Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Der dreizehnte Monat

Roman

(6)
»David Mitchell ist atemberaubend gut, einer der besten Erzähler seiner Generation« (Neue Züricher Zeitung)
1982: Es ist ein regennasser Januar in Black Swan Green, einem Dorf in der toten Mitte Englands. Jason Taylor – heimlicher Stammler und zögernder Poet – befürchtet ein Jahr der schlimmsten Langeweile. Doch er hat weder mit einem Haufen Schulschwänzer gerechnet, die ihm das Leben schwer machen, noch mit köchelndem Familienzwist, der exotischen (belgischen) Immigrantin, dem Falklandkrieg oder gar mit jenen rätselhaften Geschöpfen, die man Mädchen nennt.
David Mitchells ebenso bezaubernder wie turbulenter Roman kartographiert dreizehn Monate im schwarzen Loch zwischen Kindheit und Erwachsenwerden, das Ganze im Abendrot eines heruntergekommenen Ex-Weltreiches.
Portrait
David Mitchell, geboren 1969 in Southport, Lancaster, studierte Literatur an der University of Kent, lebte danach in Sizilien und Japan. Er gehört zu jenen polyglotten britischen Autoren, deren Thema nichts weniger als die ganze Welt ist. Für sein Werk wurde er u.a. mit dem John-Llewellyn-Rhys-Preis ausgezeichnet, zweimal stand er auf der Booker-Shortlist. 2011 erhielt er den Commonwealth Writers’ Prize für "Die tausend Herbste des Jacob de Zoet", 2015 den World Fantasy Award für "Die Knochenuhren". Sein Weltbestseller "Der Wolkenatlas" wurde von Tom Tykwer und den Wachowski-Geschwistern verfilmt. David Mitchell lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Clonakilty, Irland.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 492
Erscheinungsdatum 02.02.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-24876-4
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 190/113/38 mm
Gewicht 344
Originaltitel Black Swan Green
Auflage 3
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14608132
    Der Wolkenatlas
    von David Mitchell
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 30567189
    Number 9 Dream
    von David Mitchell
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 47751635
    Die Knochenuhren
    von David Mitchell
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 32174239
    Der gelbe Bleistift
    von Christian Kracht
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 32019113
    Gegen die Welt
    von Jan Brandt
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 30625590
    Im Schatten des Vaters
    von David Vann
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 32019112
    Die Lichter von Bullet Park
    von John Cheever
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28852171
    Jetzt wirds ernst
    von Robert Seethaler
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44198104
    Die Knochenuhren
    von David Mitchell
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 14267346
    Jesus' Sohn
    von Denis Johnson
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 37438034
    Die Bäckereiüberfälle
    von Haruki Murakami
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (181)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 20936448
    1Q84 (Roman)
    von Haruki Murakami
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • 29033139
    On the Road
    von Jack Kerouac
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15166243
    Zoli
    von Colum McCann
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30567131
    Der Sommer ohne Männer
    von Siri Hustvedt
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35374414
    Die tausend Herbste des Jacob de Zoet
    von David Mitchell
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 2985600
    Das Attentat
    von Harry Mulisch
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44042089
    Ich bin so hübsch
    von Hazel Brugger
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 32018094
    Wenn du die Augen schließt
    von Evelyn Mitchell
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Zum Henker!“

Kai Lohnert, Thalia-Buchhandlung Hagen

Für alle, denen Moehringers Roman „Tender Bar“ noch eine Spur zu ... gekünstelt war (was dem Lesegenuss jedoch keine Abbruch tat), hier eine tiefer gehende, authentischere Beschreibung eines Jungen auf der Schwelle zum Erwachsenen. Der Junge heißt Jason Taylor, und er durchlebt sein „Coming of Age“ mitten in England im Jahre 1982, als Für alle, denen Moehringers Roman „Tender Bar“ noch eine Spur zu ... gekünstelt war (was dem Lesegenuss jedoch keine Abbruch tat), hier eine tiefer gehende, authentischere Beschreibung eines Jungen auf der Schwelle zum Erwachsenen. Der Junge heißt Jason Taylor, und er durchlebt sein „Coming of Age“ mitten in England im Jahre 1982, als „heimlicher Stotterer und zögernder Poet“. Jason nennt sein Sprachfehler „Henker“: „Ich merke, dass alles, was ich nicht ausspreche, in mir verfault wie schimmlige Kartoffeln in einem Sack. Stotterer können keine Auseinandersetzungen gewinnen, denn du brauchst nur stehenzubleiben, und z-z-zack hast d-d-du v-v-verloren! Wenn ich vor Dad stottere, macht er das gleiche Gesicht wie damals, als er mit seiner neuen Black&Decker-Werkbank nach Hause kam und feststellte, dass ein wichtiges Päckchen Schrauben fehlte. Henker LIEBT dieses Gesicht“. Großartige Unterhaltung mit Tiefenwirkung!

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Der schönste und geschmeidigste Coming-of-Age Roman, den ich je lesen durfte. David Mitchell ist ein wunderbarer Erzähler. Der schönste und geschmeidigste Coming-of-Age Roman, den ich je lesen durfte. David Mitchell ist ein wunderbarer Erzähler.

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Ein Herzensbuch. Einmalig schöne Geschichte über das Erwachsenwerden von Jason Taylor alias David Mitchell. Feinfühlig und oft tragisch komisch. Ein Herzensbuch. Einmalig schöne Geschichte über das Erwachsenwerden von Jason Taylor alias David Mitchell. Feinfühlig und oft tragisch komisch.

Laura Schwartz, Thalia-Buchhandlung Landau

Entwicklungsroman á la Mitchell. Jason Taylor wird erwachsen, durchlebt Krisen, stolpert, fällt und steht wieder auf. Ein "leichterer" Mitchell, der dennoch durchweg überzeugt! Entwicklungsroman á la Mitchell. Jason Taylor wird erwachsen, durchlebt Krisen, stolpert, fällt und steht wieder auf. Ein "leichterer" Mitchell, der dennoch durchweg überzeugt!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15149089
    Superhero
    von Anthony McCarten
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 46412300
    Tschick (Das Hörspiel zum Film)
    von Wolfgang Herrndorf
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (181)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 6583746
    About a Boy von Nick Hornby.
    von Nick Hornby
    Schulbuch (Taschenbuch)
    6,90
  • 25750876
    Skippy stirbt
    von Paul Murray
    (21)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    26,00
  • 4182913
    Die Mitte der Welt
    von Andreas Steinhöfel
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40480645
    Der Joker
    von Markus Zusak
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 2964695
    Der Fänger im Roggen
    von J.D. Salinger
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 28852171
    Jetzt wirds ernst
    von Robert Seethaler
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44153420
    Der Ozean am Ende der Straße
    von Neil Gaiman
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 15147547
    Tender Bar
    von J. R. Moehringer
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 28855194
    Das also ist mein Leben
    von Stephen Chbosky
    (61)
    Buch (Paperback)
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Mitchell,Der dreizehnte Monat
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 04.08.2009

England in den achtziger Jahren. Margret Thatcher regiert und in einem Dorf wird ein Junge in der Schule gequält.Er stottert und wird böse gemobbt.Außerdem wollen seine Eltern sich scheiden lassen. Es geht ihm also miserabel. Mitchell erzählt in diesem berührenden Roman wie der Junge innerhalb eines Jahres wieder Boden... England in den achtziger Jahren. Margret Thatcher regiert und in einem Dorf wird ein Junge in der Schule gequält.Er stottert und wird böse gemobbt.Außerdem wollen seine Eltern sich scheiden lassen. Es geht ihm also miserabel. Mitchell erzählt in diesem berührenden Roman wie der Junge innerhalb eines Jahres wieder Boden unter die Füsse bekommt. Und was im "dreizehnten Monat" passiert.Vergessen Sie beim Lesen nicht, welche geheimen Verbindungen zwischen dem Falklandkrieg und einem Steingarten in England bestehen könnten.Ungewöhnlich und schön ist dieses Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein wunderbarer, intelligenter und poetischer Roman, in dem der Leser 13 Monate lang einen Jungen durch die Pubertät begleitet!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der dreizehnte Monat

Der dreizehnte Monat

von David Mitchell

(6)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Chaos

Chaos

von David Mitchell

(4)
Buch (Taschenbuch)
10,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen