Thalia.de

Der fünfunddreißigste Mai oder Konrad reitet in die Südsee

Donnerstags besucht Konrad immer seinen Onkel, den Apotheker Ringelhuth. Dann gibt es nur verrücktes Zeug zum Mittagessen: Kochschinken mit Sahne, Fleischsalat mit Himbeersaft oder gar Kirschkuchen mit englischem Senf. Wenn den beiden davon nicht schlecht geworden ist, turnen sie über die Möbel und springen vom Bücherschrank, bis Mühlbergs Kronleuchter von der Decke fällt. Am Donnerstag, den 35. Mai ist alles ein wenig anders. Schon auf der Straße werden Onkel und Neffe von dem rollschuhlaufenden Zirkuspferd Negro Kaballo angesprochen. Ein ausgesucht höfliches Tier. Da Konrad als Hausaufgabe für phantasielose Kinder einen Aufsatz über die Südsee schreiben muss, bietet es sich natürlich an, einen kleinen Ausritt dorthin zu unternehmen. Und was Onkel Ringelhuth und Konrad an diesem Nachmittag erleben, das kann wirklich nur an einem 35. Mai passieren.
Portrait
Erich Kästner, geb. am 23.2.1899 in Dresden, studierte nach dem Ersten Weltkrieg Germanistik, Geschichte und Philosophie. Neben seinen schriftstellerischen Tätigkeiten war Kästner Theaterkritiker und freier Mitarbeiter bei verschiedenen Zeitungen. Von 1945 bis zu seinem Tode am 29. Juli 1974 lebte Kästner in München und war dort u.a. Feuilletonchef der 'Neuen Zeitung'. 1957 erhielt er den Georg-Büchner-Preis.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 159
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum Februar 1931
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7915-3016-1
Verlag Dressler Cecilie
Maße (L/B/H) 185/145/20 mm
Gewicht 292
Auflage 55. Auflage
Illustratoren Horst Lemke, Walter Trier
Verkaufsrang 37.289
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Ein wundervoll aufregendes und auch irgendwie verrücktes Buch, dass die Phantasie beflügelt. Ein wundervoll aufregendes und auch irgendwie verrücktes Buch, dass die Phantasie beflügelt.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein ganz und gar verrückter und unheimlich witziger Kinderbuch-Klassiker. Der macht einfach nur Spaß! Ein ganz und gar verrückter und unheimlich witziger Kinderbuch-Klassiker. Der macht einfach nur Spaß!

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Erich Kästner ist der Held meiner Kindheit! Und der 35. Mai so absurd wie liebevoll die Geschichte von Konrad, der einen Aufsatz über die Südsee schreiben soll ... . Erich Kästner ist der Held meiner Kindheit! Und der 35. Mai so absurd wie liebevoll die Geschichte von Konrad, der einen Aufsatz über die Südsee schreiben soll ... .

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2868125
    Pippi Langstrumpf. Gesamtausgabe in einem Band
    von Astrid Lindgren
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 2140899
    Pünktchen und Anton
    von Erich Kästner
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 44200589
    Sophiechen und der Riese
    von Roald Dahl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 2825856
    Wir Kinder aus Bullerbü
    von Astrid Lindgren
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,90
  • 36759750
    Die Schattenbande legt los! / Die Schattenbande Bd.1
    von Gina Mayer
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 2857013
    Eine Woche voller Samstage / Das Sams Bd.1
    von Paul Maar
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,90
  • 28875056
    Von Bullerbü bis Lönneberga. Die schönsten Geschichten von Astrid Lindgren
    von Astrid Lindgren
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 2020591
    Der kleine Mann und die kleine Miss
    von Erich Kästner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.