Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Der Augustputsch 1991

Das Staatskomitee zur Rettung der Sowjetunion. Acht Akteure erinnern sich

1991 stand die Sowjetunion am Rand des politischen Kollapses. Das Baltikum hatte sich abgespalten und andere Republiken wollten nachziehen. Staatspräsident Gorbatschow agierte hilflos gegen die zerstörerischen Kräfte. Wie könnte das weitere Auseinanderdriften der Unionsrepubliken verhindert werden?
Der 19. August 1991 begann in Moskau mit einer Lüge: Ein »Staatskomitee für den Ausnahmezustand in der UdSSR«, hinter dem sich führende Funktionäre aus der KPdSU, der Armee, dem Innenministerium und dem KGB verbargen, verkündete im Rundfunk, der Staatspräsident müsse die Amtsgeschäfte »krankheitsbedingt« ruhen lassen. Die Wahrheit: Michail Gorbatschow befand sich in Foros auf der Krim, wo er in der Staatsdatscha bewacht und festgehalten wurde. Panzer rollten in die sowjetische Hauptstadt ein. Es war der Auftakt zu einem Staatsstreich, der die Welt drei Tage lang den Atem anhalten ließ.
Im vorliegenden Buch kommen die wichtigsten »Verschwörer« jener Tage zu Wort, unter ihnen der Verteidigungsminister, der KGB-Chef sowie der Vizepräsident der UdSSR. Sie erklären ihre Ziele und Motive und warum sie trotz aller Entschlossenheit, die Union zu retten, vor dem Einsatz von militärischer Gewalt zurückscheuten. Über sie ist bisher nur aus westlicher Sicht berichtet worden, nun erzählen die Putschisten aus erster Hand, was sie in diesen Augusttagen bewegte.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Dmitrij Jasow
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958415263
Verlag Edition berolina
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47554819
    Aufholen, ohne einzuholen!
    von Jörg Roesler
    eBook
    12,99
  • 44401822
    Die Geldlüge
    von André Schulz
    eBook
    14,99
  • 45529313
    Apollo 20
    von Hartmut Grosser
    eBook
    7,99
  • 45476845
    Amt Geis
    von Bodo Schade
    eBook
    13,99
  • 44613377
    Jahre ohne Sommer
    von Steffen Bruendel
    eBook
    14,99
  • 47786292
    Die größten Täuschungen der Geschichte
    von Johannes Seiffert
    eBook
    7,99
  • 36856492
    Der Krieg hat kein weibliches Gesicht
    von Swetlana Alexijewitsch
    eBook
    12,99
  • 45267316
    1976
    von Karsten Krampitz
    eBook
    13,99
  • 45288724
    Geschichte der baltischen Länder
    von Ralph Tuchtenhagen
    eBook
    7,99
  • 47375194
    Der Vorgang Benario
    von Robert Cohen
    eBook
    12,99
  • 44251840
    Princeton 66
    von Jörg Magenau
    eBook
    15,99
  • 32560108
    Ohne die Mauer hätte es Krieg gegeben
    von Heinz Kessler
    eBook
    9,99
  • 40391038
    Das Zeugenhaus
    von Christiane Kohl
    eBook
    8,99
  • 44247887
    Wie Adolf Hitler zum Nazi wurde
    von Thomas Weber
    eBook
    24,99
  • 45267379
    "For eyes only"
    von Peter Böhm
    eBook
    12,99
  • 36477836
    Die Schlafwandler
    von Christopher Clark
    eBook
    15,99
  • 44199721
    Der Reichstagsbrand
    von Benjamin Carter Hett
    (1)
    eBook
    24,99
  • 45395205
    "Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden."
    von Manfred Lütz
    eBook
    13,99
  • 34172447
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    eBook
    7,99
  • 30178009
    Nachkriegskinder
    von Sabine Bode
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Augustputsch 1991

Der Augustputsch 1991

eBook
12,99
+
=
Das Arroganz-Prinzip

Das Arroganz-Prinzip

von Peter Modler

eBook
9,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen