Der Gipfeldieb

Roman

Ludwik Wiewurka ist der Melancholiker unter den Wiener Heizungsablesern: Als Mitarbeiter der Firma Wasserbrand & Söhne besucht er die Wohnungen der Stadt und liest dabei nicht nur die Zählerstände ab, sondern widmet sich nebenbei auch der Gemütsverfassung ihrer durchaus seltsamen Bewohner. Ludwik ist gebürtiger Pole, und der innigste Wunsch seiner Mutter ist es, dass er endlich Österreicher wird. Ein Ziel, vor dem ihn sein gesunder Menschenverstand eindringlich warnt: Denn hinter jeder Tür wartet immer die nächste. Doch gegen den Willen einer starken Frau ist Ludwik natürlich machtlos - immerhin aber ist er in der Lage, sein Schicksal in eine günstige Richtung zu lenken. Ein listiger Roman über Menschenkenner und Frauenhelden, über ausgebuffte Wiener und polnische Wunderknaben. Radek Knapp nähert sich seiner hintersinnigen Geschichte mit bestechend leichter Hand.
Rezension
»Ein listiger Roman über Menschenkenner und Frauenhelden, über ausgebuffte Wiener und polnische Wunderknaben. Radek Knapp nähert sich seiner hintersinnigen Geschichte mit bestechend leichter Hand.«, Osttiroler Bote (A), 14.04.2016
Portrait
Radek Knapp, 1964 in Warschau geboren, lebt als freier Schriftsteller in Wien und in der Nähe von Warschau. Sein hintergründiger Roman »Herrn Kukas Empfehlungen« gehört zu den erfolgreichsten Longsellern der Verlagsgeschichte. Außerdem erschienen von ihm bei Piper die Erzählungssammlung »Papiertiger«, eine »Gebrauchsanweisung für Polen« und der mit dem aspekte-Preis ausgezeichnete Band »Franio«.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 208, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783492972185
Verlag Piper ebooks
eBook
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43584658
    Die seltsamsten Orte der Welt
    von Alastair Bonnett
    eBook
    15,99
  • 43616576
    Zeiten der Erkenntnis
    von Ian Mortimer
    eBook
    11,99
  • 48078796
    Der Mann, der Luft zum Frühstück aß
    von Radek Knapp
    (34)
    eBook
    11,99
  • 42287735
    Das barmherzige Fallbeil
    von Fred Vargas
    (25)
    eBook
    9,99
  • 42746435
    Gehen, ging, gegangen
    von Jenny Erpenbeck
    eBook
    8,99
  • 44401718
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (72)
    eBook
    9,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (73)
    eBook
    9,99
  • 47839837
    Der Report der Magd
    von Margaret Atwood
    (24)
    eBook
    11,99
  • 33133862
    Deutschstunde
    von Siegfried Lenz
    (11)
    eBook
    8,99
  • 32967237
    Carvalho und das Mädchen, das Emmanuelle sein sollte
    von Manuel Vázquez Montalbán
    eBook
    8,99
  • 42449094
    Der General findet keine Ruhe
    von Tomás Eloy Martínez
    eBook
    9,99
  • 43705701
    Trauer ist eine lange Reise
    von Georg Koeniger
    (19)
    eBook
    9,99
  • 41596373
    Zeiden, im Januar
    von Ursula Ackrill
    eBook
    17,99
  • 61847000
    Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6
    von Jean-Luc Bannalec
    (21)
    eBook
    12,99
  • 43476993
    Den Letzten beißen die Schweine
    von Jacqueline Gillespie
    eBook
    8,99
  • 32541810
    Unheil
    von Wolfgang Hohlbein
    eBook
    8,99
  • 42465714
    Blood on Snow. Der Auftrag
    von Jo Nesbo
    (56)
    eBook
    9,99
  • 45395427
    Die Perlenfrauen
    von Katie Agnew
    (29)
    eBook
    8,99
  • 43596918
    Sophia oder Der Anfang aller Geschichten
    von Rafik Schami
    (14)
    eBook
    12,99
  • 43745598
    Traumberuf gefunden - Einfach Anders - Leben nach meinem Geschmack
    von Katja Knapp
    eBook
    5,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Bescheid!“

Ursula Kallipke, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Ludwig Wiewurka, polnischer Wahl- Wiener, hält sich mit Gelegenheitsjobs (Saunaaufgießer, Tierpfleger, Heizungsableser mit individueller psychologischer Kundenbetreuung) über Wasser. Nichtahnend, daß seine Mutter schon vor Jahren eine Einbürgerung beantragt hat, wird er kurz vor seinem 30. Geburtstag vom Staate Österreich als Alpenrepublikaner Ludwig Wiewurka, polnischer Wahl- Wiener, hält sich mit Gelegenheitsjobs (Saunaaufgießer, Tierpfleger, Heizungsableser mit individueller psychologischer Kundenbetreuung) über Wasser. Nichtahnend, daß seine Mutter schon vor Jahren eine Einbürgerung beantragt hat, wird er kurz vor seinem 30. Geburtstag vom Staate Österreich als Alpenrepublikaner anerkannt. Natürlich nicht ganz ohne Hintergedanken: Denn mit der Einbürgerungsurkunde bekommt er gleichzeitig den gerade noch rechtzeitigen Musterungsbescheid! Dumm gelaufen. Blöd stellen und Krankheiten simulieren wäre einen Versuch wert, leider gerät Ludwig aber an eine erfahrene Stabsärztin, die ihn aus "Mitleid und Sympathie" zu 3 Monaten Zivildienst im Pflegeheim verdonnert. Aber lesen Sie selbst! Köstlich! Radek Knapp in Höchstform, welch ein Spaß!
Lesetipps Live 2015

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Gipfeldieb - Radek Knapp

Der Gipfeldieb

von Radek Knapp

eBook
16,99
+
=
Die Interessanten - Meg Wolitzer

Die Interessanten

von Meg Wolitzer

eBook
8,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen