Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Der Himmel ist ein Taschenspieler

Roman

(1)
»Ich stehe und warte auf meinen Vater, den ich seit 21 Jahren nicht gesehen habe und von dem ich glaubte, er wäre tot. Hierher hat er mich bestellt, in dieses verrückte Land, aus dem ich komme und das ich nicht kenne.«
Nach über zwanzig Jahren kehrt Mahboob aus Frankfurt nach Kabul zurück und trifft dort auf seinen Vater, den er seit der Flucht mit seiner Mutter 1979 nicht mehr gesehen hat. Fragen bedrängen den jungen Mathematiker: Wieso wurde die Familie getrennt? Und was geschah mit seiner Schwester Aziza? Nun sind die Taliban abgezogen, das Land ist zerstört, aber voller Hoffnung. Mahboob taucht immer tiefer ein in diese fremde und doch vertraute Welt. Er beginnt, um den Wiederaufbau seiner alten Schule zu kämpfen – und ist doch nur auf der Suche nach sich selbst: Wer bin ich? Wohin gehöre ich? Ein zutiefst berührender Familienroman, der uns ein überraschendes Afghanistan zeigt, jenseits von Burka und Bundeswehr.
Auf der Suche nach einer dritten Identität: Ein gelungener Brückenschlag zwischen den Kulturen
Portrait

Die Berliner Autorin Tanja Langer und der Entwicklungshelfer David Majed aus Kabul, aufgewachsen in Deutschland, lernten sich 2010 über das Internet kennen. Ihre Autorenschaft über Tausende von Kilometer hinweg ist ein Glücksfall für die Leser. David Majeds Blick auf das Land von innen und außen trifft auf Tanja Langers emotionale, präzise Sprache, seine tiefe Kenntnis auf ihre Neugier. Mit einer gemeinsam entwickelten Stimme erzählen sie hier.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 380
Erscheinungsdatum 06.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7844-3342-4
Verlag Langen/Müller
Maße (L/B/H) 221/148/38 mm
Gewicht 611
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42541378
    Die Hochzeit der Chani Kaufman
    von Eve Harris
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 15151623
    Kleine Geschichte von der Frau, die nicht treu sein konnte
    von Tanja Langer
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 43973122
    Die Stunde unserer Mütter
    von Katja Maybach
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39229918
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44199696
    Ein langes Jahr
    von Eva Schmidt
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 20900818
    Wir sehn uns wieder in der Ewigkeit
    von Tanja Langer
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 44290762
    Reisen mit leichtem Gepäck
    von Tove Jansson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 45260627
    Einstürzende Gewissheiten
    von Adrian Stokar
    Buch (Kunststoff-Einband)
    20,00
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (63)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 45255215
    Die Männer meines Lebens
    von Mary-Louise Parker
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 30570853
    Während die Welt schlief
    von Susan Abulhawa
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47366125
    Wir sind die Guten
    von Dora Heldt
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 47826775
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46303615
    Hummeln im Herzen
    von Petra Hülsmann
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 46303701
    Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    von Petra Hülsmann
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 51217828
    Das Mädchen, das die Welt veränderte
    von Alfonso Pecorelli
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine Intensive und berührende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 13.02.2015

Mahoob der mit seiner Mutter Resagol nach ihrer Flucht 1979 vorüber zwanzig nach Deutschland flohen und jetzt in Frankfurt leben. Er ist ein begnadeter Mathematiker . Schon als Kind als sie noch in Kabul lebten, liebte er das Spiel mit den Zahlen. Malem der sehr weise Ladenbesitzer hatte ihm... Mahoob der mit seiner Mutter Resagol nach ihrer Flucht 1979 vorüber zwanzig nach Deutschland flohen und jetzt in Frankfurt leben. Er ist ein begnadeter Mathematiker . Schon als Kind als sie noch in Kabul lebten, liebte er das Spiel mit den Zahlen. Malem der sehr weise Ladenbesitzer hatte ihm den Umgang mit den Zahlen beigebracht. Seine Welt sind die Zahlen mit der alles Vergleicht und Parallelen zieht. Eines Tages überrascht ihn ein Brief aus Kabul , von seinem Tod geglaubten Vater. Er macht sich auf den Weg nach Afghanistan in seine alte Heimatstadt seiner frühen Kindheit Kabul. Als er dort eintrifft ist alles verändert und zerstört auch sein Vater ist ein Alter und gebrochener Mann , nicht mehr der Mann mit dem Elan und Unternehmergeist wie er ihn in seiner Kindheit gekannt hatte. Die Gefangenschaft die Folter und der Krieg haben ihr Tribut gefordert und tiefe Spuren hinterlassen .Auch seine Alte Schule ist zerstört , er versucht sie mit allen Mitteln und all seiner Kraft wieder aufzubauen um den Kindern eine Zukunft zugeben. Aber er stößt auch auf Abwehr , Misstrauen und Korruption . Er ist in den Augen der Bevölkerung einer Deutscher. Mahoob macht sich auch auf die Suche nach der Wurzeln seiner Kindheit , nach Aziza seiner Geliebten Schwester die zurückblieb und deren wahren Hintergründe warum sie nicht mit kam und ihren plötzlichen Tod . Auch Tante Farida eine selbstbewusste Frau , Krankenschwester und Kommunistin gilt als verschollen. Die Welt Afghanistans , Kabul und Kundus. Die Mentalität der Menschen , ihr Lebensauffassung , sind ihm Fremd und doch irgendwie vertraut. Zwei Herzen schlagen in seiner Brust , Afghanistan und Deutschland , seine Gefühle sind zwiegespalten, genauso wie die Annäherungsversuche zu seinem Vater , der ihn nicht verstehen will. Er versucht seine Gefühle und Gedanken in Einklang zubringen. Und da ist dann auch noch Noor im fernen Berlin in der er sich auf dem Hinflug verliebt hat. Ein schwerer und steiniger Weg liegt vor ihm, diese zwei Welten zu einer befriedigten Lösung zusammen zufügen. Das ist noch nicht alles ein gut gehütetes Familiengeheimnis das in Kundus liegt , wartet auch noch auf ihn... Die beiden Autoren Tanja Langer Berlin . der Entwicklungshelfer David Majed Kabul. Aufgewachsen in Deutschland. Erzählen in einer sehr berührenden und schon fast Poetischen Sprache eine bewegende , Emotionale Tragische Familiengeschichte. Ein Mann auf der Suche nach der Suche seiner Wurzeln und Wahrheit seiner Kindheit in Kabul .Von einem Land voller Zerstörung durch den Krieg die Taliban , die endlich besiegt sind , aber auch die Hoffnung auf eine bessere Welt und Zukunft. Alles ist sehr , Kraftvoll,fesselnd, flüssig und facettenreich erzählt. Die Protagonisten kommen sehr Lebendig, Bildhaft und zum Greifen nah herüber.Ihre einzelne Charaktere sind sehr Klar geschildert. Man kann sich sehr gut in sie hineinversetzen. Auch die Landschaft sind wundervoll und Bild stark beschrieben , das man alles vor seinem Geistigen Auge sieht. Ein gelungenes Buch, das einem Tief berührt und das noch sehr Lange nachklingt. „ Ein Intensives und wunderbares Buch „ Dieses Sprichwort passt zu dieser Geschichte..... Mahoob der mit seiner Mutter Resagol nach ihrer Flucht 1979 vorüber zwanzig nach Deutschland flohen und jetzt in Frankfurt leben. Er ist ein begnadeter Mathematiker . Schon als Kind als sie noch in Kabul lebten, liebte er das Spiel mit den Zahlen. Malem der sehr weise Ladenbesitzer hatte ihm den Umgang mit den Zahlen beigebracht. Seine Welt sind die Zahlen mit der alles Vergleicht und Parallelen zieht. Eines Tages überrascht ihn ein Brief aus Kabul , von seinem Tod geglaubten Vater. Er macht sich auf den Weg nach Afghanistan in seine alte Heimatstadt seiner frühen Kindheit Kabul. Als er dort eintrifft ist alles verändert und zerstört auch sein Vater ist ein Alter und gebrochener Mann , nicht mehr der Mann mit dem Elan und Unternehmergeist wie er ihn in seiner Kindheit gekannt hatte. Die Gefangenschaft die Folter und der Krieg haben ihr Tribut gefordert und tiefe Spuren hinterlassen .Auch seine Alte Schule ist zerstört , er versucht sie mit allen Mitteln und all seiner Kraft wieder aufzubauen um den Kindern eine Zukunft zugeben. Aber er stößt auch auf Abwehr , Misstrauen und Korruption . Er ist in den Augen der Bevölkerung einer Deutscher. Mahoob macht sich auch auf die Suche nach der Wurzeln seiner Kindheit , nach Aziza seiner Geliebten Schwester die zurückblieb und deren wahren Hintergründe warum sie nicht mit kam und ihren plötzlichen Tod . Auch Tante Farida eine selbstbewusste Frau , Krankenschwester und Kommunistin gilt als verschollen. Die Welt Afghanistans , Kabul und Kundus. Die Mentalität der Menschen , ihr Lebensauffassung , sind ihm Fremd und doch irgendwie vertraut. Zwei Herzen schlagen in seiner Brust , Afghanistan und Deutschland , seine Gefühle sind zwiegespalten, genauso wie die Annäherungsversuche zu seinem Vater , der ihn nicht verstehen will. Er versucht seine Gefühle und Gedanken in Einklang zubringen. Und da ist dann auch noch Noor im fernen Berlin in der er sich auf dem Hinflug verliebt hat. Ein schwerer und steiniger Weg liegt vor ihm, diese zwei Welten zu einer befriedigten Lösung zusammen zufügen. Das ist noch nicht alles ein gut gehütetes Familiengeheimnis das in Kundus liegt , wartet auch noch auf ihn... Die beiden Autoren Tanja Langer aus Berlin und der Entwicklungshelfer David Majed aus Kabul. Aufgewachsen in Deutschland. Erzählen in einer sehr berührenden und schon fast Poetischen Sprache eine bewegende , Emotionale und Tragische Familiengeschichte. Ein Mann auf der Suche nach der Suche seiner Wurzeln und Wahrheit seiner Kindheit in Kabul .Von einem Land voller Zerstörung durch den Krieg die Taliban , die endlich besiegt sind , aber auch die Hoffnung auf eine bessere Welt und Zukunft. Alles ist sehr , Kraftvoll,fesselnd, flüssig und facettenreich erzählt. Die Protagonisten kommen sehr Lebendig, Bildhaft und zum Greifen nah herüber.Ihre einzelne Charaktere sind sehr Klar geschildert. Man kann sich sehr gut in sie hineinversetzen. Auch die Landschaft sind wundervoll und Bild stark beschrieben , das man alles vor seinem Geistigen Auge sieht. Ein gelungenes Buch, das einem Tief berührt und das noch sehr Lange nachklingt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Himmel ist ein Taschenspieler

Der Himmel ist ein Taschenspieler

von David Majed , Tanja Langer

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
+
=
Die Fotografin

Die Fotografin

von William Boyd

(13)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
+
=

für

33,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen