Der Akademisierungswahn

Zur Krise beruflicher und akademischer Bildung

Die deutsche Bildungspolitik ist auf dem Holzweg: Die berufliche Bildung wird vernachlässigt. Im Gegenzug wird die akademische Bildung immer beliebiger und flacher. Anerkennung und Respekt vor dem dualen Ausbildungssystem, um das Deutschland in der ganzen Welt beneidet wird, schwinden immer mehr. Mit klaren Worten und eindeutigen Fakten zeigt Julian Nida-Rümelin auf, wie gefährlich der aktuelle Akademisierungstrend ist, der am Ende sowohl die berufliche als auch die akademische Bildung beschädigen wird. Dabei sind beide Ausbildungen zwar unterschiedliche, aber gleichwertige Wege zu einem gemeinsamen Ziel: jede Person nach ihren Begabungen und Interessen zu bilden.
Noch ist es nicht zu spät. Nida-Rümelin zeigt Perspektiven für eine Korrektur des bereits eingeschlagenen Weges auf. Denn es gibt erstaunlich effektive Stellschrauben, über die jedoch nicht allein der Staat verfügt, sondern auch die Wirtschaft, die Gewerkschaften und vor allem diejenigen, die die Bildung durch eigene Berufspraxis und Lebensentscheidungen tragen: die Lehrenden und Lernenden.
Portrait
Julian Nida-Rümelin entstammt einer Münchner Künstlerfamilie. Er studierte Physik, Mathematik, Philosophie und Politikwissenschaften. Nach seiner Habilitation und einer Gastprofessur in den USA folgte die Berufung auf einen Lehrstuhl für Ethik in den Wissenschaften an der Universität Tübingen, von 1993 bis 2003 hatte er einen Lehrstuhl für Philosophie an der Universität Göttingen inne. Für fünf Jahre (1998 - 2002) wechselte er in die Kulturpolitik, zunächst als Kulturreferent in München, dann als Kulturstaatsminister im ersten Kabinett Schröder. 2004 folgte er einem Ruf an das Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft in München, dessen Direktor er von 2004 bis 2007 war. 2009 kehrte er wieder ganz in die Philosophie zurück. Nida-Rümelin war Präsident der Deutschen Gesellschaft für Philosophie, ist Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste und war bis 2012 Vorsitzender des Kuratoriums des Deutschen Studienpreises. Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher Publikationen zur Philosophie, Ökonomie und Kunst. Zuletzt erschien »Philosophie einer humanen Bildung« (2013).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783896844729
Verlag Edition Körber
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43860788
    Die Sache mit Bruno
    von Aleksandar Hemon
    eBook
    7,99
  • 30210614
    Die Optimierungsfalle
    von Julian Nida-Rümelin
    eBook
    8,99
  • 34503398
    Hört auf zu arbeiten!
    von Peter Kreuz
    eBook
    8,99
  • 44401377
    Kann man da noch was machen?
    von Laura Gehlhaar
    eBook
    8,99
  • 23602969
    Der Mann aus St. Petersburg
    von Ken Follett
    (6)
    eBook
    7,99
  • 18256569
    Seichtgebiete
    von Michael Jürgs
    eBook
    7,99
  • 47273596
    Proleten, Pöbel, Parasiten
    von Christian Baron
    eBook
    9,99
  • 40939516
    Mein letzter Arbeitstag
    eBook
    11,99
  • 40105787
    Wie das Gehirn die Seele macht
    von Nicole Strüber
    eBook
    17,99
  • 48900919
    Aimées geheimer Wunsch
    von Kelly Doust
    (36)
    eBook
    9,99
  • 54793782
    Claudio Monteverdi
    von Silke Leopold
    eBook
    23,99
  • 40343810
    Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität
    von Peter C. Gøtzsche
    eBook
    21,99
  • 70807239
    Was auf dem Spiel steht
    von Philipp Blom
    eBook
    15,99
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (25)
    eBook
    7,99
  • 54893251
    Die den Sturm ernten
    von Michael Lüders
    (9)
    eBook
    11,99
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    11,99
  • 45395276
    Eine Million Minuten
    von Wolf Küper
    eBook
    15,99
  • 62295251
    Wir können nicht allen helfen
    von Boris Palmer
    eBook
    13,99
  • 72468981
    Populismus für Anfänger
    von Nina Horaczek
    eBook
    13,99
  • 57598898
    Hillbilly-Elegie
    von J. D. Vance
    (17)
    eBook
    18,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Akademisierungswahn

Der Akademisierungswahn

von Julian Nida-Rümelin

eBook
11,99
+
=
Der Sokrates-Club

Der Sokrates-Club

von Nathalie Weidenfeld

eBook
8,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen