Der Duft der Kaffeeblüte

(23)
Brasilien 1884: Auf der elterlichen Kaffeeplantage führt die 17-jährige Vita ein unbeschwertes Leben. Um die Hand der schönen Erbin bewerben sich die vornehmsten Verehrer – doch Vita hat ihren eigenen Kopf und verliebt sich ausgerechnet in den Journalisten León. Dieser aber ist ein Rebell, der nur ein Ziel vor Augen hat: die Abschaffung der Sklaverei – und damit wäre der Wohlstand von Vitas Familie bedroht. Doch für Vita ist dies nur ein Grund mehr, den Kampf um den Mann ihrer Träume aufzunehmen. Aber dann verschwindet León spurlos – und Vita entdeckt, dass sie schwanger ist …
Sinnlich und bittersüß – mit dem verführerischen Duft exotischen Kaffees!
Der Duft der Kaffeeblüte von Ana Veloso: exotischer Roman im eBook!
Portrait
Ana Veloso, 1964 geboren, ist Romanistin und lebte viele Jahre in Rio de Janeiro. Bereits ihr erster Roman, "Der Duft der Kaffeeblüte", war ein großer Erfolg, ebenso "So weit der Wind uns trägt". Ana Veloso lebt als Journalistin und Autorin in Hamburg.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 656, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783426412176
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 66.974
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29271602
    So weit der Wind uns trägt
    von Ana Veloso
    (11)
    eBook
    8,99
  • 44963912
    Inseltage
    von Jette Hansen
    (24)
    eBook
    3,99
  • 29861567
    Das Ende der Einsamkeit
    von Sebastian Schoepp
    eBook
    9,99
  • 44513775
    Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    eBook
    12,99
  • 29132208
    Im Land des Korallenbaums
    von Sofia Caspari
    (14)
    eBook
    4,99
  • 39364607
    Das Rosenholzzimmer
    von Anna Romer
    (57)
    eBook
    8,99
  • 44401724
    Die Holunderschwestern
    von Teresa Simon
    (26)
    eBook
    8,99
  • 22727616
    Dem Winde versprochen
    von Florencia Bonelli
    eBook
    8,99
  • 41335782
    Mit der Liebe einer Löwin
    von Christina Hachfeld-Tapukai
    (5)
    eBook
    6,49
  • 34703539
    Snapshots of Britain Britannien in kleinen Geschichten
    von Joy Browning
    eBook
    7,99
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (28)
    eBook
    7,99
  • 36319485
    Die außergewöhnlichen Geheimnisse von April, May & June
    von Robin Benway
    (5)
    eBook
    6,99
  • 48066121
    Wer die Wahrheit sucht
    von Elizabeth George
    (10)
    eBook
    8,99
  • 44994638
    Die stille Wut der Tante. Ein Berlin-Krimi
    eBook
    9,99
  • 41000502
    Die Kreuzfahrerin
    von Stefan Nowicki
    (13)
    eBook
    5,99
  • 29237038
    Der indigoblaue Schleier
    von Ana Veloso
    eBook
    9,99
  • 29271608
    Das Mädchen am Rio Paraíso
    von Ana Veloso
    eBook
    9,99
  • 24492286
    Das Gold der Maori
    von Sarah Lark
    (38)
    eBook
    4,99
  • 32715869
    Weit hinten lacht die Ewigkeit. Streifzüge durch Venetien
    von Susanne Schaber
    eBook
    9,99
  • 24492576
    Eifel-Kreuz
    von Jacques Berndorf
    (7)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Vom Winde verweht meets Brasilien!“

Manuela Scholz, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Scarlett O’Hara, Rhett Butler, Tara - das ist der Stoff, aus dem “Vom Winde verweht” besteht. Vita da Silva, Leon Castro, Brasilien - das ist der Stoff, aus dem “Der Duft der Kaffeeblüte” zusammengesetzt ist. Auch hier stehen sich zwei willensstarke, ehrgeizige und charismatische Charaktere gegenüber, die in einer Zeit der Umwälzungen Scarlett O’Hara, Rhett Butler, Tara - das ist der Stoff, aus dem “Vom Winde verweht” besteht. Vita da Silva, Leon Castro, Brasilien - das ist der Stoff, aus dem “Der Duft der Kaffeeblüte” zusammengesetzt ist. Auch hier stehen sich zwei willensstarke, ehrgeizige und charismatische Charaktere gegenüber, die in einer Zeit der Umwälzungen und Umbrüche aufeinandertreffen.
Leicht und locker, leidenschaftlich, hochinteressant, spannend und informativ - all das werden Sie in diesem Buch finden, und noch viel mehr!

Daniela Lanick, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Eines meiner liebsten Bücher im Regal- ein bisschen wie vom Winde verweht- und ich liebe es. Eines meiner liebsten Bücher im Regal- ein bisschen wie vom Winde verweht- und ich liebe es.

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Große exotische Kulisse, spannender historischer Hintergrund und eine große Liebe, was will man mehr? Große exotische Kulisse, spannender historischer Hintergrund und eine große Liebe, was will man mehr?

Der Duft des Südens ist fast zum greifen nah. Schöne Liebesgeschichte mit ernstem Hintergrund - Sklaverei in Amerika. Toll geschrieben, zum schmökern. Der Duft des Südens ist fast zum greifen nah. Schöne Liebesgeschichte mit ernstem Hintergrund - Sklaverei in Amerika. Toll geschrieben, zum schmökern.

Vita die reiche Tochter eines Sklavenhalters auf einer Kaffeeplantage, verliebt sich in Leon, der ein Revolutionär ist und die Sklaverei abschaffen will. Hat das eine Zukunft? Vita die reiche Tochter eines Sklavenhalters auf einer Kaffeeplantage, verliebt sich in Leon, der ein Revolutionär ist und die Sklaverei abschaffen will. Hat das eine Zukunft?

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Historischer Roman der im 19. Jahrhundert spielt. Vita, 17, lebt auf der Kaffeeplantage ihrer Eltern, und soll bald verheiratet werden. Doch sie verliebt sich in den falschen Mann. Historischer Roman der im 19. Jahrhundert spielt. Vita, 17, lebt auf der Kaffeeplantage ihrer Eltern, und soll bald verheiratet werden. Doch sie verliebt sich in den falschen Mann.

„Eine Liebesgeschichte vor exotischem Hintergrund“

U. Schneider, Thalia-Buchhandlung Hof

Im Brasilien des zu Ende gehenden 19. Jahrhunderts gibt es große Kaffeeplantagen, die von Sklaven bearbeitet werden.
Die 17-jährige Vita, Tochter eines reichen Kaffeebarons, verliebt sich ausgerechnet in den Journalisten Leon, der sich für das baldige Ende der Sklaverei einsetzt. Damit ist die Lebensgrundlage von Vitas Familie bedroht.
Vita
Im Brasilien des zu Ende gehenden 19. Jahrhunderts gibt es große Kaffeeplantagen, die von Sklaven bearbeitet werden.
Die 17-jährige Vita, Tochter eines reichen Kaffeebarons, verliebt sich ausgerechnet in den Journalisten Leon, der sich für das baldige Ende der Sklaverei einsetzt. Damit ist die Lebensgrundlage von Vitas Familie bedroht.
Vita erkennt das sehr wohl. Sie findet eine Möglichkeit, ihren Reichtum zu bewahren und zu vermehren, was für eine Frau damals recht außergewöhnlich ist.

Velosos Beschreibungen der Plantage, der Kaffeepflanzen, der Stadt und des Strandes versetzen den Leser in die Lage, Gerüche und Stimmungen sehr gut wahrzunehmen, als wäre er selbst dabei.

„Kaffee und Liebe zum dahin schmelzen“

Friederike Barf, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Die Tochter des reichen Kaffeeplantagenbesitzers verliebt sich in den Freund ihres Bruders, Leon. Dieser ist Journalist und Rebell, der die Sklaverei abschaffen will, doch ohne diese Arbeitskräfte könnte die Plantage gar nicht existieren. Vita ist hin und hergerissen und in einer einzigen Nacht passiert das Unglück, sie wird schwanger. Die Tochter des reichen Kaffeeplantagenbesitzers verliebt sich in den Freund ihres Bruders, Leon. Dieser ist Journalist und Rebell, der die Sklaverei abschaffen will, doch ohne diese Arbeitskräfte könnte die Plantage gar nicht existieren. Vita ist hin und hergerissen und in einer einzigen Nacht passiert das Unglück, sie wird schwanger. Dies bedeutet das Ende für sie, 17 Jahre, schwanger, unverheiratet, doch ihre alte Amme weiß Rat.
Ein schöner historischer Roman zum wegträumen und dahin schmelzen. Trotz aller Widrigkeiten und Schicksalswendungen mit einem Happy End.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Der Duft der Exotik. Netter historischer Schmöker, flüssig und mit viel Emotion. Der Duft der Exotik. Netter historischer Schmöker, flüssig und mit viel Emotion.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ist ähnlich wie "Vom Winde verweht". Nur nicht so gut. Und nicht in den Südstaaten. Sondern in Brasilien. Nun ja... Ist ähnlich wie "Vom Winde verweht". Nur nicht so gut. Und nicht in den Südstaaten. Sondern in Brasilien. Nun ja...

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 19692986
    Das Lied der Maori
    von Sarah Lark
    (21)
    eBook
    7,99
  • 24492286
    Das Gold der Maori
    von Sarah Lark
    (38)
    eBook
    4,99
  • 30418284
    Die Insel der tausend Quellen
    von Sarah Lark
    (16)
    eBook
    8,99
  • 30934436
    Die Teerose
    von Jennifer Donnelly
    (71)
    eBook
    9,99
  • 32457620
    Die Lagune der Flamingos
    von Sofia Caspari
    (10)
    eBook
    8,99
  • 32457632
    Die Insel der roten Mangroven
    von Sarah Lark
    (16)
    eBook
    8,99
  • 32650491
    Die Salzbaronin
    von Petra Durst Benning
    eBook
    8,99
  • 33827771
    Die Plantage
    von Catherine Tarley
    (23)
    eBook
    7,99
  • 33964764
    Der Duft der grünen Papaya
    von Sarah Benedict
    (3)
    eBook
    8,99
  • 35126490
    Matildas letzter Walzer
    von Tamara McKinley
    (7)
    eBook
    7,49
  • 35126502
    Anemonen im Wind
    von Tamara McKinley
    (5)
    eBook
    7,49
  • 36508716
    Der Traum von Rapa Nui
    von Carla Federico
    eBook
    9,99
  • 36646822
    Unter dem Südseemond
    von Regina Gärtner
    (16)
    eBook
    8,99
  • 37652009
    Vom Winde verweht
    von Margaret Mitchell
    eBook
    12,99
  • 37909599
    Das Jade-Medaillon
    von Victoria Lundt
    eBook
    8,99
  • 38238272
    Insel der tausend Sterne
    von Leah Bach
    eBook
    8,99
  • 38557666
    Das Lied des Wasserfalls
    von Sofia Caspari
    (15)
    eBook
    8,99
  • 39364607
    Das Rosenholzzimmer
    von Anna Romer
    (57)
    eBook
    8,99
  • 42368509
    Das Haus der geheimen Versprechen
    von Kimberley Wilkins
    eBook
    9,99
  • 45268196
    Jenseits von Afrika
    von Tania Blixen
    eBook
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
15
6
2
0
0

Gut zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Pyrmont am 09.09.2015

Ein tolles Buch in Anlehnung von "Scarlett". Leicht zu lesen, auch nach Pausen kommt man immer wieder schnell in den laufenden Inhalt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Schwer zu verdauen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wittenbach am 12.12.2013

So schwer wie der Duft, der über der Landschaft hängt, so schwer ist auch der Schmalz, der diesem Buch inne ist. Teilweise unglaubwürdige Darstellung der Beziehungen zwischen den Protagonistinnen. Immer wieder zähe Stellen im Fortgang der Erzählung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
ein faszinierendes Buch
von Blacky am 25.03.2009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Beschreibung: Ein Land im Umbruch ... Eine Frau, die gegen die Konventionen kämpft ... Eine Liebe, die nicht sein darf ... Brasilien 1884: Auf der elterlichen Kaffeeplantage Boavista führt die 17-jährige Vita ein unbeschwertes Leben. Ihre Eltern sind reich und mächtig. Um die Hand ihrer schönen Tochter bewerben sich die... Beschreibung: Ein Land im Umbruch ... Eine Frau, die gegen die Konventionen kämpft ... Eine Liebe, die nicht sein darf ... Brasilien 1884: Auf der elterlichen Kaffeeplantage Boavista führt die 17-jährige Vita ein unbeschwertes Leben. Ihre Eltern sind reich und mächtig. Um die Hand ihrer schönen Tochter bewerben sich die vornehmsten Verehrer - doch Vita hat ihren eigenen Kopf und verliebt sich ausgerechnet in den Journalisten León. Dieser aber ist ein Rebell, der nur ein Ziel vor Augen hat: die Abschaffung der Sklaverei - und der Wohlstand von Vitas Familie beruht auf der Ausbeutung von Sklaven. Eine Verbindung mit ausgerechnet diesem Mann ist für die feine brasilianische Gesellschaft unakzeptabel. Für Vita ein Grund mehr, den Kampf um den Mann ihrer Träume aufzunehmen. Doch dann wird sie schwanger, und León ist auf einmal spurlos verschwunden .. Ein sehr interressantes Buch, in dem das Leben der/mit Sklaven sehr anschaulich geschildert wird. Auch die Schwierigkeiten - sowohl der Großgrundbesitzer als auch der Sklaven- direkt nach Abschaffung der Sklaverei werden unter die Lupe genommen. Alle Örtlichkeiten ( Rio de Janeiro und auch die Kaffeeplantage) werden derart anschaulich beschrieben, dass man meint die Kaffeeeblüten sehen und riechen zu können. Außerdem ein schöner Liebesroman. Faszinierend geschrieben und durchaus empfehlenswer

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Duft der Kaffeeblüte - Ana Veloso

Der Duft der Kaffeeblüte

von Ana Veloso

(23)
eBook
9,99
+
=
Helenas Geheimnis - Lucinda Riley

Helenas Geheimnis

von Lucinda Riley

(52)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen