'Den Sinnen ein magischer Rausch' Kunstsalon Cassirer

Kunstsalon Cassirer: Die Ausstellungen 1905 - 1910

Mit diesem Band wird die Dokumentation der Ausstellungstätigkeit des Kunstsalons Cassirer für die Jahre 1905-1910 fortgesetzt. Auch in seinen Jahrgängen 8-12 reihte Paul Cassirer Höhepunkt an Höhepunkt. Zu nennen sind die Monet-Retrospektive im Oktober 1905, die van Gogh-Tournee zur Jahreswende 1905/06 (die in Dresden die Bildung der Künstlervereinigung 'Brücke' inspirierte), die Ausstellung der berühmten Impressionisten-Sammlung des Opernsängers Faure im Herbst 1906, die Entdeckung Max Beckmanns im Frühjahr 1907, die Präsentation von van Goghs Zeichnungen Ende gleichen Jahres (bei der die Berliner Nationalgalerie ihre bedeutenden Blätter erwarb), die großen Retrospektiven zu Delacroix und Goya in derselben Saison, die kühne und leidenschaftlich umstrittene Ausstellung mit Aquarellen von Cézanne, Gemälden von Munch und Arbeiten von Matisse im Herbst 1908, unmittelbar gefolgt von einer breit angelegten Hodler-Schau; eine Ausstellung von 45 Gemälden Cézannes im Herbst 1909, der Verkauf der epochalen Manet-Sammlung Auguste Pellerins im Frühling 1910 und die Entdeckung Oskar Kokoschkas mit einer Präsentation seiner frühen Porträts im Sommer 1910. Regelmäßige Ausstellungen galten darüber hinaus den Mitgliedern der Berliner Sezession, wobei die Repräsentanten Liebermann, Leistikow, Corinth und Slevogt neben jungen Talenten wie Theo v. Brockhusen, Oskar Moll oder Heinrich Nauen standen. Auch Nolde, Jawlensky und Käthe Kollwitz gaben bei Cassirer ein Gastspiel, kehrten aber der Galerie im Kontext von Sezessionskonflikten wieder den Rücken. Denn gestritten wurde lebhaft und viel: Über den Einfluß der ausländischen Kunst und die Richtung, in welcher sich die deutsche entwickeln sollte; über die Macht der Sezessionsgründer und die Rechte der neuen Avantgarde; über die Preissteigerungen im Kunsthandel und die Ressentiments des Antisemitismus. Wie schon in den ersten beiden Bänden wird all dies durch zeitgenössische Artikel und Rezensionen dokumentiert. Es entsteht so ein kulturgeschichtliches Panorama von unvergleichlichem Facettenreichtum.
Portrait
Bernhard Echte, Autor und Verleger, war lange Jahre Leiter des Robert Walser-Archivs in Zürich und entzifferte zusammen mit Werner Morlang Walsers rätselhafte "Mikrogramme". Daneben gab er mehrere Bände der Werke und Briefe Friedrich Glausers heraus, edierte Hugo Ball, Marieluise Fleisser, Emmy Hennings, Franz Hessel und andere. Im Zusammenhang mit seiner Tätigkeit als Ausstellungsmacher produzierte er verschiedene Katalog-Publikationen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Bernhard Echte, Walter Feilchenfeldt
Seitenzahl 1324
Erscheinungsdatum September 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-907142-41-7
Verlag Nimbus
Maße (L/B/H) 31,7/22,2/9,9 cm
Gewicht 5663 g
Abbildungen 2010. mit zahlreichen farbigen Illustrationen 30 cm
Buch (gebundene Ausgabe)
136,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Mein Mann, der Islamist
    von Kerstin Wenzel
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Liber floridus in Wolfenbüttel
    von Christian Heitzmann, Patrizia Carmassi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    129,90
  • Malkunst im 19. Jahrhundert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    199,00
  • Kunst verstehen
    von Maria Carla Prette
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • Das Buch der Symbole. Betrachtungen zu archetypischen Bildern
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,00
  • Schau mir in die Augen, Dürer!
    von Susanna Partsch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • Kunst. Die ganze Geschichte
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00
  • Wien um 1900
    von Rainer Metzger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • Gustav Klimt. Sämtliche Gemälde
    von Tobias G. Natter, Gustav Klimt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    50,00
  • Kompaktwissen Malerei von der Renaissance bis Heute
    von Anna-Carola Krausse
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • Kunst-Epochen
    von Norbert Wolf
    Buch (Taschenbuch)
    7,80
  • Kunst-Epochen
    von Manfred Wundram
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • Renoir. Maler des Glücks
    von Gilles Neret
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Die Kunst der Gegenwart
    von Philip Ursprung
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Die Kunst des 19. Jahrhunderts
    von Michael Zimmermann
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Gauguin
    von Ingo F. Walther
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • Malewitsch
    von Gilles Neret
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 50 Gemälde, die man kennen sollte
    von Kristina Lowis, Tamsin Pickeral
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Die Kunst der Klassischen Moderne
    von Uwe M. Schneede
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Caravaggio. Das vollständige Werk
    von Sebastian Schütze
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00

Wird oft zusammen gekauft

'Den Sinnen ein magischer Rausch' Kunstsalon Cassirer

'Den Sinnen ein magischer Rausch' Kunstsalon Cassirer

von Bernhard Echte, Walter Feilchenfeldt
Buch (gebundene Ausgabe)
136,00
+
=
"Das Beste aus aller Welt zeigen"

"Das Beste aus aller Welt zeigen"

von Bernhard Echte, Walter Feilchenfeldt
Buch (gebundene Ausgabe)
136,00
+
=

für

272,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.