Thalia.de

Der Architekt des Sultans

Roman

(23)

»Es ist einfacher, eine Brücke einzureißen, als eine zu bauen.«
Istanbul im 16. Jahrhundert. Es ist die Blütezeit des Osmanischen Reichs, die Stadt das wimmelnde Zentrum des Orients, als Jahan auf einem Schiff im Hafen anlegt. Aus dem fernen Indien angereist, führt er einen weißen Elefanten mit sich, ein Geschenk seines Schahs für die Menagerie des Sultanspalasts.
So beginnt ein episches Abenteuer, in dem sich der aus ärmlichen Verhältnissen stammende Junge plötzlich im Herzen des mächtigen Reichs wiederfindet, inmitten des Prunks und des Reichtums. Ihm begegnen hinterlistige Höflinge, falsche Freunde, Zigeuner, Tierbändiger und die schöne Prinzessin Mihrimah. Doch es ist die Begegnung mit dem Hofarchitekten Sinan -
dem berühmtesten Baumeister der islamischen Welt -, welche Jahans Schicksal für immer verändern wird. Gemeinsam bauen sie Moscheen und Paläste, Mausoleen und Aquädukte, die alle Zeiten überdauern sollen. Doch hinter Jahans neuem Glück lauern Intrigen und Kriege, deren Zerstörungswut größer scheint als alles Bestreben, Neues zu schaffen.

Portrait
Elif Shafak, in Straßburg geboren, gehört zu den meistgelesenen Schriftstellerinnen in der Türkei. Die preisgekrönte Autorin von dreizehn
Büchern, darunter »Der Bastard von Istanbul« (2007), »Die vierzig Geheimnisse der Liebe« (2013) und »Ehre« (2014), schreibt auf Türkisch und auf Englisch. Ihre in der Türkei teilweise heftig umstrittenen Werke sind in über dreißig Ländern erschienen. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in London und Istanbul.
www.elifshafak.com
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 656
Erscheinungsdatum März 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-0369-5715-9
Verlag Kein + Aber
Maße (L/B/H) 192/134/42 mm
Gewicht 625
Originaltitel The Architect's Apprentice
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 64.257
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45228430
    Der Architekt des Sultans
    von Elif Shafak
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 37926878
    Die vierzig Geheimnisse der Liebe
    von Elif Shafak
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 41025318
    Der Bastard von Istanbul
    von Elif Shafak
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 45318071
    Der Geruch des Paradieses
    von Elif Shafak
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 39214069
    Die Säulen der Erde
    von Ken Follett
    (142)
    Buch (Taschenbuch)
    6,00
  • 18669868
    Mauertänzer
    von Andrea Busfield
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45228347
    Die weiteren Aussichten
    von Robert Seethaler
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 40414875
    Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden
    von Per J. Andersson
    (22)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 28852346
    Der Rabbi
    von Noah Gordon
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 37926873
    Ehre
    von Elif Shafak
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 33790907
    Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
    von Daniel Wolf
    (77)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 42357658
    Ehre
    von Elif Shafak
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 43251291
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 16378026
    Die Kathedrale des Meeres
    von Ildefonso Falcones
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 40784623
    Madame Picasso
    von Anne Girard
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 32126544
    Madame Hemingway
    von Paula McLain
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44232079
    Ein zweites Leben
    von Michael Schneider
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 44232071
    Der Kaffeedieb
    von Tom Hillenbrand
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 39188720
    Der Schamane
    von Noah Gordon
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 40953040
    Lieber Mr. Salinger
    von Joanna Rakoff
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein grandioses Lebeabenteuer“

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Shafak entführt uns in das Istanbuls des 16. Jahrhunderts. Verfolgen Sie die spannende, grandios erzählte Geschichte eines Jungen der Zeit seines Lebens nach Erfolg, Liebe und Ruhm und manches Mal um das nackte Überleben kämpft. Liebevoll gezeichnete Figuren, spannende Wendungen und farbenprächtige Beschreibungen machen diesen Roman Shafak entführt uns in das Istanbuls des 16. Jahrhunderts. Verfolgen Sie die spannende, grandios erzählte Geschichte eines Jungen der Zeit seines Lebens nach Erfolg, Liebe und Ruhm und manches Mal um das nackte Überleben kämpft. Liebevoll gezeichnete Figuren, spannende Wendungen und farbenprächtige Beschreibungen machen diesen Roman zu einem besonderen Leseabenteuer das seinesgleichen sucht. Großartig erzählt !

„Bezaubernd!“

Melina Nußhag, Thalia-Buchhandlung Marburg

Elif Shafak ist es mit ihrem neusten Roman wieder gelungen, mich in die Welt ihrer Geschichte zu entführen. Mit dem ersten Satz ist man als Leser gefesselt von ihrem wunderbaren Erzählstil.
Man durchlebt zusammen mit dem Protagonisten Jahan und seinem weißen Elefanten Chota spannende Abenteuer und fiebert mit ihnen mit!
Für jeden
Elif Shafak ist es mit ihrem neusten Roman wieder gelungen, mich in die Welt ihrer Geschichte zu entführen. Mit dem ersten Satz ist man als Leser gefesselt von ihrem wunderbaren Erzählstil.
Man durchlebt zusammen mit dem Protagonisten Jahan und seinem weißen Elefanten Chota spannende Abenteuer und fiebert mit ihnen mit!
Für jeden Leser, der in eine andere, fremde Welt eintauchen möchte!!!

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Einer der besten historischen Romane, die ich in letzter Zeit gelesen habe! Dieses Buch können Sie nur schwer wieder aus der Hand legen. Einer der besten historischen Romane, die ich in letzter Zeit gelesen habe! Dieses Buch können Sie nur schwer wieder aus der Hand legen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 26146466
    Der Medicus / Familie Cole Bd. 1
    von Noah Gordon
    (44)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 41025318
    Der Bastard von Istanbul
    von Elif Shafak
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 39188720
    Der Schamane
    von Noah Gordon
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 40981205
    Der Diamant des Salomon
    von Noah Gordon
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39188768
    Die Erben des Medicus
    von Noah Gordon
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44153513
    Die Täuferin
    von Jeremiah Pearson
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 40784623
    Madame Picasso
    von Anne Girard
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 33790907
    Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
    von Daniel Wolf
    (77)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45312982
    Ali und Nino
    von Kurban Said
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 16378026
    Die Kathedrale des Meeres
    von Ildefonso Falcones
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 15108531
    Die Totenleserin / Adelia Bd. 1
    von Ariana Franklin
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37926878
    Die vierzig Geheimnisse der Liebe
    von Elif Shafak
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
12
9
2
0
0

Wie ein Märchen aus 1001er Nacht
von Karlheinz aus Frankfurt am 17.04.2017

Der Tierpfleger Jahan und sein Elefant Chota, ein weißer Elefant, stehen im Mittelpunkt der Geschichte. Jahan ist ein Schüler des Architekten Sinan, der bedeutendste Architekt Istanbuls im 16. Jahrhundert. Das Cover mit dem Elefanten und der Form einer Moschee im Hintergrund vermittelt schon ein Gefühl für den Orient und das... Der Tierpfleger Jahan und sein Elefant Chota, ein weißer Elefant, stehen im Mittelpunkt der Geschichte. Jahan ist ein Schüler des Architekten Sinan, der bedeutendste Architekt Istanbuls im 16. Jahrhundert. Das Cover mit dem Elefanten und der Form einer Moschee im Hintergrund vermittelt schon ein Gefühl für den Orient und das ist es, was die Autorin erreichen möchte. Der Leser soll in die Geschichte des Architekten Sinans einsteigen und schildert dieses anhand der fiktiven Geschichte von Jahan. Das gelingt der Autorin ausgezeichnet, sie haucht dem 16. Jahrhundert mit liebevollen Details und einem tolle Erzählstil wieder Leben ein. Sie orientiert sich an wahren historischen Figuren, Gebäuden und Begebenheiten und baut darauf eine wunderbare Geschichte auf, der einen roten Faden hat welcher sich von Anfang bis Ende durch das Buch zieht. Fast schon ein Märchen für Erwachsene. Der Schreibstil ist durchaus anspruchsvoll und passt zur Geschichte und vor allem zur Zeit, wodurch manchmal allerdings der Lesefluss ein wenig getrübt wird. Dafür sind Passagen entstanden die ans Herz gehen. Die Protagonisten wirken realistisch und sind komplett überzeugend, verbinden sie das 16. Jahrhundert mit der heutigen Zeit. Immer wieder sind kleine Besonderheiten ausgearbeitet. Weiterhin gibt es am Ende noch einen Glossar, mit Worterklärungen zum besseren Verständnis. So entsteht ein rundum gelungenes Leseerlebnis das wirklich diesen Titel wirklich verdient. Fazit: Ein toller Roman der anspruchsvoll ist und sich dennoch größtenteils schön lesen lässt und mich total in den Bann gezogen hat, sicherlich werde ich noch weitere Bücher dieser Autorin lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grandiose Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Perpignan am 18.07.2016

Istandbul ist im 16. Jahrhundert die Hauptstadt des osmanischen Reiches. Der junge Inder Jahan reist im Auftrage seines Herrn mit einem weißen Elefanten zum Sultan und bleibt fast ein Leben lang. Verliebt in ein wunderschönes Mädchen wird er ein Schüler von Sinan, einem der berühmtesten Architekten aller Zeiten. Seine... Istandbul ist im 16. Jahrhundert die Hauptstadt des osmanischen Reiches. Der junge Inder Jahan reist im Auftrage seines Herrn mit einem weißen Elefanten zum Sultan und bleibt fast ein Leben lang. Verliebt in ein wunderschönes Mädchen wird er ein Schüler von Sinan, einem der berühmtesten Architekten aller Zeiten. Seine Moscheen zieren noch heute die Stadt. Touristenheere belagern das Herz der Stadt, um die Meisterwerke Sinans zu bestaunen. Es fällt nicht schwer zu verstehen, warum eine Autorin wie Elif Shafak auf den Gedanken gekommen ist dieser Epoche und ihren berühmtesten Köpfe einen Roman zu widmen. Und es ist keine geringe Leistung die Sie dabei vollbracht hat. Fast zärtlich führt sie den völlig entwurzelten Jahan in die Geschichte ein. Sinan nimmt sich dem menschlichen Treibgut an und bildet ihn aus. Tausend und eine Nacht werden hier zu Tausend und einer Geschichte. Es wimmelt in dem Buch nur so von kleinen und großen Weisheiten, Emotionen, Verrat, Liebe, Barbarei und Schönheit, die sich in zahllosen Bauwerken manifestieren, die Sinan entwirft. Der Architekt ist Dreh- und Angelpunkt des Romans. Wahrheit und Genreliteratur vermischen sich miteinander und lassen ein exzellent geschriebenes Buch entstehen, dem man jedes Wort abnimmt, so wahrhaftig wirkt das alles auf mich. Ein absolutes Lesevergnügen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Entführt in die Bauwerke des Orients
von La novelera am 21.09.2015

Eine Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft und einen Mann mit einem großen Herzen. Die Geschichte um den weißen Elefanten, der den Titel des Buches ziert, beginnt im Istanbul des 16. Jahrhunderts. Gemeinsam mit Jahan, dem "Inder" steigt er als Jungtier von Bord eines Schiffes, bestimmt für den Palast des Sultans.... Eine Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft und einen Mann mit einem großen Herzen. Die Geschichte um den weißen Elefanten, der den Titel des Buches ziert, beginnt im Istanbul des 16. Jahrhunderts. Gemeinsam mit Jahan, dem "Inder" steigt er als Jungtier von Bord eines Schiffes, bestimmt für den Palast des Sultans. Dem alten Kapitän hat der Junge es zu verdanken, dass er als Mahut, als Elefantenführer, ebendort unterkommt. (Wobei der Kapitän keineswegs aus uneigennützigen Gründen handelt. Er missbraucht Jahan als Dieb am Hofe) Sein Leben in einer anderen Welt beginnt. "Inder" wird er genannt, der Junge mit dem indischen Namen und dem weißen Elefanten. Irgendwann wird Sinan, der Hofarchitekt auf ihn aufmerksam und erwählt ihn unter Hunderten von Schülern zu einem seiner vier Meisterschüler. Unzählige Bauwerke werden sie gemeinsam bauen, die vier jungen Männer nie ohne das Bestreben, Sinan am besten zu gefallen. Und dann ist da noch Mirimah, die schöne Prinzessin, die Jahan verehrt und der er die schönsten Geschichten erzählt. Sie wendet sich ihm zu und doch bleibt sie unerreichbar. Im Laufe des Buches begleiten wir Jahan und Chota, den Elefanten, auf ihrem Lebensweg, beim alltäglichen Leben in der Menagerie des Hofes, der harten Arbeit auf der Baustelle, aber auch im Krieg, in den sie ziehen müssen. Drei Sultane lernen die beiden während ihres Lebens kennen und mit ihnen ihre Art und Weise zu regieren und zu herrschen. Auch Intrigen am Hof, Buhlerei und Machtkämpfe ziehen an den beiden nicht vorbei. Elif Shafak hat ein wundervolles Buch über tiefe Freundschaft und Aufopferung füreinander geschrieben. Die bildhafte Sprache macht es dem Leser leicht, sich in das Istanbul dieser vergangener Tage zu träumen und Jahan auf seinem Weg über die Schulter zu schauen. Die Liebe zu Chota ist anrührend und vermittelt das Gefühl tiefster Zuneigung und Achtung füreinander. Die Intrigen und die Bösartigkeiten, die dem Mahut begegnen, stehen dazu in krassem Gegensatz und oft leidet man mit ihm und seiner Enttäuschung darüber mit. Dieses Ensemble scheint eine tatsachengetreue Widerspiegelung der Realität zu sein. Und doch stechen Liebe und Freundschaft immer wieder heraus. Ein zauberhaftes Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Architekt des Sultans

Der Architekt des Sultans

von Elif Shafak

(23)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
+
=
This Must be the Place

This Must be the Place

von Maggie Ofarrell

Buch (Taschenbuch)
15,99
+
=

für

40,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen