buch für zwischendurch. Ganz nettes Buch für zwischendurch.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44290734
    Nur drei Worte
    von Becky Albertalli
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 44337086
    Der Kuss des Raben
    von Antje Babendererde
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 44252920
    Mein bester letzter Sommer
    von Anne Freytag
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 45258904
    Ich gebe dir die Sonne
    von Jandy Nelson
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 48066298
    We could be heroes
    von Laura Kuhn
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 35146854
    Will & Will
    von David Levithan
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 34102373
    Über ein Mädchen
    von Joanne Horniman
    (16)
    eBook
    10,99
  • 42415488
    Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
    von Nicola Yoon
    (72)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47092656
    Eine Woche für die Ewigkeit
    von David Levithan
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 43753658
    Die Mitte der Welt (Filmausgabe)
    von Andreas Steinhöfel
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47366515
    Für uns macht das Universum Überstunden
    von Meredith Walters
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 45268922
    Wir beide wussten, es war was passiert
    von Steven Herrick
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
32 Bewertungen
Übersicht
26
6
0
0
0

Perfekt
von meggie aus Mertesheim am 12.03.2017

Sophie zieht mit ihrem Vater vom heimischen Hamburg ins bayerische München. Ungewollt. Nur, weil ihr Vater eine neue Beziehung führt. Sophie ist bockig, sträubt sich gegen jegliche guten Ratschläge und möchte nur zurück in ihr altes Leben. Sie versinkt fast in ihrem Selbstmitleid. Als die das Nachbarsmädchen Alex kennenlernt, kommt... Sophie zieht mit ihrem Vater vom heimischen Hamburg ins bayerische München. Ungewollt. Nur, weil ihr Vater eine neue Beziehung führt. Sophie ist bockig, sträubt sich gegen jegliche guten Ratschläge und möchte nur zurück in ihr altes Leben. Sie versinkt fast in ihrem Selbstmitleid. Als die das Nachbarsmädchen Alex kennenlernt, kommt Sophie langsam aus ihrem Schneckenhaus heraus. Sie lernt wieder Lachen und hat Spaß. Bis auf einer Party ein Kuss ihr ganzes neues Leben nochmals gehörig auf den Kopf stellt und Alex aus eben diesem nicht mehr wegzudenken ist. Es gibt Bücher, gegen die sträubt man sich zu Anfang. So ging es mir mit "Den Mund voll ungesagter Dinge". Ich bin kein Liebesroman-Fan. Aber was mich da erwartete, ließ mir den Mund offen stehen und auch voll ungesagter Dinge bleiben. Bis zur letzten Seite... In rasantem Tempo habe ich diese Geschichte verschlungen, mich jede freie Minute an das Buch geklammert und mich auf diese wundervolle, wunderbare, wunderschöne Geschichte eingelassen, die mich mit der unverwechselbaren Art der Autorin so sehr in den Bann gezogen hat, dass ich wirklich Mühe habe (ja, immer noch habe) mich nun auf ein anderes Buch, eine andere Geschichte einzulassen. Das Buch ist zu kurz - es hat 400 Seiten und ist einfach zu kurz. Sophie, Alex und all die anderen wunderbaren Charaktere, die sich hier verewigt haben, können doch noch so viel mehr. Viel mehr von sich zeigen, viel mehr reden, viel mehr Sein. Ich hätte wirklich ewig weiterlesen können, so sehr haben mich alle für sich einnehmen können. Sophie, die Protagonistin des Buches, kam mir zu Anfang wie ein gequälte Seele vor. Ein Mensch, der emotionslos und passiv wirkt, sich nicht entfalten kann, nicht aus sich raus kann, sich selbst immer in den Schatten stellt. Bis sie auf Alex trifft, ein Mädchen voll Energie, voll Lebenslust und vor allem voller Sympathie. Sophie merkt dies auch und lässt sich auf Alex ein. Das Schneckenhaus wird zu eng, Sophie klettert daraus hervor und wird zu dem Mädchen, dass sie sein muss. Und so startet ein funkensprühendes Feuerwerk an Emotionen, gepaart mit liebevollen Anekdoten, detailreichen Momenten und einer wunderschönen Hommage an das jugendliche Leben. Ich bin wirklich geflasht von der Geschichte, da mich Anne Freytag damit aus einem Tief herausgeholt hat. Aus einem Tief voll uninteressanter Bücher, die ich in den letzten Wochen angefangen und wieder weggelegt habe. Sie hat mir gezeigt, dass diese Bücher einfach zum falschen Zeitpunkt zu mir kamen und ich (ein Hoch auf die Deadline bei der Rezensionsabgabe) nur einen doch so verhassten und nun geliebten Liebesroman gebraucht habe. Der Schreibstil ist unverwechselbar Anne Freytag, die mich ja auch schon mit "Mein bester letzter Sommer" so ins Herz treffen konnte. Ich habe gelacht, geliebt und mehr als einmal eine Träne vergossen. Gerade die letzten Seiten sind anrührend schön und hinterlassen tiefe Spuren. Für jeden, wirklich jeden, der ein wenig Herzschmerz, eine gefühlvolle Lovestory oder nur einen Roman über Freundschaft, Vertrauen und Liebe braucht, ist dieses Buch einfach das Ding. Lasst Euch verzaubern und mitnehmen. Fazit: Perfekt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wundervolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Gießen am 07.06.2017

Ich habe mir das Buch am Wochenende gekauft und habe es innerhalb von zwei Tagen durch gelesen. Das Buch war einfach wundervoll geschrieben, die Geschichte dahinter ist auch eine sehr schöne wie zwei unterschiedliche Charaktere zueinander finden. Ich finde es sehr angenehm geschrieben und habe es dadurch auch schnell... Ich habe mir das Buch am Wochenende gekauft und habe es innerhalb von zwei Tagen durch gelesen. Das Buch war einfach wundervoll geschrieben, die Geschichte dahinter ist auch eine sehr schöne wie zwei unterschiedliche Charaktere zueinander finden. Ich finde es sehr angenehm geschrieben und habe es dadurch auch schnell gelesen. Werde mir definitiv wieder ein Buch der Autorin holen! Großartiges Buch und eine ernstgemeinte Weiterempfehlung!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mein neues Lieblingsbuch
von Navika Deol am 03.06.2017

In diesem Roman geht es um die siebzehnjährige Sophie, die von ihrer Mutter direkt nach der Geburt verlassen wurde. Seit dem lebt sie mit ihrem Vater allein in Hamburg bis dieser sich plötzlich dazu entscheidet zu seiner Freundin nach München zu ziehen. Sophie ist total unglücklich mit der Entscheidung... In diesem Roman geht es um die siebzehnjährige Sophie, die von ihrer Mutter direkt nach der Geburt verlassen wurde. Seit dem lebt sie mit ihrem Vater allein in Hamburg bis dieser sich plötzlich dazu entscheidet zu seiner Freundin nach München zu ziehen. Sophie ist total unglücklich mit der Entscheidung ihres Vaters bis sie Alex, das Nachbarsmädchen, kennen lernt. Alex ist auch 17 und geht auf dieselbe Schule wie Sophie und ziemlich schnell entwickelt sich eine Freundschaft zwischen den beiden. Sophie schafft es endlich sich auf einen anderen Menschen einzulassen, als ihren besten Freund, und plötzlich ist ihr Leben ganz anders... Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Dieses Buch hat mich so sehr in den Bann gezogen und ich kann gar nicht formulieren wie ich während dem Lesen empfunden habe! Was ich sagen kann, ist, dass dieses Buch es geschafft hat mein Lieblingsbuch zu werden. Bevor ich es gelesen habe, konnte ich nie die Frage "Was ist dein Lieblingsbuch?" beantworten, aber jetzt kann ich es! Das Buch hat mich von Anfang an gefesselt und ich wollte es einfach nicht weglegen und die ganze Zeit darin weiter lesen. Es war mal was ganz anderes, da es plötzlich um zwei Mädchen geht, die sich lieben. Ich muss sagen, dass ich sehr neugierig war, denn in den bisherigen Büchern waren homosexuelle Pärchen immer Nebencharaktere, aber hier hatte man diese als Hauptcharaktere. Außerdem war es nicht klischeehaft und es wurden zwei Jungen genommen, nein, es waren zwei Mädchen und ich muss sagen, dass ich dieses Buch gerade deshalb lesen wollte (und weil es das neue Buch von Anne Freytag war und nach "Mein bester letzter Sommer" wollte ich natürlich mehr von ihr lesen!) Nicht nur die Idee war perfekt, sondern auch die Umsetzung. Ich hatte eigentlich die ganze Zeit das Gefühl, dass ich Sophie bin, weil ich mich einfach so gut in sie hinein versetzen konnte! Ich habe mit ihr mitgefühlt, habe ich mich gefreut, wenn sie sich gefreut hat und war traurig, wenn sie traurig war. Was will man mehr, wenn man quasi der Buchcharakter sein kann?! Was ich jetzt auch noch loswerden muss, ist, dass ich eigentlich fast jede zweite Seite mit bunten Zettelchen hätte markieren können, weil es einfach so schön geschrieben war. Man hatte nicht nur den Inhalt mit den wunderbaren Szenen, sondern auch noch Sätze, die außerhalb des Kontext des Buchs wunderbar sind. Sätze, bei denen man lächeln muss und sich freut, wenn man sie sich durch liest. Aber es waren auch ganze Absätze dabei, die mir dieses Lächeln aufs Gesicht gezaubert haben. Ich weiß, dass ich an einem Sonntagabend beschlossen habe das Buch zu beenden und als ich dann morgens um zwei fertig war hatte ich das Bedürfnis mit aller Welt dieses Buch zu teilen und darüber zu reden. Eine Freundin hat da bei mir geschlafen und ich musste mich zurück halten sie nicht zu wecken, um mit ihr über das Buch zu reden, denn sie hat es ja parallel zu mir gelesen, war aber schneller fertig als ich. Aber ich konnte einfach nicht mehr einschlafen, weil ich die ganze Zeit an das Buch denken musste. Das hat dazu geführt, dass ich am Montag in der Uni sehr müde war, aber das war es mir Wert. Denn für das Buch mache ich gerne eine Nacht durch. Einfach, um es am Stück genießen zu können! Ich hab ja vorhin gesagt, dass ich während dem Lesen sozusagen Sophie war und das lag vor allem auch daran, dass sie einem von der ersten Seite an sympathisch ist und man sich einfach super gut vorstellen kann sie als beste Freundin zu haben. In vielen Büchern gibt es früher oder später die Stelle, an der mir der/die Protagonist/in auf den Keks geht, aber hier war das nicht der Fall. Ich fand Sophie vom Anfang bis zum Ende toll und ich muss sagen, dass mir dieses Buch geholfen hat meine Alex zu finden...wenn ich schon mal bei Alex bin: ich habe sie von Anfang an ins Herz geschlossen und fand sie toll. Ich finde, dass sie jemand ist, den man toll findet und einfach mögen muss. Außerdem ist sie eine Freundin, die in allen Lebenslagen für einen da ist und so viel Freude ausstrahlt. Was will man mehr? So, jetzt muss ich noch was zum Cover und der Klappe innen im Buch loswerden. Das Cover springt einem sofort ins Gesicht. Wäre ich kein so großer Booknerd und würde ab und zu Bücher lesen, dann wäre mir dieses Cover trotzdem aufgefallen. Dieses rot mit der regenbogenfarbenen Schrift fällt einem sofort auf und ist wunderschön. Außerdem finde ich, dass das Mädchen mit dem gestreiften Oberteil das ganze nochmal abrundet und perfekt macht. Außerdem hat es auch eine Bedeutung - also der Titel und das gestreifte Oberteil, die man während dem Lesen herausfindet. In der Klappe sind Gegenstände abgebildet und am Anfang fragt man sich wieso, aber das klärt sich im Laufe des Lesens. Ich fand das einfach genial. Das war schon bei "Mein bester letzter Sommer" so und ich habe mich so gefreut, dass es bei "Den Mund voll ungesagter" auch so war! Das freut einen beim Lesen einfach noch mehr und macht das Ganze einfach noch spannender! Ich könnte einfach stundenlang über dieses Buch schwärmen! Denn ich liebe es einfach und es macht mich unendlich glücklich, dass es so ein wunderbares Buch gibt! Anne Freytag hat es geschafft mich erneut in den Bann zu ziehen, doch diesmal ist es noch besser als letztes Mal: denn diesmal bin ich mit einem Lieblingsbuch aus der Sache raus gegangen und am Liebsten würde ich das Buch jetzt gleich nochmal lesen. Es war also nicht nur Liebe auf den ersten Blick (wegen dem Cover), sondern auch Liebe auf den ersten Read! Ich kann dieses Buch nur loben und weiter empfehlen. Man sollte es überall auf der Welt verbreiten, also muss es unbedingt übersetzt werden!!! Ich habe das Bedürfnis mehrere Ausgaben dieses Buchs zu kaufen und sie an alle meine Liebsten zu verteilen, dass sie dieses Buch auch lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Den Mund voll ungesagter Dinge

Den Mund voll ungesagter Dinge

von Anne Freytag

(32)
Buch (Paperback)
14,99
+
=
Morgen lieb ich dich für immer

Morgen lieb ich dich für immer

von Jennifer L. Armentrout

(74)
Buch (Paperback)
12,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen