Thalia.de

Der Drache mit den roten Augen

(3)
Das kleine Mädchen und sein Bruder trauen ihren Augen kaum, als sie eines Morgens in den Stall kommen: In der Ecke, neben den neugeborenen Ferkeln, steht ein kleiner grüner Drache. Keiner weiß, wie er dahin gekommen ist. Zuerst ist er noch ganz schwach, aber als die Kinder ihm immer wieder etwas zu essen bringen, wird er zunehmend munterer … "Astrid Lindgrens Erzählung vom kleinen Drachen ist bezaubernd." (dpa)
Portrait
Astrid Lindgren, die bekannteste Kinderbuchautorin der Welt, wurde 1907 auf Näs im schwedischen Smaland geboren, wo sie im Kreis ihrer Geschwister eine überaus glückliche Kindheit verlebte. Für ihre mehr als siebzig Bilder-, Kinder- und Jugendbücher, die in über siebzig Sprachen übesetzt worden sind, wurde sie u.a. mit folgenden Preisen ausgezeichnet: Friedenspreis des Deutschen Buchhandels - Alternativer Nobelpreis - Internationaler Jugendbuchpreis - Hans-Christian-Andersen-Medaille - Große Goldmedaille der Schwedischen Akademie - Schwedischer Staatspreis für Literatur - Deutscher Jugenditeraturpreis - Prämie.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 28
Altersempfehlung 4 - 5
Erscheinungsdatum Februar 1986
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-6037-0
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 259/202/10 mm
Gewicht 288
Originaltitel Draken med de röda ögonen
Abbildungen 1986. o. Pag. mit zahlreichen bunten Bildern 26 cm
Auflage 9. Auflage
Illustratoren Ilon Wikland
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Ungewöhnliche Geschichte
von Christine C aus Hamburg am 02.12.2005

Zwei Geschwister erzählen, wie sie einen kleinen Drachen mit roten Augen aufziehen, nachdem der von seiner Schweinemutter verstossen wird. Die Kinder freunden sich mit diesem merkwürdigen Geschöpf an und lernen es mit seinen Eigenheiten kennen. Doch am Ende sind sie traurig, als der Drache davonfliegt. Ich kenne viele Bücher... Zwei Geschwister erzählen, wie sie einen kleinen Drachen mit roten Augen aufziehen, nachdem der von seiner Schweinemutter verstossen wird. Die Kinder freunden sich mit diesem merkwürdigen Geschöpf an und lernen es mit seinen Eigenheiten kennen. Doch am Ende sind sie traurig, als der Drache davonfliegt. Ich kenne viele Bücher von Astrid Lindgren, aber es ist einzigartig in seiner Art. Sie lässt den kleinen Drachen wie ein reales Tier erscheinen. Erst fand ich es für meinen 4jährigen Sohn zu traurig, weil der Drache ja weggeht, musste aber feststellen, dass Kinder Bücher anders verstehen als Erwachsene.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Der Drache mit den roten Augen
von Anna Willim aus St. Pölten am 29.07.2010

Dieses Buch ist eine bezaubernde Geschichte mit wundervollen, zum Träumen einladenden Bildern von der „Astrid Lindgren Illustratorin“ Ilon Wikland. Dieses Bilderbuch handelt von zwei Kindern, welche einen Drachen mit roten Augen finden und sich um ihn kümmern bis er für immer weggeht. Es ist eine schöne aber auch traurige... Dieses Buch ist eine bezaubernde Geschichte mit wundervollen, zum Träumen einladenden Bildern von der „Astrid Lindgren Illustratorin“ Ilon Wikland. Dieses Bilderbuch handelt von zwei Kindern, welche einen Drachen mit roten Augen finden und sich um ihn kümmern bis er für immer weggeht. Es ist eine schöne aber auch traurige Geschichte über einen Abschied.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
So schön!
von Lisa-Marie Battenberg aus Worms am 02.03.2010

Astrid Lindgren kennt nun wirklich jedes Kind. Dies ist eines ihrer zauberhaften Märchen als Bilderbuch - wunderschön illustriert von Ilon Wikland. Der kleine Drache ist eines morgens einfach im Schweinestall, niemand weiß, wie er hierhin fand. Die Kinder ziehen ihn mit Kerzenstummeln und Korken groß. Doch eines... Astrid Lindgren kennt nun wirklich jedes Kind. Dies ist eines ihrer zauberhaften Märchen als Bilderbuch - wunderschön illustriert von Ilon Wikland. Der kleine Drache ist eines morgens einfach im Schweinestall, niemand weiß, wie er hierhin fand. Die Kinder ziehen ihn mit Kerzenstummeln und Korken groß. Doch eines Tages fliegt er in den Abendhimmel davon. Ein tolles Bilderbuch, nicht nur für Kinder!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0