Der Aufbruch in die Moderne. Die Siedlung "Neu-Jerusalem" von Erwin Gutkind und Leberecht Migge

Der klassischen Moderne in der Architektur ist nur ein kurzer Entwicklungszeitraum zwischen dem Ende der Inflation 1923 und dem Beginn der Nationalsozialistischen Herrschaft Anfang 1933 vergönnt gewesen. Berlin war eines der Zentren der neuen Architektur.
Der bis dahin weitgehend unbekannte Berliner Architekt Erwin Gutkind verwirklichte bereits 1924 für diese Zeit revolutionäre Wohnungsbauprojekte. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Gartenstadtgesellschaft als Bauherrn und dem Gartengestalter Leberecht Migge schuf er die Siedlung "Neu Jerusalem" am westlichen Stadtrand von Berlin, die alle bekannten Maßstäbe sprengte. Die einzigartige Weise, in der er kubische Formen und Farbgestaltung verband, bildete seine ganz spezifische Architektursprache.
Das vorliegende Buch beschreibt den Bau der Siedlung 1924/25 und verfolgt deren Schicksal bis in unsere Tage. Parallel dazu wird das Wirken des jüdischen Architekten vorgestellt bis zu seiner Vertreibung 1933.

Portrait
Lutz Oberländer wurde 1966 in Berlin geboren und wohnt seit 2003 in einer denkmalgeschützten Siedlung in Siemensstadt. Seit 2008 bietet er Führungen zum Tag des offenen Denkmals an und gibt seit 2010 Kalender mit historischen Fotos von Siemensstadt heraus. Seit seinem Studium in Schutz Europäischer Kulturgüter (Denkmalschutz) von 2011 bis 2013 beschäftigt er sich wissenschaftlich mit dem Architekten Erwin Gutkind und den Siedlungen der klassischen Moderne in Berlin. Im Hauptberuf arbeitet der Vater zweier Kinder als Oberregierungsrat beim Landesrechnungshof Brandenburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 166
Erscheinungsdatum 01.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95935-332-8
Verlag Disserta Verlag
Maße (L/B/H) 26,9/19,2/1,5 cm
Gewicht 431 g
Abbildungen 50 Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
39,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das rote Bauhaus
    von Ursula Muscheler
    Buch (Kunststoff-Einband)
    22,00
  • Bauhaus
    von Jeannine Fiedler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,90
  • Jahrbuch der Architektur 14/15
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • Architektur – das Bildwörterbuch
    von Owen Hopkins
    Buch (Klappenbroschur)
    29,99
  • Gaudí
    von Maria Antonietta Crippa
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • Cabins
    von Philip Jodidio
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • Atlas zum Städtebau
    Buch (gebundene Ausgabe)
    98,00
  • Städte für Menschen
    von Jan Gehl
    Buch (Kunststoff-Einband)
    32,00
  • Elbphilharmonie
    von Joachim Mischke
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • Das Holz und seine Verbindungen
    von Klaus Zwerger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    54,95
  • Die großen romanischen Kirchen in Köln
    von Jürgen Kaiser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90
  • Miroslav Šik. Architektur 1988-2012
    Buch (gebundene Ausgabe)
    95,00
  • Burgen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
    von Anja Grebe, G. Ulrich Grossmann
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99
  • Das DDR-Handbuch
    von Justinian Jampol
    Buch (Taschenbuch)
    30,00
  • MärklinMODERNE.
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • Calatrava
    von Philip Jodidio
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • Eames
    von Gloria Koenig
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • Basics Holzbau
    von Ludwig Steiger
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • Schöner Tanken!
    von Sascha Friesike
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90
  • Corippo
    von Thomas Amsler, Dieter Herrmann, Knut Lohrer, Ulfert Weber
    Buch (Taschenbuch)
    8,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.