Der englische Spion / Gabriel Allon Bd.15

Ein Gabriel Allon-Thriller. Deutsche Erstveröffentlichung

Gabriel Allon 15

(6)
Das Volk verehrt sie. Doch ihr Exmann und seine Mutter, die Königin von England, verachten sie. Als eine Bombe sie in den Tod reißt, setzt die britische Regierung alles daran, den Täter zu finden. Dafür benötigen sie die Hilfe eines Mannes: Gabriel Allon, legendärer Agent des israelischen Geheimdienstes. Zusammen mit dem ehemaligen SAS-Offizier Christopher Keller macht er sich daran, die blutige Fährte des verantwortlichen Topterroristen zu verfolgen. Eine Fährte, die Gabriel an den dunkelsten Ort seiner Vergangenheit führt ...

Daniel Silvas „Der englische Spion“ ist so gut wie erwartet – wenn nicht besser!"
The Huffington Post

„Ein absoluter Blockbuster. Die Welt braucht mehr Männer wie Allon. Und mehr Autoren wie Silva.“
Bookreporter.com
Portrait

Daniel Silva ist der preisgekrönte New-York-Times-Bestsellerautor von Double Cross - Falsches Spiel, Der Maler, Der Botschafter, Der Auftraggeber, Der Engländer, Die Loge, Der Zeuge, Der Schläfer, Das Terrornetz, Gotteskrieger, Das Moskau-Komplott, Der Oligarch, Die Rembrandt-Affäre, Der Hintermann, Das Attentat, Das englische Mädchen und Der Raub. Seine Bücher erscheinen in über 30 Ländern und sind weltweit Bestseller. Er ist in den United States Holocaust Memorial Council berufen worden und lebt mit seiner Frau Jamie Gangel und ihren beiden Kindern Lily und Nicholas in Florida.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 10.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95967-049-4
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 21,3/13,6/4,8 cm
Gewicht 619 g
Originaltitel The English Spy
Auflage 1
Übersetzer Wulf Bergner
Verkaufsrang 39.583
Buch (Taschenbuch)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der englische Spion
    von Silva Daniel
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Das Auge Gottes / Sigma Force Bd.9
    von James Rollins
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das englische Mädchen / Gabriel Allon Bd.13
    von Silva Daniel
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Totenfang / David Hunter Bd.5
    von Simon Beckett
    (77)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • Verrat / Scorpion Bd.3
    von Andrew Kaplan
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Kill Shot - In die Enge getrieben
    von Vince Flynn
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Nacht von Rom
    von Giancarlo De Cataldo, Carlo Bonini
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Portugiesisches Erbe
    von Luis Sellano
    (28)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Roter Zorn
    von Sam Eastland
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (244)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (242)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Der Maler
    von Silva Daniel
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Die verlorene Stadt / Fargo Adventures Bd.7
    von Clive Cussler, Russell Blake
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Wetterschmöcker
    von Michael Theurillat
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Playground – Leben oder Sterben
    von Lars Kepler
    (9)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • Er liebt sie nicht
    von Sharon Bolton
    (6)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Das Mona-Lisa-Virus
    von Tibor Rode
    (30)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Memory Man
    von David Baldacci
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Die Attentäterin
    von Silva Daniel
    (14)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • Auf eigene Faust / Bis der Hass euch bindet
    von Jacques Berndorf
    Buch (Taschenbuch)
    10,95

Wird oft zusammen gekauft

Der englische Spion / Gabriel Allon Bd.15

Der englische Spion / Gabriel Allon Bd.15

von Silva Daniel
(6)
Buch (Taschenbuch)
15,00
+
=
Der Raub / Gabriel Allon Bd.14

Der Raub / Gabriel Allon Bd.14

von Silva Daniel
(20)
Buch (Taschenbuch)
10,99
+
=

für

25,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Gabriel Allon mehr

  • Band 10

    33810524
    Die Rembrandt Affäre / Gabriel Allon Bd.10
    von Silva Daniel
    Buch
    12,00
  • Band 11

    37818246
    Der Hintermann / Gabriel Allon Bd.11
    von Silva Daniel
    (6)
    Buch
    11,00
  • Band 12

    40994306
    Das Attentat / Gabriel Allon Bd.12
    von Silva Daniel
    Buch
    11,00
  • Band 13

    40994980
    Das englische Mädchen / Gabriel Allon Bd.13
    von Silva Daniel
    Buch
    11,00
  • Band 14

    45165046
    Der Raub / Gabriel Allon Bd.14
    von Silva Daniel
    (20)
    Buch
    10,99
  • Band 15

    45165574
    Der englische Spion / Gabriel Allon Bd.15
    von Silva Daniel
    (6)
    Buch
    15,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 16

    105332769
    Die Attentäterin
    von Silva Daniel
    Buch
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Was zählt ein Menschenleben?“

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Nach der Scheidung wird die Prinzessin von England vom Volk verehrt, aber vom Palast verhasst.
Als sie dann mit der Luxusjacht Aurora in der Luft gejagt wird, will die Regierung den Fall schnellstens lösen. Wer wäre besser geeignet dafür, als der zukünftige Chef des israelischen Geheimdienstes Gabriel Allon, der sein alter Freund Christopher Keller vom MI6 als Unterstützung bekommt.
Beide merken schnell, dass ein größere Plan hinter der Sache steckt und dass der Feind immer ein Schritt voraus ist. Bald müssen sie auch einsehen, dass die Geschichte mit ihrer eigenen Vergangenheit zu tun hat.

Spannend, mit vielen unerwarteten Wendungen erzählter Agententhriller. Silva kann es einfach.
Das Hörbuch ist spannend und gut von Axel Wostry gelesen.
Nach der Scheidung wird die Prinzessin von England vom Volk verehrt, aber vom Palast verhasst.
Als sie dann mit der Luxusjacht Aurora in der Luft gejagt wird, will die Regierung den Fall schnellstens lösen. Wer wäre besser geeignet dafür, als der zukünftige Chef des israelischen Geheimdienstes Gabriel Allon, der sein alter Freund Christopher Keller vom MI6 als Unterstützung bekommt.
Beide merken schnell, dass ein größere Plan hinter der Sache steckt und dass der Feind immer ein Schritt voraus ist. Bald müssen sie auch einsehen, dass die Geschichte mit ihrer eigenen Vergangenheit zu tun hat.

Spannend, mit vielen unerwarteten Wendungen erzählter Agententhriller. Silva kann es einfach.
Das Hörbuch ist spannend und gut von Axel Wostry gelesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
3
0
0
0

Spannender Rachefeldzug unter Agenten!
von Gina1627 am 09.11.2016

Wer hat die berühmteste Frau der Welt getötet? In Daniel Silvas 15. Fall der Gabriel Allon-Thriller habe ich mich als Neueinsteiger direkt wohlgefühlt und war von dem spannenden und actionreichen Schreibstil sehr angetan. Ich habe mich beim Lesen wie in der erste Reihe eines James Bond Filmes gefühlt. Der Aufhänger... Wer hat die berühmteste Frau der Welt getötet? In Daniel Silvas 15. Fall der Gabriel Allon-Thriller habe ich mich als Neueinsteiger direkt wohlgefühlt und war von dem spannenden und actionreichen Schreibstil sehr angetan. Ich habe mich beim Lesen wie in der erste Reihe eines James Bond Filmes gefühlt. Der Aufhänger für diesen Thriller ist die Ermordung der berühmten englischen Prinzessin auf der Luxusjacht Aurora in der Karibik. Die Erinnerung an Diana kam direkt hoch. Sofort müssen der englische MI6 und der israelische Mossad zusammen die Ermittlungen aufnehmen. Wer steckt hinter dem Attentat und warum hat der russische Geheimdienst auch seine Finger mit im Spiel? Gabriel Allon, der zukünftige israelische Geheimdienstchef und der Auftragskiller Christoph Keller bilden ein interessantes Ermittlerteam. Schnell wird eine Verwicklung des ehemaligen IRA-Mitglieds Eamon Quinn und der russischen Agentin Katerina festgestellt. Ein spannender Wettlauf beginnt und beschert dem Leser viele überraschende und actionreiche Szenen. Mein erster Gedanke beim Lesen war, warum hast du von Daniel Silva noch kein Buch gelesen? Er schreibt sehr gut! Die Spannung wurde durch die abwechselnden Erzählstränge zwischen dem Ermittlerteam, den Geheimdiensten und den Auftragskillern sehr gut aufgebaut, erforderte aber die volle Konzentration beim Lesen. Die Auftragskiller- und Agentenwelt ist schon creepy. Alle beobachten sich gleichzeitig, keiner traut dem anderen und immer wird sich rückversichert. Der Showdown am Ende war auch nicht zu verachten. Das Buch hat mir sehr gut gefallen und macht mich neugierig auf die vorherigen Bücher des Autors und Fälle von Gabriel Allon. Verdient bekommt das Buch von mir 4 Sterne.

Alte Rechnungen
von leseratte1310 am 04.11.2016

Die Prinzessin von England ist auch nach der Scheidung beim Volk beliebt. Doch auf der Luxusjacht "Aurora" explodiert eine Bombe und tötet sie. Die britische Regierung will den Täter finden. Gabriel Allon, der legendäre Agent des israelischen Geheimdienstes, wird vom MI6 auf den Fall angesetzt. Mit seinem Freund dem... Die Prinzessin von England ist auch nach der Scheidung beim Volk beliebt. Doch auf der Luxusjacht "Aurora" explodiert eine Bombe und tötet sie. Die britische Regierung will den Täter finden. Gabriel Allon, der legendäre Agent des israelischen Geheimdienstes, wird vom MI6 auf den Fall angesetzt. Mit seinem Freund dem ehemaligen SAS-Offizier Christopher Keller macht er sich auf den Weg, um den Täter zu finden. Aber der scheint den beiden immer einen Schritt voraus zu sein und er kennt keine Skrupel. Dies ist mein erster Band um den Agenten Gabriel Allon. Auch wenn sich das Buch sehr gut lesen lässt, ohne die Vorgeschichte zu kennen, ist es bestimmt noch interessanter, wenn man die Protagonisten besser kennt. Das Buch liest sich angenehm flüssig und ist von Anfang an spannend, denn es geht sofort mit dem Mord an der Prinzessin los. Die Jagd führt durch verschiedene europäische Länder und es zeigt sich, dass ein größerer Plan hinter der Geschichte steckt. Doch wer hat den Killer losgeschickt? Es scheint niemanden zu interessieren, wenn unbeteiligte Menschen zu Tode kommen, weil falsche Fährten gelegt werden müssen. Gabriel und Christopher sind sympathische Männer, obwohl sie einem Handwerk nachgehen, bei dem es blutig und brutal zugeht. Aber beide sind empathisch und beide haben etwas erlebt, das sie nicht loslässt. Ich finde es immer wieder spannend, wie Geheimdienste zusammenarbeiten, wenn es die Lage erfordert, um kurz darauf wieder gegeneinander anzutreten. Beängstigend ist dabei, welch technische Möglichkeiten verfügbar sind, um jemanden zu überwachen oder zu finden. Doch genauso beängstigend ist es, wie kalt Menschenleben genommen werden. Trotzdem liebe ich Agententhriller und dieser hier hat mir gut gefallen. Es geht tempo- und actionreich zu und überraschende Wendungen sorgen dafür, dass man bis zum Schluss von dem Buch gefesselt wird. Es ist eine komplexe und sehr spannende Geschichte.

Klassischer Agenten-Thriller aus der Reihe mit Gabriel Allon, dem "israelischen James Bond"
von ech am 03.11.2016

Bei diesem Buch handelt es sich um den 15. Band der Reihe mit dem israelischen Geheimagenten Gabriel Allon. Für mich war es dagegen das erste Buch von Daniel Silva. Auch wenn man das Buch grundsätzlich auch ohne Vorkenntnisse aus den ersten Bänden lesen kann, sollte man doch das eine... Bei diesem Buch handelt es sich um den 15. Band der Reihe mit dem israelischen Geheimagenten Gabriel Allon. Für mich war es dagegen das erste Buch von Daniel Silva. Auch wenn man das Buch grundsätzlich auch ohne Vorkenntnisse aus den ersten Bänden lesen kann, sollte man doch das eine oder andere Buch dieser Reihe kennen, bevor man mit der Lektüre beginnt, da relativ häufig auf vergangene Geschehnisse Bezug genommen wird. Auch wenn die entsprechenden Informationen und Hintergründe gut in das Geschehen eingebunden werden, entfaltet dieses Buch wohl erst bei entsprechenden Vorkenntnissen seine gesamte Klasse und lässt den Leser die zahlreichen eingestreuten Anspielungen und Feinheiten erkennen. Alles beginnt mit dem Mord an der Ex-Frau des englischen Thronfolgers. (Anlehnungen an Prinzessin Diana sind hier nicht zu verleugnen und auch durchaus beabsichtigt.) Gabriel Allon soll die Briten bei der Suche nach dem Täter unterstützen und bekommt dabei mit dem ehemaligen SAS-Offizier Christopher Keller einen Partner an die Seite gestellt. Gemeinsam begeben sich die beiden auf die Jagd nach dem ehemaligen IRA-Mitglied Eamon Quinn und decken dabei nach und nach den Plan auf, der hinter dem Mord steckt. Dabei führen die Spuren zurück in Gabriels dunkelste Vergangenheit. Daniel Silva weiss durch einen packenden Schreibstil, gut gezeichnete Charaktere, ein hohes Tempo mit schnellen Ortswechseln und eine gut konstruierte Geschichte zu überzeugen, auch wenn seine klassische Gut-und-Böse-Einteilung doch sehr an die Zeiten des kalten Krieges erinnert und daher ab und zu etwas zu antiquiert daherkommt. Unterdem Strich bleibt aber ein spannendes Buch für Liebhaber der klassischen Spionage-Thriller von John de la Carre und Frederik Forsyth und für Fans der James-Bond-Reihe.