Thalia.de

Der Gärtner war's nicht!

Die K&K-Schwestern ermitteln

(1)
Konny und Kriemhild, beide über sechzig, führen nicht sonderlich erfolgreich eine Pension in der Provinz. Eines Tages wird die Idylle durch einen Mord gestört – und die Schwestern entpuppen sich als wahre Meisterdetektivinnen …
In die Beschaulichkeit der Bed & Breakfast-Pension der Schwestern Konny und Kriemhild platzt eine Band junger Musiker, die den Haushalt ordentlich auf den Kopf stellen – bis einer von ihnen tot aufgefunden wird.
Hat der Gärtner den Gast versehentlich mit seinem Aufsitzrasenmäher umgefahren? War es wirklich ein Unfall? Oder nicht doch Mord? Kurzentschlossen nehmen die Schwestern die Ermittlungen selbst in die Hand – ihr Haus, ihre Regeln.
All das vor den Augen eines zufällig anwesenden Hotelkritikers. Und der Pensionskatze: dem unsäglich hässlichen Sphynx-Kater Amenhotep.
Das Chaos ist perfekt!

»Wenn Tatjana Kruse über ältere Damen schreibt, dann ist das, als würde Guy Ritchie auf Agatha Christie treffen. Einzigartig in der deutschen Krimiszene und sowas von hinreißend!« Simone Buchholz, ›Blaue Nacht‹
»Gib dem Leben einen Gin: Wenn ich tauschen dürfte für eine Nacht, dann käme nur Tatjana Kruse als Körper- Geist- und Schreibtauschpartnerin in Frage.« Nina George, ›Das Lavendelzimmer‹
»Tatjana Kruse ist mit so viel Humor gesegnet, dass ich mich auf jedes Treffen mit ihr mordsmäßig freue.« Ingrid Noll, ›Die Apothekerin‹
»Tatjana Kruse ist der Champagner unter den deutschen Krimiautoren.« Bernhard Aichner, ›Die Totenfrau‹
Rezension
"Kruse beobachtet genau und hat einen untrüglichen Blick für die Absurditäten des Alltags."
Sabine Nedele, Stuttgarter Zeitung
Portrait

Tatjana Kruse, Jahrgangsgewächs aus süddeutscher Hanglage, wuchs in einem reinen Frauenhaushalt auf. Zudem befand sich dieser Frauenhaushalt in einem Kleinstadthotel, das von ihrer Mutter geleitet wurde. Es war nur eine Frage der Zeit, bis Tatjana Kruse das literarisch aufarbeitete. Mittlerweile ist sie von Beruf Kriminalschriftstellerin.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 316
Erscheinungsdatum 10.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-36265-4
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 188/116/27 mm
Gewicht 299
Auflage 1. Originalausgabe
Verkaufsrang 23.705
Buch (Taschenbuch)
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47832268
    Mörderisches Ufer / Thomas Andreasson Bd.8
    von Viveca Sten
    (5)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 41039717
    Ein Männlein hängt im Walde
    von Tatjana Kruse
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 47872024
    Mörderjagd mit Inselblick
    von Cornelia Kuhnert
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45313073
    Die Maß ist voll / Hauptkommissar Dimpfelmoser Bd.2
    von Stefan Limmer
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45230261
    Das Hospital / Christine Lenève Bd.2
    von Oliver Ménard
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47093223
    Vogelkoje
    von Gisa Pauly
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37401538
    Hauptsache eine saubere Leiche
    von Tatjana Kruse
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 44253259
    Der Anhalter / Jack Reacher Bd.16
    von Lee Child
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47722996
    Hamish Macbeth geht auf die Pirsch
    von M. C. Beaton
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 46697085
    Der Tote im Whiskey-Fass
    von Ivy Paul
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,50
  • 40891147
    Der Tod stickt mit / Kommissar Siegfried Seifferheld Bd.6
    von Tatjana Kruse
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45315290
    Glitzer, Glamour, Wasserleiche
    von Tatjana Kruse
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 42426486
    Bei Zugabe Mord! / Pauline Miller Bd. 1
    von Tatjana Kruse
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 35303375
    Berbertod
    von Werner Bauknecht
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 47092507
    Der letzte Tropfen
    von Katharina Gerwens
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47092775
    Schwesterherz
    von Kristina Ohlsson
    (4)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47722965
    Agatha Raisin und die tote Hexe
    von M. C. Beaton
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 47092960
    Scharfe Hunde
    von Nicola Förg
    (2)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 47937891
    Die Witwe
    von Fiona Barton
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47878233
    Wenn das Eis bricht
    von Camilla Grebe
    (26)
    Buch (Paperback)
    15,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Toll geschriebene Krimi-Geschichte voller Witz und Humor! Prima Unterhaltung!
von Wedma am 14.04.2017

Die Geschichte habe ich sehr gerne gelesen. Schon nach paar Seiten musste ich schmunzeln, im weiteren Verlauf paarmal auflachen und so vergnügt blieb ich bis zum Schluss. Schön schräge Figuren, klasse Humor, undurchsichtiger Mordfall, toll geschrieben noch dazu, all dies sorgte für eine Menge Lesevergnügen. Man konnte miträtseln und/oder... Die Geschichte habe ich sehr gerne gelesen. Schon nach paar Seiten musste ich schmunzeln, im weiteren Verlauf paarmal auflachen und so vergnügt blieb ich bis zum Schluss. Schön schräge Figuren, klasse Humor, undurchsichtiger Mordfall, toll geschrieben noch dazu, all dies sorgte für eine Menge Lesevergnügen. Man konnte miträtseln und/oder einfach die Situationskomik, die Sprüche der Figuren und die Geschichte insg. genießen, denn an lustigen Stellen mangelte es keineswegs, verbaler Schlagabtausch hier und dort sorgte schon für manchen Auflacher. Die Seiten flogen nur so dahin. Es ist schwer zu sagen, welche der Schwestern die witzigste ist. Konny ist eine liebenswerte, umgängliche Chaotin, die nichts anbrennen lässt und mit ihren anspruchsvollen Gästen umzugehen weiß. Kriemhild ist zwar eher zurückhaltend und sorgt lieber in der Küche für gutes Essen, aber sie besitzt einen messerscharfen Verstand und ist ehrlich. Wenn sie was sagt (oder denkt), das sitzt. Und ich musste dabei mehrmals auflachen. Die Kolumne der Kummerkasten-Konny für Frauen im besten Alter sorgt für einen leicht philosophischen Touch. Die Themen sind prima gewählt, die Ratschläge sind kaum von der Hand zu weisen und sorgen für optimistischen Grundton und positive Lebenseinstellung der Leserschaft. Der Nacktkater Amenhotep ist einfach großartig geworden! Ein „geheimer“ Held. Er war mir so lebendig vorm inneren Auge, übrigens auch wie die anderen, ob Haupt- oder Nebenfiguren. Kommentare aus seiner Sicht sind einfach köstlich. Es gibt paar Perspektivwechsel, die die Geschichte insg. bereichern. Sie war mir so authentisch, kam wie in einem Stück daher. Tolle Ideen, klasse umgesetzt. Diese griffige, aussagestarke Sprache, die Vergleiche wie auf S.116 Monet vs. Hieronimus Bosch, und so herrlich humorig noch dazu! Ich hatte viel Spaß dabei. Paar überraschende Wendungen passten wunderbar und sorgten für Spannung. Wer gemordet hat, blieb ungewiss bis zum Schluss. Die Anfänge der Kapitel waren auch einfach klasse: konnten mir jedes Mal ein Lächeln entlocken und waren oft wunderbar zitatenhefttauglich. Ich freute mich jedes Mal über einen neuen Kapitel. Die Größe der Kapitel ist auch prima gewählt: Eher kurz als lang, sodass man sie im öffentlichen Verkehr, zwischen zwei-drei Stationen lesen kann. Fazit: Ich habe einige vergnügte Stunden mit den K&K Schwestern und ihren Gästen in ihrer tollen Pension verbracht und vergebe gerne die fünf wohl verdienten Sterne. Wer noch zu Ostern, oder auch später, eine humorige Krimi-Geschichte zum Abschalten braucht, kann hier gerne zugreifen. Ich bin auf die Fortsetzung und weitere Werke aus der Feder von Tatjana Kruse sehr gespannt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Gärtner war's nicht!

Der Gärtner war's nicht!

von Tatjana Kruse

(1)
Buch (Taschenbuch)
10,95
+
=
Im Grab schaust du nach oben / Kommissar Jennerwein Bd.9

Im Grab schaust du nach oben / Kommissar Jennerwein Bd.9

von Jörg Maurer

Buch (Paperback)
14,99
+
=

für

25,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen