Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Der Hahn ist tot

Roman

(13)
Sie hält sich für eine Benachteiligte, die ungerecht behandelt wird und zu kurz kommt. Mit zweiundfünfzig Jahren trifft sie die Liebe wie ein Hexenschuß. Diese letzte Chance muß wahrgenommen werden, Hindernisse müssen beiseite geräumt werden. Sie entwickelt eine bittere Tatkraft: Rosemarie Hirte, Versicherungsangestellte, geht buchstäblich über Leichen, um den Mann ihrer Träume zu erbeuten.
Rezension
"Ingrid Noll, die nach dem Großziehen dreier Kinder plötzlich diesen flirrend bösen Erstlingsroman schrieb, erzählt mit unbeirrter Gerandlinigkeit, immer stramm aus Rosis Sicht, mit Schnürschuhen und Bordürenrock von Mord zu Mord, und alles geht trotzdem gut aus, und man möchte sich vor Lachen über soviel Abstruses wälzen und gleichzeitig was Wärmeres anziehen, weil es einen gründlich friert, so sehr blickt man in die Abgründe der frustrierten weiblichen Seele. Ein köstliches Buch darüber, wie Frauen über Leichen gehen, um den Mann ihrer Träume zu kriegen. Männer, hütet euch, Rosi Hirte steckt in uns allen!" (Radio Bremen)

"Was ist komisch an dieser Geschichte? Die Ereignisse sind es nicht. Es ist die Naivität, in der die Autorin Ingrid Noll in ihrem Erstlingsroman Der Hahn ist tot ihre Mörderin erzählen läßt. Ist bei Rosemarie eine Schraube locker? Das wäre zuviel gesagt. Und plötzlich, als sich ihre Liebesgefühle zu Machtgefühlen mausern, weiß man's: Sie zahlt der Welt ihr e Exi stenz heim, ihre vernachlässigte, zur Seite geschobene Existenz. Und das ist dann gar nicht mehr lustig, hinter der literarischen Maske der vergnügten Herzlosigkeit taucht die Fratze der Enttäuschung, der permanenten Einsamkeit auf. Witold verliert am Ende Gedächtnis und Verstand, der Hahn ist tot, nun hat Rosmaries verwundetes Herz endlich Ruhe."(Nürnberger Nachrichten)

"Mit ihren einfühlsamen Milieuschilderungen und Seitenhieben auf die eitle Männerwelt scheint Ingrid Noll ins Schwarze getroffen zu haben. Erste Leserreaktionen haben bestätigt, daß ihr Witold auch in Hamburg, Berlin, Essen und Mannheim leibhaftig gesehen wurde. Das Lebensgefühl, das sich in ihrem Buch ausdrückt, weiß bei aller mörderischen Frivolität um die Einsamkeit des Altweibersommers, die wirkliche Erfahrung von Frauen, die im Leben zu kurz gekommen sind."(Norddeutscher Rundfunk)
Portrait
Ingrid Noll, geboren 1935 in Shanghai, studierte in Bonn Germanistik und Kunstgeschichte. Sie ist Mutter dreier erwachsener Kinder und vierfache Großmutter. Nachdem die Kinder das Haus verlassen hatten, begann sie Kriminalgeschichten zu schreiben, die allesamt sofort zu Bestsellern wurden. ›Die Häupter meiner Lieben‹ wurde mit dem Glauser-Preis ausgezeichnet und, wie andere ihrer Romane, auch erfolgreich verfilmt. 2005 erhielt sie zudem den ›Friedrich-Glauser-Ehrenpreis der Autoren‹ für das Gesamtwerk
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 16.03.1993
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-22575-4
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 180/113/19 mm
Gewicht 233
Auflage 47. Auflage
Verkaufsrang 48.316
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2820953
    Der Hahn ist tot. Großdruck
    von Ingrid Noll
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 3012890
    Die Häupter meiner Lieben
    von Ingrid Noll
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 47693340
    Die Apothekerin
    von Ingrid Noll
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 15149018
    Savoy Blues / Ein Fall für Sebastian Fink Bd.1
    von Friedrich Dönhoff
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 2953553
    Röslein rot
    von Ingrid Noll
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 2843911
    Kalt ist der Abendhauch
    von Ingrid Noll
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 35301494
    Über Bord
    von Ingrid Noll
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 17571671
    Kuckuckskind
    von Ingrid Noll
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 45165506
    Einen Tod musst du sterben / Kommissar Völxen Bd.5
    von Susanne Mischke
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40952854
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (73)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 62182716
    Halali
    von Ingrid Noll
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 3016576
    Die Apothekerin
    von Ingrid Noll
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 35359718
    Opfergrube / Horndeich & Hesgart Bd.7
    von Michael Kibler
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 15499750
    Zarengold / Horndeich & Hesgart Bd.2
    von Michael Kibler
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45298329
    Der Mittagstisch
    von Ingrid Noll
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 54109349
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (235)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 62388070
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 75822092
    Knickerbocker4immer - Alte Geister ruhen unsanft
    von Thomas Brezina
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 11392256
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (182)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47878407
    Todesreigen / Maarten S. Sneijder Bd.4
    von Andreas Gruber
    (50)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Mit diesem Buch gelang Ingrid Noll der Durchbruch. Zu Recht. Erstmals werden wir mit ihrem bitterbösen, beißenden Humor konfrontiert, verpackt in eine skurrile Krimihandlung. Mit diesem Buch gelang Ingrid Noll der Durchbruch. Zu Recht. Erstmals werden wir mit ihrem bitterbösen, beißenden Humor konfrontiert, verpackt in eine skurrile Krimihandlung.

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Schon allein wenn man den Titel sieht und I. Noll kennt kann man nur schmunzeln. sie schreibt einfach hervorragend. Schon allein wenn man den Titel sieht und I. Noll kennt kann man nur schmunzeln. sie schreibt einfach hervorragend.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2898035
    Selige Witwen
    von Ingrid Noll
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 2953553
    Röslein rot
    von Ingrid Noll
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 3012890
    Die Häupter meiner Lieben
    von Ingrid Noll
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 5707182
    Rabenbrüder
    von Ingrid Noll
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 14570952
    Liebeslänglich
    von Susanne Mischke
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 21265994
    Wer nicht hören will, muß fühlen
    von Susanne Mischke
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 30595499
    Liebesnöter
    von Gaby Hauptmann
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 32128764
    Allmen und der rosa Diamant
    von Martin Suter
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 32132657
    Mordsweiber
    von Susanne Mischke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,80
  • 32160021
    Totenfeuer / Kommissar Völxen Bd.3
    von Susanne Mischke
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33810605
    Todesspur / Kommissar Völxen Bd.4
    von Susanne Mischke
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 36080305
    Töte, wenn du kannst!
    von Susanne Mischke
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 40437428
    Wolfgang muss weg!
    von Cathrin Möller
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40895902
    Allmen und die verschwundene María
    von Martin Suter
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 42541379
    Hab und Gier
    von Ingrid Noll
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 42555213
    Die Eisheilige
    von Susanne Mischke
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42725551
    Kalte Fährte
    von Susanne Mischke
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45165506
    Einen Tod musst du sterben / Kommissar Völxen Bd.5
    von Susanne Mischke
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 54176904
    Wölfe und Lämmer
    von Susanne Mischke
    eBook
    6,99
  • 62292787
    Wir werden erwartet
    von Ulla Hahn
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
6
7
0
0
0

spitze
von Blacky am 11.04.2009

Kurzbeschreibung Sie hält sich für eine Benachteiligte, die ungerecht behandelt wird und zu kurz kommt. Mit zweiundfünfzig Jahren trifft sie die Liebe wie ein Hexenschuß. Diese letzte Chance muß wahrgenommen werden, Hindernisse müssen beiseite geräumt werden. Sie entwickelt eine bittere Tatkraft: Rosemarie Hirte, Versicherungsangestellte, geht buchstäblich über Leichen, um... Kurzbeschreibung Sie hält sich für eine Benachteiligte, die ungerecht behandelt wird und zu kurz kommt. Mit zweiundfünfzig Jahren trifft sie die Liebe wie ein Hexenschuß. Diese letzte Chance muß wahrgenommen werden, Hindernisse müssen beiseite geräumt werden. Sie entwickelt eine bittere Tatkraft: Rosemarie Hirte, Versicherungsangestellte, geht buchstäblich über Leichen, um den Mann ihrer Träume zu erbeuten. Spitze. Ingrid Noll hat eine ganz eigene Weltsicht. Obwohl doch eigentlich relativ brutale Handlungen begangen werden empfindet man diese eher als lustig oder gerecht Es ist mehr als interressant Rosemarie Hirte auf ihrem Weg Richtung "Mann fürs Leben" zu begleiten. Die Krimis von Ingrid Noll in chronologischer Reihenfolge: - Der Hahn ist tot. - Die Häupter meiner Lieben - Die Apothekerin. - Der kleine Mord zwischendurch - Kalt ist der Abendhauch - Stich für Stich - Röslein rot - Die Sekretärin. Drei Rachegeschichten. - Selige Witwen - Rabenbrüder - Falsche Zungen. Gesammelte Geschichten. - Ladylike. Roman - Kuckuckskind.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von Ulli aus Hamburg am 15.09.2005

Rosemarie, eine Versicherungsangestellte, Anfang fünfzig, lebt eher zurückgezogen. Eines Tages frischt sie die Freundschaft zu ihrer Jugendfreundin Beate wieder auf. Als eine geplante Verabredung mit ihrer Freundin zu einer Literatur- Lesung platzt, geht sie kurz entschlossen allein, aber wütend hin. Dieser Abend verändert Rosemaries ganzes Leben. Sie verliebt sich... Rosemarie, eine Versicherungsangestellte, Anfang fünfzig, lebt eher zurückgezogen. Eines Tages frischt sie die Freundschaft zu ihrer Jugendfreundin Beate wieder auf. Als eine geplante Verabredung mit ihrer Freundin zu einer Literatur- Lesung platzt, geht sie kurz entschlossen allein, aber wütend hin. Dieser Abend verändert Rosemaries ganzes Leben. Sie verliebt sich in den attraktiven Autor, der die Lesung hält und Rosie entwickelt den Drang, ihren Angebeteten heimlich beobachten zu müssen. Nachdem sie ausgekundschaftet hat, wo ihr Schwarm wohnt, wird sie unfreiwillig Zeugin, wie er aus gekränktem Stolz seine Ehefrau erschießt. Sofort meldet sich in Rosie der Beschützerinstinkt und beherzt schreitet sie ein, um den Autor aus seiner Misere zu helfen. Eifersüchtig bemerkt Rosemarie, dass die Ehefrau noch am Leben ist und hilft nun ihrerseits nach, dass die Gute das Zeitliche segnet. Zur Vertuschung schießt sie auf Witold und verschwindet, der von all dem nichts mehr mitbekommt, weil er stark alkoholisiert ist. Später gibt sie sich ihm als rettenden Engel zu erkennen und die beiden sind verschwörerische Komplizen. Schmachtend betet Rosie ihren Auserwählten immer noch an, hofft dabei bald mit ihm eine Liebesbeziehung eingehen zu können und ist maßlos enttäuscht, als sie feststellen muss, dass Witold scheinbar ein Auge auf ihre Freundin Beate geworfen hat. Kurzer Hand wird die unliebsame Freundin aus dem Weg geräumt, welches zu ungeahnten Verwicklungen zwischen Witold und Rosie führt. Eine Geschichte, bei der man sich das Grinsen nicht verkneifen kann. Gut erzählt, voller Ironie, bissig einfach toll.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Spannende Morde, wie ein Bitz aus heiterem Himmel
von Segler und Bücherfan am 12.08.2007

Ingrid Noll hat einen amüsanten, spannenden Krimi geschrieben, wo die Morde ohne große Brutalität so ganz zufällig passieren. Den roten Faden spinnt die zweiundfünzigjährige Rosemarie Hirte (Thyra), die sich unsterblich in Rainer Witold Engstern verliebt hat, der dies aber zunächst nicht erwidert. Sie glaubte zu alt für die Liebe... Ingrid Noll hat einen amüsanten, spannenden Krimi geschrieben, wo die Morde ohne große Brutalität so ganz zufällig passieren. Den roten Faden spinnt die zweiundfünzigjährige Rosemarie Hirte (Thyra), die sich unsterblich in Rainer Witold Engstern verliebt hat, der dies aber zunächst nicht erwidert. Sie glaubte zu alt für die Liebe zu sein und dennoch erwischt es sie, wie ein Blitz aus heiterem Himmel. "Wenn alte Scheunen brennen..." Nach einem Todesfall kommt sie dann doch noch auf ungewöhnliche Weise mit ihm zusammen. Wer einmal Ingrid Nolls Bücher gelesen hat, kann nur süchtig werden und sich auf weitere spannende Krimis freuen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Hahn ist tot - Ingrid Noll

Der Hahn ist tot

von Ingrid Noll

(13)
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=
Hab und Gier - Ingrid Noll

Hab und Gier

von Ingrid Noll

(16)
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=

für

24,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen