Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Engelsbaum

Roman

(27)
Dreißig Jahre sind vergangen, seit Greta Marchmont das Herrenhaus verließ, in dem sie einst eine Heimat gefunden hatte. Nun kehrt sie zurück nach Marchmont Hall in den verschneiten Bergen von Wales - doch sie hat keinerlei Erinnerung an ihre Vergangenheit, denn seit einem tragischen Unfall leidet sie an Amnesie. Bei einem Spaziergang durch die winterliche Landschaft macht sie aber eine verstörende Entdeckung: Sie stößt auf ein Grab im Wald, und die verwitterte Inschrift auf dem Kreuz verrät ihr, dass hier ein kleiner Junge begraben ist - ihr eigener Sohn! Greta ist zutiefst erschüttert und beginnt sich auf die Suche zu machen nach der Frau, die sie einmal war. Dabei kommt jedoch eine Wahrheit ans Licht, die so schockierend ist, dass Greta den größten Mut ihres Lebens braucht, um ihr ins Gesicht zu blicken ...
Rezension
Marion Hirsch, Literatur-Expertin Thalia:
"Lucinda Riley ist wirklich eine Meisterin, was das Erzählen von Familienepen mit Intrigen, flammenden Liebesgeschichten und tragischen Geheimnissen angeht. In "Der Engelsbaum" tauchen wir ein in das Leben von Greta, die nach einem Sturz teilweise ihre Erinnerung verloren hat - und begleiten sie auf ihrem Weg, Licht in ihre dramatische Vergangenheit zu bringen. Da gibt es unglückliche Affären, eine Heirat aus Not und eine Tochter, Cheska, die schon als Kind ein Schauspielstar ist und eine dunkle und gefährliche Seite hat. Und da gibt es David, der Greta schon immer liebte - doch diese Liebe wurde bisher nie erwidert... Wird sich Greta wieder erinnern und wird sie nun endlich ihr Glück finden? Fesselnd, überzeugende Charaktere und eine klasse komponierte Geschichte: Lucinda Riley in Höchstform."
Portrait
Lucinda Riley wurde in Irland geboren und verbrachte als Kind mehrere Jahre in Fernost. Sie liebt es zu reisen und ist nach wie vor den Orten ihrer Kindheit sehr verbunden. Nach einer Karriere als Theater- und Fernsehschauspielerin konzentriert sich Lucinda Riley heute ganz auf das Schreiben – und das mit sensationellem Erfolg: Seit ihrem gefeierten Roman »Das Orchideenhaus« stürmte jedes ihrer Bücher die internationalen Bestsellerlisten. Lucinda Riley lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern an der englischen Küste in North Norfolk und in West Cork, Irland.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 640 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641145101
Verlag Goldmann
Dateigröße 901 KB
Übersetzer Sonja Hauser, Ursula Wulfekamp
Verkaufsrang 398
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das italienische Mädchen
    von Lucinda Riley
    (46)
    eBook
    9,99
  • Der Lavendelgarten
    von Lucinda Riley
    (71)
    eBook
    9,99
  • Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (53)
    eBook
    9,99
  • Das Orchideenhaus
    von Lucinda Riley
    (185)
    eBook
    9,99
  • Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (68)
    eBook
    10,99
  • Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (118)
    eBook
    9,99
  • Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (69)
    eBook
    9,99
  • Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (73)
    eBook
    9,99
  • Die Holunderschwestern
    von Teresa Simon
    (27)
    eBook
    9,99
  • Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (119)
    eBook
    8,99
  • Der verborgene Garten
    von Kate Morton
    (92)
    eBook
    9,99
  • Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (75)
    eBook
    9,99
  • Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (71)
    eBook
    9,99
  • Das Mädchen auf den Klippen
    von Lucinda Riley
    (75)
    eBook
    9,99
  • Engelsnacht/ Fallen Bd.1
    von Lauren Kate
    (112)
    eBook
    8,99
  • Das Mohnblütenjahr
    von Corina Bomann
    (48)
    eBook
    8,99
  • Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (104)
    eBook
    8,99
  • Im Tal des Fuchses
    von Charlotte Link
    (59)
    eBook
    9,99
  • Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (38)
    eBook
    8,99
  • Das Seehaus
    von Kate Morton
    (76)
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Der Engelsbaum

Der Engelsbaum

von Lucinda Riley
(63)
eBook
9,99
+
=
Die Mitternachtsrose

Die Mitternachtsrose

von Lucinda Riley
(85)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein echter Pageturner!“

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Ein einsames Herrenhaus in den verschneiten Bergen von Wales birgt düstere Geheimnisse um eine verbotene Liebe, Tod und Verrat. Mitreißend und spannend- ein echter Pageturner von der Königin des Unterhaltungsromans! Ein einsames Herrenhaus in den verschneiten Bergen von Wales birgt düstere Geheimnisse um eine verbotene Liebe, Tod und Verrat. Mitreißend und spannend- ein echter Pageturner von der Königin des Unterhaltungsromans!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
23
2
1
0
1

Empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 15.07.2018
Bewertet: Klappenbroschur

Ein gut geschriebenes Buch, eine tolle Geschichte, kurzweilig. Auf alle Fälle schaffte man es, mit den Figuren der Geschichte mitzuleben. Dieses Buch kann man nur weiterempfehlen.

Einfach toll! Alles was ich für ein GUTES Buch brauche! Ich habe eine neue Lieblingsautorin :-)
von Steven Carrington am 18.01.2017

Ein sehr schönes Buch. Das Buch hat mich von den ersten Seiten an gefesselt und es fällt einem sehr schwer das Buch aus der Hand zulegen. Drei Frauen Greta, Cheska, Ava und drei Schicksale. Jedes Schicksal für sich ein spannende Geschichte und man fragt sich immer, was kann da... Ein sehr schönes Buch. Das Buch hat mich von den ersten Seiten an gefesselt und es fällt einem sehr schwer das Buch aus der Hand zulegen. Drei Frauen Greta, Cheska, Ava und drei Schicksale. Jedes Schicksal für sich ein spannende Geschichte und man fragt sich immer, was kann da jetzt noch alles kommen. Das Buch spielt in verschiedenen Zeiten, aber man hat keine Probleme der Geschichte zu folgen. Der Autorin gelingt die Geschichte so zu erzählen, dass man einfach nicht aufhören kann zu lesen. Ich hatte öfters Tränen in den Augen, so toll ist das Buch geschrieben. Die Autorin verliert sich nicht an unwichtigem und so sind die 640 Seiten so schnell gelesen. Ich hätte auch gerne so einen Freund/Onkel wie David und eine Tante wie LJ und so eine gute Seele wie Mary als Haushälterin. Und das Anwesen Machmont muss ein Traum sein. Hier hätte ich mir vielleicht noch mehr Beschreibungen gewünscht…….aber das Buch war einfach toll. Ich werde bestimmt bald wieder ein Buch von Lucinda Riley lesen.Man muss aber schon sagen, dass es sich um einen klassischen Frauen Roman handelt!

Schön, spannend, berührend
von Raffaella Rotonda aus Schönenwerd am 15.03.2016

Der Engelsbaum von Lucinda Riley ist wunderschön geschrieben und liest sich bis zum Schluss, in einem einzigen Atemzug. Empfehlenswert.