Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Bauer und das Kalb

Heinrich Christian Wilhelm Busch (* 15. April 1832 in Wiedensahl; † 9. Januar 1908 in Mechtshausen) war einer der einflussreichsten humoristischen Dichter und Zeichner Deutschlands. Seine erste Bildergeschichte erschien 1859. Schon in den 1870er Jahren zählte er zu den bekannten Persönlichkeiten Deutschlands. Zu seinem Todeszeitpunkt galt er als ein "Klassiker des deutschen Humors", der mit seinen satirischen Bildergeschichten eine große Volkstümlichkeit erreichte. Er gilt heute als einer der Pioniere des Comics. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Bildergeschichten "Max und Moritz", "Die fromme Helene", "Plisch und Plum", "Hans Huckebein, der Unglücksrabe" und die "Knopp-Trilogie". Viele seiner Zweizeiler wie "Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr" oder "Dieses war der erste Streich, doch der zweite folgt sogleich" sind zu festen Redewendungen geworden. Seine Satiren verspotten häufig Eigenschaften einzelner Typen oder Gesellschaftsgruppen. So greift er in seinen Bildergeschichten die Selbstzufriedenheit und zweifelhafte Moralauffassung des Spießbürgers und die Frömmelei bürgerlicher und geistlicher Personen an.

Busch war ein ernster und verschlossener Mensch, der viele Jahre seines Lebens zurückgezogen in der Provinz lebte. Seinen Bildergeschichten, die er als "Schosen" (frz. chose = Sache, Ding, quelque chose = etwas, irgendwas) bezeichnete, maß er wenig Wert bei. Sie waren am Beginn für ihn nur ein Broterwerb, mit denen er nach einem nicht beendeten Kunststudium und jahrelanger finanzieller Abhängigkeit von den Eltern seine drückende wirtschaftliche Situation aufbessern konnte. Sein Versuch, sich als ernsthafter Maler zu etablieren, scheiterte an seinen eigenen Maßstäben. Die meisten seiner Bilder hat Wilhelm Busch vernichtet, die erhaltenen wirken häufig wie Improvisationen oder flüchtige Farbnotizen und lassen sich nur schwer einer malerischen Richtung zuordnen. Seine von Heinrich Heine beeinflusste lyrische Dichtung und seine Prosatexte stießen beim Publikum, das mit dem Namen Wilhelm Busch Bildergeschichten verband, auf Unverständnis. Die Enttäuschung seiner künstlerischen Hoffnungen und das Ablegen überhöhter Erwartungen an das eigene Leben sind Motive, die sich sowohl in seinen Bildergeschichten als auch in seinem literarischen Werk wiederfinden.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 24.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9788892558090
Verlag Paperless
Dateigröße 411 KB
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Wie Stalin zum Kalb kam
    von Dirk Bausch
    eBook
    4,49
  • Wenn's einfach wär, würd's jeder machen
    von Petra Hülsmann
    (80)
    eBook
    8,99
  • Sturmzeit
    von Charlotte Link
    eBook
    4,99
    bisher 9,99
  • Zwischen dir und mir das Meer
    von Katharina Herzog
    (33)
    eBook
    4,99
  • Die Tyrannei des Schmetterlings
    von Frank Schätzing
    (49)
    eBook
    19,99
  • Totenstille im Watt
    von Klaus-Peter Wolf
    (50)
    eBook
    4,99
    bisher 9,99
  • Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe
    von Corina Bomann
    (220)
    eBook
    8,99
  • Der Augensammler
    von Sebastian Fitzek
    (121)
    eBook
    4,99
    bisher 9,99
  • Kluftinger Bd. 10: Kriminalroman
    von Volker Klüpfel, Michael Kobr
    (98)
    eBook
    18,99
  • Totentanz am Strand
    von Klaus-Peter Wolf
    eBook
    9,99
  • Dunkles Arles / Capitaine Roger Blanc Bd.5
    von Cay Rademacher
    (6)
    eBook
    11,99
  • Mein Herz in zwei Welten
    von Jojo Moyes
    (97)
    eBook
    19,99
  • Provenzalische Schuld
    von Sophie Bonnet
    eBook
    12,99
  • Kains Erbe
    von Jeffrey Archer
    (8)
    eBook
    9,99
  • Der Anruf kam nach Mitternacht
    von Tess Gerritsen
    (16)
    eBook
    9,99
  • Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (57)
    eBook
    15,99
  • Eifersucht
    von Andreas Föhr
    (3)
    eBook
    12,99
  • Heimliche Versuchung
    von Donna Leon
    (6)
    eBook
    20,99
  • Die gute Tochter
    von Karin Slaughter
    (77)
    eBook
    9,99
  • The President Is Missing
    von Bill Clinton, James Patterson
    (21)
    eBook
    14,99

Wird oft zusammen gekauft

Der Bauer und das Kalb

Der Bauer und das Kalb

von Wilhelm Busch
eBook
0,99
+
=
Ohne ein einziges Wort

Ohne ein einziges Wort

von Rosie Walsh
(116)
eBook
9,99
+
=

für

10,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.