Der Christ von Heute - Intentionen auf Grundlage: Friedrich Nietzsche "Der Antichrist"

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, Note: 2,0, Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Veranstaltung: Sozialphilosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: 1888 stellt Nietzsche sein Werk "Der Antichrist" fertig.
Ein Jahr später folgen der Zusammenbruch und die Einweisung in die Psychiatrische Klinik der Universität Jena.
In seinem Buch wirft Nietzsche dem Christentum vor, es erschaffe eine Scheinwelt die nichts mit der Realität gemeinsam habe.
Das Christentum verfälsche die Wirklichkeit durch Interpretationen, erdachten Wesen und Bedeutungen und es stelle die Natur als direkten Gegenbegriff zu Gott dar. Der Machtmissbrauch der Priester, welche mit dem Wort Gottes Angst und Gehorsam in die Köpfe der Gläubigen manifestieren, mache den Menschen zum Herdentier, beugsam und reuig.

Nietzsche sieht das Christentum als Gefahr, als Unterdrücker.
Er selbst ist aufgewachsen in einer Familie von Theologen. Seine Kindheit war geprägt vom Glauben an Gott, Gebeten und christlichen Ritualen.
Wie ist es heute, mehr als 100 Jahre nach seinem Werk?

Können sich Wissenschaft und Religion gleichberechtigt den sozialen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Anforderungen stellen? Wie ist die Stellung der Kirche im 21. Jahrhundert? Und woran glaubt der moderne Mensch eigentlich noch?

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Seitenzahl 16
Erscheinungsdatum 04.02.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-656-10764-4
Verlag GRIN Publishing
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,1 cm
Gewicht 49 g
Auflage 1. Auflage.
Buch (Geheftet)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Über historischen Materialismus
    von Friedrich Engels
    Buch (Taschenbuch)
    6,80
  • Die Kunst, Recht zu behalten
    von Arthur Schopenhauer
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • Der Antichrist
    von Friedrich Nietzsche
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • Die Kunst, Recht zu behalten
    von Arthur Schopenhauer
    Buch (Taschenbuch)
    3,50
  • Grundlegung zur Metaphysik der Sitten
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    4,00
  • Das Kapital
    von Marx Karl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • Zum ewigen Frieden
    von Immanuel Kant
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    2,80
  • Über Wahrheit und Lüge im außermoralischen Sinne
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • Kierkegaard
    von Tilo Wesche
    Buch (Taschenbuch)
    7,80
  • Entweder - Oder
    von Søren Kierkegaard
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • Kritik der praktischen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • Jenseits von Gut und Böse
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,95
  • Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Zum ewigen Frieden
    von Immanuel Kant
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    4,90
  • Sämtliche Werke in fünf Bänden
    von Arthur Schopenhauer
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • Zur Genealogie der Moral
    von Friedrich Nietzsche
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • Versuch über den Menschen
    von Ernst Cassirer
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • Über die Religion
    von Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher
    Buch (Taschenbuch)
    6,60
  • Der Begriff Angst
    von Søren Kierkegaard
    Buch (Taschenbuch)
    6,60

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.