Der Berg

Roman

(7)
Wir schreiben das Jahr 1924. Auf der Nordostseite des Mount Everest machen sich die beiden englischen Bergsteiger George Mallory und Andrew Irvine auf den Weg zum Gipfel – und verschwinden für immer. Bis heute weiß man nicht, was ihnen geschehen ist. Waren es die Wetterbedingungen? Oder war etwas dort oben bei ihnen auf dem Berg, etwas Tödliches? Mit Der Berg erzählt Bestsellerautor Dan Simmons die packende Geschichte von der Erstbesteigung des Mount Everest.
Mythen und Legenden umranken George Mallorys und Andrew Irvines Versuch, 1924 erstmals den Mount Everest zu bezwingen. Waren die beiden vielleicht doch auf dem Gipfel? Und wenn ja, was ist ihnen beim Abstieg geschehen? Diese Fragen lassen den Bergsteiger Richard Deacon nicht los, und so organisiert er ein Jahr später eine weitere Expedition, um das Schicksal der beiden Verschwundenen aufzuklären – und um den höchsten Berg der Welt zu besteigen. Doch in den dunklen Schluchten und Höhlen des Mount Everest verbergen sich Dinge, die lieber unentdeckt bleiben sollten. Je höher Deacon und seine Kameraden steigen, desto lauter wird das dumpfe Heulen, das aus dem Schnee kommt . . . Mit Der Berg stellt Dan Simmons – wie in seinem Bestseller Terror – eindrucksvoll unter Beweis, dass in den großen Entdeckergeschichten der Menschheit noch unzählige Rätsel lauern. Simmons macht aus historischen Ereignissen ein faszinierendes Leseabenteuer.
Portrait
Dan Simmons wurde 1948 in Illinois geboren. Nach dem Studium arbeitete er einige Jahre als Englischlehrer, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Simmons ist heute einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller der Gegenwart. Seine Romane "Terror", "Die Hyperion-Gesänge" und "Endymion" wurden zu internationalen Bestsellern. Der Autor lebt mit seiner Familie in Colorado, am Rande der Rocky Mountains.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 768, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641125868
Verlag Heyne
Verkaufsrang 29.701
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44621601
    Helix
    von Dan Simmons
    eBook
    7,99
  • 34301383
    Die Hyperion-Gesänge
    von Dan Simmons
    (12)
    eBook
    14,99
  • 30917257
    Flashback
    von Dan Simmons
    eBook
    12,99
  • 45395111
    Eine Leiche riskiert Kopf und Kragen
    von Jeff Cohen
    eBook
    8,99
  • 23602977
    Nacht über den Wassern
    von Ken Follett
    (15)
    eBook
    6,99
  • 45823431
    Kinder der Nacht
    von Dan Simmons
    eBook
    8,99
  • 34372848
    Bitterkalt
    von Dan Simmons
    (1)
    eBook
    4,99
  • 37353717
    Zukunft wagen
    von Matthias Horx
    (2)
    eBook
    11,99
  • 35429444
    Paradox
    von Josef Peters
    eBook
    8,49
  • 39329115
    Der Kreml
    von Catherine Merridale
    eBook
    10,99
  • 38224179
    Endymion
    von Dan Simmons
    (2)
    eBook
    18,99
  • 33754974
    Eiskalt erwischt
    von Dan Simmons
    (3)
    eBook
    4,99
  • 39672873
    Olympos
    von Dan Simmons
    eBook
    9,99
  • 35358586
    Krieg
    von Jochen Rausch
    (15)
    eBook
    8,99
  • 44532902
    Verführer der Nacht
    von Christine Feehan
    eBook
    6,99
  • 40110432
    Magisterium
    von Holly Black
    eBook
    8,99
  • 44669992
    Der Turm der wilden Rosen
    von Lulu Taylor
    eBook
    9,99
  • 44861038
    The Fifth Heart
    von Dan Simmons
    eBook
    6,49
  • 38571033
    Friedhofskind
    von Antonia Michaelis
    eBook
    11,99
  • 38238287
    Im Auftrag des Drachen
    von Trevanian
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Jens Budde, Thalia-Buchhandlung Lünen

Wie bei Terror von Dan Simmons ist der Berg ein spannender historischer Roman mit Fantasy Elementen. Wie bei Terror von Dan Simmons ist der Berg ein spannender historischer Roman mit Fantasy Elementen.

„Spannendes Abenteuer am Mount Everest“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

1924 versuchten sich die englischen Bergsteiger Mallory und Irvine an der Erstbesteigung des Mount Everest. Aber sie verschwanden spurlos. Wenige Jahre später macht sich eine kleine Expedition auf um nach ihnen zu suchen. Doch sie müssen feststellen, dass sie nicht alleine sind. Denn im ewigen Eis der Everesthänge ruht ein Geheimbis. 1924 versuchten sich die englischen Bergsteiger Mallory und Irvine an der Erstbesteigung des Mount Everest. Aber sie verschwanden spurlos. Wenige Jahre später macht sich eine kleine Expedition auf um nach ihnen zu suchen. Doch sie müssen feststellen, dass sie nicht alleine sind. Denn im ewigen Eis der Everesthänge ruht ein Geheimbis. Ein Geheimnis, das den Verlauf der Weltgeschichte ändern könnte. Und es gibt Männer, die alles tun werden, um dieses Geheimnis zu bewahren. Ein Wettkampf auf Leben und Tod beginnt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2831340
    Esau
    von Philip Kerr
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 23602977
    Nacht über den Wassern
    von Ken Follett
    (15)
    eBook
    6,99
  • 33652267
    Der Consul
    von Christian v. Ditfurth
    (2)
    eBook
    5,99
  • 35358586
    Krieg
    von Jochen Rausch
    (15)
    eBook
    8,99
  • 35416560
    Terror
    von Dan Simmons
    eBook
    9,99
  • 37413119
    Valhalla
    von Thomas Thiemeyer
    (22)
    eBook
    9,99
  • 38238287
    Im Auftrag des Drachen
    von Trevanian
    eBook
    8,99
  • 40007805
    Über Leben
    von Reinhold Messner
    eBook
    15,99
  • 42449083
    Absturz des Himmels
    von Reinhold Messner
    eBook
    9,99
  • 48778809
    Everland
    von Rebecca Hunt
    eBook
    17,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
2
2
2
0
1

Toller Abenteuerroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 06.08.2014

Dan Simmons ist ein begnadeter Geschichtenerzähler, der weiß, wie er seine Leser in den Bann ziehen kann. In "Der Berg" erzählt er die Memoiren des (fiktiven) Bergsteigers Jacob Perry, die er nach dessen Tod per Manuskript erhielt. In seinem sehr gefälligen Erzählstil stellt er alle Protagonisten in unzähligen Details... Dan Simmons ist ein begnadeter Geschichtenerzähler, der weiß, wie er seine Leser in den Bann ziehen kann. In "Der Berg" erzählt er die Memoiren des (fiktiven) Bergsteigers Jacob Perry, die er nach dessen Tod per Manuskript erhielt. In seinem sehr gefälligen Erzählstil stellt er alle Protagonisten in unzähligen Details vor. Man reist mit ihnen in die Alpen, nach England, ins entstehende Nazi-Deutschland und schlussendlich nach Tibet. Im letzten Viertel nimmt die Geschichte dann richtig Fahrt auf und gerät leicht aus den Fugen, bleibt aber in einem erträglichen Rahmen. Durch alle vorher beschriebenen Details und Einzelheiten steht man als Leser allerdings mit am Berg und weiß, warum die Protagonisten nun ein Schraube oder ein Steigeisen brauchen. Insgesamt ist "Der Berg" ein historischer Roman, der sehr viele gute Details über das Bergsteigen vor fast 100 Jahren vermittelt. Man versteht, was Leute wie Mallory zu seinen Expeditionen trieb. Der Roman ist auf jeden Fall für Leute mit Interesse an Bergen und Bergtouren aber auch für jeden, der gute Abenteuerromane mag. Wer aber auf der Suche nach einem Schauerroman ist, der dürfte mit dieser Lektüre nicht ganz glücklich sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Kein echter Simmons
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 04.06.2014

Dieses Buch ist eine einzige Enttäuschung, ja regelrecht eine Mogelpackung.Es handelt sich hier nicht um eine, von Dan Simmons erdachte Geschichte, sondern sind die von Simmons nach eigener Aussage lediglich neu formulierten Aufzeichnungen des Bergsteigers Jake Perry. Nach einem ausschweifendem Vorwort von Simmons wird in epischer Breite über die Vorbereitungen... Dieses Buch ist eine einzige Enttäuschung, ja regelrecht eine Mogelpackung.Es handelt sich hier nicht um eine, von Dan Simmons erdachte Geschichte, sondern sind die von Simmons nach eigener Aussage lediglich neu formulierten Aufzeichnungen des Bergsteigers Jake Perry. Nach einem ausschweifendem Vorwort von Simmons wird in epischer Breite über die Vorbereitungen zur eigentlichen Mount Everest Expedition sowie über das Bergsteigen und deren Techniken berichtet.Als nach ca. der Hälfte des Buches die Geschichte dann langsam Fahrt aufzunehmen scheint ist man aufgrund der Absurdität der Schilderungen (Nazi- Yetis) nur noch entsetzt....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von Patrick Seidler aus Hanau am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein spannender Abenteuerroman, der es auf verblüffende Weise schafft Historie und Fiktion zu einem atemberaubenden Drama um Existenz und Freundschaft zu vermengen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Berg - Dan Simmons

Der Berg

von Dan Simmons

(7)
eBook
9,99
+
=
Terror - Dan Simmons

Terror

von Dan Simmons

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen