Denn das Glück ist eine Reise

Roman

(23)
Der salzige Wind des Meeres, der Geschmack von Crêpes mit Cidre und das Gefühl unendlicher Freiheit - das Leben kann so schön sein. Georges genießt es in vollen Zügen. Mit seinem Freund Charles erfüllt sich der 83-Jährige einen großen Traum: einmal im Leben die Tour de France nachzufahren.

Die einzige Verbindung zu seiner Familie sind die täglichen SMS an seine Enkelin Adèle, die ihren Großvater auf einmal mit ganz anderen Augen sieht...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783838704265
Verlag Bastei Entertainment
Originaltitel L'avant-derniere chance
Verkaufsrang 23.130
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29132168
    Zeitenzauber - Die magische Gondel
    von Eva Völler
    (69)
    eBook
    6,99
  • 31168486
    Fünf
    von Ursula Poznanski
    (62)
    eBook
    9,99
  • 43316533
    Rattenkinder
    von B.C. Schiller
    (27)
    eBook
    6,99
  • 44667864
    Küss mich wach (Tales of Chicago 1)
    von Mila Summers
    (15)
    eBook
    4,99
  • 42850972
    Ein Sommer in Irland
    von Ricarda Martin
    (14)
    eBook
    9,99
  • 20423219
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (183)
    eBook
    9,99
  • 33289200
    Mia and me, Band 02
    von Isabella Mohn
    eBook
    6,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (272)
    eBook
    9,99
  • 44362042
    Verliebt, verlobt, verplant
    von Miriam Covi
    (9)
    eBook
    4,99
  • 24604578
    Der Täter
    von John Katzenbach
    eBook
    9,99
  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (45)
    eBook
    9,99
  • 40779395
    Ostseefeuer
    von Eva Almstädt
    (15)
    eBook
    8,99
  • 44650369
    Die Rosen von Abbotswood Castle
    von Alexandra Zöbeli
    (14)
    eBook
    4,99
  • 41925041
    Ringelblume sucht Löwenzahn
    von Annemarie Schoenle
    eBook
    3,99
  • 43254320
    Ein bretonisches Erbe
    von Valerie Menton
    (1)
    eBook
    3,99
  • 20422808
    Ich hab dich im Gefühl
    von Cecelia Ahern
    (34)
    eBook
    9,99
  • 38238079
    Der Duft der Wildrose
    von Constanze Wilken
    (13)
    eBook
    8,99
  • 43316522
    Der Hypnotiseur / Paganinis Fluch
    von Lars Kepler
    (2)
    eBook
    9,99
  • 37905863
    Im Lichte der Vergangenheit
    von John Banville
    eBook
    9,99
  • 44178575
    Leberkäsjunkie / Franz Eberhofer Bd.7
    von Rita Falk
    (41)
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Denn da Glück ist eine Reise“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Georges ist 83 Jahre alt und lebt allein. Seine Tochter, die sich liebevoll um ihn kümmert ist für mehrere Wochen verreist und hat ihre in London lebende Tochter beauftragt sich telefonisch um den Großvater zu kümmern. Wahrscheinlich halten ihn beide für einen Greis, der besonderer Zuwendung bedarf. Aber Georges hat nur auf die Gelegenheit Georges ist 83 Jahre alt und lebt allein. Seine Tochter, die sich liebevoll um ihn kümmert ist für mehrere Wochen verreist und hat ihre in London lebende Tochter beauftragt sich telefonisch um den Großvater zu kümmern. Wahrscheinlich halten ihn beide für einen Greis, der besonderer Zuwendung bedarf. Aber Georges hat nur auf die Gelegenheit gewartet seine Tochter einmal loszuwerden um mit seinem Nachbarn und Freund eine mehrwöchige Autoreise zu unternehmen. Sie wollen die gesamte Route der Tour de France abfahren und das machen sie auch. Mit Hilfe des ihm so verhaßten Handy`s und der Unterstützung seiner Enkelin, die ihm natürlich trotz Rufumleitung auf die Schliche gekommen ist, beginnt eine wunderbare Tour de France für die beiden betagten Herren. Schöne Geschichte zum Schmunzeln und Entspannen.

„Späte Etappensieger“

Ursula Kallipke, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Zwei betagte Franzosen machen sich halb-heimlich auf die Tour de France. Alters- und mobilitätsbedingt per Auto. Die Etappen sind, wenigstens auf der Karte, klar abgesteckt. Jeder der beiden hat ein schwerwiegendes Handicap im Gepäck, gut verborgen vor dem anderen. So lernen George, 83, und sein Begleiter Charles die "hohe Kunst des Zwei betagte Franzosen machen sich halb-heimlich auf die Tour de France. Alters- und mobilitätsbedingt per Auto. Die Etappen sind, wenigstens auf der Karte, klar abgesteckt. Jeder der beiden hat ein schwerwiegendes Handicap im Gepäck, gut verborgen vor dem anderen. So lernen George, 83, und sein Begleiter Charles die "hohe Kunst des SMS- Schreibens" um der Enkelin regelmäßige Lebenszeichen geben zu können und fühlen sich - fern von zuhause - seit Jahrzehnten mal wieder so richtig frei. Tragisch- komisch, dieser Trip zweier liebenswerter Kauze, die versuchen nochmal die Zeit anzuhalten. Ein charmantes Buch gelesen von einer tollen, gut dazu passenden Hörbuchstimme.

„Die "Tour de France" mal anders“

Kerstin Kuhberger, Thalia-Buchhandlung Passau

George, 83 Jahre alt, fährt mit seinem Nachbarn Charlie die "Tour de France" - nicht mit dem Fahrrad, sondern mit einem Renault Scénic. Für Beide ist es der Ausbruch aus dem Alltagstrott und der Beginn eines neuen Lebensabschnittes. Doch erst mal muss das "Es-em-essen" gelernt werden, damit es eine SMS-Verbindung und die einzige Verbindung George, 83 Jahre alt, fährt mit seinem Nachbarn Charlie die "Tour de France" - nicht mit dem Fahrrad, sondern mit einem Renault Scénic. Für Beide ist es der Ausbruch aus dem Alltagstrott und der Beginn eines neuen Lebensabschnittes. Doch erst mal muss das "Es-em-essen" gelernt werden, damit es eine SMS-Verbindung und die einzige Verbindung zu Georges Familie, Enkelin Adèle, gibt, die ihren Großvater auf einmal mit ganz anderen Augen sieht...

Herrliche, nette und herzergreifende (Lese-) Unterhaltung. Das Buch sprüht von Lebenslust und man verspürt den Drang am liebsten gleich selbst in sein Auto zu steigen und einmal die Tour de France zu erleben. Am Besten mit George und Charlie zusammen. Unbedingt lesen!

„Vermalle, Denn das Glück ist eine Reise“

Susanne Gey, Thalia-Buchhandlung Hürth

Was für eine Geschichte!! Georges,83 und sein Nachbar Charles, 78 erfüllen sich einen Traum: die Tour de France zu fahren. Aber nicht mit dem Fahrrad. Nein, die Herren reisen "bequem" mit dem Auto. Nur haben sie es ihren Familien verschwiegen. Bis auf Georges Enkelin Adèle, die nun ihren Großvater zwingt sich jeden Abend per SMS zu Was für eine Geschichte!! Georges,83 und sein Nachbar Charles, 78 erfüllen sich einen Traum: die Tour de France zu fahren. Aber nicht mit dem Fahrrad. Nein, die Herren reisen "bequem" mit dem Auto. Nur haben sie es ihren Familien verschwiegen. Bis auf Georges Enkelin Adèle, die nun ihren Großvater zwingt sich jeden Abend per SMS zu melden. SMS? Ein Buch mit sieben Siegeln für die älteren Herren - aber was verspricht man nicht alles...? Und dann geht die Reise los, deren Zeuge wir werden...........
Vorsicht, nur mal reinlesen geht bei diesem Buch gar nicht. Man wird gleich eingefangen und in die Geschichte gezogen. Wer will da nur mal schnuppern? Eigentlich muß man dieses Buch gleich zweimal kaufen, denn dieses Buch ist auch ein tolles Geschenk.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
16
5
0
1
1

Einfach schön! Liebenswert! Lesenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Solingen am 10.04.2014

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die Hauptcharakter haben Tiefgang, sind sehr sympathisch und wachsen einem wirklich sehr ans Herz. Viel zu lachen, einfach herrlich! Unkomplizierter, schnörkelloser Schreib- / Erzählstil, liest sich so weg und ist nicht einen einzigen Moment langweilig. Eindeutige Lese-Empfehlung!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Richtig schöne Unterhaltungsliteratur!
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 17.05.2013

Zwei alte Männer in Frankreich, zwei Nachbarn, der eine ist ziemlich krank und dem anderen geht es auch nicht besonders gut, planen seit vielen Jahren schon die Strecke der Tour de France mit dem Auto nachzufahren. Ihre Familien sind total dagegen:zu alt, zu krank.Und deshalb wollen die beiden Freunde... Zwei alte Männer in Frankreich, zwei Nachbarn, der eine ist ziemlich krank und dem anderen geht es auch nicht besonders gut, planen seit vielen Jahren schon die Strecke der Tour de France mit dem Auto nachzufahren. Ihre Familien sind total dagegen:zu alt, zu krank.Und deshalb wollen die beiden Freunde das jetzt heimlich machen! Das bekommt eine Enkeltochter raus und "erpresst" den Opa. Er soll ihr jeden Abend eine SMS schicken, sonst "verpfeift" sie ihn an die Familie! Aber, der Opa kann gar keine SMS schreiben! Im ersten Hotelrestaurant muß ihm der Kellner das beibringen. Da bin ich vor Lachen schon fast vom Sofa gefallen! Das ist ein wunderbares, liebenswertes Gute-Laune-e-book mit Tiefgang.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine Geschichte für die Seele
von Andrea aus Völklingen am 28.02.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich gebe zu, das ist das erste Buch bei dessen Ende ich geweint habe. Die Geschichte rund um George ist so wunderschön geschrieben, die Figuren so toll beschrieben, dass man das Gefühl hat Teil dieser Welt zu sein. Es liegt so viel Emotion in dieser Geschichte, dass sie zu... Ich gebe zu, das ist das erste Buch bei dessen Ende ich geweint habe. Die Geschichte rund um George ist so wunderschön geschrieben, die Figuren so toll beschrieben, dass man das Gefühl hat Teil dieser Welt zu sein. Es liegt so viel Emotion in dieser Geschichte, dass sie zu einem meiner absoluten Lieblingsbücher geworden ist. Für alle, die einfach eintauchen wollen in eine Welt, in der sie einfach abschalten können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Denn das Glück ist eine Reise - Caroline Vermalle

Denn das Glück ist eine Reise

von Caroline Vermalle

(23)
eBook
4,99
+
=
Das Eisenzimmer - Markus Ridder

Das Eisenzimmer

von Markus Ridder

(8)
eBook
4,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen