Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Der glückliche Tod

Roman

"Und ein Stein zwischen Steinen, ging er in der Freude seines Herzens wieder in die Wahrheit der unbeweglichen Welten ein." In einer beherrschten sinnlichen Prosa beschriebt Camus die geliebte algerische Landschaft, die mediterrane Sonne, den tiefblauen Himmel, die glühende Erde, die erlösende See, aber auch das Gefühl der Entfremdung und das vertraute Verhältnis zum Tod.
Rezension
Albert Camus notierte im Mai 1936 in seinem Tagebuch, "eines Tages ein Buch schreiben, daß den Sinn gibt". Dieses Buch wurde geschrieben. Es erhielt den Titel "Der glückliche Tod" ... Es wurde sofort ein Bestseller. Dt. Allg. Sonntagsblatt
Portrait
Am 7. November 1913 wurde Albert Camus in Mondovi/Algerien als Sohn eines elsässischen Landarbeiters und einer Spanierin geboren. 1932 begann er in Algier Philosophie zu studieren. Er erlitt wiederholt Tuberkuloseanfälle. Nach Theatertourneen mit der Truppe von Radio-Alger und dem Ausschluss vom Staatsexamen - aus gesundheitlichen Gründen - gründete er 1937 das "Théâtre de l'Equipe". Als Jornalist prangerte er die kolonialen Ungerechtigkeiten in Algerien an. 1939 meldete er sich als Freiwilliger für den Kriegsdienst, wurde aber aus gesundheitlichen Gründen abgelehnt. 1940 wurde er aus Algerien ausgewiesen und ging als Reporter der Zeitung "Paris-Soir" nach Paris. Noch im gleichen Jahr kehrte er nach Algerien zurück, zog aber 1942 wieder nach Frankreich, wo er der Widerstandsgruppe "Combat" beitrat. 1943 wurde er von "Combat" nach Paris geschickt, wo er als Lektor beim Verlag Gallimard arbeitete. Hier wurde er Mitbegründer der illegalen Zeitung "Combat". 1947 verließ er die inzwischen legale Zeitung, da das Blatt den Besitzer und die politische Linie wechselte. 1957 wurde er Direktor im Pariser Verlag Gallimard und erhielt den Nobelpreis für Literatur für seine "bedeutende literarische Schöpfung, die mit klarsichtigem Ernst die Probleme des menschlichen Gewissens in unserer Zeit beleuchtet". Der Schriftsteller, Dramatiker und Journalist starb am 4. Januar 1960 bei einem Autounfall in der Nähe von La Chapelle Champigny in Frankreich.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 02.07.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-22196-5
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 190/116/17 mm
Gewicht 178
Originaltitel La Mort heureuse / Cahiers Albert Camus 1
Auflage 23
Verkaufsrang 11.320
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2894822
    Der Fremde
    von Albert Camus
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 3037547
    Der erste Mensch
    von Albert Camus
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 11389389
    Der Spiegel im Spiegel
    von Michael Ende
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 2894823
    Der Fall
    von Albert Camus
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 2927575
    Die Pest
    von Albert Camus
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42473474
    Tod eines glücklichen Menschen
    von Giorgio Fontana
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 17591402
    Der erste Mensch
    von Albert Camus
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 43961892
    Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben
    von Matt Haig
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 20932397
    Ein Engel an Güte
    von Ippolito Nievo
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 2932449
    Auftauchen, um Luft zu holen
    von George Orwell
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 17591397
    Der Fall
    von Albert Camus
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 39237980
    Sämtliche Dramen
    von Albert Camus
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 2856260
    Jonas oder der Künstler bei der Arbeit
    von Albert Camus
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 2945807
    Die Erziehung des Herzens
    von Gustave Flaubert
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 33916888
    Jonas oder der Künstler bei der Arbeit
    von Albert Camus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 39238018
    Der alte Mann und das Meer
    von Ernest Hemingway
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 3882044
    Ich habe sie geliebt
    von Anna Gavalda
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (71)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 1848658
    Alle Menschen sind sterblich
    von Simone de Beauvoir
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 6399432
    35 kilos d'espoir
    von Anna Gavalda
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    3,60

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der glückliche Tod

Der glückliche Tod

von Albert Camus

Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Unter dem Zeichen der Freiheit

Unter dem Zeichen der Freiheit

von Albert Camus

Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen