Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Der Golem

Roman

(9)
Der Klassiker der phantastischen Literatur
"Ungefähr alle dreiunddreißig Jahre begibt es sich nämlich, daß ein vollkommen fremder Mensch, bartlos, von gelber Gesichtsfarbe und mongolischem Typus aus der Richtung der Altschulgasse her durch die Judenstadt schreitet und plötzlich - unsichtbar wird." So erzählt man sich in der Prager Judenstadt. Die Legende vom Golem ist lebendig, noch dreihundert Jahre nachdem sich der hohe Rabbi Loew im späten 16. Jahrhundert den künstlichen Gehilfen schuf. Und nicht nur die Legende lebt: Eines Tages bringt ein fremder Mensch, bartlos, von gelber Gesichtsfarbe und mongolischem Typus dem Gemmenschneider Athanasius Pernath ein Buch mit einer kostbaren goldenen Initiale zur Reparatur. Pernaths Erinnerungsvermögen beginnt ihm seltsame Streiche zu spielen. Das Aussehen des Besuchers ist in seinem Gedächtnis wie ausgelöscht. Um es sich zu vergegenwärtigen, spielt er dessen Ankunft nach. Da kehrt die Erinnerung zurück - und mehr noch: Der Fremde ergreift von ihm Besitz.
Der Text folgt der ersten Buchausgabe (Leipzig 1915).
Mit einem Nachwort und einer Zeittafel von Ulrike Ehmann.
Portrait

Gustav Meyrink (eigtl. Meyer) wurde am 19. Januar 1868 in Wien geboren. Nach der Tätigkeit als Bankier in Prag 1889-1902 lebte er ab 1905 als freier Schriftsteller in München. Meyrink gilt mit seinen bekannten Romanen ›Der Golem‹, ›Das grüne Gesicht‹ und ›Der weiße Dominikaner‹ als Klassiker der phantastischen Literatur. In sein Werk gingen mystische und kabbalistische Elemente ein, er selbst konvertierte 1927 zum Mahanja-Buddhismus. Er starb 1932 in Starnberg.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 01.01.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14074-4
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 191/121/23 mm
Gewicht 263
Buch (Taschenbuch)
7,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21439192
    Der Golem
    von Gustav Meyrink
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 11459518
    Der Golem
    von Gustav Meyrink
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,95
  • 17571661
    Radetzkymarsch
    von Joseph Roth
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 6405487
    Candide
    von Voltaire
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 23345912
    Der Verschollene
    von Franz Kafka
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,90
  • 17438429
    Der Sandmann
    von E.T.A. Hoffmann
    Buch (Taschenbuch)
    6,90
  • 30583942
    Der Glöckner von Notre-Dame
    von Victor Hugo
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 21439250
    Doktor Shiwago
    von Boris Pasternak
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 42463306
    Der Golem
    von Gustav Meyrink
    Buch (Taschenbuch)
    6,00
  • 11379494
    Die Brüder Karamasow
    von Fjodor M. Dostojewski
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 2994913
    Gottes Werk und Teufels Beitrag
    von John Irving
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 43954336
    Der Golem
    von Gustav Meyrink
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 45217740
    Der Golem
    von Gustav Meyrink
    Buch (Taschenbuch)
    6,90
  • 2009723
    Der Golem
    von Gustav Meyrink
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • 44119039
    Der Golem
    von Gustav Meyrink
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 44066766
    Herr der Fliegen
    von William Golding
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 39262382
    Doktor Shiwago
    von Boris Pasternak
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 42435596
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (103)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 38042030
    Der Golem
    von Gustav Meyrink
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 2915781
    Irisches Tagebuch
    von Heinrich Böll
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90

Buchhändler-Empfehlungen

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein sehr eindrucksvolles Buch, das besonders mit seiner dichten, düsteren und mysteriösen Atmosphäre total überzeugen kann. Zu Recht ein bedeutender Klassiker! Ein sehr eindrucksvolles Buch, das besonders mit seiner dichten, düsteren und mysteriösen Atmosphäre total überzeugen kann. Zu Recht ein bedeutender Klassiker!

„Da macht man Urlaub in Prag,“

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

sieht sich das Judenviertel an und fühlt sich endlich bereit, den Golem zu lesen. Ganz zu Anfang sei bemerkt, das ich mit expressionistischen Romanen schon immer meine Probleme hatte. Aber dieser ist wirklich toll. Verworren, gespenstrisch, düster und auch esoterisch. Man sieht die Gestalten durch das alte Prag ziehen und weiß nicht, sieht sich das Judenviertel an und fühlt sich endlich bereit, den Golem zu lesen. Ganz zu Anfang sei bemerkt, das ich mit expressionistischen Romanen schon immer meine Probleme hatte. Aber dieser ist wirklich toll. Verworren, gespenstrisch, düster und auch esoterisch. Man sieht die Gestalten durch das alte Prag ziehen und weiß nicht, ist dies alles wahr oder nur ein Traum. Unbedingt lesen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2831340
    Esau
    von Philip Kerr
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 2869112
    Der Sandmann
    von E.T.A. Hoffmann
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    2,00
  • 2917361
    Reading and Training / Frankenstein
    von Mary Shelley
    Schulbuch (Taschenbuch)
    9,95
  • 4138491
    Reading and Training / Dracula
    von Bram Stoker
    Schulbuch (Taschenbuch)
    9,95
  • 5709175
    Der seltsame Fall von Dr. Jekyll und Mr. Hyde
    von Robert Louis Stevenson
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    6,00
  • 21111390
    Dr. Jekyll und Mr. Hyde
    von Robert Louis Stevenson
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 33710295
    Der Friedhof in Prag
    von Umberto Eco
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 41923310
    Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk
    von Jaroslav Hasek
    Buch (Taschenbuch)
    19,80
  • 43961923
    Die Insel des Dr. Moreau
    von H. G. Wells
    Buch (Taschenbuch)
    9,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
2
0

Ein Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden am 22.02.2012

Schaurig, gruselig und phantastisch präsentiert sich Meyrinks Roman. Hintergrund ist die Sage des Golem. Im 16. Jahrhundert soll der Rabbi Loew eine Figur aus Lehm geschaffen, ihr durch Mystik (Kabbala) Leben eingehaucht und sie für niedere Tätigkeiten herangezogen haben. Darüber entwirft Meyrink eine phantastische Geschichte sondergleichen. Für alle Liebhaber mystischer Literatur!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Okkultes Meisterwerk
von einer Kundin/einem Kunden aus Meltingen am 25.08.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Golem ist ein Meisterwerk, das seinesgeleichen sucht. Meyrink vermischt Traum und Wachzustand, Bewusstsein und Unbewusstes, Magie und Alltag zu einer ergreifenden, von verschiedenen Schicksalen berichtenden Suche eines Einsamen nach Wahrheit und Erlösung. Der "Golem" ist dabei nur am Rande die Sagengestalt der chassidischen Legenden, es geht um viel... Der Golem ist ein Meisterwerk, das seinesgeleichen sucht. Meyrink vermischt Traum und Wachzustand, Bewusstsein und Unbewusstes, Magie und Alltag zu einer ergreifenden, von verschiedenen Schicksalen berichtenden Suche eines Einsamen nach Wahrheit und Erlösung. Der "Golem" ist dabei nur am Rande die Sagengestalt der chassidischen Legenden, es geht um viel tiefere Geheimnisse, wie der Protagonist bald herausfindet. In den gewundenen, verwirrenden Gassen des Ghettos in Prag irrt er von einer seltsam-obskuren Begebenheit zur nächsten, von einem Schritt zum nächsten. Dieses Werk ist meisterhaft in der Dramaturgie, in der Charakterzeichnung und in der Verschmelzung von Gegensätzlichem. Wirklich grossartig ist es aber in der okkulten Tiefe, die es nach und nach offenbart. Ich habe es zum vierten Mal gelesen und jedes mal offenbart es mir neue Aspekte, die ich vorher nicht kannte. Für mich eines der wichtigsten Bücher, die ich jemals gelesen habe. Wer sich darauf mit offenem Herz einlässt wird belohnt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Unheimlicher Roman aus dem alten Prag
von Mag. Miriam Mairgünther aus Salzburg am 11.04.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte vom Golem ist wohl die bekannteste Geschichte aus der Kabbalah. Dass das Konzept bis heute in der Populärkultur immer wieder aufgegriffen wird, liegt wahrscheinlich vor allem an dem Schriftsteller Gustav Meyrink, der um 1920 seinen schaurig-romantischen Golem-Roman veröffentlichte. Zwischen Traum und Realität verschwimmt hier die Geschichte des... Die Geschichte vom Golem ist wohl die bekannteste Geschichte aus der Kabbalah. Dass das Konzept bis heute in der Populärkultur immer wieder aufgegriffen wird, liegt wahrscheinlich vor allem an dem Schriftsteller Gustav Meyrink, der um 1920 seinen schaurig-romantischen Golem-Roman veröffentlichte. Zwischen Traum und Realität verschwimmt hier die Geschichte des Golems, eines negativ gezeichneten Unwesens, das alle 33 Jahre im Prager Judenviertel auftaucht. Sowohl die Psychoanalyse als auch die jüdische Mystik haben den Autor beeinflusst, und das düstere Prag als Schauplatz ist großartig beschrieben. Diese Atmosphäre wird durch die Illustrationen von Hugo Steiner-Prag noch verstärkt, die in der vorliegenden Ausgabe enthalten sind. Ein wichtige Lektüre für Fans von Schauerromanen, auch weil dieses Werk, im Gegensatz zu vielen anderen, nicht aus dem englischen Kulturkreis stammt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Golem - Gustav Meyrink

Der Golem

von Gustav Meyrink

(9)
Buch (Taschenbuch)
7,90
+
=
Nachts unter der steinernen Brücke - Leo Perutz

Nachts unter der steinernen Brücke

von Leo Perutz

Buch (Taschenbuch)
9,90
+
=

für

17,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen