Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Der Fuchs, der keine Gänse beißen wollte

(2)
Jakob ist der kleinste Fuchs im Wald. Doch eines Tages soll auch er erwachsen werden und Gänse fressen. Aber das schmeckt ihm gar nicht …
Portrait
Sebastian Loth, geb. 1975 in der Nahe von Köln. Er fuhlt sich in vielen Künsten zu Hause: Er illustriert, schreibt Kurzprosa und Lyrik und hat ein Hörspiel verfasst. Was Sebastian Loth bei all seinen künstlerischen Tätigkeiten antreibt, ist der Wunsch, etwas zu schaffen, das die Menschen berührt und ein wenig glücklicher macht.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 15.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8303-1237-6
Verlag Lappan Verlag
Maße (L/B/H) 250/249/10 mm
Gewicht 425
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15464626
    Meine große Tierbibliothek: Der Fuchs
    von Christian Havard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 42442476
    Viel Glück zum Geburtstag, kleiner Fuchs!
    von Ulrike Motschiunig
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 41084119
    Nutze deine Fantasie...aber pass auf, WAS du dir WÜNSCHST!
    von Nicola O'Byrne
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 39105322
    Wie der kleine Fuchs das Christkind sucht
    von Ulrike Motschiunig
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 4179356
    Die schlaue kleine Hexe
    von Lieve Baeten
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,90
  • 42361541
    Mein Schneetag
    von Sam Usher
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 33108287
    Meine große Tierbibliothek: Der Hase
    von Jens Poschadel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 44252478
    Ferdinand Fuchs frisst keine Hühner
    von Claudia Boldt
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 42649181
    Eine Nacht voller Träume
    von Laurent Moreau
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 42568471
    Schnip
    von Claudia Lagermann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,95
  • 42614181
    Klein und GROSS
    von Jonathan Bentley
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 46318380
    Krümel und Fussel - Immer dem Rüssel nach
    von Judith Allert
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,00
  • 42547335
    Achtung, Woohoooolf!
    von André Bouchard
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 37383717
    Igel Igor mag das nicht!
    von Andrea Reitmeyer
    Buch (Kunststoff-Einband)
    10,99
  • 17596235
    Was ist das, fragt der Frosch
    von Max Velthuijs
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    6,50
  • 42439483
    Leseprofi – Der zauberhafte Elfenbaum, 2. Klasse
    von Nina Petrick
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,99
  • 40991542
    Der vergessliche Fuchs
    von Suzanne Bloom
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,95
  • 30607904
    Jungs, die bellen, beißen nicht / Annabelle Bd.1
    von Leslie Margolis
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 42595546
    Warum?
    von Nikolai Popov
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 30494893
    Wenn Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen
    von Kathrin Schärer
    Buch (Taschenbuch)
    6,50

Buchhändler-Empfehlungen

„Bilderbuch , nicht nur für Vegetarier/Veganer :-)“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein kleiner Fuchs, dem ,egal was seine Mama sagt,Gänse nicht schmecken, ist die Hauptperson im neuen Bilderbuch von Sebastian Loth.Der junge "Allrounder" schreibt Kurzprosa und Lyrik, hat ein Hörspiel verfasst und illustriert seine eigenen Geschichten und da ist sein Stil unverwechselbar.
Auch der kleine Fuchs und dessen Abenteuer
Ein kleiner Fuchs, dem ,egal was seine Mama sagt,Gänse nicht schmecken, ist die Hauptperson im neuen Bilderbuch von Sebastian Loth.Der junge "Allrounder" schreibt Kurzprosa und Lyrik, hat ein Hörspiel verfasst und illustriert seine eigenen Geschichten und da ist sein Stil unverwechselbar.
Auch der kleine Fuchs und dessen Abenteuer lassen sofort an seine früheren Bilderbuch-Geschichten von Gans Jolante und Schnecke Mirabel,die übrigens beide hier einen Kurz-Auftritt haben, denken.
Mit Schwarzkreidestrich kräftig umrissen, agieren seine meist einfarbigen Protagonisten häufig auf hellem Hintergrund ;
am Computer coloriert und mit Strukturen versehen,ist es gerade der Verzicht auf Details, der kleine und große Betrachter zwingt,sich zu konzentrieren und genau auf die liebenswerte Geschichte zu achten.
Statt der üblichen 32 Bilderbuchseiten haben wir übrigens 40 davon zu betrachten,zwei davon ganz ohne Text, um die Dramaturgie der Story zu unterstreichen.
Jacob ,der kleinste Fuchs im Wald, wird eines Tages von seiner Mutter alleine losgeschickt: es wird Zeit erwachsen zu werden und sich selber Fressen zu organisieren.Wobei Mama definitiv Gänse als Leib-und Magenspeise empfiehlt.Aber Jacob hat schon mal aus Versehen(beim Spielen!) in einen Gänsepopo gebissen und die ollen Federn haben echt "igitt" gemundet.
Also beschließt er andere Tiere nach ihren Prioritäten zu fragen,aber beim Essen scheiden sich ja bekanntlich die Geister und der kleine Fuchs kann weder steinigen Mirabellen noch Beeren (Mißverständnis Bären...) etwas abgewinnen...Erst ein kleiner rotbrauner Schmetterling hat den Tipp des Tages parat und Jacob futtert eine halbe Wiese Gänseblümchen(!) leer.Satt und zufrieden schläft er ein und beschließt seiner Mama von seiner leckeren, neuen Leibspeise zu erzählen.
Als toller Gimmick am Ende ist noch ein Gänsblümchen-Aufstrich im "Abspann" zu entdecken,für kleine Leser eventuell mal ein ganz neues Geschmackserlebnis !!
P.S.1 : Vielleicht auch etwas für vegetarisch lebende Familien...

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Schönes und unterhaltsames Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 17.01.2017

Unser Sohn möchte das Buch immer wieder vorgelesen bekommen und verliert das Interesse daran auch nach Wochen nicht. Die Bilder sind sehr ansprechend und die Geschichte ist unterhaltsam. Jakob der kleine Fuchs soll Gänse essen, die schmecken ihm jedoch nicht und so begibt er sich auf die abwechslungsreiche Suche... Unser Sohn möchte das Buch immer wieder vorgelesen bekommen und verliert das Interesse daran auch nach Wochen nicht. Die Bilder sind sehr ansprechend und die Geschichte ist unterhaltsam. Jakob der kleine Fuchs soll Gänse essen, die schmecken ihm jedoch nicht und so begibt er sich auf die abwechslungsreiche Suche nach Alternativen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Fuchs, der keine Gänse beißen wollte

Der Fuchs, der keine Gänse beißen wollte

von Sebastian Loth

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
+
=
Die Affenagentur

Die Affenagentur

von Till Penzek

Buch (Kunststoff-Einband)
14,99
+
=

für

27,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen