Thalia.de

Der amerikanische Architekt

(gekürzte Lesung)

Packender Gesellschaftsroman und bestechend klare politische Analyse
Eine bunt zusammengewürfelte Jury versammelt sich in Manhattan, um den Sieger eines anonym veranstalteten Wettbewerbs für das Ground-Zero-Memorial eines islamistischen Terroranschlags zu wählen. Als sie den Umschlag des Gewinners öffnen, entdecken sie, dass er amerikanischer Muslim ist. Sofort brechen Konflikte aus - und natürlich sickert alles postwendend zur Presse durch....
Amy Waldman legt in ihrem gefeierten Debütroman den Finger in die Wunde: Intelligent, packend, herzzerreißend erzählt von der Nahtstelle zwischen westlicher und islamischer Welt.
(Laufzeit: 7h 15)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-Download
Anzahl Dateien 63
Erscheinungsdatum 11.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783844511451
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 435 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 435 Minuten
Hörbuch-Download (MP3-Download)
0,99
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
im Spartarif kaufen
3 Monate lang für je 0,99 EUR testen, danach 9,95 EUR im Monat
1 Hörbuch-Download pro Monat, monatlich kündbar
Hörbuch-Download (MP3-Download)
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44534207
    Der dunkle Wächter
    von Carlos Ruiz Zafón
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    10,35
  • 45368091
    Der Anfang von etwas
    von Siegfried Lenz
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    9,99
  • 44902845
    In der ersten Reihe sieht man Meer
    von Michael Kobr
    (62)
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    17,95
  • 40939006
    Koriandergrün und Safranrot (Gekürzt)
    von Preethi Nair
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    7,99
  • 55304691
    Und jetzt lass uns tanzen
    von Karine Lambert
    (22)
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    13,95
  • 56083389
    Seit du bei mir bist
    von Nicholas Sparks
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    13,95
  • 56038359
    Meine geniale Freundin
    von Elena Ferrante
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    15,95
  • 53526395
    Im Schatten das Licht (Gekürzte Lesung)
    von Jojo Moyes
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    15,95
  • 53230959
    Ein wenig Leben
    von Hanya Yanagihara
    (61)
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    20,95
  • 48779556
    Elefant
    von Martin Suter
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    17,95
  • 55169456
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    11,95
  • 56046058
    Ein Bett in Cornwall (Ungekürzt)
    von Alexandra Zöbeli
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    5,99
  • 43066719
    Ich bin dann mal weg
    von Hape Kerkeling
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    11,99
  • 54484854
    Das geheime Leben des Monsieur Pick
    von David Foenkinos
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    13,95
  • 40662487
    Der Tod hat eine Anhängerkupplung
    von Bernd Stelter
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    7,99
  • 41797411
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    9,95
  • 62177595
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt (Gekürzte Lesung)
    von Mhairi McFarlane
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    9,95
  • 41772188
    Ein Schnupfen hätte auch gereicht
    von Gaby Köster
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    8,95
  • 53525066
    Am dunklen Fluss
    von Anna Romer
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    8,95
  • 54333618
    Fernweh zum Glück
    von Kerstin Böhm
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Der Garten“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Ein Muslim als Architekt der Gedenkstätte für die Opfer der Terroranschläge vom 11. September. Geht das überhaupt? Die Jury, die seinen Entwurf nach einem anonymen Wettbewerb ausgesucht hat, ist entsetzt. Vor allem Claire, die als Vertreterin der Angehörigen in der Jury mit dabei ist und sich für genau diesen Entwurf sehr eingesetzt Ein Muslim als Architekt der Gedenkstätte für die Opfer der Terroranschläge vom 11. September. Geht das überhaupt? Die Jury, die seinen Entwurf nach einem anonymen Wettbewerb ausgesucht hat, ist entsetzt. Vor allem Claire, die als Vertreterin der Angehörigen in der Jury mit dabei ist und sich für genau diesen Entwurf sehr eingesetzt hat, gerät sehr ins Zweifeln. Große Diskussionen folgen, und wenn die Öffentlichkeit von dem Dilemma erfährt, entsteht eine wahre Hetzkampagne in den Medien. Dabei ist Mo, der Architekt, alles andere als ein fanatischer Muslim. Er fühlt sich vor allem Amerikaner und will mit dem Entwurf etwas Gutes für sein Land und die Opfer tun. Bald geht es um viel mehr als um einen Entwurf für eine Gedenkstätte …

Amy Waldmans Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite fasziniert. Es gelingt ihr sehr gut, das Thema von allen Seiten darzustellen. Man kann für alle Parteien Verständnis aufbringen. Was ist richtig? Wie würde ich entscheiden? Die Antwort auf diese Frage ist gar nicht so einfach, wie sie auf den ersten Blick scheint. Ein Buch, das noch lange nachwirkt und den Leser zwingt, über seine eigenen Prinzipien nachzudenken.

„Mögliche Folgen des 11. September“

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

In Manhattan soll eine Gedenkstätte für die Opfer des Attentats vom 11. September entstehen. Die Ausschreibung erfolgt anonym und die Jury ringt lange um einen Konsens. Nach zähen Diskussionen wird dem Konzept eines Gartens der Vorzug gegeben und der Umschlag mit dem Namen des Architekten wird geöffnet. Der Jury fällt die Kinnlade herunter, In Manhattan soll eine Gedenkstätte für die Opfer des Attentats vom 11. September entstehen. Die Ausschreibung erfolgt anonym und die Jury ringt lange um einen Konsens. Nach zähen Diskussionen wird dem Konzept eines Gartens der Vorzug gegeben und der Umschlag mit dem Namen des Architekten wird geöffnet. Der Jury fällt die Kinnlade herunter, der Mann heißt Mohammed Khan und ist Moslem! Sofort bildet sich Widerstand gegen Mann und Garten. Obwohl eine Hinterbliebene in der Jury war und sich stets für den Garten stark gemacht hat wächst der Unmut der New yorker Bevölkerung und die Situation droht zu eskalieren.

Dieses Buch ist ein sehr gelungenes Debüt. Spannend erzählt, wirft die Geschichte viele Fragen auf und man kommt selbst ins Grübeln über Gesellschaft, Demokratie, Medien, Religion und Vorurteile und wie man damit umgeht. Wer ist Opfer und warum und wer Täter?

Die amerikanische Gesellschaft ist hier exemplarisch, die aufgeworfene Fragen sind universell!

Eine Lektüre die sich lohnt und noch lange nachwirkt.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.