Der große Betrug

Und was Jesus wirklich sagte und tat

(1)
Mit dem Buch "Der große Betrug" verabschiedet sich der evangelische Theologe Gerd Lüdemann endgültig vom Christentum. In einem an Jesus gerichteten Brief begründet er diesen Schritt: 'Das Allermeiste, was Du der Bibel zufolge gesagt bzw. getan hast, hast Du gar nicht getan.' In allgemeinverständlicher Weise stellt Lüdemann unechte Jesusworte und -taten vor und vergleicht sie mit den zwar wenigen, aber dafür um so eindrucksvolleren echten Worten und Taten Jesu. Was auf diese Weise von Jesus und seiner Lehre übrigbleibt, reicht freilich nicht länger aus, um damit ein Christentum zu begründen. Deutlich wird, daß Christen sich Jesus zu allen Zeiten so zurechtgemacht haben, wie es ihren Wünschen und Interessen entsprach. Dieses bestürzende Urteil trifft nicht erst auf die Interpreten Jesu in der neuesten Zeit zu, sondern bereits auf die Verfasser der biblischen Schriften. Person und Verkündigung haben zwar die tiefe Sympathie des Autors, doch kann ihnen nicht mehr die einzigartige Bedeutung zukommen, die sie dem kirchlichen Dogma zufolge nach wie vor besitzen. Lüdemann macht deutlich, daß die drei wesentlichen Fundamente des Christentums nicht länger aufrechtzuerhalten sind: der Gedanke der Schöpfung aus dem Nichts, der Glaube an eine Auferstehung sowie die Begründung einer Ethik auf der Grundlage der Verkündigung Jesu.
Präzise wird gezeigt, daß die historische Person Jesus über weite Strecken des Neuen Testaments bis zur Unkenntlichkeit entstellt wurde. Nur an wenigen Stellen läßt sich noch ein schattenhafter Umriß seiner Person erahnen. Lüdemanns Ziel ist es, in verständlicher Sprache über den eigentlichen Ursprung der abendländischen Kultur aufzuklären.
Der Autor: Gerd Lüdemann, Jahrgang 1946, ist Professor für Neues Testament an der Universität Göttingen.
Portrait
Gerd Lüdemann, geb. 5. Juli 1946 in Visselhövede, Inhaber des Lehrstuhls für 'Geschichte und Literatur des frühen Christentums' an der Universität Göttingen. Zuvor bis 1999 Inhaber des Lehrstuhls für Neues Testament an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Göttingen. Ihm wurde als ausgewiesenem Neutestamentler die Bezeichnung seines Lehrstuhls als Lehrstuhl für Neues Testament vom Präsidenten der Universität Göttingen als Folge der Beanstandung seiner Lehre durch die Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen verboten, weil er sich in seinen Veröffentlichungen und in seiner wissenschaftlichen Arbeit kritisch mit Fragen des evangelischen Bekenntnisses auseinandergesetzt hat und die Ergebnisse seiner Forschungsarbeit den evangelischen Kirchen in Niedersachsen und der Leitung der Universität Göttingen nicht genehm sind.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 125
Erscheinungsdatum 15.04.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-924245-70-2
Verlag Dietrich zu Klampen
Maße (L/B/H) 19,2/12,3/1,7 cm
Gewicht 200 g
Auflage 3. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15175572
    Der erfundene Jesus
    von Gerd Lüdemann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,80
  • 3181417
    Die Auferweckung Jesu von den Toten
    von Gerd Lüdemann
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 45235897
    Jesus war kein Europäer
    von Kenneth E. Bailey
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 14576071
    Religion ist heilbar
    von Josef Hochstrasser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,50
  • 14499535
    Gotteslästerung
    von Jean-Pierre Wils
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,80
  • 35144276
    Der echte Jesus
    von Gerd Lüdemann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,80
  • 36502344
    Galenische Übungen
    von Barbara Willner
    Schulbuch (Taschenbuch)
    38,90
  • 42362475
    Der Antikatechismus
    von Karlheinz Deschner
    Buch (Taschenbuch)
    17,95
  • 39763578
    Paulus, der Gründer des Christentums
    von Gerd Lüdemann
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • 42463653
    Die Menschheit hat den Verstand verloren
    von Astrid Lindgren
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 16334384
    Der Herr ist kein Hirte
    von Christopher Hitchens
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 33791426
    Erzähl es niemandem!
    von Lillian Crott Berthung
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 3072833
    Zwei arme Schweine auf dem Weg zum Himmel
    von Giordano Bruno Guerri
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 6609039
    Womit habe ich das verdient?
    von Pater Anselm Grün
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 44243382
    Putins verdeckter Krieg
    von Boris Reitschuster
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 38683905
    Jesus nach 2000 Jahren
    von Gerd Lüdemann
    Buch (Taschenbuch)
    48,00
  • 30934647
    Meine Tochter Amy
    von Mitch Winehouse
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 32900767
    Ludwig XIV. / Louis XIV. / Ludwig der Vierzehnte – Der Sonnenkönig. Eine Biographie
    von Louis Bertrand
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,50
  • 3142039
    Bausteine für Familiengottesdienste. Die Evangelien der Sonn- und...
    von Willi Hoffsümmer
    Buch (Taschenbuch)
    16,50
  • 43349482
    Kirchen als letzte Ruhestätte?
    Buch (Taschenbuch)
    19,90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein sehr interessantes Werk
von einer Kundin/einem Kunden aus Weilerswist am 07.09.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Auch für den Nicht-Theologen werden die Aussagen und Taten von Jesus nachvollziehbar und plausibel bewertet. Eine sehr gute Bereicherung des Wissens über das Neue Testament


Wird oft zusammen gekauft

Der große Betrug - Gerd Lüdemann

Der große Betrug

von Gerd Lüdemann

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
+
=
Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe - Erich von Däniken

Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe

von Erich von Däniken

Buch (gebundene Ausgabe)
18,95
+
=

für

34,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen