Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Der Hobbit. Sonderausgabe. 4 CDs

Das Hörspiel

(84)
Bilbo Beutlin ist ein ganz normaler Hobbit: gutmütig, rundlich, ein bisschen faul und außerordentlich zufrieden mit seinem beschaulichen Leben im Auenland. Doch eines Tages steht der Zauberer Gandalf vor Bilbos Tür und von da an ist es vorbei mit der Ruhe in Beutelsend.
Kommen Sie mit auf die Reise durch Mittelerde, begleiten Sie Bilbo, Gandalf und die Zwerge, erleben Sie haarsträubende Abenteuer, wilde Kämpfe und unheimliche Begegnungen - genießen Sie Kino für die Ohren!
Große Sprecher wie Martin Benrath, Bernhard Minetti, Horst Bollmann und Jürgen von Manger machen das Fantasy-Abenteuer zum Hörgenuss.
Portrait
John Ronald Reuel Tolkien wurde am 3. Januar 1892 in Bloemfontein in Südafrika geboren. Sein Vater starb, als er vier Jahre jung war, und so musste seine Mutter ihn und seinen jüngeren Bruder in bescheidenen Verhältnissen in England aufziehen. Früh zeigte sich seine Liebe zu Sprachen. Er erhielt ein Stipendium für das Exeter College in Oxford, wo er 1913 seinen B.A. mit Bravour bestand. In dieser Zeit lernte er Edith Bratt kennen, seine "Luthien", die er am 22. März 1916 heiratete. Das Ehepaar Tolkien hatte vier Kinder: 1917 wurde John geboren, 1920 kam Michael zur Welt. Der Herausgeber der kritischen Werkausgabe seines Vaters, Christopher, wurde 1924 und Nesthäkchen Priscilla 1929 geboren. Tolkiens akademische Laufbahn wurde vom ersten Weltkrieg unterbrochen. Er verlor im Laufe der Schlacht an der Somme binnen eines Tages fast alle seine Freunde. Diese Erfahrung prägte ihn für den Rest seines Lebens. 1919 legte er den M.A. ab, zwei Jahre später wurde er Professor für Englisch an der Universität Leeds, und weitere vier Jahre später wurde ihm der Ruf als Rawlingson Professor für Angelsächsisch ans Pembroke College erteilt. Seine letzte Professur erhälte er als Merton Professor für englische Sprache und Literatur 1945 in Oxford. Tolkien ging 1959 in Ruhestand und war überrascht, welchen Erfolg seine Neuschöpfung einer mythischen Welt hat, die im "Silmarillion", dem "Herrn der Ringe" und dem "Hobbit" Ausdruck findet. Gerade in den Vereinigten Staaten wurde der Brite in den 60ern zum Kultautor. 1971 starb Tolkiens Ehefrau Edith. Für seine herausragende literarische Bedeutung wurde Tolkien 1972 von der Queen geadelt. Am Morgen des 2. September 1973 starb der Schöpfer von Mittelerde in einem Krankenhaus in Bournemouth.

Martin Benrath (1926 - 2000) erhielt Schauspielunterricht bei Maria Loya in Berlin, bevor er von 1947 bis 1950 sein erstes Engagement am Berliner Theater am Schiffbauerdamm antrat. Danach spielte er am Berliner Hebbel-Theater und am Theater am Kurfürstendamm. Von 1953 bis 1962 war Martin Benrath am Düsseldorfer Schauspielhaus engagiert und gehörte anschließend über 19 Jahre dem Ensemble des Bayerischen Staatsschauspiels an.
Seine größten Erfolge hatte er in Inszenierungen von Lietzau, u.a. in "König Lear". 1986 feierte der Schauspieler die Premiere seines Thomas Mann-Abends "Fülle des Wohllauts", mit dem er viele Tourneen unternahm.
Martin Benrath verkörperte große Rollen an den deutschsprachigen Bühnen, u. a. den "Julius Caesar" an den Salzburger Festspielen unter der Regie von Peter Stein. Neben vielen anderen hochkarätigen Produktionen für Film und Fernsehen war er 1991 in Helmut Dietls "Schtonk" und 1997 in "Der Campus" unter der Regie von Sönke Wortmann zu sehen. Zuletzt spielte Martin Benrath 1999 in dem Mehrteiler "Zwei Asse und ein König". Am Tag der Erstausstrahlung dieses Dreiteilers, im Januar 2000, verstarb der Schauspieler.
Für den Hörverlag spricht er den Erzähler in J.R.R. Tolkiens "Der Hobbit".

Horst Bollmann, Jahrgang 1925, absolvierte seine Schauspielausbildung an der Folkwangschule in Essen und bei Herma Clement in Berlin. Von 1959 bis 1987 war er Mitglied des Ensembles an den Staatlichen Schauspielbühnen Berlin. In den letzten Jahren war Horst Bollmann vor allem in Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Er erhielt unter anderem den 'Preis der deutschen Theaterkritik', den 'Deutschen Schallplattenpreis' und 2010 zu seinem 85. Geburtstag das Bundesverdienstkreuz. Bollmanns «verblüffende Wandlungsfähigkeit» stach für Klaus Wowereit besonders heraus: «Er hat neben dem ernsten Fach immer und aus Überzeugung auch Fernsehen und Unterhaltung gemacht.» Horst Bollmann verstarb 2014 in Berlin.

Bernhard Minetti wurde 1905 in Kiel geboren. Nach einem kurzen Studium an den Universitäten München und Berlin absolvierte er die Staatliche Schauspielschule in Berlin. Sein erstes Engagement erhielt er am Reußischen Theater in Gera, später war er unter Leopold Jessner und Gustaf Gründgens Mitglied des Ensembles des Preußischen Staatstheaters in Berlin. 1947 kam er an das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg. Nach verschiedenen anderen Engagements unter so berühmten Regisseuren wie Claus Peymann und Klaus Michael Grüber, gehörte er bis zur Schließung des Schillertheaters dem Ensemble der Schauspielbühnen Berlin an. Er wurde der Schauspieler für die Uraufführungen der Dramen von Thomas Bernhard.
Minetti erhielt u.a. das 'Große Bundesverdienstkreuz' und den 'Bambi'-Filmpreis.
Für den Hörverlag ist er außerdem in "Die göttliche Komödie" von Dante und in Franz Kafkas "Die Verwandlung" zu hören.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Bernhard Minetti, Horst Bollmann, Martin Benrath
Anzahl 4
Erscheinungsdatum 16.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783895849183
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 270 Minuten
Verkaufsrang 2.221
Hörbuch (CD)
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17590645
    Der Hobbit
    von J. R. R. Tolkien
    (84)
    Hörbuch (CD)
    27,99
  • 31689555
    Der Hobbit
    von J. R. R. Tolkien
    (84)
    Hörbuch (MP3-CD)
    18,99
  • 29721095
    Der Herr der Ringe. Die Komplettlesung
    von J. R. R. Tolkien
    (3)
    Hörbuch (MP3-CD)
    64,99
  • 37326663
    The Stand
    von Stephen King
    (2)
    Hörbuch (MP3-CD)
    13,99
  • 47674898
    Nordische Mythen und Sagen
    von Neil Gaiman
    (9)
    Hörbuch (CD)
    18,99
  • 17587413
    Novelli, L: Galilei und der erste Krieg der Sterne/CD
    von Luca Novelli
    Hörbuch (CD)
    12,99
  • 45228776
    Drachenreiter - Das Hörspiel (2 CD)
    von Cornelia Funke
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 31018940
    The Return of Captain Future 02
    von Edmond Hamilton
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 35152669
    Harry Potter (Gesamtausgabe)
    von Joanne K. Rowling
    (19)
    Hörbuch (MP3-CD)
    92,99
  • 42447246
    Silber - Das dritte Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (47)
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 44493012
    Stummer Wächter
    von Franjo Franjkovic
    Hörbuch (CD)
    12,99
  • 6384869
    Eragon. Das Vermächtnis der Drachenreiter
    von Christopher Paolini
    (129)
    Hörbuch (CD)
    26,99
  • 15966719
    Der Name des Windes
    von Patrick Rothfuss
    (152)
    Hörbuch (MP3-CD)
    23,99
  • 35313816
    Die Tribute von Panem 1-3 (Gesamtausgabe)
    von Suzanne Collins
    Hörbuch (CD)
    23,99
  • 35053836
    Der Hobbit
    von J. R. R. Tolkien
    Hörbuch (Vinyl)
    71,99
  • 6117812
    The Hobbit. 4 CDs
    von J. R. R. Tolkien
    Hörbuch (CD)
    25,99
  • 35150482
    Das Lied von Eis und Feuer 08. Die dunkle Königin
    von George R. R. Martin
    (17)
    Hörbuch (MP3-CD)
    23,99
  • 11364773
    Eragon. Der Auftrag des Ältesten
    von Christopher Paolini
    Hörbuch (CD)
    33,99
  • 31563877
    The Hobbit
    von J. R. R. Tolkien
    Hörbuch (Set)
    23,99
  • 42285412
    Gruselkabinett - Folge 104
    von Edith Wharton
    Hörbuch (CD)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Abenteuer für die Ohren“

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Dieses Hörspielabenteuer ist wirklich gelungen.
Es wurde zwar bereits 1980 aufgenommen, wirkt aber überraschend frisch und ist immer noch sehr fesselnd!

Sprecher wie Martin Benrath, Bernhard Minetti, Horst Bollmann und Jürgen von Manger, schaffen hier als wahre Künstler eine Atmosphäre die einen direkt ins Geschehen zieht und die
Dieses Hörspielabenteuer ist wirklich gelungen.
Es wurde zwar bereits 1980 aufgenommen, wirkt aber überraschend frisch und ist immer noch sehr fesselnd!

Sprecher wie Martin Benrath, Bernhard Minetti, Horst Bollmann und Jürgen von Manger, schaffen hier als wahre Künstler eine Atmosphäre die einen direkt ins Geschehen zieht und die Figuren lebendig werden lassen.


Es ist immer wieder erstaunlich, was es für einen großen Unterschied macht, wenn die Sprecher etwas von ihrem Handwerk verstehen! Endlich mal wieder ein Hörbuch zum immer wieder anhören!


„Eine Sternstunde deutscher Hörspielkultur!“

Frank Wehrmann, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Zur Geschichte Tolkiens "Hobbit" ist alles gesagt, das soll an dieser Stelle nicht wiederholt werden. In jeder Hinsicht fantastisch ist die WDR-Hörspielfassung aus dem Jahr 1980, die das Buch zu einem kurzweiligen, humorvollen und einzigartigen Vergnügen macht. Die exzellente Bearbeitung trumpft mit großen Namen und ihren unvergleichlichen, Zur Geschichte Tolkiens "Hobbit" ist alles gesagt, das soll an dieser Stelle nicht wiederholt werden. In jeder Hinsicht fantastisch ist die WDR-Hörspielfassung aus dem Jahr 1980, die das Buch zu einem kurzweiligen, humorvollen und einzigartigen Vergnügen macht. Die exzellente Bearbeitung trumpft mit großen Namen und ihren unvergleichlichen, markanten Stimmen auf: Bernhard Minetti als Gandalf, Martin Benrath als Erzähler, Horst Bollmann als Bilbo, Jürgen "Tegtmeier" von Manger und Wolfgang Spier und Rolf Schult (deutsche Synchronstimme von Robert Redford und Patrick Stewart). Sie beherrschen die Geschichte nicht, sondern unterstützen sie kongenial. So macht Tolkien Spaß, lädt garantiert zum mehrmaligen Hören ein und ist die ideale Einstimmung zur kommenden Verfilmung für jung und alt.

„Klassiker als E-Book“

Bernhard Wojdyla, Thalia-Buchhandlung Rheine

Das "Der Hobbit" ein Klassiker ist und die unmittelbare Vorgeschichte zum "Herrn der Ringe" erzählt, dürfte mittlerweile allgemein bekannt sein. Und wer es bislang noch nicht gelesen haben sollte, da er von der Lektüre des epischen HdR abgeschreckt wurde, sollte dem Hobbit eine Chance geben. Auch als E-Book mit allen Karten in digitalisierter Das "Der Hobbit" ein Klassiker ist und die unmittelbare Vorgeschichte zum "Herrn der Ringe" erzählt, dürfte mittlerweile allgemein bekannt sein. Und wer es bislang noch nicht gelesen haben sollte, da er von der Lektüre des epischen HdR abgeschreckt wurde, sollte dem Hobbit eine Chance geben. Auch als E-Book mit allen Karten in digitalisierter Form und vollständige Ausgabe.

„Es war einmal ein Hobbit...“

V. Huttner, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Dies ist die von Gert Heidenreich großartig erzählte Vorgeschichte zu dem berühmtesten Werk von J.R.R Tolkien "Der Herr der Ringe". Hier erfahren wir, wie der Hobbit zu seinem "Schatz" kommt und können an den großartigen Abenteuern des Herrn Bilbo Beutlin teilnehmen. Er begegnet nicht nur dem Zauberer Gandalf und den Zwergen, sondern Dies ist die von Gert Heidenreich großartig erzählte Vorgeschichte zu dem berühmtesten Werk von J.R.R Tolkien "Der Herr der Ringe". Hier erfahren wir, wie der Hobbit zu seinem "Schatz" kommt und können an den großartigen Abenteuern des Herrn Bilbo Beutlin teilnehmen. Er begegnet nicht nur dem Zauberer Gandalf und den Zwergen, sondern muss sich auch mit Trollen, Orks, Elfen, Spinnen und Drachen auseinandersetzen und natürlich darf auch eine große Schlacht nicht fehlen. Die Geschichte verspricht Spannung bis zum Schluß und das schöne ist: man muss nicht bis zur Fortsetzung warten, sondern man kann mit dem "Herr der Ringe" gleich wieder eintauchen in die Welt von Mittelerde.

„Weit über die kalten Nebelberge“

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Bilbo hatte nicht vor Abenteuer zu erleben. Wirklich nicht. Das taten nur Leute wie die Brandybocks, aber niemals so ehrbare Leute wie die Beutlins. Das alles wolte Bilbo einmal bis eines Tages dreizehn Zwerge und ein Zauberer bei ihm auftauchten und sein Leben durcheinander brachten, indem sie ihn in ein Abenteuer stürzten. Wie Bilbo Bilbo hatte nicht vor Abenteuer zu erleben. Wirklich nicht. Das taten nur Leute wie die Brandybocks, aber niemals so ehrbare Leute wie die Beutlins. Das alles wolte Bilbo einmal bis eines Tages dreizehn Zwerge und ein Zauberer bei ihm auftauchten und sein Leben durcheinander brachten, indem sie ihn in ein Abenteuer stürzten. Wie Bilbo sein Abenteuer besteht, zu welchen Wundern er aufbricht, welche Gefahren er bestehen muss, wird mit viel Liebe zum Detail anschaulich und gut lesbar erzählt.

Ina Pieschel, Thalia-Buchhandlung Berlin

zeitloser Roman für jede Generation immer wieder neu zu entdecken. muss man gelesen haben. zeitloser Roman für jede Generation immer wieder neu zu entdecken. muss man gelesen haben.

Julia Nitschke, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Ein Werk, das in keinem gut sortierten Bücherregal fehlen darf! Besonders schön ist die von Alan Lee illustrierte Ausgabe. Ein Werk, das in keinem gut sortierten Bücherregal fehlen darf! Besonders schön ist die von Alan Lee illustrierte Ausgabe.

Jan-Philip Christel, Thalia-Buchhandlung Bremen

Jeder kennt die Welt von Mittelerde. Dieses Buch befasst sich mit dem kleinen Hobbit aus dem Auenland und seinen erlebten Abenteuern. Genau so spannend wie die Filme. Lesenswert! Jeder kennt die Welt von Mittelerde. Dieses Buch befasst sich mit dem kleinen Hobbit aus dem Auenland und seinen erlebten Abenteuern. Genau so spannend wie die Filme. Lesenswert!

Eric Rupprecht, Thalia-Buchhandlung Berlin

Die wortgewandt geschrieben, fantastischen Abenteuer von Bilbo, Gandalf und der Zwergengemeinschaft sind ein Muss für jeden Liebhaber des Fantasy-Genres. Die wortgewandt geschrieben, fantastischen Abenteuer von Bilbo, Gandalf und der Zwergengemeinschaft sind ein Muss für jeden Liebhaber des Fantasy-Genres.

Nadja Schwarz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Spannende Vorgeschichte zu "Herr der Ringe" - empfehlenswert! Spannende Vorgeschichte zu "Herr der Ringe" - empfehlenswert!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Kelkheim

"Der Hobbit" beschreibt die Vorgeschichte von "Der Herr der Ringe". Ein wunderbares Abenteuer für kleine und große Leute. "Der Hobbit" beschreibt die Vorgeschichte von "Der Herr der Ringe". Ein wunderbares Abenteuer für kleine und große Leute.

Sabrina Weihe, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Dieses Buch wurde für Kinder geschrieben, also gibt es einen großen Unterschied zu den Filmen. Wenn man das weiß, kann man die Brillanz des Werkes auch erkennen. Dieses Buch wurde für Kinder geschrieben, also gibt es einen großen Unterschied zu den Filmen. Wenn man das weiß, kann man die Brillanz des Werkes auch erkennen.

Thomas Neumann, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Ein Klassiker der Fantasy-Literatur. Ein Klassiker der Fantasy-Literatur.

Sophie Krüger, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein grundlegender Klassiker der Fantasy-Geschichte. Mit vielen Charakteren, Arten und Umgebungen schafft Tolkien mit dem Hobbit ein traumhaftes Buch. Ein grundlegender Klassiker der Fantasy-Geschichte. Mit vielen Charakteren, Arten und Umgebungen schafft Tolkien mit dem Hobbit ein traumhaftes Buch.

Marie Jasmin Conrad, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Ein absoluter Klassiker mit wunderschönen Illustrationen von Alan Les. Ein absoluter Klassiker mit wunderschönen Illustrationen von Alan Les.

Lisa Marghescu, Thalia-Buchhandlung Rosenheim

Eine schöne Geschichte! Super für Kinder! Eine schöne Geschichte! Super für Kinder!

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Der Klassiker mit wunderschönen Illustrationen versehen. Ein Muss für jeden Fantasyfan! Und ja es gibt nur einen Teil davon;-) aber der ist so fantasievoll wie es nur geht. Der Klassiker mit wunderschönen Illustrationen versehen. Ein Muss für jeden Fantasyfan! Und ja es gibt nur einen Teil davon;-) aber der ist so fantasievoll wie es nur geht.

Philipp Stirbu, Thalia-Buchhandlung Bremen

Der Hobbit ist ein zauberhaftes Werk, welches jeder Fantasyfan gelesen haben muss. Die Reise des Hobbits Bilbo ist spannend, witzig und begeistert bis zur letzten Seite. Der Hobbit ist ein zauberhaftes Werk, welches jeder Fantasyfan gelesen haben muss. Die Reise des Hobbits Bilbo ist spannend, witzig und begeistert bis zur letzten Seite.

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Die Vorgeschichte zu Herr der Ringe entführt in die fantastische Welt von Tolkien und es gibt kein Entrinnen. Absolut Lesenswert. Die Vorgeschichte zu Herr der Ringe entführt in die fantastische Welt von Tolkien und es gibt kein Entrinnen. Absolut Lesenswert.

Jakob Bühring, Thalia-Buchhandlung Eisenach

Die schönste Ausgabe eines der schönsten Fantasybücher aller Zeiten. Die Geschichte spricht für sich und Alan Lee hat es geschafft die Szenen wunderschön zu illustrieren. Die schönste Ausgabe eines der schönsten Fantasybücher aller Zeiten. Die Geschichte spricht für sich und Alan Lee hat es geschafft die Szenen wunderschön zu illustrieren.

Lara Schubel, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Die Vorgeschichte zum großen ,,Herr der Ringe". Lustig, voller guter Werte und Fantasie ... zeitgemäß! Man bedenke: Die erste Ausgabe des Hobbits erschien in den 30er Jahren! Die Vorgeschichte zum großen ,,Herr der Ringe". Lustig, voller guter Werte und Fantasie ... zeitgemäß! Man bedenke: Die erste Ausgabe des Hobbits erschien in den 30er Jahren!

„Eine lange Reise“

Sandra Kiehlhöfer, Thalia-Buchhandlung Bernburg

Bilbo Beutlin ist ein Hobbit und lebt ein bequemes Leben in seiner Höhle im Auenland. Doch eines Tages klopft ein alter Mann an seine Tür. Es ist der Zauberer Gandalf, der Bilbo zu einem Abenteuer einlädt. Plötzlich tauchen dann auch noch zahlreiche Zwerge auf; zuletzt Thorin
Eichenschild, der Zwergenkönig. Das bärtige Volk will Bilbo
Bilbo Beutlin ist ein Hobbit und lebt ein bequemes Leben in seiner Höhle im Auenland. Doch eines Tages klopft ein alter Mann an seine Tür. Es ist der Zauberer Gandalf, der Bilbo zu einem Abenteuer einlädt. Plötzlich tauchen dann auch noch zahlreiche Zwerge auf; zuletzt Thorin
Eichenschild, der Zwergenkönig. Das bärtige Volk will Bilbo Beutlin als Meisterdieb verpflichten,
um ihren Schatz, den der böse Drache Smaug bewacht, zurückzuerobern. Dabei soll Smaug auch gleich noch aus dem Zwergenreich vertrieben werden. Zunächst etwas skeptisch, beschließt Bilbo das Angebot anzunehmen und entflieht somit seinem Alltag.
Es wird eine gefährliche und lange Reise, bei der riesige Trolle, grausame Orks sowie ein
geheimnisvolles Wesen namens Gollum bekämpft werden müssen.
„Der Hobbit“ ist der Auftakt von „Der Herr der Ringe“. Tolkien ist ein Meister der Fantasy-Literatur und entführt den Leser in fantastische Welten mit spannenden Abenteuern. Das Buch ist in
einem schönen Erzählstil geschrieben, lediglich die Lieder und Gesänge kosten mehr
Aufmerksamkeit. Das Werk ist sehr gelungen und spricht sowohl Kinder als auch Erwachsene an.

Woldemar Deines, Thalia-Buchhandlung Worms

Eine wunderschöne gebundene Ausgabe des kleinen Hobbits, qualitativ hochwertig mit wunderschönen Illustrationen, die den Leser direkt nach Mittelerde und ins Auenland zaubert! Eine wunderschöne gebundene Ausgabe des kleinen Hobbits, qualitativ hochwertig mit wunderschönen Illustrationen, die den Leser direkt nach Mittelerde und ins Auenland zaubert!

J.R.R. Tolkien schafft mit "Der Hobbit" eine überwältigende Fantasy-Geschichte mit großartigen Charakteren. Ein Muss für jung und alt! J.R.R. Tolkien schafft mit "Der Hobbit" eine überwältigende Fantasy-Geschichte mit großartigen Charakteren. Ein Muss für jung und alt!

Kai Ortel, Thalia-Buchhandlung Berlin

Die Vorgeschichte zum "Herr der Ringe". Kürzer und straffer erzählt, aber genauso packend. Fantasy der besten Art. Die Vorgeschichte zum "Herr der Ringe". Kürzer und straffer erzählt, aber genauso packend. Fantasy der besten Art.

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Der Beginn einer großen Reise... Bilbo wächst über sich hinaus und wir fiebern mit. Tolle Charaktere, eine flüssige Handlung - einfach toll. Der Beginn einer großen Reise... Bilbo wächst über sich hinaus und wir fiebern mit. Tolle Charaktere, eine flüssige Handlung - einfach toll.

„The Hobbit or there and back again“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieser "Hobbit" ist vor allem wegen seinen großartigen Bildern in meinem Regal gelandet.Denn meinen kleinen Hobbit von Walter Scherf (bei dtv ) übersetzt, möchte ich auf keinen Fall missen, er ist nun mal mein Einstieg in Tolkien`s Mittelerde-Welt gewesen und auch wenn ich den Herrn der Ringe liebe, so ist diese Hobbit-Erzählung für Dieser "Hobbit" ist vor allem wegen seinen großartigen Bildern in meinem Regal gelandet.Denn meinen kleinen Hobbit von Walter Scherf (bei dtv ) übersetzt, möchte ich auf keinen Fall missen, er ist nun mal mein Einstieg in Tolkien`s Mittelerde-Welt gewesen und auch wenn ich den Herrn der Ringe liebe, so ist diese Hobbit-Erzählung für Tolkien`s Kinder doch ein liebenswertes Stück Literatur. Aber diese Ausgabe musste es sein wegen der wunderbaren Zeichnungen und farbigen Bilder von Alan Lee, der meine Assoziationen zu dieser Welt fast punktgenau traf und ja auch bei den Verfilmungen für seine Unterstützung belohnt wurde. Schauen Sie halt mal rein, da müssen Sie nicht wie im Kino noch über zwei Jahre warten bis die Geschichte ein Ende hat.....

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Vorgeschichte zum "Herr der Ringe", weniger brutal und blutig, aber nicht minder spannend. Zu Recht eines DER Kult-Fantasy-Bücher. Vorgeschichte zum "Herr der Ringe", weniger brutal und blutig, aber nicht minder spannend. Zu Recht eines DER Kult-Fantasy-Bücher.

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Gelungene Neuübersetzung nah am englischen Original. Tolkien Fans werden beide Ausgaben im Regal stehen haben. Gelungene Neuübersetzung nah am englischen Original. Tolkien Fans werden beide Ausgaben im Regal stehen haben.

Monika Heinrich, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Ein unübertoffenes Vorbild für viele, viele Fantasy-Autoren! Spannend, witzig und und nicht zuletzt wegen (oder trotz) der Verfilmung lesenswert. Ein unübertoffenes Vorbild für viele, viele Fantasy-Autoren! Spannend, witzig und und nicht zuletzt wegen (oder trotz) der Verfilmung lesenswert.

„Zum Erebor in Comicstripes“

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Zur Geschichte muss nicht mehr viel gesagt werden, die ist spätestens seit der grandiosen Peter Jackson-Verfilmung so gut wie jedem bekannt. Dieser Comic ist eine moderne Interpretation des berühmten Fantasy-Klassikers, der diejenigen anspricht, die vor dem umfangreichen Buch zurückschrecken. Gleichzeitig ist es ein Musthave, das die Zur Geschichte muss nicht mehr viel gesagt werden, die ist spätestens seit der grandiosen Peter Jackson-Verfilmung so gut wie jedem bekannt. Dieser Comic ist eine moderne Interpretation des berühmten Fantasy-Klassikers, der diejenigen anspricht, die vor dem umfangreichen Buch zurückschrecken. Gleichzeitig ist es ein Musthave, das die Sammlung aller Tolkien-Fans abrundet. Trotz abgespecktem Umfang wird hier die ganze phantastische Geschichte erzählt und eröffnet in liebevoll gestalteten, detailreichen Bildern eine unglaubliche Welt. Obwohl ich das Buch bereits gelesen und natürlich die Filme gesehen habe, hat mich dieser Comic positiv überrascht und auf einer neuen Ebene bestens unterhalten.
Meine Kaufempfehlung für alle Hobbit-Freunde und die, die es noch werden wollen!

„Eine Luxusausgabe für Sammler“

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Über das Buch "Der Hobbit" braucht man eigentlich gar nichts mehr zu sagen. Jedoch verdient es diese prächtige Luxusausgabe, dass man ein paar Worte über sie verliert. Die limitierte Prachtausgabe in grünem Leder lässt jedes Sammlerherz höher schlagen. Die Originalillustrationen der Erstausgabe von 1937 verleihen diesem Buch einen besonderen Über das Buch "Der Hobbit" braucht man eigentlich gar nichts mehr zu sagen. Jedoch verdient es diese prächtige Luxusausgabe, dass man ein paar Worte über sie verliert. Die limitierte Prachtausgabe in grünem Leder lässt jedes Sammlerherz höher schlagen. Die Originalillustrationen der Erstausgabe von 1937 verleihen diesem Buch einen besonderen Glanz und abgerundet wird das Ganze durch wunderschön gestaltete Karten. Jeder Bibliophile und Sammler sollte sich diese Ausgabe nicht entgehen lassen. Denn sie dürfte schnell vergriffen sein.

„Klein aber...“

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Als sein Freund Gandalf mit einer Horde Zwerge vor Bilbos Tür steht, ist dieser förmlich gezwungen mit ihnen zu gehen. Denn die Zwerge wollen ihren Schatz zurück und Bilbo soll als berüchtigter Meisterdieb (der er ja gar nicht ist ;) mit ihnen gehen.
Es beginnt ein spannendes Abenteuer das den kleinen Beutlin zum Helden macht!

Ein
Als sein Freund Gandalf mit einer Horde Zwerge vor Bilbos Tür steht, ist dieser förmlich gezwungen mit ihnen zu gehen. Denn die Zwerge wollen ihren Schatz zurück und Bilbo soll als berüchtigter Meisterdieb (der er ja gar nicht ist ;) mit ihnen gehen.
Es beginnt ein spannendes Abenteuer das den kleinen Beutlin zum Helden macht!

Ein tolles, fantastisches Buch, das in keinem Fantasy-Bücherregal fehlen darf! ;-)

Achja: Große Schrift für kleine Leute!

Karina Walgenbach, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Nach einem etwas langatmigen Beginn nimmt das Buch Fahrt auf Nach einem etwas langatmigen Beginn nimmt das Buch Fahrt auf

Katrin Stephan, Thalia-Buchhandlung Frankfurt am Main

Ein spannendes Buch zu dem es auch eine tolle Verfilmung gibt! Ein spannendes Buch zu dem es auch eine tolle Verfilmung gibt!

„Auf ins Auenland!“

Andreas Schartel, Thalia-Buchhandlung Waiblingen

Die Vorgeschichte zu Herr der Ringe als Graphic Novel. Dieser Band besticht durch seine farbenprächtigen und wunderschönen Zeichnungen und lässt „Tolkiens Welt“ neu erstrahlen.
Für alle Herr der Ringe Fans!
Die Vorgeschichte zu Herr der Ringe als Graphic Novel. Dieser Band besticht durch seine farbenprächtigen und wunderschönen Zeichnungen und lässt „Tolkiens Welt“ neu erstrahlen.
Für alle Herr der Ringe Fans!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15966719
    Der Name des Windes
    von Patrick Rothfuss
    (152)
    Hörbuch (MP3-CD)
    23,99
  • 15966765
    Harry Potter (1) und der Stein der Weisen
    von Joanne K. Rowling
    (246)
    Hörbuch (CD)
    27,99
  • 6384869
    Eragon. Das Vermächtnis der Drachenreiter
    von Christopher Paolini
    (129)
    Hörbuch (CD)
    26,99
  • 11364773
    Eragon. Der Auftrag des Ältesten
    von Christopher Paolini
    Hörbuch (CD)
    33,99
  • 46299333
    Der Herr der Ringe
    von J. R. R. Tolkien
    (104)
    Hörbuch (MP3-CD)
    27,99
  • 16334432
    Das Lied der Dunkelheit / Dämonenzyklus Bd. 1
    von Peter V. Brett
    (111)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 4200779
    Tintenherz
    von Cornelia Funke
    Hörbuch (CD)
    71,99
  • 36734821
    Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär
    von Walter Moers
    Hörbuch (CD)
    51,99
  • 32018413
    Die große Tolkien-Parodie - Der Hobbnix Bd.1
    von Adam Roberts
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 17563833
    Percy Jackson 01. Diebe im Olymp
    von Rick Riordan
    (120)
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 32724583
    Die Furcht des Weisen (1)
    von Patrick Rothfuss
    (52)
    Hörbuch (MP3-CD)
    23,99
  • 41894513
    Der Krieg der Zwerge
    von Markus Heitz
    Hörbuch (Set)
    22,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
84 Bewertungen
Übersicht
75
8
1
0
0

Ein Hörspiel der extraklasse!
von Leni Pawelczynski aus Wiesbaden am 11.02.2013

Dieses Hörspiel der extraklasse habe ich gerade wiedergehört und war begeistert und gefesselt wie beim ersten Mal! Grandiose und namhafte Sprecher, eine tolle Inszinierung und natürlich eine immer noch und immer wieder grossartige Geschichte! Rundum mehr als gelungen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Der Hobbit! Fast besser als Der Herr der Ringe!
von einer Kundin/einem Kunden aus Alsheim am 07.09.2015

Der Hobbit Von: J.R.R. Tolkien Vorwort: Der Autor John Ronald Reuel Tolkien wurde 1892 in Südafrika als Sohn eines Bankangestellten geboren. Nach dem Tod des Vaters zog die Familie 1896 zurück in die englischen West Midlands, wo die Mutter nur wenige Jahre später ihrer Zuckerkrankheit erlag. Bevor Tolkien dann als... Der Hobbit Von: J.R.R. Tolkien Vorwort: Der Autor John Ronald Reuel Tolkien wurde 1892 in Südafrika als Sohn eines Bankangestellten geboren. Nach dem Tod des Vaters zog die Familie 1896 zurück in die englischen West Midlands, wo die Mutter nur wenige Jahre später ihrer Zuckerkrankheit erlag. Bevor Tolkien dann als Leutnant in den Ersten Weltkrieg zog, heiratete er 1916 Edith Bratt, mit der er später drei Söhne und eine Tochter haben sollte. Nach Kriegsende setzte Tolkien seine akademische Laufbahn fort und wurde 1925 Professor für Englische Philologie in Oxford. Aus der für seine Kinder verfassten Geschichte "Der kleine Hobbit" wurde ein Bestseller (1937). Auch die Trilogie "Der Herr der Ringe" (1954-1955) erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Tolkien gilt als Begründer des Fantasygenres. Er verstarb 1973. Kurze Inhaltsangabe: Bilbo Beutlin führt ein ganz gewöhnliches, wenn auch recht unspektakuläres Leben, doch ist er der Langeweile überdrüssig. Dies soll sich jedoch schon bald wandeln, als plötzlich Gandalf gemeinsam mit einigen Zwergen in seiner Hütte auftauchen. Bevor Bilbo weis wie ihm geschieht, ist er schon gemeinsam mit 13 Zwergen auf dem Weg zu einem Drachen namens:Smaug , welcher sich den Zwergenschatz, als auch deren Burg an sich gerissen hat. Bilbo jedoch ist lediglich dabei um die unglückszahl von 13, auf 14 zu erhöhen, was das Unglück abwenden/ abhalten soll und er ein Misterdieb sein soll. Die Reise zum Einsamen Berg ist jedoch eine wahre strapatze und steckt voller unerwarteter Gefahren... Urteil: Leider findet man Hörbücher wie dieses nur sehr selten. Die Allwissende Erzähler weise, ist leider schon fast vollkommen vom Büchermarkt verschwunden...was wirklich Schade ist. "Der Hobbit" eignet sich hervorragend für junge, als auch für etwas ältere Leser. Doch auch zum Abschalten und zurücklehnen eignet sich dieses geniale Hörbuch perfekt, da es sehr leicht zu verfolgen und gut verständlich ist. Die Geschichte ist abwechslungsreich, fesselnd und wirklich mitreißend, sowie mit der richtigen menge an Humor und Drama gespickt. Das die Story schon über 70 Jahre auf dem Buckel hat, kann man jedoch kaum glauben. Zudem ist dieses wundervolle Hörbuch der "Vorreiter" der "Der Herr der Ringe"- Triologie. Wärmstens zu Empfehlen, ganz gleich ob man die Filme oder die gesamten "Herr der Ringe Bücher" bereits kennt! Den der Hobbit, ist fast noch besser! Die Daten: Titel: Der Hobbit Autor: J.R.R. Tolkien Komponist: Enno Dugend Sprecher/in: Martin Benrath VÖ: Februar 2002 Einband: Cover Hülle Verlag: der Hörverlag Spiellänge: 4 Stunden 36 Minuten Sprache: Deutsch Genre: Fantasyroman CD´s: 4Audio CD´s Altersempfehlung: ab 10 Jahren Größe: 12,5 x 2,5 x 14,2 cm ISBN-10: 978-3-89584-918-3 Besprechung: Die Magie der Bücher

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Der Hobbit - Das Hörspiel
von Katharina Wacker aus Hof am 31.01.2013

Witz, Spannung und jede Menge gute Sprecher liefert uns das bereits 1980 aufgenommene Hörspiel von Tolkiens "Der Hobbit". Diese gelungene Hörspielinszenierung wird Sie so schnell nicht mehr loslassen! Ein ideales Geschenk nicht nur für Kinder, sondern auch erwachsene Fans von Bilbo, Gandalf und den Zwergen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Hobbit. Sonderausgabe. 4 CDs

Der Hobbit. Sonderausgabe. 4 CDs

von J. R. R. Tolkien

(84)
Hörbuch (CD)
18,99
+
=
Der Herr der Ringe

Der Herr der Ringe

von J. R. R. Tolkien

(102)
Hörbuch (MP3-CD)
27,99
+
=

für

45,57

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen