Der Chronist der Winde

Roman

Nelio, ein zehnjähriges Straßenkind, erzählt um sein Leben. Er liegt mit einer Schusswunde auf dem Dach eines afrikanischen Hauses und weiß, dass er sterben wird, sobald seine Geschichte zu Ende ist. Er erzählt, wie die Banditen sein Dorf überfielen, seine Schwester massakrierten und ihn zwingen wollten, seine Verwandten zu töten. Wie er floh, den Weg in die große Stadt fand und Anführer einer Bande von Straßenkindern wurde. Vor allem aber erzählt er vom Leben dieser schwarzen Kinder.
Mankells Liebeserklärung an die Straßenkinder seiner afrikanischen Wahlheimat weicht der Wirklichkeit nicht aus und ist dennoch voller Hoffnung: ein Pakt der kindlichen und der poetischen Phantasie.
Portrait
Henning Mankell, geboren 1948 in Härjedalen, Schweden, lebte als Theaterregisseur und Autor in Schweden und in Maputo (Mosambik). Seine Romane um Kommissar Wallander sind internationale Bestseller, u.a. Die fünfte Frau (1998) und Mittsommermord (2000). Zuletzt erschienen bei Zsolnay die Romane Daisy Sisters (2009) und Erinnerung an einen schmutzigen Engel (2012), die Krimis Der Chinese (2008), Der Feind im Schatten (2010) und Mord im Herbst (2013) sowie das Porträt Mankell über Mankell der dänischen Journalistin Kirsten Jacobsen. In seinem letzten und sehr persönlichen Buch Treibsand. Was es heißt, ein Mensch zu sein setzt er sich mit seiner schweren Krebserkrankung auseinander, der er am 5. Oktober 2015 erlegen ist.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 05.07.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783552056800
Verlag Paul Zsolnay Verlag
Verkaufsrang 15.365
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36516624
    Das Auge des Leoparden
    von Henning Mankell
    eBook
    9,99
  • 45254763
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (29)
    eBook
    19,99
  • 32519524
    Erinnerung an einen schmutzigen Engel
    von Henning Mankell
    (33)
    eBook
    9,99
  • 44140355
    Ostfriesenschwur / Ostfriesenwut Bd.10
    von Klaus-Peter Wolf
    (26)
    eBook
    9,99
  • 64484591
    Wo ist Jay?
    von Astrid Korten
    (42)
    eBook
    3,99
  • 32288179
    Ich habe einen Namen
    von Lawrence Hill
    (7)
    eBook
    3,99
  • 39143996
    Die flüsternden Seelen
    von Henning Mankell
    eBook
    9,99
  • 41078828
    Buddha ohne Geheimnis
    von Ayya Khema
    eBook
    9,99
  • 40990811
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    (45)
    eBook
    7,99
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (25)
    eBook
    7,99
  • 45375927
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (92)
    eBook
    18,99
  • 44409748
    Halbzeit oder Hochzeit?
    von Susan Mallery
    (3)
    eBook
    9,99
  • 39947262
    Das Leuchten der Stille
    von Nicholas Sparks
    eBook
    8,99
  • 32934367
    Mörder ohne Gesicht
    von Henning Mankell
    eBook
    9,99
  • 32934359
    Die weiße Löwin
    von Henning Mankell
    eBook
    9,99
  • 33594375
    Die italienischen Schuhe
    von Henning Mankell
    eBook
    9,99
  • 45288731
    Die schwedischen Gummistiefel
    von Henning Mankell
    eBook
    19,99
  • 22595667
    Der Feind im Schatten
    von Henning Mankell
    (71)
    eBook
    10,99
  • 32934353
    Die Brandmauer
    von Henning Mankell
    (14)
    eBook
    10,99
  • 37413106
    Kinder des Jacarandabaums
    von Sahar Delijani
    (9)
    eBook
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

I. Roos, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Der kleine Nelio erzählt in den sieben Tagen seines Sterbens seine Lebensgeschichte. Sein Schicksal steht dabei symbolisch für die Problematik des Kontinents Afrika! Der kleine Nelio erzählt in den sieben Tagen seines Sterbens seine Lebensgeschichte. Sein Schicksal steht dabei symbolisch für die Problematik des Kontinents Afrika!

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Traurige, aber rührende und sehr bewegende Geschichten eines kleinen Jungen. Ein Klassiker, den man gelesen haben muss! Traurige, aber rührende und sehr bewegende Geschichten eines kleinen Jungen. Ein Klassiker, den man gelesen haben muss!

Maren Koenig, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Nachdenklich und bei aller Tragik ein hoffnungsvolles Buch Nachdenklich und bei aller Tragik ein hoffnungsvolles Buch

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Die bewegende Geschichte eines afrikanischen Straßenkindes. Mankell kann also nicht nur Krimis, sondern ganz klar auch Schicksalsromane. Geht unter die Haut und ist toll erzählt. Die bewegende Geschichte eines afrikanischen Straßenkindes. Mankell kann also nicht nur Krimis, sondern ganz klar auch Schicksalsromane. Geht unter die Haut und ist toll erzählt.

„Armes, reiches Afrika!“

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Nelio, 10 Jahre alt, liegt angeschossen auf dem Dach einer Bäckerei in Maputo und erzählt sein Leben. Sein Dorf wurde überfallen und seine Schwester ermordet. Er mußte in die Stadt fliehen und lebte fortan als Anführer mehrerer Straßenkinder.

Mankell erzählt Nelios Geschichte mit viel Herz und persönlichem Engagement. Er selber
Nelio, 10 Jahre alt, liegt angeschossen auf dem Dach einer Bäckerei in Maputo und erzählt sein Leben. Sein Dorf wurde überfallen und seine Schwester ermordet. Er mußte in die Stadt fliehen und lebte fortan als Anführer mehrerer Straßenkinder.

Mankell erzählt Nelios Geschichte mit viel Herz und persönlichem Engagement. Er selber lebt mehrere Monate im Jahr in Maputo und sowohl das Theater wie auch die Bäckerei, die im Buch erwähnt werden, gibt es wirklich. Beide werden von Mankell unterstützt.

Dass dieses Buch einen besonderen platz in seinem Herzen einnimmt merkt man sofort. Es ist eine wunderbare Geschichte, sehr ans Herz gehend und nie kitschig. Hier bekommt man einen Einblick ins dunkle Afrika mit ihren tollen aber auch oft grausamen Menschen. Sehr lesenwert!

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Gesellschaftskritischer Roman. Mankell setzt sich mit diesem Roman für die Straßenkinder in Afrika ein. Lesenswert. Gesellschaftskritischer Roman. Mankell setzt sich mit diesem Roman für die Straßenkinder in Afrika ein. Lesenswert.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Mal kein Wallander-Krimi, nichtdestotrotz gut und: afrikanisch. Mankell kann auch anders und es lohnt sich. Mal kein Wallander-Krimi, nichtdestotrotz gut und: afrikanisch. Mankell kann auch anders und es lohnt sich.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 25931897
    Drachenläufer
    von Khaled Hosseini
    (97)
    eBook
    10,99
  • 22485562
    Die Schuld des Tages an die Nacht
    von Yasmina Khadra
    (12)
    eBook
    8,99
  • 26019386
    Gnade
    von Toni Morrison
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 32288179
    Ich habe einen Namen
    von Lawrence Hill
    (7)
    eBook
    3,99
  • 28744473
    Im Meer schwimmen Krokodile
    von Fabio Geda
    (46)
    eBook
    7,99
  • 35454415
    Das Gleichgewicht der Welt
    von Rohinton Mistry
    eBook
    9,99
  • 40208360
    The Help
    von Kathryn Stockett
    (11)
    eBook
    8,49
  • 42950961
    Kashgar oder Mit dem Fahrrad durch die Wüste
    von Suzanne Joinson
    eBook
    4,99
  • 36838790
    Ich bin Malala
    von Malala Yousafzai
    (21)
    eBook
    9,99
  • 14982988
    Der Verräter von Bethlehem
    von Matt Beynon Rees
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,90
  • 37478353
    Heimkehr
    von Toni Morrison
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 4534689
    Hundert Jahre Einsamkeit
    von Gabriel García Márquez
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Chronist der Winde

Der Chronist der Winde

von Henning Mankell

eBook
9,99
+
=
Die rote Antilope

Die rote Antilope

von Henning Mankell

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen