Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Der Galgen von Tyburn / Peter Grant Bd.6

Roman. Deutsche Erstausgabe

Peter Grant

(10)
Der sechste Fall für Peter Grant
In seinem sechsten Fall muss der fabelhafte Peter Grant
- ein verschollenes altes Buch wiederfinden
- einen verdächtigen Todesfall auf einer Party der Reichen und Schönen Londons aufklären
- versuchen, es sich dabei nicht völlig mit Lady Ty zu verderben
- vermeiden, vom Gesichtslosen ins Jenseits befördert zu werden
- sich mit einem ganzen Haufen rauflustiger Amerikaner herumschlagen, die definitiv zu viel '24' gesehen haben.
Kurz: Peter bekommt die einzigartige Gelegenheit, es sich mit alten Freunden zu verderben und sich dabei jede Menge neue Feinde zu machen. Mal vorausgesetzt, er überlebt die kommende Woche.
Rezension
"Zu schade, dass die 413 Seiten so schnell ausgelesen sind, dann man möchte nur zu gern wissen, wie es weitergeht."
Anna Kneisel, webcritics.de 09.05.2017
Portrait

Ben Aaronovitch wurde in London geboren und lebt auch heute noch dort. Wenn er gerade keine Romane oder Fernsehdrehbücher schreibt (er hat u. a. Drehbücher zu der englischen TV-Kultserie 'Doctor Who' verfasst), arbeitet er als Buchhändler. Seine Fantasy-Reihe um den Londoner Polizisten Peter Grant mit übersinnlichen Kräften eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 05.05.2017
Serie Peter Grant 6
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21668-5
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 192/121/29 mm
Gewicht 300
Originaltitel The Hanging Tree
Verkaufsrang 13
Buch (Taschenbuch)
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45228857
    Die flammende Welt / Die unsichtbare Bibliothek Bd.3
    von Genevieve Cogman
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 37256199
    Der böse Ort / Peter Grant Bd.4
    von Ben Aaronovitch
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 47092883
    Mord ist nicht das letzte Wort / Flavia de Luce Bd.8
    von Alan Bradley
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 30212191
    Schwarzer Mond über Soho / Peter Grant Bd.2
    von Ben Aaronovitch
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 45230290
    Die Bibliothek der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.3
    von Ransom Riggs
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 45244172
    Die Dunkelmagierin
    von Arthur Philipp
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47602397
    Vier Farben der Magie
    von V. E. Schwab
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28852566
    Engelsnacht
    von Lauren Kate
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 62292342
    Lord of Shadows
    von Cassandra Clare
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44253209
    Sternenregen
    von Nora Roberts
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 35147147
    Engelsflammen / Luce & Daniel Bd.3
    von Lauren Kate
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47662236
    Des Teufels Gebetbuch
    von Markus Heitz
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 40981214
    Engelslicht
    von Lauren Kate
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44252814
    Lady Midnight
    von Cassandra Clare
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45030576
    Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
    von Lars Simon
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 33710417
    Ein Wispern unter Baker Street / Peter Grant Bd.3
    von Ben Aaronovitch
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 40430785
    Frostfluch
    von Jennifer Estep
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47093030
    Karma Girl
    von Jennifer Estep
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 40430414
    Frostnacht
    von Jennifer Estep
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Weiter auf Erfolgskurs!“

André Pingel, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Peter Grant wird in seinem Metier immer besser und das bedeutet nicht nur, dass er seine Arbeit als Polizist besser macht, sondern dass sein magisches Studium auch immer wieder stetig voran schreitet. Nun kommt jedoch ein Drogendelikt dazwischen. Ein junges Mädchen ist an einer Überdosis gestorben und leider war eine Tochter von Lady Peter Grant wird in seinem Metier immer besser und das bedeutet nicht nur, dass er seine Arbeit als Polizist besser macht, sondern dass sein magisches Studium auch immer wieder stetig voran schreitet. Nun kommt jedoch ein Drogendelikt dazwischen. Ein junges Mädchen ist an einer Überdosis gestorben und leider war eine Tochter von Lady Tyburn, Olivia, anwesend. Nun erfährt Peter, was es bedeutet, jemandem wie Lady Ty einen Gefallen zu schulden und auch der gesichtslose Magier hat ein Interesse an dem Fall...

Das warten hatte am 06. Mai endlich ein Ende, denn seit diesem Tag kommen auch wieder alle deutschen Leser in den Genuss vom nunmehr sechsten Teil der "Peter Grant"-Serie und was soll man sagen? Ich finde, das Warten hat sich definitiv gelohnt! Auch in der sechsten Fortsetzung verliert Aaronovitchs "Urban Fantasy"-Mix nichts von seiner Faszination. Er schafft es immer wieder neue Aspekte und Nuancen mit einfließen zu lassen, ohne das altbewährte zu vernachlässigen. Genau so funktioniert eine gute Reihe. Auf diese Weise wird sie nie langweilig, bietet jedoch zugleich alles, was man eigentlich schon kennt und liebt. Das Altbewährte sind in diesem Fall wieder die alte Magie, das moderne London und dieser geniale britische Witz, den dieser Mann in seiner Schreibe an den Tag legt. Zusammen mit den sehr durchdachten Kriminalfällen, funktioniert der ganze Spaß richtig richtig gut! Auch in diesem Teil wird natürlich eine Entwicklung der Charaktere geboten und vor allem der gesichtslose Magier kommt zum Zug, aber auch neue magische Gesellschaften ("very british" sowie auch international), finden ihren Weg in dieses Werk und die FBI-Agentin Kimberley Reynolds darf auch mal wieder vorbei schauen. Vom Land geht es in diesem Teil zurück in die Stadt und dieses mal nimmt sich der Autor die "upper class" Londons vor und stülpt ihr seinen Humor über. Großartig! Wieder einmal hat Aaronovitch es geschafft, mich mit der Fortsezung zu begeistern und der einzige Grund, jetzt traurig zu sein ist, dass es jetzt wieder einige Zeit dauert, bis der nächste Band erscheint. Aber wenn die Qualität weiterhin so gut ist, nehme ich auch gerne länger Wartezeiten in Kauf! Bitte weiter so!

„Ich habe die Fortsetzung ersehnt!“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Gotha

Und dann innerhalb kürzester Zeit verschlungen. Wie gewohnt gibt es einen Fall, der Aufhänger für ein skurril- magisches Abenteuer ist. Auch in diesem Band spart Aaronovitch weder mit Witzen, noch mit magischen Gefechten, die die eine oder andere Leiche oder Verletzung fordern.
Leider ist mir (zum ersten Mal in dieser Reihe) während
Und dann innerhalb kürzester Zeit verschlungen. Wie gewohnt gibt es einen Fall, der Aufhänger für ein skurril- magisches Abenteuer ist. Auch in diesem Band spart Aaronovitch weder mit Witzen, noch mit magischen Gefechten, die die eine oder andere Leiche oder Verletzung fordern.
Leider ist mir (zum ersten Mal in dieser Reihe) während des Lesens ab und zu der rote Faden abhanden gekommen. Das lag hier vor allem an der Vielzahl der Namen. Ich habe irgendwann den Überblick verloren, welche Tochter aus reichem Hause nun zu welchem steinreichen Vater gehört und auch Namen und Ereignisse aus vergangenen Bänden werden immer mal eingeworfen, ohne nochmal näher erklärt zu werden - und auch an diese konnte ich im Einzelnen nicht mehr genau zuordnen. Hier ist also konzentriertes Lesen angesagt oder man verpasst einiges.
Das ist aber mein einziger Kritikpunkt. Besonders positiv fand ich, dass die Rahmenhandlung, also der Suche nach dem Gesichtslosen, einige Fortschritte macht.
Grundsätzlich hat mir der Vorgängerband besser gefallen, aber dennoch: für Fans ein absoluter Lesegenuss!

„Noch mehr "abstruser Scheiß"!“

Victoria Blos, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Endlich ist nun Peter Grants sechstes Abenteuer da und mal wieder muss er sich mit den Eigenarten der londoner Flüsse herumschlagen. Desweiteren scheint die britische und auch die internationale Zauberer-Gemeinde doch nicht so klein zu sein, wie bisher vermutet. Das macht durchaus Probleme, vor allem bei der Jagd nach dem unberechenbaren Endlich ist nun Peter Grants sechstes Abenteuer da und mal wieder muss er sich mit den Eigenarten der londoner Flüsse herumschlagen. Desweiteren scheint die britische und auch die internationale Zauberer-Gemeinde doch nicht so klein zu sein, wie bisher vermutet. Das macht durchaus Probleme, vor allem bei der Jagd nach dem unberechenbaren Gesichtslosen. Der unvergleichliche Humor und die zahlreichen Pop-Referenzen machen auch diesen Fall zu einem herrlichen abstrus-witzigen Lesevergnügen!

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Wie immer war das Buch viel zu schnell durchgelesen! Auch der neue Aaronovitch strotzt vor Witz und markanten Charakteren. Meine absolute Lieblings-Urban-Fantasy-Reihe! Wie immer war das Buch viel zu schnell durchgelesen! Auch der neue Aaronovitch strotzt vor Witz und markanten Charakteren. Meine absolute Lieblings-Urban-Fantasy-Reihe!

Jan-Philip Christel, Thalia-Buchhandlung Bremen

Die Bücher von Ben Aaronovitch haben Kultstatus! Auch dieses Buch um den Police Constable Peter Grant mit seinen 400 Seiten war leider wieder viel zu schnell vorbei. Mehr davon!!! Die Bücher von Ben Aaronovitch haben Kultstatus! Auch dieses Buch um den Police Constable Peter Grant mit seinen 400 Seiten war leider wieder viel zu schnell vorbei. Mehr davon!!!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 36899725
    Dunkle Halunken
    von Terry Pratchett
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 20946243
    Mord im Gurkenbeet / Flavia de Luce Bd.1
    von Alan Bradley
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 40803643
    American Gods
    von Neil Gaiman
    Buch (Paperback)
    14,00
  • 28852311
    Lycidas / Uralte Metropole Bd.1
    von Christoph Marzi
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253121
    London
    von Christoph Marzi
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45228690
    Wer Furcht sät / Detective Max Wolfe Bd.3
    von Tony Parsons
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 42322031
    Erwischt / Die Chronik des Eisernen Druiden Bd.5
    von Kevin Hearne
    Buch (Paperback)
    16,95
  • 28852581
    Lilith / Uralte Metropole Bd.2
    von Christoph Marzi
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28852696
    Lumen / Uralte Metropole Bd.3
    von Christoph Marzi
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42322032
    Die Chronik des Eisernen Druiden / Gejagt
    von Kevin Hearne
    Buch (Paperback)
    16,95
  • 45217639
    Niemalsland
    von Neil Gaiman
    Buch (Paperback)
    18,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
6
4
0
0
0

Gelungene Fortsetzung!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.05.2017

Meine Meinung zu Band 6 – Super! „Der Galgen von Tyburn“ war spannend und sehr actiongeladen. Das heißt, es war sehr sehr schnell zu lesen und die Story wurde rasant voran getrieben. Man kann es eigentlich in einem Rutsch lesen und fragt sich, ob das wirklich 400 Seiten waren. Die Story... Meine Meinung zu Band 6 – Super! „Der Galgen von Tyburn“ war spannend und sehr actiongeladen. Das heißt, es war sehr sehr schnell zu lesen und die Story wurde rasant voran getrieben. Man kann es eigentlich in einem Rutsch lesen und fragt sich, ob das wirklich 400 Seiten waren. Die Story hat mir bei diesem Band nicht ganz so gut gefallen wie beim Vorgänger „Fingerhutsommer“, aber das, was da passiert ist, kann man kaum noch toppen. Unser Peter Grant macht seinen Job sehr gut und mehr als einmal muss man schmunzeln. Unglücklicherweise schuldet er Lady Ty noch einen Gefallen, den er eigentlich nicht erfüllen kann. Er brilliert in diesem Teil vor allem im Weglaufen. Peter trifft auch auf andere „Praktizierende“ und stellt fest, dass es noch viel zu lernen gibt und die Magie noch wesentlich vielfältiger ist. Peter's Gedanken und Kommentare sind mal wieder sehr passend und witzig. Hach, ich mag ihn einfach. Beverly hat eigentlich nur einen kurzen Auftritt in dem Band, das finde ich persönlich gut, schließlich steht das ja nicht im Vordergrund. Es ist schön, dass der Autor das hier beibehalten hat. Mir persönlich haben die Vorgänger sehr gut gefallen, weil da immer ganz klar ein Fall im Vordergrund stand und irgendwie hatte ich den Eindruck, dass es hier nicht so ist. Weichen für die Fortsetzung wurden gestellt und ich bin eher ein Freund von vordergründigen Fällen und hintergründigem roten Faden. Nichtsdestotrotz ist auch diese Fortsetzung hier zu empfehlen. Fans der Reihe werden sie sowieso lesen :P Ansonsten sind wohl noch etliche Bände geplant, denn die Geschichte hat jetzt nochmal ordentlich Gas gegeben. Viele Fragen bleiben offen, was aber nicht schlimm ist. Schlimm ist die Gewissheit, wahrscheinlich über ein Jahr warten zu müssen, bis wir erfahren, wie es weitergeht. =[ Fazit ]= Wie zu erwarten eine gelungene Fortsetzung! =[ Wertung: ? ? ? ? 4 von 5 ]=

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Buch, weil tolle Buchserie
von einer Kundin/einem Kunden aus Greifswald am 21.05.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich mag die Schreibweise von Ben Aaronovitch. Da ich alle vorherigen Bücher der Serie schon hatte, brauchte ich natürlich auch dieses. Ich hoffe, er hört nie auf mit dem Schreiben. Ich mag auch die Figuren in den Büchern. Nightingale ist eine tolle Figur. Peter kann ich auch gut leiden.... Ich mag die Schreibweise von Ben Aaronovitch. Da ich alle vorherigen Bücher der Serie schon hatte, brauchte ich natürlich auch dieses. Ich hoffe, er hört nie auf mit dem Schreiben. Ich mag auch die Figuren in den Büchern. Nightingale ist eine tolle Figur. Peter kann ich auch gut leiden. Kann mich gut in manche Situationen einfühlen. Schöne Bücher, schöner Ort, weil ich London mag. Hihihihi....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kult
von MVR aus Fulda am 08.05.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Diese Serie sollte man von Anfang an lesen um mitzukommen,aber es lohnt. kurzweilig, rasant, witzig, phantastisch und unglaublich. Allerdings hat der Autor im Band 6 etwas das Tempo gedrosselt was mich etwas irritiert hatte. Aber hatte wieder entspannende und vergnügliche Lesestundrn mit dem Folky-Personal und... Diese Serie sollte man von Anfang an lesen um mitzukommen,aber es lohnt. kurzweilig, rasant, witzig, phantastisch und unglaublich. Allerdings hat der Autor im Band 6 etwas das Tempo gedrosselt was mich etwas irritiert hatte. Aber hatte wieder entspannende und vergnügliche Lesestundrn mit dem Folky-Personal und dem Rest der "Unterwelt-Wesen".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Galgen von Tyburn / Peter Grant Bd.6

Der Galgen von Tyburn / Peter Grant Bd.6

von Ben Aaronovitch

(10)
Buch (Taschenbuch)
10,95
+
=
Fingerhut-Sommer / Peter Grant Bd.5

Fingerhut-Sommer / Peter Grant Bd.5

von Ben Aaronovitch

(17)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

20,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Peter Grant

  • Band 1

    28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    9,95
  • Band 2

    30212191
    Schwarzer Mond über Soho / Peter Grant Bd.2
    von Ben Aaronovitch
    9,95
  • Band 3

    33710417
    Ein Wispern unter Baker Street / Peter Grant Bd.3
    von Ben Aaronovitch
    10,95
  • Band 4

    37256199
    Der böse Ort / Peter Grant Bd.4
    von Ben Aaronovitch
    9,95
  • Band 5

    40402050
    Fingerhut-Sommer / Peter Grant Bd.5
    von Ben Aaronovitch
    9,95
  • Band 6

    45030539
    Der Galgen von Tyburn / Peter Grant Bd.6
    von Ben Aaronovitch
    10,95
    Sie befinden sich hier