Denkmalsfigur

Biographische Annäherung an Hans Litten 1903-1938

In einem spektakulären Prozess vor dem Berliner Kriminalgericht in Moabit stellte der junge Rechtsanwalt Hans Litten 1930 den 'Schriftsteller' Adolf Hitler als Zeugen für die Gewaltbereitschaft von SA und NSDAP zur Rede. Litten verteidigte in zahlreichen Prozessen straffällige Jugendliche und kommunistische Arbeiter und griff zugleich die rechtslastige Justiz der letzten Weimarer Jahre scharf an. Seine Biografie ist eine deutsche Lebensgeschichte, die mit der jüdischen Jugendbewegung in Ostpreußen begann und in Dachau endete. Im geteilten Deutschland wurde sie in unterschiedlichen Versionen überliefert. Die einen würdigten den antifaschistischen Bündnispartner der Arbeiterklasse, die anderen – mit jahrzehntelanger Verspätung – den Verteidiger des republikanischen Rechtswesens. Littens Verhaftung 1933 nach dem Reichstagsbrand und sein Tod im Konzentrationslager machten ihn im Osten wie im Westen zum Märtyrer.
Keines der überlieferten Bilder – des jugendbewegten Aktivisten, des engagierten Juristen, des aufrechten KZ-Häftlings – ist 'falsch', aber heute, mit größerem zeitlichem Abstand, wird es möglich, auch die weniger beleuchteten Seiten im Leben Hans Littens wahrzunehmen, die Widersprüche, die zur Eindeutigkeit einer Denkmalsfigur nicht passen wollen.
Portrait
Knut Bergbauer, Doktorand, Köln.

Sabine Fröhlich, Publizistin und Filmemacherin, Frankfurt a.M.

Stefanie Schüler-Springorum, Historikerin, Hamburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 359
Erscheinungsdatum 11.02.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8353-0268-6
Verlag Wallstein Verlag
Maße (L/B/H) 20,6/13/2,9 cm
Gewicht 473 g
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen 21 cm
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Walther Rode
    von Roland Knie, Alfred J. Noll, Daniela Strigl
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Zum Töten bereit
    von Lamya Kaddor
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Heinrich Himmler
    von Klaus Mües-Baron
    Buch (gebundene Ausgabe)
    80,00
  • Die römischen Publicani in Asia zur Zeit der Republik
    von Stefan Esselborn
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • ... trotzdem Ja zum Leben sagen
    von Viktor E. Frankl
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
    von Judith Kerr
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Tausend Tage ohne Hoffnung
    von Christian Huber
    (1)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    3,99
    bisher 12,95
  • Erzähl es niemandem!
    von Lillian Crott Berthung, Randi Crott
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das Blaue Buch
    von Erich Kästner
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • Ich bin hier, und alles ist jetzt
    von Edith Eva Eger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 1000 Jahre habe ich gelebt
    von Livia Bitton-Jackson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • David Ben Gurion
    von Tom Segev
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,00
  • Was du nicht erzählt hast
    von Mark Mazower
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Fischer Taschenbibliothek / Tagebuch
    von Anne Frank
    (49)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,00
  • Adolf Hitler
    von Hans-Ulrich Thamer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Wir Kinder von Bergen-Belsen
    von Hetty E. Verolme
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Die Nacht
    von Elie Wiesel
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der letzte Überlebende
    von Sam Pivnik
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95

Wird oft zusammen gekauft

Denkmalsfigur

Denkmalsfigur

von Knut Bergbauer, Sabine Fröhlich, Stefanie Schüler-Springorum
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
+
=
Brave Mädchen fragen nicht

Brave Mädchen fragen nicht

von Elisabeth Häubi-Adler
Buch (gebundene Ausgabe)
29,90
+
=

für

54,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.