Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Der Implex

Sozialer Fortschritt: Geschichte und Idee

Morgen wird alles besser: An dieser Parole erkennt man seit der Aufklärung die Anhänger des sozialen Fortschritts, während die der Finsternis bellen, daß früher alles besser gewesen sei. Die einen setzen auf Wissenschaft und Technik, damit Freiheit, Wohlstand, Bildung und Schönheit sich mehren, die anderen auf Tradition, Blut, Boden, Familie, Vaterland und sonstigen Urväterhausrat, damit alles nicht noch schlimmer werde, als es ohnehin schon ist.
Dieses Buch behauptet, daß jede Zeit, jede Handlung, jeder Gedanke tatsächlich mehr Möglichkeiten der Selbstverbesserung enthält, als man auf den ersten Blick sieht. Den inneren Zusammenhang dieser verborgenen Freiheitsgrade nennt das Buch »Implex«. Das Wort bezeichnet ein Modell, mit dem man erklären kann, wie Fortschritt in den Mühen tatsächlicher Menschen verwirklicht wird. Es macht verständlich, warum nur Epochen, die sich bestimmte Irrtümer erlauben, auch bestimmte Wahrheiten finden können, und es zeigt, daß die Aufklärung der Gegenwart Werkzeuge der Emanzipation vererbt hat, von denen sie selbst gar nichts wußte. Es verdeutlicht schließlich, was an dieser Lehre und anderen praktischen und theoretischen Hinterlassenschaften der historischen Linken wertvoll bleibt – bis heute.
Auf dem Weg zu diesen Resultaten unternimmt das Buch Reisen durch realistische Forschung und phantastische Kunst, stellt bekannte und unbekannte Revolutionen, Kriege, Formen des Unrechts und des Widerstands dar und öffnet die Sicht auf Zeitabschnitte, von denen gar nicht so leicht zu entscheiden ist, ob sie Zukunft sind, Vergangenheit oder Gegenwart.
Portrait
Dietmar Dath, 1970 geboren, ist Autor und Übersetzer. Er war Chefredakteur der Zeitschrift Spex und von 2001 bis 2007 Feuilletonredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, seit September 2011 ist er dort Filmkritiker.
Dietmar Dath veröffentlichte fünfzehn Romane, außerdem Bücher und Essays zu wissenschaftlichen, ästhetischen und politischen Themen, darunter die Streitschrift Maschinenwinter (2008) und die BasisBiographie Rosa Luxemburg (2010). Jüngst ist Dietmar Dath auch als Dramatiker und Lyriker in Erscheinung getreten. Er lebt in Freiburg und Frankfurt am Main.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 879
Erscheinungsdatum 13.02.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-42264-9
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 215/139/41 mm
Gewicht 936
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32188366
    Lost
    von Dietmar Dath
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 39294163
    Im Netz - Kinder vor sexueller Gewalt schützen
    von Julia Weiler
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45841773
    Die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki. Hintergründe und Folgen
    von Joshua Schwarz
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • 28989307
    Die Varusschlacht
    von Manfred Millhoff
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 6834909
    Kriminalität in Rom 1560–1585
    von Peter Blastenbrei
    Buch (gebundene Ausgabe)
    109,95
  • 64190385
    Der imperiale Traum (Sonderausgabe)
    von John Darwin
    Buch (Paperback)
    19,95
  • 33790319
    In 72 Tagen um die Welt
    von Matthew Goodman
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 61750277
    Darknet
    von Stefan Mey
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 63890451
    Die smarte Diktatur
    von Harald Welzer
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 42462627
    Digitaler Burnout
    von Alexander Markowetz
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 64735722
    Leben 3.0
    von Max Tegmark
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 64195705
    Thank You for Being Late
    von Thomas L. Friedman
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 62244509
    Lügen im Netz
    von Ingrid Brodnig
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 65283130
    Das Kapital sind wir
    von Timo Daum
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 66366989
    Schwimmen lernen im digitalen Chaos
    von Philippe Wampfler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,00
  • 44315011
    Digitale Hysterie
    von Georg Milzner
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 66379863
    Internetgott
    von Joël Luc Cachelin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,80
  • 37622363
    Der unsichtbare Mensch
    von Ingrid Brodnig
    Buch (Taschenbuch)
    18,90
  • 42435606
    Netzgemüse
    von Johnny Haeusler
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47661688
    Die Start-up-Illusion
    von Steven Hill
    (1)
    Buch (Paperback)
    14,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Implex - Dietmar Dath, Barbara Kirchner

Der Implex

von Dietmar Dath , Barbara Kirchner

Buch (Taschenbuch)
29,90
+
=
Der Ego-Tunnel - Thomas Metzinger

Der Ego-Tunnel

von Thomas Metzinger

(3)
Buch (Taschenbuch)
10,99
+
=

für

40,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen